Nachrichtenarchiv

back

Hier finden Sie die alten Nachrichten von der Homepage - für alle, die sie nachlesen wollen oder www.dgob.de länger nicht besucht haben.

2017-12-03

11. Japanischer Generalkonsulpokal / 13x13-Turnier
Im Rahmen des Generalkonsulpokals in Düsseldorfer ist am Sonntag ein Kinder- und Jugendturnier auf 13x13-Brettern über 12 Runden gespielt worden. Die Sieger in den verschiedenen Altersgruppen sind:
U14: Boris Chen, 21k, Viersen
U11: Guanqiu Li, 26k, Düsseldorf
U9: Ziyang Chen, 22k, Düsseldorf
U8: Leon Li, 25k, Neuss
U7: Qixuan Wei, 8k, Meerbusch
An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an Ying Cheng für das Organisieren dieses Turniers.
Die Ergebnisse

2017-12-03

11. Japanischer Generalkonsulpokal / 19x19-Turnier
Jonas Welticke hat hat ungeschlagen den diesjährigen Japanischen Generalkonsulpokal in Düsseldorf gewonnen. Auf den Plätzen folgen Christopher Kacwin (5d/Bonn), Bernd Radmacher (4d/Meerbusch) und Niels Schomberg (2d/Darmstadt).Der Preis für den besten Jugendspieler ging an Oscar Vazquez (5d/Brüssel), den Preis für die beste Spielerin erhielt Jie Yang-Schick (2d/Kaarst)
Einen Herzlichen Dank an Herrn Generalkonsul Ryuta MIZUUCHI für die Unterstützung des Turniers.
Die Ergebnisse

2017-12-01

Kim Youngsam 2018 in Deutschland
Der mehrfache offene Europameister Kim Youngsam (7-Dan, Republik Korea) wird im Jahr 2018 in Deutschland wohnen. Er kann auf Turnieren für Partiekommentare und Unterricht gebucht werden. Hier die Erinnerung an alle Turnierveranstalter: Der DGoB stellt finanzielle Unterstützung für Profis und starke Amateure zur Verfügung, damit Eure Turniere attraktiver werden, wir unsere Spieler stärker machen und das Go in Deutschland voran bringen.
Bitte meldet euch wie gehabt einfach beim Fachsekretär Profiaktivitäten (Martin Bussas / fs-profi@dgob.de)

2017-11-26

38. Berliner Kranich
Am 25. und 26. November trafen sich 145 Spielerinnen und Spieler im Hauptgebäude der Humboldt-Universität zum 38. Berliner Kranich. Es gab wunderbares japanisches Essen einen Bücherstand und Partiekommentare von Kim Seongjin (8d). Juju Kurihara zeigte uns ihre kalligraphische Kunst. Der Deutschlandpokal wurde abgeschlossen und der Berlinpokal eröffnet.
Xu Yin (6d) siegte vor Michael Palant (5d) und Bernd Schütze (5d).
Wir danken der Humboldt-Universität und der Humboldt-Initiative und natürlich unseren Freunden von Euro-Go-TV für die großartige Unterstützung.
Die Ergebnisse

2017-11-25

20. Go to Innovation
In der Jubiläumsausgabe des Turniers holte sich Kim Seon-Jin (8D) den ersten Platz vor Pavol Lisy (1P) und Lukas Podpera (7D). Vor der letzten Runde hatte Seon-Jin vor Pavol nur einen kleinen Vorsprung, den Pavol noch etwas reduzieren konnte. Der von Omikron gesponsorte Preis für die beste Spielerin ging an Adriana Tomsu.
Die Ergebnisse

2017-11-25

Jugendmannschafts-EM
Am Samstag, 25.11. fand die zweite Runde der Jugendmannschafts-EM statt. Diesmal erreichte Deutschland gegen das "Alpen-Team" aus Italien, Schweiz und Österreich ein klares 5-0. Für Deutschland waren am Start: Gabriel Wagner (Foto), Arved Pittner, Ferdinand Marz, Shizhao Li und Riku Kobayashi. Die nächste Runde ist nach einer langen Advents- und Weihnachtspause erst am 27.Januar 2018 auf KGS im Raum "European Youth Team".

2017-11-23

Hamburger Meisterschaft
Am Samstag, den 18.11., wurde das Finale der Hamburger Meisterschaft 2017 zwischen Benjamin Teuber (6d, Hamburg) und Tobias Berben (4d, Hamburg) ausgespielt. Tobias musste sich in einer spannenden Partie nach 150 Zügen geschlagen geben und somit ist Benjamin neuer amtierender Hamburger Meister.
Parallel fand ein Begleitturnier statt, welches mit einem geteilten ersten Platz von Michael Drewitz (1k, Hamburg) und Timo Kreuzer (2d, Hamburg) gewonnen wurde. Auf den Plätzen folgen Gudrun Breitenbauch (10k, Hamburg) und Martin Dammrich (11k, Hamburg).
Hier die Ergebnisse der Vorrunde, des Finales und des Begleiturnieres.

2017-11-20

12. Saison der Deutschen Jugendliga
Die 12. Saison der Deutschen Jugendliga ist abgeschlossen! Diesmal nahmen 36 Kinder und Jugendliche in 6 Ligen teil. Gesamtsieger wurde mit klarem Vorsprung Feiyang Chen (3d, Frankfurt). Aufsteiger in die höchste Spielklasse, die Hoshi-Liga, ist Shukai Zhang (3k, Frankfurt), Aufsteiger in die Drachenliga ist Max Herwig (8k, Mainz). In der Pandaliga waren am Ende Qixuan Wei (10k, Düsseldorf) und Guozhang Zhao (12k, München, Foto) punktgleich, wegen seines besseren Ratings steigt aber Qixuan in die Tigerliga auf. Guozheng Zhao (15k, München), der kleinere Bruder von Guozhang steigt in die Pandaliga auf, Hannah Hebsacker (17k, Hamburg) steigt in die erste Pinguinliga auf. Alle Ergebnisse...
Die nächste Saison beginnt am 16.Dezember.

2017-11-12

Malte Weiss siegt beim Dortmunder Turnier
Malte Weiss (3d/Dortmund) gewinnt ungeschlagen das Dortmunder Ein-Tages-Turnier. Zweiter wurde Christian Moldovan (1d/Essen) vor Martin Quest (1d/Dortmund). Beim Anfänger-Turnier siegte Isabel Ganter (25k).
Die Ergebnisse im Hauptturnier und im Anfängerturnier

2017-11-11

Deutschland - England 4-1
Bei der Jugendmannschafts-EM gewann heute in der ersten Runde Deutschland gegen England 4-1. Hier die Einzelergebnisse:
1:0 Marieke Ahlborn - Tom Bradbury
1:0 Feiyang Chen - Yueran Wang
1:0 Manuel Jacobsen - Josh Gorman
0:1 Shukai Zhang - George Han
1:0 Ferdinand Marz - Alexander Hsieh
In der nächsten Runde geht es gegen das gemeinsame Team von Italien, Schweiz und Österreich.

2017-11-08

Wöchentlicher Anfänger-Go-Kurs des DGoB
Der Anfängerkurs des DGoB geht weiter: Als neuer Go-Lehrer konnte Lukas Krämer (6d, mehrfacher deutscher Meister) gewonnen werden. Nächster Termin ist Freitag, der 24.11., 20h auf KGS, Deutsche Ecke. In den neuen Folgen geht es um das Spiel auf 19x19. Sie richten sich vor allem an Spieler von ca. 25 kyu - 15 kyu. Nähere Informationen und Links zu den bisherigen Videos gibt es hier.

2017-11-05

Tip Tap Frankfurt
Christopher Kacwin (5d/Bonn) gewinnt das diesjährige Tip Tap Frankfurt. Zweiter wird Anton Grzeschniok (3d/Frankfurt) vor Jonas Welticke (6d/Bonn).
Insgesamt war es ein recht schönes Turnier mit sehr viel Platz und ohne falsche Losungen und damit pünktlichen Runden. Es gab wieder eine Flatrate für Essen und Trinken. Zum Essen gehörten Brötchen (inkl. Wurst, Käse etc), Kuchen, 400 Mohrenköpfe und einige andere Sachen.
Die Ergebnisse

2017-10-16

Jenaer Kreuzschnitt
Auch dieses Jahr folgten wieder viele Spieler dem Jenaer Ruf zu den Brettern. Insgesamt 46 Teilnehmer kämpften um 450 € Preisgeld und unzählige Sach- und Sonderpreise. Besonders heraus stach dabei Benjamin Teuber (6d), der als einziger ein 5:0 erzielt und sich damit den ersten Platz sicherte. Zweiter wurde Zhihao Zhuo (5d) mit einer Bilanz von 4:1 vor Michael Palant (4d), der sich mit 3:2 den dritten Platz erkämpfte. Ebenfalls mit einem 3:2 ging Silvia Hartwig (8k) nach Hause, die sich mit ihrer Performance den Titel der besten Frau erspielte.
Wer mit seiner Partie nicht zufrieden war, oder das Gefühl hatte, dass man mit dem Aji noch was anderes hätte anstellen können, der konnte sich das ganze Wochenende Rat bei Yoon Young-Sun (8p) holen. Andernfalls gab es auch die Möglichkeit bei gutem Essen und einem der vielfältigen Gesellschaftsspiele, sich den Kopf wieder freizumachen.
Bei der guten Stimmung, die wir erlebt haben, freuen wir uns bereits aufs nächste Jahr und darauf altbekannte und neue Gesichter zu sehen.
Euer Kreuzschnittteam
Die Ergebnisse

2017-10-15

Endergebnisse Berliner Herbstturnier
Bei wunderschönem Herbstwetter kamen 34 Go-Spieler vom 2. dan bis 25. kyu in den Jugendclub E-Lok zum diesjährigen Herbstturnier.
Den ersten Platz belegte ungeschlagen Daniel Borgwardt (7 kyu). Den zweiten Platz errang Alexander Kurz (2 dan). Auf Platz drei folgte Arved Weigmann (4 kyu). Sie teilten sich das Preisgeld von insgesamt 70 €. Herrmann Jung (5 kyu) folgt auf Platz 4 und Paul Berthold (8 kyu) auf Platz 5.
Vielen Dank an Daniel Krause für die Auslosung, Klaus Wohnig für die Hilfe, Maria Wohnig für die Urkunden, der Humboldinitiative für das Material und an den Jugendclub E-Lok für die Bereitstellung der Räumlichkeiten! Ich hoffe, wir sehen uns alle wieder beim Nikolausturnier am 9. Dezember 2017! :-D
Die Ergebnisse

2017-10-14

Endergebnisse Seidenstraßenturnier
Diesmal blieben die Gastgebenden Chinesen siegreich: Li Xu wurde Erster, Li Jiaqi Zweiter. Den dritten Platz teilen sich Zhou You und Pavol Lisy. Vorjahres-Champion Ilya Shikshin (1p, Russland) belegte nur Platz 6, hinter Ali Jabarin (5. Platz). Die besten Europäer spielten dabei alle 6-2. Die (sehr jungen) deutschen Teilnehmer landeten im Mittelfeld: Matias Pankoke (4-4, Platz 23), Arved Pittner (3-5, Platz 38), Gabriel Wagner (3-5, Platz 43) und Chafiq Bantla (3-5, Platz 46). – Trotzdem eine gute Leistung!

2017-10-12

4th Silk Road International City Weiqi Invitation Tournament
Beim Seidenstraßen-Turnier im chinesischen Tianshui (westlich von Xi'an gelegen) sind dieses Mal vier DGoB-Spieler dabei: Chafiq Bantla, Gabriel Wagner, Arved Pittner und Matias Pankoke (der allerdings für Italien startet). Die deutschen Teilnehmer schlagen sich zwischen all den Profis und Fast-Profis ganz wacker. Endergebnisse werden demnächst bekanntgegeben.

2017-10-09

Bremer Shudan
Christian Ruf gewinnt den 9. Bremer Shudan vor Joachim Beggerow. Den dritten Platz teilen sich Timo Weigelt und Lukas Wandelt. (vlnr: Christian Ruf, Joachim Beggerow, Timo Weigelt, Lukas Wandelt.)
Die Ergebnisse

2017-10-09

Alexander Kurz gewinnt den 12. Pokal des Botschafters von Japan
Am 7. und 8. Oktober 2017 fand in Berlin der 12. Pokal des Botschafters von Japan statt. Als Ehrengast konnten wir in diesem Jahr Ohashi Hirofumi, 6 Pro-Dan des Nihhon-Kiin, begrüßen. Sieger des Turnieres wurde Alexander Kurz (2 Dan) aus Berlin . Auf den Plätzen 2 und 3 folgten ihm Michael Budahn (3 Dan) und Klements Hippel (1 Kyu).
Bereits am Freitag kamen 68 Schülerinnen und Schüler aus über 10 Schulen aus Berlin und Potsdam zum Jugendpokal des Botschafters von Japan. Sie spielten in 5 Gruppen, manche Teilnehmer bis zu 15 Partien. Sieger in Gruppe A und damit Gewinner des Jugendpokals wurde der 17-jährige Arved Weigmann (3 Kyu) aus Potsdam.
Die Ergebnisse des 9. Pokals (Gruppe A) und des 12. Pokals

2017-10-03

Jonas Welticke ist neuer Deutscher Meister
Jonas Welticke (6d/Bonn) konnte sich bei der Deutschen Meisterschaft in Frankfurt gegen den viermaligen bisherigen Meister Lukas Krämer (6d/Bonn) durchsetzen. Dritter wurde Zhang Yi (5d/Leipzig), der leider beim Gruppenphoto schon weg war.(v.l. Lukas, Jonas, Christopher, Johannes, Bernd, Stefan, Benni/Organisator und Robert)
Die Partien sind auf KGS unter DGoB1, DGoB2, DGoB3 und DGoB4 übertragen worden und können vom KGS-Archiv heruntergeladen werden. Guo Juan hat einige der Partien kommentiert.
Die Ergebnisse sowie weitere Impressionen

2017-10-01

Lucas Neirynck gewinnt den Bochumer Bambus
Beim Bochumer Bambus siegte Lucas Neirynck (4/Brüssel) ungeschlagen vor Matthias Terwey (4d/Münster). Den dritten Platz teilten sich Chafiq Bantla (4d/Dinslaken) und Michael Palant (4d/Berlin).
Die Ergebnisse

2017-10-01

Maike Wilms neue Deutsche Damen-Go-Meisterin
Maike Wilms (2d/Hamburg) hat ungeschlagen die diesjährige Deutsche Damen-Go-Meisterschaft in Bochum gewonnen und konnte damit die Europameisterin Manja Marz (3d/Jena) auf Platz 2 verweisen. Dritte wurde Karen Schomberg (3k/Meerbusch).
(Foto vl. Lena, Manja, Yvonne, Maike, Silvia, Karen)
Die Ergebnisse

2017-09-24

3. Detmolder Keima
Timo Weigelt (1d/Bielefeld) hat das Keima gewonnen. Zweiter wurde Victor Ruse (2d/Kassel) vor Ludger Funke (1d/Detmold).
Die Ergebnisse

2017-09-18

Hans-Pietsch-Memorial
Zum HPM kamen diesmal 125 Teilnehmer aus drei Ländern. 6 Mannschaften spielten in der Schulmannschafts-meisterschaft (5 Runden) und 35 Mannschaften im Vorgabeturnier (diesmal 7 Runden CH-System). Am Ende konnte das Friedrich-Wilhelm-Gymnasium Trier (Foto) seinen Titel nochmals verteidigen: Nur ein 1,5-1,5 gegen Jena unterbrach die Siegesserie von Gabriel Wagner (4d), Yu-Kai Law (2d) und Shende Tao (2k). Zweiter wurde Ratingen, gefolgt von Jena auf Platz 3. Im Vorgabeturnier (Pietsch-Preis) siegte das Team München-Frankfurt mit Zhao Guozhang, Zhao Guozheng und Miles Zimo Zhang. Bestes Mädchen-Team wurden die "Trilux Girls" mit Enrica Kocherscheidt, Li Xinyun und Lea Gerhards.

