Deutscher Go-Bund e.V.

Nachrichtenarchiv

back

Hier finden Sie die alten Nachrichten von der DGoB-Homepage - für alle, die sie nachlesen wollen oder www.dgob.de länger nicht besucht haben. Sie können durch die Gesamtzahl der Nachrichten vorblättern (>>>) und zurückblättern (<<<).  Außerdem gibt es die Möglichkeit, alle DGoB-News nach einem beliebigen Stichwort zu durchsuchen. Es werden dann nur die Nachrichten angezeigt, die dieses Stichwort enthalten.



1-10 von 1712 Nachrichten (<<<, >>>)

2019-05-08

Hessen-Meisterschaft (Vorrunde)
Am Sonntag trafen sich 8 Spieler in Frankfurt um den nächsten Herausforderer um die Hessen-Meisterschaft auszuspielen.
Nach 3 Runden gewann Pascal Müller und wird somit gegen Chen Feyjang auf den DaGoTa den nächsten Hessen-Meister ausspielen.
Die Ergebnisse

2019-05-02

Europäische Jugend-Go-Meisterschaft in Moskau
Web-Seite mit Ergebnissen

2019-05-01

International City Team Tournament (China Cup)
International Power (Oscar Vazquez, Cornel Burzo, Keyun Tang, Li Ting) hat ungeschlagen den China Cup in Berlin gewonnen. Zweiter wurden Aston (Tanguy LeCalve, Nikola Mitic, Dusan Mitic).
Die Ergebnisse

2019-04-28

Yike Cup, 5th European Go Grand Slam Tournament
Ergebnisse und Kifu

2019-04-22

47ème Tournoi de go de Paris
Kim Young-Sam (8d/Jena) gewinnt mit 5:1 das Pariser Turnier. Auf den Plätzen folgen ebenfalls mit fünf Siegen Cornel Burzo (7d/Baia Mare) und Dai Junfu (8d/Orsay). Résultats

2019-04-20

Bremer Landesmeisterschaft 2018/2019
Andreas Pfeifer ist der neue Bremer Landesmeister. Die Meisterschaft ist über 7 Runden vom 7. September 2018 bis zum 16. April 2019 ausgetragen worden.
Die Ergebnisse

2019-04-13

Berliner Frühlingsturnier
Heute trafen sich 29 Go-Spieler*innen zum Frühlingsturnier 2019. Wenn es einen Preis für die weiteste Anreise geben würde, hätte ihn Tyler Feickert aus aus Washington, D.C. gewonnen.
Während es draußen unter dem blühenden Kirschbaum zu kalt zum Spielen war, ging es drinnen an den Brettern umso heißer her. Nach vier spannenden Partien standen die Sieger fest:
Den ersten Platz belegte ungeschlagen Daniel Krause (2 dan). Den zweiten Platz errang Arved Pittner (4dan). Auf Platz drei folgte Daniel Borgwardt (7kyu), Sie teilten sich das Preisgeld von insgesamt 65 €. Christian Radke (10k) folgte auf Platz 4 und Wiebke Töpper (10 kyu) auf Platz 5.
Vielen Dank an Daniel Krause für die Auslosung, Klaus Wohnig für die Hilfe beim aufbauen und kochen, der Humboldinitiative für das Material und an den Jugendclub E-Lok für die Bereitstellung der Räumlichkeiten!
Die Ergebnisse

2019-04-07

Messeturnier Hannover (6./7.4.2019)
Am neuen sehr schönen Turnierort "Kulturtreff Hainholz" gewann Arved Pittner (4 Dan, Berlin, Foto rechts) ungeschlagen vor Niels Schomberg (3 Dan, Darmstadt, Foto links) und Marc Landgraf (3 Dan, Hannover), die beide 4:1 spielten. Weitere Preisträger mit 4:1 waren Helmut Witten, Andreas Pflug, Klaus Blumberg, Marc Lennartz und Peter Salmen. Am Sonntag gab es zudem ein 9x9/13x13-Fleißigenturnier, bei dem die Preise an Lena Pittner (meiste Spiele), Frank Tawussi (meiste Siege) und Lev Pak (beste Quote) gingen.
(Christoph Gerlach)
Die Ergebnisse

2019-03-25

33. Erlanger Go-Turnier
Zum 33. Erlanger Go-Turnier am 23./24. März konnten 47 Teilnehmer begrüßt werden. Auch in diesem Jahr setzte sich Jonas Fincke (4d, München) gegen seine Gegner mit 5 Siegen durch und wurde damit eindeutiger Sieger. Auf den zweiten Platz kam mit 4 Siegpunkten Thore von Erichsen(2d, Jena). Den dritten Platz erkämpfte sich Thomas Kettenring (3d, München).
Mit jeweils 4 Siegpunkten waren Bernd Sokolowsky(2k, Erlangen), Max Herwig (8k, Mainz), Matthias Reimann (8k, Nordheim), Peter Horatschek (14k, Jena) und Frank Nestel (16k, Erlangen) sehr erfolgreich.
Das Siegerfoto zeigt v.l.n.r Thomas Kettenring, Jonas Fincke, Thore von Erichsen.
Die Ergebnisse

2019-03-24

Recklinghäuser Guzumi
Valerii Krushelnytskyi (5d/Rivne/Köln) hat ungeschlagen das Recklinghäuser Guzumi und die U18-Wertung gewonnen. Er erhält für ein Jahr für alle Go-Turniere in Deutschland sein Startgeld erstattet. Zweiter wurde Arwed Pittner (4d/Berlin), der gleichzeitig bester Teilnehmer unter 16 wurde. Den dritten Platz hat Chafiq Bantla (4d/Bochum) belegt.
Die Ü50-Wertung hat Markus Dittberner (6k/Münster) mit 4:1 und deutlichem Altersvorsprung für sich entschieden (1 Flasche Single Malt). Arwen Pittner hat im Hauptturnier nicht nur 4:1 gespielt, sondern auch noch das 13x13-Marathonturnier gewonnen.
Dieses Jahr wurden die Spieler am Sonntag wieder professionell physiotherapeutisch betreut (Nackenmassagen).
Die Ergebnisse


1-10 von 1712 Nachrichten (<<<, >>>)

© DGoB -  letzte Aktualisierung: 2003-06-26 22:46, webmaster@dgob.de