2017-09-17

Michael Palant gewinnt die Drachenschlacht
Beim Schweriner Turnier konnte sich Michael Palant (4d/Berlin) ungeschlagen durchsetzen. Zweiter und Dritter wurden Volkmar Liebscher (4d/Greifswald) und Tim Cech (1k/Potsdam), die sich beide nur dem Ersten geschlagen geben mussten.
Die Ergebnisse ...

2017-09-17

Münchner Bierseidel 2017
Bei mäßigem Wetter und guter Küche gewann Liang Tian (4d/Karlsruhe) den Bierseidel zum zweiten Mal in Folge. Zweite wurde Chu Lu (4d/Stuttgart). Auf den dritten Platz kam Jonas Fincke (4d/München), der damit wieder Bayerischer Meister wurde.
Die Ergebnisse ...

2017-09-13

The 12th Korea Prime Minister Cup
International Amateur Baduk Championship
In Buan (Südkorea) ist heute der 12. Koreanische Premierminister-Cup zuende gegangen. 56 Spieler aus 55 Ländern nahmen an dem Turnier teil. Trotz sehr kurzfristiger Ankündigung konnte der DGoB den derzeit ratingstärksten deutschen Spieler, Jonas Welticke (6d/Bonn), nominieren, der am Ende mit vier Siegen und zwei Niederlagen auf den 14.Platz kam.
Alle Spieler und Ergebnisse auf der offiziellen KPMC Webseite

2017-09-10

Deutsche Go-Einzel-Meisterschaft (Vorrunde)
In Kassel sind in der Vorrunde zur Deutschen Meisterschaft die weiteren Teilnehmer für die Endrunde ausgespielt worden. Lukas Krämer (6d/Bonn) und Zang Yi (5d/Leipzig) sind bereits als Erster und Zweiter der Meisterschaft 2016 qualifiziert. Dazu kommt noch Jonas Welticke (6d/Bonn), der per Beschluss des DGoB-Vorstandes ein Freilos für die Endrunde bekommen hat, da er als unser Vertreter beim KPMC nicht an der Vorrunde teilnehmen konnte.
Die fünf in Kassel ausgespielten Teilnehmer der Endrunde sind: Johannes Obenaus (6d/Berlin), Chafiq Bantla (4d/Dinslaken) Stefan Kaitschick (5d/Hamburg), Robert Jasiek (5d/Berlin) und Christopher Kacwin (4d/Bonn).
Die Endrunde findet vom 30.September bis zum 3. Oktober in Frankfurt statt.
Die Ergebnisse

2017-09-10

5. Herkules Cup
Oscar Vazquez (5d, Nam-Ban/Madrid) hat ungeschlagen den Herkules Cup in Kassel gewonnen. Auf den Plätzen folgen Niels Schomberg (2d/Darmstadt) und Gerd Mex (1d/Göttingen).
Die Ergebnisse

2017-09-08

Freiburger Turnier
Gewonnen hat Kevin Sbai 3d aus Strasbourg vor Chu Lu 4d aus Stuttgart und Malte Kracht 2d aus Freiburg.
Das Turnier war klein aber sehr fein.
Die Ergebnisse

2017-09-04

Jonas Welticke ist Deutscher-Blitz-Meister
Am Samstag ist in Hannover die Blitz-Go-Meisterschaft ausgetragen worden, es gab vier Teilnehnemer, 6x round-robin, d.h. 18 Runden.
Gewonnen hat Jonas Welticke mit 17 Siegen.
Zweiter wurde Robert Jasiek mit 13 gewonnenen Partien,
den 3. Platz erreichte Jürgen Breuer mit 4 Siegen.
Vierter wurde Florian Muche aus Hamburg mit 2 erzielten Punkten.

2017-09-03

Christopher Kacwin gewinnte den Wuppertaler Tonshi
Christopher Kacwin (4d/Bonn) konnte sich in vier Runden ungeschlagen durchsetzen. Auf den Plätzen folgen Cheng Ying (3d/Düsseldorf), Chafiq Bantla (4d/Dinslaken) und Bernd Radmacher (4d/Meerbusch).
Die Ergebnisse

2017-08-23

Manja Marz ist Europameisterin!
Bei der Damen-EM in Odessa setzte sich die deutsche Vertreterin Manja Marz (3d, Jena) gegen alle Favoritinnen durch und gewann souverän sämtliche fünf Runden! Auf Platz zwei kam Natalia Kovaleva (5d, Russland) vor Rita Pocsai (5d, Ungarn). Beide waren bereits dreimal Europameisterin geworden, aber nun war Manja die beste! Herzlichen Glückwunsch! Der letzte deutsche Sieg liegt sieben Jahre zurück. Europameisterin war damals Zhao Pei.
Alle Ergebnisse

2017-08-15

Landesmeister-Cup 2017
Im Finale zwischen Felix Bernhauer, Hessen (Redjoker) und Jonas Welticke, NRW (Thegodofgo) auf KGS setze sich der Titelverteidiger durch.Herzlichen Glückwunsch! – Jonas Welticke ist damit zum zweiten Mal Turniersieger und hat die Ehre, im kommenden Jahr den Landesmeister-Cup zu organisieren.

2017-08-08

EGC 2017 / Oberhof
Der Europäische Go Kongress in Oberhof, dieses Jahr veranstaltet vom DGoB, endete am Samstag mit einer großen Abschlussfeier. Es war der größte EGC aller Zeiten (mit 821 Spielern im Hauptturnier und über 1000 Teilnehmern insgesamt) und für alle ein unvergessliches Erlebnis. Europameister wurde Ilya Shikshin (1p, Russland), Mannschafts-Europameister Russland. Die offene Meisterschaft gewann Zhang Tao (5p, China). Das Wochenendturnier gewann Kim Young Sam (7d, Korea). Paar-Go-Meister wurden Fang Yunfan (4d, China) und Chen Zhaonian (7d, China). Alle Ergebnisse und viele Fotos werden auf der EGC-Seite gepostet. Wir danken allen Teilnehmern – und ganz besonders allen Helfern!

2017-08-02

Ischgl 2017
Vom 22. bis 29. Juli fand unser diesjähriges Go-Treffen in Ischgl statt - mit 20 Teilnehmern, darunter 17 Go-Spielern/Spielerinnen - trotz des gleichzeitig stattfindenden Go-Kongresses in Oberhof.
Aus Japan kam wieder Go-Meister Hayashi Kozo (6-Dan). Von den 20 Teilnerhmern kamen 10 aus Japan, 6 aus Deutschland und 4 aus Österreich.
Das Wetter war in diesem Jahr ziemlich schlecht. Trotzdem wurde täglich gewandert, auch bei Regen.
Natürlich wurde jeden Abend Go gespielt. Bei den Vorgaben wurden die unterschiedlichen Einstufungsniveaus berücksichtigt. So konnte ich als 5-Kyu gegen die japanischen 4-Dans mit 4 Vorgaben auf Augenhöhe spielen, ebenso gegen die 1-Dans in Gleichauf-Partien. Herr Hayashi spielte ebenfalls mit - simultan gegen zwei oder einzeln; er kommentierte zahlreiche Partien.
Am Abschiedsabend (28.07.) erfreute er uns mit einer musikalischen Darbietung: Er spielte auf seiner Shamisen und sang dazu.
Ischgl 2018 soll vom 21. bis 28.07.18 stattfinden. Sensei Hayashi möchte gerne wiederkommen.

2017-07-17

4. Potsdamer Peep
In ruhiger Atmosphäre und mit einer angenehmen Teilnehmerzahl ließ sich ein schönes Turnier ausrichten. In fünf Runden MacMahon-System ungeschlagen hat Yin Xu (6d/Berlin) das Turnier für sich entschieden. Zweiter wurde Gerd Mex (1d/Göttingen), der gleichzeitig den Ü-55 Preis absahnte. Den dritten Platz erreichte Klemens Hippel (1k/Berlin). Weiterhin erhielt Frank Wollny (11k/Reykjavík) als Preis für die weiteste Anreise ein kleines Andenken an Potsdam. Für das Resultat, 4 Siege aus 5 Partien, bekam Mike Stolz (7k/Magdeburg) einen Gutschein von Levy’s Contor.
Die Ergebnisse

2017-07-16

Andrii Kravets ist der 6te EGF-Profi
Andrii Kravets (Riwne/Ukraine) konnte sich bei der 4ten EGF-Profi-Qualifikation im Halbfinale gegen Jonas Welticke (6d/Bonn) und im Finale gegen Vikor Lin (6d/Wien) durchsetzen. Damit ist er nach Pavol Lisy, Ali Jabarin, Mateusz Surma, Ilya Shikshin und Artem Kachanovskyi der sechste EGF-Profi.
Ergebnisse und sgf-Dateien und Bericht auf den EGF-Seiten.

2017-07-11

12. Ratinger Tengen
Ratinger Schulmeister wurde Kevin Zhu, 12 Kyu. Das Bild zeigt weiter Giselle Yuan als bestes Mädchen (Beide Carl-Friedrich-von-Weizsäcker Gymnasium). Dazu Henri Kleist (Franz Vaahsen Schule) und Wilhelm Gather (Anne Frank Schule), die den größten Fortschritt in diesem Schuljahr erzielten. Das Meisterturnier gewann Phillip Hermanns, 10 Kyu, Langerwehe, vor Qixuan Wie, 11 Kyu und Anthony Chen, 12 Kyu (beide Düsseldorf).
Weitere Gruppen waren Meisteranwärter. Fortgeschrittene und Anfänger. Insgesamt nahmen über 50 Kinder / Jugendliche teil. Im Begleitturnier für Mannschaften siegte die Jugend vor Junioren, China und Go-Familie. Emre Cinar, 1 Kyu, erzielte das beste Einzelergebnis.
Die Ergebnistabellen und der vollständiger Bericht in Kürze, etwas später in 1 bis 2 Wochen die Bilder unter www.go-lehrer.de

2017-07-11

Stuttgarter Turnier
Parallel zum G20-Gipfel in Hamburg fand in Stuttgart der Go24-Gipfel ganz ohne begleitende Proteste statt. Gewonnen hat die Neu-Stuttgarterin Lu Chu 4d vor Thomas Kettenring 3d aus München und Christoph Ammermann 1k aus Ulm. 4:1 spielten Florian Borchers, 5k (Stuttgart), Janntje Quathamer, 7k (Kassel), Rainer Rosenthal, 7k (Überlingen), Christina Klupsch, 14k (Bonn) und Rastislav Misecka, 20k (Böblingen).
Das 9x9 Begleitturnier wurde von Silvia Hartig, 8k (Stuttgart) gewonnen.
Die Ergebnisse

2017-07-02

Köln/Sankt Augustiner Gemeinschaftsturnier
War schön!
Gewonnen hat Jonas Welticke (6d/Bonn), vor Chafiq Bantla (4d/Dinslaken), Barbara Knauf (3d/Köln) und Bernd Radmacher (4d/Meerbusch).
Die Ergebnisse

2017-07-01

Berliner Sommerturnier
Heute, am 1. Juli 2017, kamen 30 Go-Spieler vom 4. dan bis 32. kyu in den Jugendclub E-Lok zum diesjährigen Sommerturnier. Das Wetter passte nicht so ganz, aber Go-Spieler lassen sich die Lust am Spiel nicht vermiesen. Und Grillmeister Klaus schaffte es, auch bei Wind und Regen für leckeres Essen zu sorgen.
Den ersten Platz belegte ungeschlagen Arved Pittner (3 dan). Ebenfalls ohne Niederlage spielte Tobias Vincent Frank (10 kyu) und belegte damit den zweiten Platz. Den dritten Platz errang Markus Penner (3 kyu). Sie teilten sich das Preisgeld von insgesamt 70 €. Engin Keles (4 kyu) folgt auf Platz 4 und Michael Wandtke (16 kyu) auf Platz 5.
Vielen Dank an Alexander Eckert für die Auslosung, Klaus Wohnig für die Hilfe, Maria Wohnig für die Urkunden, der HU für das Material und an den Jugendclub E-Lok für die Bereitstellung der Räumlichkeiten! Und ich danke allen Go-Spielern für die tollen Blumen und die netten Worte! Ohne Euch würde es ja kein Turnier geben! Ich hoffe, wir sehen uns alle wieder beim Herbstturnier am 14. Oktober 2017! :-D
Die Ergebnisse

2017-06-29

Leipziger Bergmannsturnier
Zhou Zhihao (5d/Dresden) hat das Turnier gewonnen. Zweiter wurde Michael Palant (5d/Berlin) vor Arved Pittner (3d/Berlin). In der Gruppe B wurden 7 Runden gespielt, hier siegte Horst Hübner (4k/Dresden).
Die Ergebnisse in Gruppe A und Gruppe B

2017-06-27

Landesmeister-Cup
Das zweite Halbfinale im Landesmeister-Cup zwischen Jonas Welticke (6d, Titelverteidiger) und Martin Ruzicka (4d, LV Ba-Wü) findet am Freitag, 30.6. um 17:30h auf KGS, Deutsche Ecke statt. Zuschauer wieder herzlich willkommen!

2017-06-25

NRW-Meisterschaft 2016 (nachgeholt)
Am Wochenden wurde in den Räumen der TEAM GmbH in Herten die NRW-Meisterschaft 2016 nachgeholt. Jonas Welticke (6d/Bonn) konnte seinen Titel erfolgreich vertidigen. Zweiter würde FJ Dickhut (6d/Lippstadt) vor Chafiq Bantla (3d/Dinslaken).
Die Ergebnisse

2017-06-25

Kieler Go-Turnier
Das diesjährige Go-Turnier im Rahmen der Kieler Woche hatte nach spannendem Verlauf keinen eindeutigen Sieger, da Guo Jie und Arne Ohlenbusch (beide 4 Dan) nach vier Runden exakt das geiche Ergebnis aufwiesen. Mit insgesamt 20 Teilnehmern war das Turnier dieses Jahr etwas schwächer besucht als üblich, wies aber an der Spitze der Meldeliste insgesamt 5 Spieler mit einer Spielstärke von 3 Dan oder stärker auf. Preise für besonders positive Ergebnisse erhielten außer den beiden Siegern Fenja Severing (9 Kyu, vier Punkte aus vier Partien), Soeren Ohlenbusch (3 Dan), Matthias Hoedtke (4 Kyu) und Micha Eggen (6 Kyu).
Die Ergebnisse

2017-06-22

Landesmeister-Cup
Felix Bernhauer (LV Hessen) steht als erster Finalist im Landesmeister-Cup fest. Er gewann gegen Tobias Berben (LV Hamburg). Im zweiten Halbfinale stehen Titelverteidiger Jonas Welticke und Martin Ruzicka (LV Ba-Wü).

2017-06-21

Darmstädter Go-Tage
Benjamin Teuber (Hamburg/6d) hat das Hauptturnier der Darmstädter Go-Tage gewonnen. Auf den Plätzen folgen Christopher Kacwin (Bonn, 4d) und Chafiq Bantla (Dinslaken, 3d), der obwohl nicht im MacMahon-Bar gestartet das Treppchen erreichen konnte.
Die Ergebnisse

2017-06-19

Vorrunde der Deutschen Meisterschaft verschoben und verlegt
Leider mussten wir Termin und Ort der Vorrunde zur Deutschen Meisterschaft verschieben. Wir haben leider eine Absage für den ursprüngliche geplanten Veranstaltungsort erhalten und mit dem Wegfall des Raums entfällt auch der ursprünglich vorgesehene Turnierleiter.
Neuer Termin und Ort:
8.-10. September in Kassel

2017-06-18

Düsseldorfer Meijin - Kinderturnier
Beim 1.Düsseldorfer Meijin (Mingren) nahmen 43 Kinder aus der nahen und weiten Umgebung teil - die meisten davon aus chinesischen Familien. Das Turnier war damit wohl deutschlandweit das einzige mit chinesisch als offizieller "Turniersprache"... Gespielt wurde in fünf Spielstärkegruppen. In der Top-Gruppe ("Meijin") gewann nach 13 Runden auf 9x9 am Ende Li Shizhao (10k, Wuppertal) vor Anthony Chen (Neuß). Auf Platz 3 folgte Angelika Rieger (10k, Trier), die zugleich bestes Mädchen wurde. In der D-Gruppe gewann Leo Liu, in der C-Gruppe Chen Luxian, in der B-Gruppe Zhou Wendi, in der A-Gruppe Chen Ziyang. Abgeschlossen wurde das von Cheng Ying organisierte Turnier mit Eltern-Kind-Paargo und einer feierlichen Siegerehrung.

2017-06-06

Landesmeister-Cup
Im ersten Viertelfinalspiel im Landesmeister-Cup gewann Jonas Welticke (Titelverteidiger) gegen Andreas Götzfried (LV RLP). Im zweiten Viertelfinalspiel siegte Tobias Berben (LV Hamburg) gegen Volkmar Liebscher (LV Mecklenburg-Vorpommern). Im Halbfinale warten schon Martin Ruzicka (LV Ba-Wü) auf Jonas und Felix Bernhauer (LV Hessen) auf Tobias: Tobias und Felix werden am Mittwoch den 21.06. gegen 20 Uhr loslegen!

2017-06-05

Alexander Dinerchtein gewinnt den Kido-Cup
Alexander Dinerchtein (3p/Kazan) hat den Kido-Cup gewonnen. Er konnt sich bei Punktgleichheit im direkten Vergleich gegen Pavol Lisy (1p/Vlky) durchsetzen. Dritter wurde Mateusz Surma (1p/Dzimierz).
Im "Hauptturnier" siegte Schayan Hamrah (5d/Wien). Den zweiten Platze teilen sich Benjamin Teuber (6d/Hamburg) und Martin Ruzicka (4d/Freiburg). Vierter wurde punktgleich aber mit weniger SOS Christopher Kacwin (4d/Bonn).
Die Ergebnisse der Top-8-Gruppe und des "Hauptturniers"

2017-05-28

Hans Pietsch Memorial 2017
Die 15. Deutsche Schul-Go-Mannschaftsmeisterschaft wird am 16. und 17. September in Mainz stattfinden. Neu ist, dass sich auch Einzelspieler zum Turnier anmelden können. Hier geht es zur Ausschreibung und Online-Anmeldung. Anmeldeschluss ist der 1. September. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer/innen!

2017-05-28

6. Trierer Tengen
Und wieder ist ein Trierer Tengen erfolgreich vorbei gegangen! 24 Kinder wetteiferten um die Preise und Pokale, die das Konfuzius Institut gestiftet hat. Ein großes Gewusel, das Dank der tatkräftigen Mithilfe vieler Eltern wieder gut über die Bühne gegangen ist.
Sieger in der U16 wurde Yikuan Chen aus Zürich. In der U12 gewann Shizhao Li aus Wuppertal. In der U9 gewann Luca Zhang aus Düsseldorf. Und die U6 gewann Guozheng Zhao aus München.
Die Ergebnisse

2017-05-28

Rheinland-Pfalz-Jugendmeisterschaft
Nach einer Vorrunde, die diesmal in Mainz, Trier und Waldbröl am Holzbrett ausgetragen wurde, fand die Finalrunde nun wie jedes Jahr in Trier statt. Im Finale siegte Emanuel Schaaf (1k, Trier, auf dem Foto mit Turnierleiter) gegen Alexander Korf (3k, Mainz). Im Spiel um Platz 3 bezwang Aik Czech (8k, Mainz) seinen gleich starken Teamkollegen, Max Herwig.
Die Ergebnisse

2017-05-28

The 46th Amsterdam International Go Tournament
Beim A'damer Turnier konnte sich Tanguy Le Calve (6d/Nantes) gegen Oh Chi-Min (7d/Grenoble) durchsetzen. Dritter wurde Dominik Boviz (6d/Budapest). Bester deutscher Teilnehmer war Jonas Welticke (6d/Bonn) auf Platz 9.
Die Ergebnisse

2017-05-22

Kasseler Schnell-Go-Turnier
Diesen So. 21.05.17 trafen sich bei bestem Wetter in Kassel 30 Spieler zu 5 Runden Schnell-Go (Fischer-Zeit).
1. Platz Chafiq mit 5 Siegen,
2. Platz mit 4 Siegen Nils, weitere 4 Siege Meggie (siehe Foto).
3. Platz mit 3 Siegen Gerd.
Die Ergebnisse sind ....

2017-05-22

Tournoi International de Jeu de Go de Strasbourg
Oh Chi-Min (7d, Grenoble) hat das Strasbourger Turnier gewonne. Auf den Plätzen folgen Noguchi Motoki (6d, Grenoble) und Mateusz Surma (1p, Dzimierz). Die bestplazierten DGoB-Spieler waren auf den Plätzen 5 und 7 Jonas Welticke (6d, Bonn) und Andreas Götzfried (4d, Luxembourg).
Die Ergebnisse

2017-05-22

Blitz-Qualifikationsturnier 2017, Hamburg
Am 15. Mai gab es in Hamburg ein Qualifikationsturnier zur Deutschen Blitz-Go-Meisterschaft. Qualifiziert hat sich Florian Muche 5k (Hamburg), Gratulation!
Die Ergebnisse

2017-05-17

Landesmeister-Cup 2017
Der Landesmeister-Cup 2017 startet! Im Viertelfinale trifft am Montag ab 14:30h auf KGS Titelverteidiger Jonas Welticke (6d) auf Rheinland-Pfalz-Sieger Andreas Götzfried (4d). Alle weiteren Paarungen werden im DGoB-Forum bekanntgegeben.

2017-05-14

Deutsche Jugendmeisterschaft 2017
Die Deutsche Jugend-Go-Meisterschaft fand dieses Jahr im Panarbora in Waldbröl statt. Die Rekordzahl von 52 Teilnehmern und viel Sonne machten sie zu einem tollen Ereignis für die Kids.
Am Ende setzte sich im U19-Finale Chafiq Bantla (3d, DInslaken) gegen Matias Pankoke (4d, Oldenburg) durch. In der U15 gewann Arved Pittner (3d, Berlin) im Finale gegen Emanuel Schaaf (1k, Trier). In der U11 siegte Shukai Zhang (7k, Frankfurt) gegen Shizhao Li (10k, Wuppertal).
Beste Spielerinnen in den drei Alterskategorien wurden Marieke Ahlborn (1k, Karlsruhe, U19), Angelika Rieger (12k, Trier) und Arwen Pittner (18k, Berlin).
Beste Städtemannschaft wurde Jena, ganz knapp vor Mainz und Trier. Vorjahressieger Ratingen wurde Vierter vor Berlin.
Die Ergebnisse

2017-05-12

Igoist Berlin ist Deutscher Mannschaftsmeister
Nach einer extrem erfolgreichen Saison siegt die Mannschaft "Igoist Berlin" in der Bundesliga mit komfortablen Abstand und trägt erstmalig den Titel "Deutscher Mannschaftsmeister".
Die Plätze 2 und 3 wurden hart umkämpft: erst in der letzten Runde und erst durch den Sieg an Brett 1 konnte der Vorjahresmeister Hamburg-Hebsacker den 2. Platz gegen die Berliner Zebragpinguine sichern, die auf Platz 3 kommen.
Herzlicher Glückwunsch an die drei Mannschaften!

2017-05-11

30. Dresdner Go-Turnier am 6./7. Mai 2016
Dieses Jahr haben nur 22 Spieler an unserem Turnier teilgenommen, was sicherlich der mangelnden Werbung und der uns leider versagt gebliebenen Teilnahme am Deutschlandpokal geschuldet ist.
Zhihao Zhou (5d, Freiberg) hat das Turnier souverän vor Kuihong Chen (3d, Dresden) und Stephan Wagner (2k, Dresden) gewonnen. Wir konnten mit Unterstützung durch den Landesverband Geld- und Sachpreise für 4 Punkte und 3 Punkte vergeben. Das Wetter hat uns einige schöne Stunden für Spaziergänge an der Elbe und das Sonnenbad auf der Terrasse gegönnt. Am Samstagabend haben wir der Tradition folgend gegrillt. Vielen Dank an alle Teilnehmer und Helfer für das schöne Turnier.
Das Turnier findet nächstes Jahr wieder am ersten Maiwochenende (5./6. Mai) statt. Wir werden uns dafür ein paar Überraschungen einfallen lassen, um das Turnier attraktiver zu machen. Bitte merkt euch den Termin vor.
Die Ergebnisse

2017-05-07

Recklinghäuser Guzumi
Beim diesjährigen Guzumi hat niemand 0:3, 0:4 oder 0:5 gespielt. Gewonnen hat Tobias Berben (4d/Scheeßel), knapp vor Jonas Welticke (6d/Bonn). Den dritten Platz erreichte Chafiq Bantla (3d/Dinslaken) mit knappen SOSOS-Vorsprung vor Christopher Kacwin (4d/Bonn). Den U18- (Recklinghausen übernimmt für ein Jahr alle Startgelder zu Turnieren in Deutschland) und U15-Preis (19x19-Magnet-Go-Set) konnte sich Alexis Papachristopoulos (11k/Wuppertal) mit einem Punkt SOS vor Li Shizhao (12k/Wuppertal) sichern. Der Ü50-Preis ging an Krzysztof Podbiol (5k/Chorzow), der ihn großzügig mit allen noch Anwesenden teilte.
Die Ergebnisse

2017-05-05

2. Internationales Städtemannschaftsturnier – 8. Chinacup Berlin
Beim China Cup Berlin hat die Mannschaft "Losers without borders" (Dominik Boviz, Thomas Debarre, Nikola Mitic) den ersten Platz der Gruppe AB belegt. Zweite wurden das "Team Berlin" (Johannes Obenaus, Kim Seongjin, Xu Yin, Zhang Yi). Platz 3 belegte das Team "The Dudes" (Christian Pop, Catalin Taranu, Cornel Burzo).
In Gruppe C gewann die Mannschaft "Slaughter" (Alexander Arba, Andrei Arba, Klemens Hippel). Die Ergebnisse der Gruppe AB und Gruppe C

2017-05-01

3rd European Go Grand Slam Tournament
Artem Kachanovskyi (1p, Kiew) hat das Grand Slam Turnier in Berlin gewonnen. Zweiter wurde Alexander Dinerchtein (3p, Kazan), den dritten Platz konnte sich Pavol Lisy (1p/Vlky) sichern.
Die Ergebnisse und Kifu

2017-04-29

2. Süddeutsche Schülermeisterschaft
Bei der 2. Süddeutschen Schülermeisterschaft, die heute in Ulm ausgetragen wurde, gewann der 16-jährige Yanyi Cui (3d) aus Salem im Finale gegen Jenny Dittmann (4k) aus Pforzheim. Dritte wurde Birgit Frai (9k) aus Amberg, vierte Magdalena Polanska (14k) aus Erding. Insgesamt nahmen über 30 Schülerinnen und Schüler am süddeutschen Schülerturnier teil, von denen die besten für die Meisterschaft qualifiziert waren. Alle anderen spielten ein Marathonturnier (auf verschiedenen Brettgrößen).

2017-04-24

57. Messeturnier Hannover (22./23.4.2017)
Unter 54 Teilnehmern setzte sich FJ Dickhut (6 Dan, Lippstadt) ungeschlagen vor Christopher Kacwin (4 Dan, Bonn), Bernd Sambale (2 Dan, Leipzig), Marcel Hartmann (3 Dan, Hannover) und Marc Landgraf (3 Dan, Dresden) durch, die alle 3:2 spielten. Weitere Preisträger waren Christina Klupsch (17 Kyu, Bonn) mit 5:0 sowie Michael Drewitz (2 Kyu, Hamburg), Leon Rückert (4 Kyu, Göttingen), Fabian Dahmen (9 Kyu, Wuppertal), Manuel Bros (10 Kyu, Essen) und Timo Weber (14 Kyu, Lemgo) mit jeweils 4:1.
Am Sonntag gab es ein begleitendes 9x9/13x13-Fleißigenturnier mit 26 Teilnehmern, bei dem Lara Hauke den Preis für die meisten Spiele, Harald Kroll für die meisten Siege und Sebastian Hillert für die beste Quote erhielt.
Das Foto zeigt Turniersieger FJ Dickhut (rechts) und Marcel Hartmann.
(Christoph Gerlach)
Die Ergebnisse

2017-04-09

Bochumer Sprosse
Am 02.04.2017 fand erneut die Bochumer Sprosse statt, eines der wenigen 1-Tages Turniere. Dank der eher kleinen Anzahl an Spielern (32) herrschte eine sehr gemütliche Stimmung. Das üppige Kuchenbuffet, sowie frische Waffen und diverse hausgemachte warme Hauptgerichte taten ihr übriges zum Wohlbefinden aller Teilnehmer.
Als Sieger ging Matthias Terwey (4d) ungeschlagen aus der Halle. Timo Weigelt belegte den zweiten Platz und Christian Moldovan Platz drei (beide 1d). Dank der Unterstützung des LV-NRW konnten auch wieder einige Buchpreise an besonders erfolgreiche Spieler verteilt werden.
Wir freuen uns schon euch alle wieder am letzten Septemberwochenende zum Bambus wieder zu sehen und natürlich auch nächstes Jahr zur nächsten Sprosse.
Die Ergebnisse

2017-04-03

10. Saison der Deutschen Jugendliga
Die 10. Saison der Deutschen Jugendliga ist zuende: Der Sieger ist einmal mehr Feiyang Chen (2d, Frankfurt). Er setzte sich mit 4,5 Punkten aus 5 Runden knapp gegen den Zweitplatzierten Arved Pittner (3d, Berlin, 4,0 Punkte) durch. Den dritten Platz erreichte Emre Cinar (1k, Ratingen, 2,5 Punkte). Die 2. Liga ("Drachen-Liga") gewann Manuel Jacobsen (1k, Hamburg), der damit wieder in die Spitzenliga aufsteigt. Die Tiger-Liga gewann Alexander Korf (6k, Mainz), die Panda-Liga Shukai Zhang (7k, Frankfurt), die Pinguin-Liga gewann Arwen Pittner (18k, Berlin).
Die neue Saison startet am 6.Mai. Kinder und Jugendliche, die teilnehmen möchten: Bitte meldet Euch bei fs-nachwuchs@dgob.de!

2017-04-03

5. Harburger Schnell-Go-Turnier
Am 1. April wurde in Hamburg das fünfte Harburger Schnell-Go-Turnier ausgetragen. Siegerin wurde Birgit Schendel (8k, Hamburg) gefolgt von Myung Soon Jung (30k, Hamburg) und Zion Kim (25k, Hamburg).
Die Ergebnisse

2017-04-02

Championnat d'Europe de pair-go
Natalia Kovaleva (5d) und Dmitry Surin (6d) / Russland sind die europäischen Paar-Go-Meister 2017. Bei der Meisterschaft in Strasbourg haben Zhao Pei (6d) und Lukas Kraemer (6d) den zweiten Platz erreicht. Dritte wurden Svetlana Shikshina und (7d) Ilya Shikshin (7d) / Russland.
Fotos, Kifu und Ergebnisse

2017-04-01

Berliner Frühlingsturnier
Heute, am 1. April 2017, kamen 48 Go-Spieler*innen vom 3. Dan bis 30. Kyu in den Jugendclub E-Lok, um bei schönster Sonne unter blühenden Bäumen Go zu spielen. Damit haben wir einen neuen Spielerrekord aufgestellt! Es waren sogar Teilnehmer aus München und Hamburg angereist. Es gab spannende Partien, leckeres Essen und das schönste Frühlingswetter in der zehnjährigen Turniergeschichte! :-)
Den ersten Platz belegte ungeschlagen Arved Pittner (3 Dan). Den zweiten Platz belegte Anton Sarow (12 Kyu) und den dritten Platz errang Daniel Krause (2 Dan). Manuel Jacobsen (1 Kyu) folgte auf Platz 4 und Markus Penner (3 Kyu) auf Platz 5. Die ersten 3 Plätze teilten sich das Preisgeld von insgesamt 110 EUR. Alle Teilnehmer erhielten Urkunden. :-)
Vielen Dank an Daniel Krause für die Auslosung, Klaus Wohnig für das Kochen, Maria Wohnig für die Urkunden, der HU für das Material und an den Jugendclub E-Lok für die Bereitstellung der Räumlichkeiten! Ich hoffe, wir sehen uns alle wieder beim Sommerturnier am 1. Juli 2017! :-D
Die Ergebnisse

2017-03-27

31. Erlanger Go-Turnier
Zum 31. Erlanger Go-Turnier am 25./26. März konnten 42 Teilnehmer begrüßt werden. In diesem Jahr setzte sich Jonas Finke (4D, München) gegen seine Gegner mit 5 Siegen durch und wurde damit eindeutiger Sieger. Auf den zweiten Platz kam mit 4 Siegpunkten Wei Zhu (4D, Nürnberg). Den dritten Platz teilten sich Norbert Jendrusch (3D, München) und Thomas Kettenring(3D, München). Die Turnierleitung entschied, dass der dritte Platz geteilt wird, da beide jeweils 3 Siegpunkte, nicht direkt gegeneinander gespielt hatten und der SOS Score sich nur um einen halben Punkt unterschied.
Ein weiterer Spieler Patrick Gemander (8k, Erlangen) erreichte ebenfalls 5 Siegpunkte. Mit jeweils 4 Siegpunkten waren Arved Weigmann (3k, Potsdam), Rafal Sajak (14k, München) und Hans-Klaus Koch(25k, Erlangen) sehr erfolgreich.
Das Siegerfoto zeigt v.l.n.r Wei Zhu, Jonas Fincke, Thomas Kettenring, Norbert Jendrusch.
Die Ergebnisse

2017-03-26

38. Bonner Go-Turnier
Das Bonner Traditionsturnier war mit 129 Teilnehmern einmal mehr ausgezeichnet besucht. Nach 6 Runden stand Lukas Krämer (6d, Bonn) wieder als ungeschlagener Turniersieger fest. Jonas Welticke (6d, Bonn) verlor nur gegen Lukas und verwies Bernd Schütze (4d, Berlin), Andreas Götzfried (4d, Luxembourg) und Matias Pankoke (4d, Oldenburg, alle 4:2) auf die Plätze 3 bis 5.
Noch weitere 30 Spieler holten 3½ oder mehr Punkte und freuten sich über einen Buchpreis.
Im Westdeutschen Jugendpokal siegten Feiyang Chen (U16) und Shukai Zhang (U12).
Die Ergebnisse

2017-03-15

The World Go Championship / Osaka 21.-23. März
Der Nihon Ki-in veranstaltet am 21. bis 23. März ein Jeder-gegen-Jedes-Turnier, bei dem DeepZenGo, Iyama Yuta 9p, Park Jeong Hwan 9p und Mi Yu Ting 9p gegeneinander antreten. Eventuell notwendige Entscheidungspartien sollen am 24. März stattfinden.
Details finden sich auf dieser Web-Seite. Die Partien sind für 02:30 Uhr Mitteleuropäische Zeit angesetzt, Kommentare für 05:00 Uhr.
Der Nihon Ki-in organisiert einen Live-Kommentare von Michael Redmond (9p) und Antti Törmänen (1p) auf Youtube.

2017-03-14

1. Jenaer Frühjahrsturnier
Am Sonntag kamen 31 Spieler und Spielerinnen aus Jena, Erfurt, Weimar, Halle und München zusammen, um ein gemütliches Vorgabe-Turnier mit 4 Runden und kurzer Bedenkzeit untereinander auszuspielen. Wir wollten im Besonderen auch schwächere Spieler, Kinder und Go-Anfänger dazu motivieren, mal an einem Turnier teilzunhemen, weshalb man statt einer normalen Partie auch drei 13x13 Partien pro Runde spielen konnte. Unser Plan scheint besonders erfolgreich gewesen zu sein, denn die ersten drei Plätze wurden ausschließlich von U18 Spielern aus Jena belegt: Gregor Semmler (4 kyu) landete nach 4 Runden ungeschlagen auf dem 1. Platz. Ebenfalls unbesiegt und somit auf Platz 2 landete Tim Lippert (20 kyu). Der 3. Platz ging mit einem 3:1 an André Städtler (4 dan). Die drei teilten sich die Einnahmen der Startgelder in einer Höhe von insgesamt 50 Euro.
Foto: Finalpartie: Nach Runde 3 gab es drei Spieler mit 3 Siegen. Die beiden Spielstärksten, Martin Thaumiller (2 kyu, Halle) und Gregor Semmler (4 kyu, Jena) haben das Finale untereinander ausgespielt und am Ende setzte sich Gregor als Sieger durch. Herzlichen Glückwunsch!
oben links: Martin Thaumiller, 2 kyu, Halle oben rechts: Gregor Semmler, 4 kyu, Jena Einen ausführlichen Turner-Bericht und ein paar mehr Fotos findet ihr hier hier.
Die Ergebnisse

2017-03-06

Mausefalle 2017 & Norddeutscher Jugendpokal
Bei der Mausefalle am vergangenen Wochenende in Hamburg setzte sich unter 85 Teilneherm Lu Ji (4d, Hamburg) vor Martin Ruzicka (4d, Freiburg) und André Städler (4d, Jena) durch.
Den gleichzeitig ausgespielten Jungendpokal gewann in der U16-Gruppe erwartungsgemäß Arved Pittner (3d, Berlin, Foto links), in der U12-Kategorie setzte sich Vincent Le (16k, Hamburg, Foto rechts) im Finale gegen Justin Dzioba (16k, Hamburg) durch.
Die Ergebnisse

2017-03-04

Hessenmeisterschaft
Die diesjährige Hessenmeisterschafts-Vorrunde fand am 26.02. in Darmstadt statt und wurde von Nils Blarr 3d gewonnen.
Nils wird damit dieses Jahr gegen den Titelverteidiger Felix Bernhauer, 3d antreten. Wann und wo das sein wird, ist noch nicht klar.
Die Ergebnisse

2017-02-22

Jugend-EM in Grenoble
Vom 18.-21.2. fand die Jugend-EM in Grenoble statt. Über 200 Kinder und Jugendliche aus ganz Europa nahmen teil und machten das Turnier damit zur größten Jugend-EM seit dem Hikaru-no-go-Boom. Aus Deutschland nahmen 22 Spieler teil. Leider lief es für die Deutschen diesmal nicht immer so rund: Zweimal gab es den undankbaren vierten Platz (U16: Arved Pittner, U20: Matias Pankoke), einmal Platz 5 (U20: Martin Ruzicka). In der U12 war Immanuel Dottan auf Platz 13 bester Deutscher. Die neuen Europameister sind:Ivan Klochikhin (Russland, U12), Oscar Vazquez (Spanien, U16) und Vjacheslav Kajmin (U20). Fotos und alle Ergebnisse hier.

2017-02-15

Göttinger SanRenSei
André Städtler (4d/Jena) hat ungeschlagen den diesjährigen Göttinger SanRenSei gewonnen. Auf den Plätzen folgen Marlon Welter (4d/Göttingen) und Hinnerk Stach (2d/Göttingen).
In der Gruppe B, in der sieben Runden gespielt wurden, siegte Leon Rückert (5k/Göttingen) vor Klaus Blumberg (4k/Braunschweig).
Die Ergebnisse der Gruppe A und der Gruppe B.

2017-02-12

Berliner Winterturnier
Heute, am 11. Februar 2017, kamen 33 Go-Spieler vom 3. dan bis 35. kyu in den Jugendclub E-Lok zum diesjährigen Winterturnier.
Den ersten Platz belegte ungeschlagen Paul Berthold (9 kyu). Ebenfalls ohne Niederlage spielte Melanie Henze (18 kyu) und belegte damit den zweiten Platz. Den dritten Platz errang Alexander Kurz (3 dan). Arved Pittner (3 dan) folgte auf Platz 4 und Jakob Tu (12kyu) auf Platz 5. Die ersten 3 Plätze erhielten das Preisgeld von insgesamt 80 EUR. Alle Teilnehmer erhielten Urkunden. :-)
Vielen Dank an Daniel Krause für die Auslosung, Denis Wohnig für die Hilfe, Maria Wohnig für die Urkunden, der HU für das Material und an den Jugendclub E-Lok für die Bereitstellung der Räumlichkeiten! Ich hoffe, wir sehen uns alle wieder beim Frühlingsturnier in 2017! :-D
Die Ergebnisse

2017-02-05

20. Erdinger Go-Turnier
Beim 20. Erdinger Go-Turnier nahmen 110 Go-Spielerinnen und Go-Spieler teil. Es siegte Viktor Lin, 6 Dan, vor Lothar Spiegel, 5 Dan, und Schayan Hamrah, 5 Dan, alle aus Wien. Bester Deutscher wurde Arved Pittner, 3 Dan aus Berlin, auf Platz 5. Beim parallel stattfindenden 13x13-Turnier siegte Stephanie Ames, 18 Kyu, mit insgesamt 14 Siegen. Fleißigster Spieler war Daniel Tchoudvski, 20 Kyu, mit 18 Spielen.
Die Ergebnisse

2017-02-05

Deutschlands Jugend ist Vize-Europameister
Mit zwei Siegen über Rumänien und Ungarn, sowie einer Niederlage gegen Russland erreichte das deutsche Jugend-Team bei der EM den zweiten Platz hinter dem Titelverteidiger Russland. Im deutschen Team kamen Matias Pankoke und Martin Ruzicka (U20), Arved Pittner, Feiyang Chen und Emre Cinar (U16), sowie Immanuel Dottan, Ferdinand Marz und Angelika Rieger (U12) zum Einsatz. Der Teamleiter, Marc Oliver Rieger, hat die Mannschaft nun an seinen Nachfolger übergeben: Franz-Josef Dickhut wird sich nun um das Jugendteam kümmern- und vielleicht schaffen es die Kids mit ihm ja auch einmal, den EM-Titel zu erobern! Jetzt steht aber zunächst die Siegerehrung an, die bei der EYGC in Grenoble stattfinden wird. Alle Ergebnisse auf der Seite der EGF.

2017-01-30

Anmeldung für den EGC läuft!
Die Anmeldung für den europäischen Go Kongress 2017 hat begonnen! Bis 15.Februar gibt es einen Frühbucher-Rabatt. Nach nur einem Tag haben sich bereits 100 Spieler für das Großereignis des DGoB im thüringischen Oberhof angemeldet. Wir freuen uns, mit Euch allen dort zwei sonnige Wochen mit vielfältigen Go-Events zu erleben! Hier geht's zur Anmeldung...

2017-01-23

30. Essener Turnier
Keine Ausschreibung, keine veröffentlichte Voranmeldeliste, praktische keine Werbung, 114 Teilnehmer.
Gewonnen hat FJ Dickhut (6d, Lippstadt) vor Lucas Neirynck (4d, Bruxelles), Andreas Götzfried (4d, Luxembourg), Matias Pankoke (4d/Oldenburg), Bernd Radmacher (4d/Meerbusch) und Martin Ruzicka (4d/Freiburg).
Die Ergebnisse

2017-01-16

4. Harburger Schnell-Go-Turnier
Es siegte Matthias Winzer (6k, Harburg) vor Victor Kuo (4k, Hildesheim) und Wiebke Jürgens (11k, Hamburg).
Die Ergebnisse

2017-01-15

4. Trierer Winter-Go-Turnier
Einen kleinen Überraschungssieger gab es beim 4. Trierer Winter-Go-Turnier: der 12-jährige Chen Feiyang (2d, Foto) aus Frankfurt siegte mit 3-1 und besserem SOS vor Liu Rui (4d) aus Mannheim. Dritter wurde Vorjahressieger Emanuel Schaaf (1k, Trier). Zwei Spieler schafften ein 4-0: Alexander Korf (6k) aus Mainz und Frederik Riemenschneider (20k) aus Trier. Beim 9x9-Marathonturnier gewann Melvin Schäfer (20k) vor Matthias Baur (25k) und Enrica Kocherscheidt (30k), alle aus Trier.
Die Ergebnisse

2017-01-15

Zweites Video zum EGC
Das zweite Video zum EGC ist online! Darin erfahrt Ihr alles über den Turnierort und werdet auch einige bekannte Gesichter aus der deutschen Go-Szene wiedererkennen...
Viel Spaß damit!
Video anschauen.

2017-01-15

RLP-Meisterschaft
Andreas Götzfried (4d, Luxembourg) verteidigte erfolgreich seinen Titel als Meister des Landesverbands Rheinland-Pfalz. Im Finale setzte er sich diesmal gegen Gabriel Wagner (2d, Trier) durch. Den dritten Platz teilten sich Tobias Dietz (3d, Koblenz) und Yu-Kai Law (2k, Trier).
Die Ergebnisse

2017-01-08

Karlsruhe Go Open Winter 2017
Martin Ruzicka (4d/Freiburg) hat das Eröffnungsturnier der Saison gewonnen. Nur durch SOS geschieden folgen Matthias Terwey (4d/Münster), Antoine Fenech (5d/Strasbourg) und Christoph Naumann (1d/Trier).
Die Ergebnisse

2017-01-05

Jugendmannschafts-EM
Nach dem 3-2 Auftaktsieg gegen Rumänien war der nächste Gegner, Russland, leider zu stark für unser Jugendteam: Am Ende gewann Russland klar mit 4-1. Den einzigen Sieg holte Feiyang Chen (2d, Frankfurt). Der Gegner in der letzten Runde steht noch nicht fest, da die anderen Mannschaften erst am Samstag spielen. Für Deutschland ist aber immer noch ein zweiter Platz drinnen.

2017-01-04

Neue Version von AlphaGo sorgt für Furore
Das mysteriöse Go-Programm "Master (P)" hat in den letzten Tagen auf den Servern Tygem und Fox reihenweise Profis geschlagen, darunter Ke Jie, Gu Li und viele weitere 9 Dan-Profis, und blieb auch nach 60 Partien ungeschlagen. Heute beendete dann Demis Hasabis von DeepMind die Spekulationen mit der Meldung, dass es sich bei dem Programm um eine neue Version von AlphaGo handelt. Auch "Nature" berichtete prompt davon: Turnierpartien gegen menschliche Gegner wurden ebenfalls für 2017 angekündigt. Möglicherweise beschleunigte die Entwicklung bei der Konkurrenz AlphaGos Wiedererscheinen, denn zwei weitere Go-Programme, darunter Deep Zen, gewannen in den letzten Tagen ebenfalls gegen Profis auf Tygem, wenn auch nicht mit so makelloser Bilanz.

2017-01-02

Frohes neues Jahr!
Viel Erfolg und vor allem beim Go-Spielen. Man sieht sich in Oberhof.

2016-12-29

EGC-Webseite
Die Webseite mit ersten Informationen zum Kongress ist jetzt verfügbar.

2016-12-23

Europäischer Go-Kongress 2017 in Deutschland
Nachdem der Europäische Go-Kongress im nächsten Jahr nicht wie geplant in der Türkei stattfinden kann, haben Deutschland (mit Oberhof) und Russland (mit Sotschi) Bewerbungen abgegeben, kurzfristig einzuspringen. Soeben hat Deutschland den Zuschlag erhalten.
Der Kongress wird also im nächsten Jahr vom 22.7. bis 6.8. im Panorama Treff Hotel in Oberhof stattfinden.

Nachtrag:
Details zur Bewerbung gibt es hier.
Die Kongresswebseite mit weiteren Informationen wird in den nächsten Tagen freigeschaltet.

2016-12-23

Weihnachtsgutschein zum Go-Kongress
Noch auf der Suche nach einem Last-Minute-Weihnachtsgeschenk? Wie wäre es mit einem Gutschein zum Kongress?

  • Einfach Gutschein ausdrucken.
  • Unter den Weihnachtsbaum legen.
  • In den nächsten Tagen/Wochen das Startgeld überweisen und Beschenkten anmelden.
  • Fertig!
Die Startgelder stehen im DGoB-Diskussionsforum und in wenigen Tagen auf der Kongresswebseite.

2016-12-20

In-seong's Winter-Go-Camp bei Trier
Beim Winter-Go-Camp, das diesmal in der Nähe von Trier, im beschaulichen Wasserliesch, stattfand, nahmen 43 Spieler teil. Unterrichtet wurde diesmal von drei Go-Lehrern: Oh Chi-min (8d), Hwang In-seong (8d) und Kim Seong-Jin (7d) - im Foto, v.l.n.r. Hier die Ergebnisse des Turniers, das in drei Gruppen gespielt wurde: Gruppe A Gruppe B Gruppe C

2016-12-16

Anfängerkurs des DGoB
Der Anfängerkurs des DGoB hat erfolgreich begonnen. Die erste Lektion wurde von Benjamin Teuber gegeben und kann hier angeschaut werden. Weiter geht es im Januar, dann immer freitags um 20h, bis auf weiteres auf KGS, Raum "Deutsche Ecke". 6. Januar: Rainer Rosenthal "Vom Atari-Go zum Go" 13. Januar: Stefan Budig "Eröffnung: Wohin mit den ersten Steinen?"

2016-12-11

Qualifikation für das LIFE Children Go Event in Osaka
Nach Ferdinand Marz (7k, Jena, 10 Jahre) und Shukai Zhang (12k, Frankfurt, 9 Jahre, Foto) hat sich als letzter Shizhao Li (15k, Wuppertal, 10 Jahre) für die deutsche Kindermannschaft beim Turnier in Japan qualifiziert. Er siegte im Stichkampf gegen Adam Dottan (14k, Berlin, 6 Jahre) 2-0.

2016-12-11

Berliner Nikolaus-Turnier
Heute, am 10. Dezember 2016, kamen 38 Go-Spieler vom 4. Dan bis 35. Kyu in den Jugendclub E-Lok zum diesjährigen Nikolausturnier.
Den ersten Platz belegte ungeschlagen Michael Palant (4D). Ebenfalls ohne Niederlage spielte Oliver Gebert (13K) und belegte damit den zweiten Platz. Den dritten Platz errang Thomas Pittner (1K). Immanuel Dottan (14K) folgte auf Platz 4 und Fabijan Nikolic (6K) auf Platz 5. Die ersten drei Plätze erhielten das Preisgeld von insgesamt 70 EUR. Alle Teilnehmer erhielten Urkunden und den obligatorischen Schoko-Nikolaus zum Mitnehmen. :-)
Vielen Dank an Daniel Krause für die Auslosung, Klaus Wohnig für das Kochen, Maria Wohnig für die Urkunden, der HU für das Material und an den Jugendclub E-Lok für die Bereitstellung der Räumlichkeiten! Ich hoffe, wir sehen uns alle wieder beim Winterturnier in 2017! :-D
Ergebnisse

2016-12-08

Anfängerkurse des DGoB
Am Freitag, 16.12. um 20h beginnt der erste Anfängerkurs des DGoB auf KGS im Raum "Deutsche Ecke". Benjamin Teuber beginnt mit dem Thema "Leben & Tod". Der Kurs richtet sich an alle, die zwar schon die Regeln können, aber gerne mehr über das Spiel erfahren möchten, bis hin zu Spielern von etwa 20 kyu. Der Kurs findet ab Januar dann immer freitags ab 20h im Internet statt.
Die nächsten Termine sind dann:
Freitag, 6.1. Rainer Rosenthal: "Vom Atari-Go zum Go"
Freitag, 13.1. Stefan Budig: "Eröffnung: Wohin mit den ersten Steinen?"
Alle drei sind erfahrene Go-Lehrer und versprechen, dass der Spaß nicht zu kurz kommen wird. Die Lektionen werden aufgezeichnet und lassen sich später auf der DGoB-Webseite anschauen. Bitte gebt diese Information an alle weiter, die sich dafür interessieren könnten!

2016-12-05

Jugendmannschafts-EM
Zum dritten Mal findet die Jugendmannschafts-EM statt, die im Internet ausgetragen wird. Deutschland ist wieder am Start. Nach dem zweiten Platz 2015 und dem dritten Platz 2016 sind wir auch dieses Mal wieder bei den Favoriten dabei. In der ersten Runde reichte es nun zu einem knappen 3-2 Sieg gegen den Vorjahres-Vizemester Rumänien. In Runde 2 (Anfang Januar) steht Titelverteidiger Russland als unser Gegner fest.

2016-12-05

9. Saison der Deutschen Jugendliga
Die 9. Saison der Deutschen Jugendliga ist abgeschlossen: In der Hoshi-Liga, der höchsten Spielgruppe, siegte wieder einmal Arved Pittner (3d, Berlin), der nur ein Jigo gegen den Zweitplatzierten, Yu-Kai Law (2d, Trier), abgegeben musste. Aufsteiger aus der Drachen-Liga in die Hoshi-Liga ist Emre Cinar (1k, Ratingen). Weitere Sieger: Maximilian Stinner (7k, Heidelberg) in der Tiger-Liga, Aik Czech (9k, Mainz) in der Panda-Liga, Shizhao Li (15k, Wuppertal) in der Pinguin-Liga I und Arwen Pittner (18k, Berlin), die kleine Schwester von Arved, in der Pinguin-Liga II. Alle Ergebnisse

2016-12-04

34. Braunschweiger NiKo-Turnier
Das Turnier wurde von Frank Maurer (4d/Braunschweig) gewonnen. Zweiter wurde Frank Reif-Wege (1d/Braunschweig) und dritter Andreas Büthe (1d/Hamburg). Die Plätze 2-5 waren sehr knapp, wie Ihr in den Listen sehen könnt. Platz 2 und 3 unterscheiden sich nur im SOSOS und der vierte hat auch nur einen halben SOS weniger.
5 Siege erzielte Paul Stutz und 4:1 spielten Frank Tawussi, Lev Pak und Jan Schillmöller.
Den Norddeutschen Jugendpokal hat in der Kategorie U12 Gregor Semmler (4k/Jena) gewonnen, zweiter wurde Nils Vogt. In der Kategorie U16 hat Franziska Seifert (15k/Hamburg) gewonnen, zweiter wurde Nikolas Pieloth und dritte Gesine Spille.
Die Ergebnisse

2016-11-29

Xu Yin siegt beim Berliner Kranich
Xu Yin (6d/Berlin) konnte ungeschlagen den 37. Berliner Kranich gewinnen. Auf den Plätzen folgen Dominik Boviz (6d/Budapest) und Johannes Gast (4d/Berlin).
Die Ergebnisse

2016-11-28

Anfängerkurs des DGoB startet am 16.12.!
Am Freitag, 16.12. um 20h startet der Online-Anfängerkurs des DGoB! Stefan Budig, Rainer Rosenthal und Benjamin Teuber werden dort im Wechsel die Grundlagen des Go unterrichten. Der Kurs beginnt auf KGS im Raum "Deutsche Ecke" und ist kostenlos! Ab dem neuen Jahr wird er dann wöchentlich stattfinden. Die Lektionen werden aufgezeichnet und später online gestellt. Die ersten Wochen ist die Teilnahme offen. Später ist eine DGoB-Mitgliedschaft (über einen Landesverband) erforderlich. Fragen zum Kurs bitte an: fs-nachwuchs@dgob.de

2016-11-27

EGC 2017 in Sochi
Nach dem Rückzug der türkischen Organisatoren für den Europäischen Go-Kongress 2017 hat der EGF-Vorstand heute entschieden, dass der EGC nächstes Jahr in Sochi / Russland stattfindet.
Die russische Bewerbung

2016-11-27

Johannes Obenaus wieder Berliner Meister
Johannes Obenaus hat in der Endrunde den Titelverteidiger Robert Jasiek geschlagen und ist damit nach 2011, 2012 und 2014 zum vierten Mal Berliner Meister.

2016-11-27

Qualifikation für das LIFE Children Go Event in Osaka
Dieses Jahr werden zwei der deutschen Vertreter für das geplante Children Go Event in Osaka über ein eigenes Qualifikationsturnier ermittelt, zu dem neun Kinder eingeladen wurden. In der Gruppe "West" siegte nun ungeschlagen Shukai Zhang (12k, Frankfurt, vorne links). Um den zweiten Platz musste der Blitz-Stichkampf entscheiden, in dem sich Shizhao Li (15k, Wuppertal, hinten rechts) gegen Alessio Thum und Emilia Schaaf durchsetzte. Er steht damit im Entscheidungsspiel gegen den noch zu ermittelnden Sieger der Gruppe "Ost". Das Turnier fand an der WHU in Vallendar statt. Neben Shukai ist bereits Ferdinand Marz (7k, Jena) durch seinen zweiten Platz bei der U11-Jugend-DM für Japan qualifiziert.
Die Ergebnisse

2016-11-22

Deniz Ervens ist tot

Gestern früh ist unser Go-Freund Deniz Ervens nur ein paar Wochen nach seinem 21. Geburtstag bei einem Verkehrsunfall tödlich verunglückt. Deniz war als Jugendlicher im Auswahlkader des DGoB und erreichte dort einmal den zweiten Platz. Er war auch als Go-Pate aktiv in der Nachwuchsförderung. Sein letztes Turnier war der TipTap in Frankfurt vor wenigen Wochen.

Deniz war ein sehr netter, liebenswürdiger und humorvoller Mensch. Wir werden ihn sehr vermissen.

Die Trauerfeier mit Beerdigung findet am 28. November um 14 Uhr auf dem alten Friedhof in Niederkassel, Pastor-Grimm-Straße statt. Seine Go-Freunde sind herzlich eingeladen, ihn auf seinem letzten Weg zu begleiten. Im Sinne von Deniz wird darum gebeten, von Trauerkleidung Abstand zu nehmen.

2016-11-20

Go to Innovation
Beim 19. Go to Innovation in Berlin konnte sich Kim Seon-Jin (7D) vor Lisy Pavol (1P) durchsetzen. Platz drei belegte Lukas Podpera (7D).
Partieergebnisse und vollständige Ergebnisse

2016-11-14

10. Japanischer Generalkonsulpokal
An diesem Wochenende nahmen über 150 Spieler an dem diesjährigen Jubiläum des Turniers um den Japanischen Generalkonsulpokal in Düsseldorf teil. Nach der Eröffnung durch den japanischen Generalkonsul Herrn Mizuuchi traten im Hauptturnier 102 Spieler gegeneinander an. Begleitet wurde das Turnier durch den japanischen Profi-Spieler Hirofumi Ohashi (6p), der nicht nur vor Ort, sondern auch im Internet mit Live-Kommentaren zur Verfügung stand. Dank des Hauptsponsors Japan Airlines gab es neben dem Generalkonsulpokal einen Flug nach Japan zu gewinnen, den sich der Hamburger Spieler Lu Ji (4d) mit einem knappen Vorsprung vor dem aus den USA angereisten Spieler Wang Yiyu (4d) sichern konnte. Den dritten Platz im Hauptturnier erzielte Michael Palant (5d) aus Berlin. Daneben erhielten Barbara Knauf (3d) aus Köln den Preis als beste Dame und Janntje Quathamer (7k) aus Kassel den Preis in der U18-Kategorie.
Alle Ergebnisse finden sich hier.
In dem von Helmut Heidrich organisierten eintägige 13x13 Turnier kamen am Sonntag mehr als 50 vorwiegend jugendliche Spieler dazu. Die Sieger der verschiedenen Altersgruppen sind:
U18Emre Cinar, 1 Kyu, Ratingen
U13Melanie Mays, 31 Kyu, Langerwehe
Jannik Peters, 22 Kyu, Ratingen
Boris Chen, 40 Kyu, Viersen
U11Oskar Ruwwe, 44 Kyu, Ratingen
U10Luka Zhang, 37 Kyu, Kaarst
U 8Ziyang Chen, 29 Kyu, Düsseldorf
Ein ausführlicher Bericht erscheint in Kürze unter www.go-lehrer.de
Dem Hauptsponsor Japan Airlines sowie dem Nebensponsor Buchhandlung Takagi gilt ein besonderer Dank und abschließend ebenfalls ein großes Dankeschön an das Japanische Generalkonsulat Düsseldorf.

2016-11-12

Münchner Bierseidel 2016
Bei gemischtem Wetter und guter Küche fand am letzten Wochenende der "Bierseidel 2016" in München mit 60 TeilnehmerInnen statt. Es gewann Tian Liang (4d, Karlsruhe) vor Jonas Fincke (4d, München) und Chen Yi (5d, München). Jonas ist damit auch wieder Bayerischer Meister.
Die Ergebnisse

2016-11-11

Martin Ruzicka ist neuer Landesmeister B-W
Nachdem auf dem Mannheimer Aji keiner der Teilnehmer sich als eindeutiger Landesmeister Baden-Württemberg durchsetzen konnte, fand am 9.11. eine Entscheidungspartie auf KGS zwischen Martin Ruzicka 4d (Freiburg) und Liang Tian 3d (Karlsruhe) statt. Martin konnte sich nach einer langen Partie mit soliden 7,5 Punkten durchsetzen und seinen Titel verteidigen.

2016-11-06

FJ siegt beim Dortmunder Tagesturnier
Franz-Josef Dickhut (6d/Lippstadt)hat in vier Runden ungeschlagen das Dortmunder Ein-Tagesturnier gewonnen. Zweiter wurde Malte Weiß (3d/Dortmund) vor Marvin Baumgart (2d/Dortmund). Außer FJ blieb noch Arne Weiß (4k/Dortmund) ungeschlagen.
Die Ergebnisse

2016-10-31

19. Mannheimer Aji
Kim Seong-Jin (7d/Berlin) hat ungeschlagen den Mannheimer Aji gewonnen. Auf den Plätzen folgen Michael Palant (4d/Berlin), Andreas Götzfried (4d/Luxembourg) und Johannes Obenaus (6d/Berlin).
Die Ergebnisse

2016-10-31

Hamburger Meisterschaft (22.10.2016)
Es wurden zwei Turniere gespielt, Topgruppe und Begleitturnier.
Topgruppe:
Platz 1: Tobias Berben 4d <- neuer Hamburger Meister
Platz 2: Stefan Kaitschick 5d
Platz 3: Timo Kreuzer 2d
Begleitturnier:
Platz 1: Thomas Nohr 2d
Platz 2: Birgit Schendel 8k
Platz 3: Gudrun Breitenbauch 10k
Gute Ergebnisse im Begleitturnier:
(5:0): Johann Knierim 17k
(4:1): Franziska Seifert 15k
(4:1): Simon Bednarczyk 25k
Die Ergebnisse der Topgruppe und im Begleitturnier

2016-10-30

Manja Marz zum vierten Mal in Folge Damenmeisterin
Manja Marz (3d/Jena) hat ungeschlagen in Mannheim die Deutsche Damen-Go-Meisterschaft gewonnen und damit erneut ihren Titel erfolgreich verteidigt. Platz zwei belegt Barbara Knauf (3d/Köln) vor Marieke Ahlborn (1k/Karlsruhe).
Die Ergebnisse

2016-10-30

Süddeutscher Jugendpokal
Beim Mannheimer Aji wurde der Süddeutsche Jugendpokal ausgespielt. Nach vier Runden im Hauptturnier des Aji siegte im Finale in der U16 Johannes Walka (3d, Stuttgart) gegen Alexander Korf (7k, Mainz), und in der U12 Immanuel Dottan (5k, Berlin) gegen Ferdinand Marz (7k, Jena). Dritter in der U16 wurde Max Herwig (9k, Mainz), dritter in der U12 Shukai Zhang (12k, Frankfurt). Jüngster Teilnehmer war der 6-jährige Adam Dottan (14k, Berlin). Nun steht dieses Jahr nur noch der Norddeutsche Jugendpokal aus, der voraussichtlich in Braunschweig stattfinden wird.

2016-10-22

Jugend-Freundschaftsturnier Ukraine/Deutschland
Am heutigen Samstag fand ein Jugendturnier mit Spielern aus der Ukraine und Deutschland auf KGS statt. Nach drei Runden siegte ungeschlagen Emanuel Schaaf (1k, Trier) vor Yevhen Rusanovskyi (5k, Kiew) und Emre Cinar (1k, Ratingen). Drei Punkte holten außer Emanuel noch seine Schwester Emilia (15k) und Alexander Korf (7k, Mainz). Auf dem Gruppenfoto sind die ukrainischen Spieler zu sehen.
Die Ergebnisse.

2016-10-17

2. Hallenser Doppel-Zack
Mit insgesamt 32 Teilnehmern, davon 24 Teilnehmer beim 19x19-Turnier, wurde die Teilnehmerzahl vom letzten Jahr deutlich erhöht. Nach 3 Runden auf den großen Brettern stand dann auch Manja Marz (3D) als Gewinnerin des Turniers fest, herzlichen Glückwunsch. Somit wurde der Wanderpokal dieses Mal nach Jena entführt. Ob er wohl jemals in Halle stehen wird? Den zweiten Platz belegte Jan Reichelt (1D) aus Halle, gefolgt von Helmut Weber (2D) auf dem 3. Platz. Außerhalb der Wertung steht Michael Palant (4D), der leider die letzte Runde nicht mitspielen konnte, da sich die Spiele alle eine halbe Stunde verschoben hatten und er seine Fahrt schon gebucht hatte. Trotzdem herzlichen Glückwunsch an das 2:0 von ihm bis dahin, auch er erhielt ein Preisgeld.
Ungekürzter Bericht und Ergebnisse

2016-10-16

Berliner Meisterschaft (Vorrunde)
Johannes Obenaus (6d) hat die Vorrunde der Berliner Meisterschaft gewonnen. Er wird am 25. November in der Endrunde gegen den amtierenden Berliner Meister Robert Jasiek antreten.
Die Ergebnisse

2016-10-13

DGoB-Stand auf der Spielemesse Essen
Der DGoB-Stand auf der Spielemesse Essen findet sich in Halle 4 (Standnummer 4-A122). Die Messe geht noch bis Sonntag einschließlich.

2016-10-11

Bochumer Bambus
Völlig überraschend hat Kim Seong-Jin (7d, Karlsruhe) den Bochumer Bambus gewonnen. Zweiter wurde Matias Pankoke (4d/Oldenburg) vor Christopher Kacwin (3d/Bonn) und Bernd Radmacher (4d/Meerbusch).
Die Ergebnisse

2016-10-07

13. Stuttgarter Turnier
Bei bestem Spätsommerwetter trafen sich (vermutlich wetterbedingt?) dieses Jahr leider nur 31 Teilnehmer zum 13. Stuttgarter Turnier. Es gab einen eindeutigen Sieger, Kim Seong-jin (7d, Karlsruhe), vor Jonas Fincke (4d, München) und Liang Tian (3d, Karlsruhe).
Interessante Kommentare und spannende Simultanpartien verdanken wir der aus Hamburg angereisten Yoon Young-sun (8p), die uns für unseren Fleiss lobte!
Weitere Preise, in Form von Online Lehrpartien mit Yoon Young-sun, gingen an Tristan Kraus (3k, München) und Thomas Fuchsmann (4k, Stuttgart).
Ein Durchhalten bis zur Siegerehrung wurde mit der Teilnahme an einer Lotterie belohnt. Volker Maile gewann eine Online Lehrpartie mit Yoon Young-sun, die er postwendend an seinen Sohn Thomas weitergab.
Die Ergebnisse

2016-10-05

Michael Palant gewinnt 11. Pokal des Botschafters von Japan
Michael Palant ist Gewinner des 11. Pokal des Botschafters von Japan. Der Berliner gewann mit hauchdünnem Vorsprung vor Zhang HangYu, Arved Pittner und Alexandru Arba. Arved konnte bereits am Freitag den 8. Jugendpokal des Botschafters erringen.
Ein besonderes Highlight der diesjährigen Ausgabe war der Besuch des Nihon-Kiin-Profis Shiung Feng, der uns mit Vorträgen, Fragerunden, Partiekommentaren und Showpartien inspirierte.
Vielen Dank an die Botschaft von Japan, die dieses stimmungsvolle Turnier ermöglicht.
Die Ergebnisse des 11. Pokal des Botschafters von Japan und des 8. Jugendpokal des Botschafters, Gruppe 1, Gruppe 2, Gruppe 3, Gruppe 4 und Gruppe 5,

2016-10-05

Jugend-Go-Event des DGoB in Frankfurt
Am langen Feiertagswochenende trafen sich die Spieler des Auswahlkaders des DGoB und viele andere Kinder und Jugendliche zu Go-Seminaren und -Spielen beim Frankfurter TipTap-Turnier. Im Rahmenprogramm gab es einen Besuch im Experiminta, sowie verschiedene Turniere: Beim Crazy Go-Turnier (Torus-, Keima- und Explosions-Go) siegte dabei Emanuel Schaaf (1k/Trier) vor Marc Oliver Rieger (7k/Trier) und Niels Schomberg (2d/Meerbusch), im Marathon-Turnier Angelika Rieger (12k/Trier) vor Emilia Schaaf (17k/Trier) und bestes Eltern-Kind-Paar wurden Michael und Ferdinand Marz (Jena). Hier die Ergebnisse des Marathonturniers.

2016-10-04

2. TipTap Frankfurt
Kim Seong-Jin (7d/Karlsruhe) hat in sechs Runden ungeschlagen das TipTap Frankfurt gewonnen. Zweite wurde Yang Yi (3d/Heidelberg) vor Tobias Berben (4d/Hamburg).
Die Ergebnisse des Hauptturniers

2016-10-03

8. Bremer Shudan
Marco Meyenschein gewinnt den 8. Bremer Shudan vor Adrian Ernst. Den dritten Platz sichert sich Gerd Mex vor Jürgen Meyer.
Die Ergebnisse

2016-10-03

Lukas Krämer erneut Deutscher Meister
Lukas Krämer (6d/Bonn) hat in Frankfurt bei der Endrunde der Deutschen Meisterschaft erfolgreich den Titel verteidigt und ist damit zum viertel Mal in Folge Deutscher Meister. Zweiter wurde Zhang Yi (5d/Leipzig).
Die Partien sind auf KGS unter DGoB1, DGoB2, DGoB3 und DGoB4 übertragen worden.
Die Ergebnisse

2016-09-26

14. Hans Pietsch Memorial 2016
Wie aus gut unterrichtenden Kreisen zu erfahren ist, hat die Mannschaft des trierer Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums (Yukai Law, 2d, Gabriel Wagner, 2d und Shende Tao, 3k) den Titel des Deutscher Schul-Go-Mannschaftsmeisters erfolgreich verteidigt. Zweiter wurde die Mannschaft des ratinger Carl-Friedrich-von-Weizsäcker Gymnasiums (Jannis Büscher, 2k, Emre Cinar, 2k und Kevin Zhu, 13k). Den Pietsch-Preis konnte die zweite Mannschaft des Carl-Friedrich-von-Weizsäcker Gymnasiums (Sven Yuan, 17k, Giselle Yuan, 21k und Vincent Chang, 24k) gewinnen, gefolgt auf dem zweiten Platz von der Ratinger Mix-Mannschaft (Jan Schomberg, 11k, Ivan Nicolaev, 19k und Jannik Peters, 24k).
Bericht und vollständige Ergebnisse demnächst auf der go4school-Seite
TV-Bericht

2016-09-25

Berliner Herbstturnier
Bei wunderschönem sonnigem Herbstwetter trafen sich heute, am 24. September 2016, 36 Go-Spieler vom 3. Dan bis 30. Kyu im Jugendclub E-Lok zum diesjährigen Herbstturnier. Viele kamen auch einfach vorbei, die Regeln des Spiels zu erlernen, ein wenig zu spielen oder mit Freunden zu plaudern.
Den ersten Platz belegte ungeschlagen Andreas Urban (2k). Ebenfalls ohne Niederlage spielte Marijan Asanovic (20k) und belegte damit den zweiten Platz. Den dritten Platz errang Arved Pittner (3d). Axel Limbach (1k) folgte auf Platz 4 und Tomas Sturm (3k) auf Platz 5. Die ersten 3 Plätze erhielten das Preisgeld von insgesamt 70 EUR. Alle Teilnehmer erhielten Urkunden und die Kinder kleine Sachpreise.
Vielen Dank an Daniel Krause für die Auslosung, Klaus Wohnig für das Kochen, Maria Wohnig für die Urkunden, der HU für das Material und an den Jugendclub E-Lok für die Bereitstellung der Räumlichkeiten!
Die Ergebnisse

2016-09-19

4. Jenaer Kreuzschnitt
Der 4. Jenaer Kreuzschnitt begann schon am Freitag mit einem Seminar von Guido Tautorat, aufgelockert durch ein "Schrottwichteln" in der Pause.
Am Samstag/Sonntag spielten 44 Teilnehmer beim Turnier mit. Es gab ein umfangreiches Rahmenprogramm, so z.B. Sunjang Blitz-Marathon und Angos Tsumego-Aufgaben für alle Spielstärken. Wer von Go mal eine Pause benötigte, konnte sich an vielen anderen Spielen versuchen.
Das Turnier gewann ungeschlagen Zhou Zhihao (5d, China) vor Michael Palant (4d, Berlin) und Kuihong Chen (4d, China).
Es gab zudem zahlreiche Sonderwertungen mit vielen glücklichen Gewinnern.

  • U18 Sieger U18-Sieger Gregor Semmler (6k, Jena)
  • beste Dame Jana Mädefessel (11k, Dresden)
  • den besten Turnierneuling Sebastian Brandt (5k, Zürich)
  • Sunjang Sieger Paul Grünler (11k, Dresden)
  • 4:1 erreichten: Corina Assmann, Tran Luong-Thanh (14k, Jena) und Horst Hübner (4k Dresden)
  • Tsumego Steffen Rühlemann (1k, Leipzig) und Anton Kriese (1k, Jena) single digit kyu, Luong Thanh Tran (14k, Jena) double digit kyu Bereich
Das Turnier wurde von Lena Gauthier, unterstützt von zahlreichen Helfern, organisiert!
Die Ergebnisse

2016-09-19

Schweriner Drachenschlacht
Beim 14. Go-Turnier in Schwerin, der Drachenschlacht, siegte Arved Pittner, 3d, mit 5:0 vor Bernd Lewerenz, 3d, 4:2, und Gerd Mex, 1d, 3:1. Die 34 Turnierteilnehmer wurden von Yoon Young-Sun, 8p, geschult und von Hanne Lüthke-Steuber in der Küche bestens betreut. Vom Kanuverein kamen mehrere kenterfreie Paddelfahrten zu Stande, darunter Familie Pittner im gemischten Vierer.
Die Ergebnisse

2016-09-18

Zen gewinnt codecentric Go Challenge!
Bei der dritten codencentric Go Challenge gewann zum ersten Mal die künstliche gegen die natürliche Intelligenz: Das Programm Zen unterlag zwar in der ersten Partie gegen den deutschen Meister, Lukas Krämer (6d), startete dann aber durch und holte am Ende ein 3-1. Ähnlich wie Google's AlphaGo verwendet Zen neuronale Netze und kopiert so gewissermaßen den Bauplan eines menschlichen Gehirns. Im Gegensatz zu AlphaGo ist Zen jedoch keine "Black Box", sondern eine kommerziell erhältliche Software. Zen's Sieg ist daher ein weiterer Meilenstein im Computer-Go. Weitere Informationen auf der Seite des Veranstalters.

2016-09-12

4. "Was-macht-denn-da-Tick-Tack"-Turnier
Am vergangenen Freitag fand in Jena das traditionelle vierte "Bevor-ich-Anfänger-wurde"-Turnier statt. Das Uhren bedienen haben Tim und Kai (schon 2x Go gespielt) vor Tobias (noch nie Go gespielt) am besten hinbekommen. Panik vor der Uhr war nach der ersten Runde beseitigt. Im Nebenturnier hat sich Roman-9k-Semmler vor Bruder Gregor (4k) und Ferdinand Marz (9k) behaupten können. Das HPM kann kommen!

2016-09-11

Deutsche Go-Einzelmeisterschaft (Vorrunde)
Bei der Vorrunde zur Deutschen Meisterschaft sind am Wochenende sieben Teilnehmer für die Endrunde ausgespielt worden: Johannes Obenaus (5d/Berlin), Zhang Yi (5d/Leipzig), Benjamin Teuber (6d/Hamburg), Matias Pankoke (4d/Oldenburg), Stefan Kaitschick (5d/Hamburg), Bernd Radmacher (4d/Meerbusch) und Martin Ruzicka (4d/Freiburg). Die sieben treffen vom 30 September bis zum 3. Oktober in der Endrunde auf den amtierenden Deutschen Meister Lukas Krämer (6d/Bonn).
Die Ergebnisse der Vorrunde

2016-09-11

Trierer Sommer-Jugend- und Studententurnier
Bei perfektem Sommerwetter nahmen 16 Schüler und Studenten beim Trierer Sommerturnier teil. Gespielt wurde meist im Garten. Nach vier Runden mit voller Vorgabe siegte Yu-Kai Law (2d, Trier) vor Emanuel Schaaf (1k, Trier). Auf Platz 3 landete Max Herwig (9k, Mainz) vor Angelika Rieger (12k, Trier) und Thea Shi (29k, Trier). Alle fünf hatten jeweils 3 Punkte.
Die Ergebnisse

2016-09-05

18. Paderborner Ponnuki
FJ Dickhut (6d/Lippstadt) hat das Paderborner Ponnuki gewonnen. Zweiter wurde Fujiwara Ikuroh (3d/Paderborn) vor Zhang Yi (3d/Detmold).
Die Ergebnisse

2016-09-03

Deutsche Blitzmeisterschaft
Die deutsche Blitzmeisterschaft fand am 3.9. in Trier statt. Das Turnier wurde live im Internet übertragen. Neben den vorqualifizierten Spielern waren auch Spieler ab 3 Dan zur Teilnahme zugelassen. Nach 20 schweißtreibenden Runden gewann am Ende Andreas Götzfried (4d) aus Luxemburg knapp vor dem weitestgereisten Teilnehmer, Robert Jasiek (5d, Berlin). Auf Platz drei kam der Trierer Nachwuchsspieler Yu-Kai Law (2d). Der Sieger erhielt eine goldene Blitz-Trophäe. Ergebnisse und Abschlusstabelle

2016-08-31

3. Wuppertaler Tonshi
Chafiq Bantla (3d/Dinslaken) hat in vier Runden ungeschlagen den Wuppertaler Tonshi gewonnen. Auf den Plätzen folgen Bernd Radmacher (4d/Meerbusch) und Niels Schomberg 2d/Meerbusch).
Die Ergebnisse

2016-08-30

1. Japanischer Go-Kongress in Takarazuka
Zum ersten Mal fand in Japan ein Go-Kongress statt. Vorbild waren dabei der europäische und der amerikanische Go-Kongress. In der Spitzengruppe gewann nach sechs Runden Li Zhangyuan aus China vor Bao Yun (ebenfalls China), dem Weltrekordhalter im Blind-Go.
Zwei deutsche Teilnehmer gewannen ihre jeweilige Spielstärkegruppe: Immanuel Dottan (Gruppe bis 1 kyu) und Mei Wang (Gruppe bis 8 kyu). Ergebnisse

2016-08-28

LIFE International Go Meeting for Children in Osaka
Auch in diesem Jahr durften wieder drei deutsche Kinder nach Osaka zum jährlichen Go-Event fahren: Immanuel Dottan (Berlin), Angelika Rieger (Trier) und Kevin Zhu (Ratingen). Immanuel gewann beim Hauptturnier die C-Gruppe, Kevin siegte in der E-Gruppe, und Angelika holte sich den Preis für die meisten Partien beim 13x13-Turnier Vorgabeturnier.
Video über das Turnier und die deutschen Teilnehmer
Ergebnisse des Hauptturniers und des Vorgabeturniers

2016-08-28

Lukas Krämer gewinnt die erste Partie in der codecentric go challenge
Der deutsche Meister Lukas Krämer (6d) hat die erste Partie in der diesjährigen codecentric go challenge durch Aufgabe gewonnen. Sein Gegner war Zen, Siegerprogramm bei der Computerolympiade. Link zum Spiel

2016-08-21

Herkules Cup Kassel
Den 4. Herkules Cup Kassel gewinnt Martin Ruzicka 4D aus Freiburg. Geschlagen geben musste er sich nur in einer Partie, in der er Vorgabesteine geben musste. Auf den Plätzen folgen Felix Bernhauer 3D und Chafiq Bantla 3D.
Die Ergebnisse

2016-08-14

Jugend-Weltmeisterschaft in Tokio
Wang Chuxuan (hinten, 6.v.r.), ein chinesischer Profi, setzte sich in der U16-Sektion der diesjährigen Jugend-Weltmeisterschaft durch und gewann in seiner Kategorie den Titel vor dem Taiwanesen Lin Hsun (hinten, 3.v.l.) und Aaron Ye (hinten, 5.v.l.) aus den USA. Bester Europäer wurde der starke Bulgare Sinan Dzhepov (hinten, 4.v.r.) auf Platz 6, der deutsche Vertreter Arved Pittner belegte als mit Abstand jüngster Teilnehmer einen guten neunten Platz. In der U12-Kategorie setzte sich der Koreaner Yeom Jiwoong (vorn, 6.v.l.) nach einem dramatischen Halbfinale im Finale gegen den Taiwanesen Lin Yenchen (vorn, 2.v.l.) durch. Dritter wurde der Japaner Hino Shota, der im Halbfinale nach einer 2-Punkte-Zeitstrafe wegen 10 Sekunden Zeitüberschreitung gegen den späteren Weltmeister mit einem Punkt verlor. Der deutsche Vertreter Ferdinand Marz (vorn, 5.v.r.) belgete den zehnten Platz. Das Turnier fand im Nihon-Kiin in Tokio statt.

2016-08-08

3. Potsdamer Peep (16./17. Juli)
In 5 Runden Mac-Mahon System hat Atsushi Kawaguchi (6D/Berlin) ungeschlagen gewonnen. Knapp dahinter auf Platz zwei folgt Xu Yin (6D/Berlin). Platz drei belegte Arved Pittner (2D/Berlin), der gleichzeitig als U16-Preis eine Internet-Lehrpartie von FJ Dickhut bekommen wird. Außerdem erreichten Markus Penner (4k/Berlin) und Paul Berthold (11k/Berlin) 4 Siege. Den Ü-55 Preis, zwei Flaschen Sekt, sahnte Peter Splettstößer (2D/Hamburg) ab. Nicht zu vergessen ist, dass Gerry Gavigan (10k/London) den Preis für die weiteste Anreise bekommen hat. Wir hatten des weiteren Mitspieler aus Tschechien, Polen sowie aus Dänemark. Eine weitere große Freude ist, dass der chinesische Profi Le Cong 3p das ganze Wochenende auf dem Turnier anwesend war und mit seinem Rat bei Seite stand.
Die Ergebnisse ...

2016-08-06

Kim Youngsam gewinnt das Hauptturnier
Das hat noch vor wenigen Tagen niemand erwartet. Kim Youngsam (7d/Republik Korea) schafft es das Hauptturnier des EGC 2016 zu gewinnen. Es war ein sehr knappes Ergebnis, da vier Spieler am Ende der zehnten Runde 8 Punkte hatten. Ilya Shikshin (1p) liegt mit lediglich einem SOS-Punkt weniger als Kim auf dem zweiten Platz. Dritter ist Chan Yitien (7d) mit den gleichen SOS-Punkten wie Ilay, aber zwei SODOS-Punkten weniger. Ein sehr enger und aufregender Endspurt.
Die weiteren Top 10:
4ter Ali Jabarin 8-2
5ter Mateusz Surma 7-3
6ter Zhang QiuMeng 7-3
7ter Pavol Lisy 7-3
8ter Lee Kibong 6-4
9ter Cristian Pop 6-4
10ter Kim DoHyup 6-4

2016-08-04

Maximilian Janke steht 8:0 9:0 10:0!
Maximilian Janke aus Bonn steht beim Europäischen Go-Kongress in St.Petersburg 8:0 und ist damit der einzige Spieler im Hauptturnier, der bisher alle 8 Runden gewonnen hat.

2016-07-31

EGC / Wochenendturnier
Kim Youngsam (7d/Republik Korea) hat ungeschlagen das Wochenendturnier auf dem Europäischen Go Kongress in St. Petersburg gewonnen. Zweiter wurde Pavol Lisy (1p/Vlky) vor Andrii Kravets (6d/Rivne).
Bester deutscher Teilnehmer ist Matias Pankoke (4d/Oldenburg) auf Platz 16 direkt vor Jonas Welticke (6d/Bonn).
Die Ergebnisse

2016-07-31

Ilya Shikshin ist neuer Europameister
Ilya Shikshin (1p/Kazan) hat die Europameisterschaft in St. Petersburg gewonnen. Zweiter ist Ali Jabarin (1p/Tel Aviv). Dritter und Vierter sind Lucas Podpera (7d/Praha) und Mateusz Surma (1p/Dzimierz), der nach der ersten Wochen auch die Tabelle des Hauptturniers anführt.

2016-07-10

Kölner Turnier
Jonas Welticke (6d/Bonn) hat ungeschlagen das Kölner Turnier gewonnen. Auf den Plätzen folgen Li Yue (5d/Zürich), Barbara Knauf (3d/Köln) und Bernd Radmacher (4d/Meerbusch).
Die Ergebnisse

2016-07-10

Trierer Eltern-Kind-Turnier
27 Kinder, Eltern und Freunde trafen sich zum diesjährigen Eltern-Kind-Turnier in Trier. Gespielt wurde auf allen Brettgrößen mit voller Vorgabe und freier Gegnerwahl. Am Ende hatte die Familie Rieger-Wang die Nase vorn - ganz knapp vor der Familie Law-Zhou. Vorjahressiegerfamilie Cao-Schaaf kam diesmal auf Platz drei. In der Einzelwertung konnte Angelika Rieger (12k, Trier) ihren 1. Platz vom Vorjahr verteidigen - ebenso wie Emanuel Küsters (22k, Trier) seinen 2. Platz. Den Titel "Beste Mutter" erhielt Xuehua Zhou (Trier), und "Bester Vater" wurde Patrik Jacoby (Salmtal) - beide im Foto. Ergebnisse und mehr Bilder

2016-07-08

DGoB-Profipartie des Monats
Nach dem Rückzug des langjährigen Sponsors Omikron stand die seit Jahren beliebte Veranstaltung "Profipartie des Monats", bei der Yoon Young Sun 8p einmal im Monat eine Profipartie live auf dem KGS Go-Server kommentiert, zunächst vor dem Aus. Nun übernimmt der Deutsche Go-Bund e. V. die Finanzierung der Veranstaltung und sichert damit ihren Fortbestand dauerhaft als "DGoB-Profipartie des Monats".
Weiter Infos und Termine ...

2016-07-04

42. Leipziger Bergmannsturnier
Arved Pittner (2d/Berlin) hat ungeschlagen das Bergmannsturnier gewonnen. Auf den Plätzen folgen Christopher Lieberum (4d/Göttingen), Bernd Sambale (2d/Leipzig) und Jan Reichelt (1d/Halle). In der zweiten Gruppe wurden 7 Runden gespielt, hier siegte Daniel Müller (4k/Leipzig) ungeschlagen vor Andreas Pflug (5k/Braunschweig).
Die Ergebnisse in Gruppe 1 und Gruppe 2

2016-06-28

3. Harburger Schnell-Go-Turnier
Am Sonntag, den 26. Juni, fand das 3. Harburger Schnell-Go-Turnier in Hamburg statt.
Erster: Victor Kuo 4k, Hildesheim
Zweiter: Dennis Frieberg 10k, Hamburg
Dritte: Franziska Seifert 16k, Hamburg
Es wurden sechs Runden gespielt.Es gab 14 Teilnehmer.
Die Ergebnisse

2016-06-28

Michael Palant ist Landesverbandsmeister BST
Im familären Umfeld wurden am vergangenen Wochende die LV-BST Meisterschaften in drei Gruppen ausgetragen. Michael Palant (B) gewinnt vor Wiedereinsteiger Stephan Schiller (L) und Manja Marz (J). In Gruppe B gewinnt der erfahrene Andreas Ebert (L) vor Nachwuchsspieler Gregor Semmler (J) und in Gruppe C gewinnt Gastgeber Ferdinand Marz (J) vor dem 32 Jahre nach dem idealen Zug gesucht habenden Jörg Lindhorst (Saalfeld) und dem Zweiten Semmler Roman.
Ergebnisse in Gruppe A und Gruppe B/C

2016-06-27

Freiburger Turnier
Am 25.6. trafen sich 33 Spieler aus Schweiz, Frankreich und Deutschland, von 5 Dan bis 20 Kyu im Matheinstitut in Freiburg. Gewonnen hat nach 4 Runden ungeschlagen Liang Tian, 3 Dan aus Karlsruhe vor Martin Ruzicka, 4 Dan aus Freiburg und Malte Kracht, 2 Dan aus Freiburg. 2 weitere Karlsruher konnten ebenfalls alle Spiele gewinnen, die sich gemeinsam mit den (erstaunlich vielen) 8 Spielern mit 3 Siegen jeweils ein Buch oder Sachpreis aussuchen durften. Auch wenn das 1 Tagesturnier gut angekommen ist , freuen wir uns auch auf noch ein paar mehr Teilnehmer 2017, dann vermutlich wieder 2 Tage lang.
Die Ergebnisse

2016-06-26

Gabriel Wagner für die Deutsche Blitz-Go-Meisterschaft qualifiziert
Beim Qualifikationsturnier des LV Rheinland-Pfalz für die Deutsche Blitz-Go-Meisterschaft siegte Gabriel Wagner (2d, Trier) vor Emanuel Schaaf (1k, Trier).
Gleichzeitig fand ein Trierer Nachwuchsturnier auf 19x19 mit 14 Teilnehmern statt. Dabei siegte Emilia Schaaf (17k) vor Miao-Yan Law (23k) und Emanuel Küsters (23k). Ein 4-1 erreichten Nathalie Hilgenstock (28k) und Arian Neugebauer (28k).
Ergebnisse von Blitz- und Nachwuchsturnier

2016-06-26

Berliner Sommerturnier
Heute, am 25. Juni 2016 trafen sich 35 Go-Spieler vom 6. dan (!) bis 30. kyu im Jugendclub E-Lok bei sommerlicher Hitze zum Berliner Sommerturnier. Viele kamen auch einfach vorbei, um neben dem Turnier die Regeln des Spiels zu erlernen, ein wenig zu spielen oder mit Freunden zu plaudern. Sogar Gäste aus Polen und Tschechien waren diesmal dabei! :-D
Den ersten Platz belegte ungeschlagen Tomas Sturm (4k). Ebenfalls ohne Niederlage spielte Anton Helwig (18k) und belegte damit den zweiten Platz. Den dritten Platz errang Atsushi Kawaguchi (6d), der sich gegen Tomas Sturm und 8 Vorgaben nicht durchsetzen konnte. Stephan Nico (1d) folgte auf Platz 4, und den 5. Platz teilten sich Markus Penner und Arved Weigmann (beide 4k). Die ersten 3 Plätze erhielten das Preisgeld von insgesamt 75 EUR. Alle Teilnehmer erhielten Urkunden und kleine Sachpreise. :-)
Vielen Dank an Alexander Eckert für die Auslosung, Klaus Wohnig für das Grillen, Maria Wohnig für die Urkunden und die Anfängerbetreuung, der HU für das Material und vielen Dank an den Jugendclub E-Lok für die Bereitstellung der Räumlichkeiten!
Die Ergebnisse

2016-06-24

2.DGoB-Qualifikationsturnier für die Deutsche Blitz-Go-Meisterschaft 2016
Bei der 2. KGS-Blitz-Qualifikation für die DM siegte Malte Kracht (2d, Freiburg) ungeschlagen. Es folgten Helmut Weber (2d, Bonn) und Olaf Engel (1d, Flensburg). Malte Kracht hat sich damit für die Endrunde im September in Trier qualifiziert.
Die Ergebnisse

2016-06-24

11. Ratinger Tengen
Ratinger Schulmeister wurde Jens Weber (13 k/Carl-Friedrich-von- Weizsäcker Gymnasium). Sieger der Meistergruppe wurde Shizhao Li (15k/Wuppertal). Auf den Plätzen folgten Jens Weber und Jan Schomberg. Weitere Gruppen waren Meisteranwärter. Fortgeschrittene und Anfänger. Insgesamt nahmen 50 Kinder / Jugendliche teil.
Im Begleitturnier für Mannschaften siegte die Go-Familie, Bestes Einzelergebnis erreichte Ying Cheng, 3 Dan, Düsseldorf.
Die Ergebnistabellen, Fotos und vollständiger Bericht in Kürze unter www.go-lehrer.de

2016-06-24

Jonas Welticke gewinnt den ersten Landesmeister-Cup
In einem packenden und Semeai-reichen Finale gewann Jonas Welticke (NRW, Foto) den ersten Landesmeister-Cup gegen Jie Guo (SH). Das Finale wurde auf KGS ausgetragen. Der Kifu der Partie mit ersten Analysen findet sich hier

2016-06-22

Blitz-Qualifikation LV Hamburg
Helge Böger (1d/Hamburg) hat sich zur Teilnahme an der Deutschen Blitz-Go-Meisterschaft qualifiziert.
Ergebnisse

2016-06-20

Die 8. Saison der Jugendliga ist zu Ende
Diesmal gab es zwei Gesamtsieger: Martin Ruzicka (4d, Freiburg) und Arved Pittner (2d, Berlin) mit je 4-1, dicht gefolgt von Chen Feiyang (2d, Frankfurt) und Emanuel Schaaf (1k, Trier) mit je 3-2. Aufsteiger in die Hoshi-Liga ist Jannis Büscher (3k, Ratingen, Foto). Weitere Aufsteiger: Vanessa Thörner (5k, Gütersloh), Ferdinand Marz (9k, Jena), und Jens Weber (13k, Ratingen).
Die nächste Saison startet im September.

2016-06-19

37. Kieler Go-Turnier
Wu Zhihong (3d/Kiel) hat das Kieler Turnier gewonnen. Zweiter wurde Torsten Knauf (3d/Kiel). Sören Ohlenbusch (3d/Odense) konnte den dritten Platz erreichen und ist damit Schleswig-Holsteinischer Landesmeister, da die beiden Kieler im Gegensatz zu ihm nicht Mitglied im Landesverband S-H sind.
Die Ergebnisse

2016-06-19

2. Kasseler Schnell-Go-Turnier
Franz-Josef Dickhut (6d/Lippstadt) gewann ungeschlagen das 5-Runden-Turnier, gefolgt von Christoph Gerlach (6d/Hannover) auf dem 2. Platz. Zuletzt spielten die beiden 2009 gegeneinander. Auf dem 3. Und 4. Platz zwei Göttinger: Hinnerk Stach (2d) und Gerd Mex (1d). 31 Teilnehmer kamen nach Kassel und genossen spannende Spiele.
Hier die Ergebnisse

2016-06-18

Angebot für Neulinge im Go
Das Match zwischen AlphaGo und Lee Sedol hat einen regelrechten Go-Boom ausgelöst. Für Neueinsteiger hat der DGoB daher eine Webseite mit allen wichtigen Infos zum Einstieg in Go zusammengestellt. Wir heißen alle Neulinge herzlich Willkommen in der deutschen Go-Szene!

2016-06-14

Ergebnisse von EGC-Umfrage veröffentlicht
Beim letztjährigen europäischen Go-Kongress wurde eine Umfrage unter den Teilnehmern für die EGF durchgeführt. Die Ergebnisse sind jetzt in einem Bericht zusammengefasst. Dabei wurde u.a. untersucht, wo und in welchem Alter Go gelernt wurde, wie wichtig das Internet für das Go-Spielen ist und was Go-Spielerinnen auszeichnet.

2016-06-12

St. Augustiner Go-Turnier
Jonas Welticke (5d/Bonn) hat ungeschlagen das St. Augustiner Turnier gewonnen. Zweite wurde Lu Meng (4d/Münster). Score-gleich folgen auf den weiteren Plätzen Bernd Radmacher (4d/Meerbusch), Christopher Lieberum (3d/Göttingen) und Deniz Ervens (1d/Köln).
Die Ergebnisse

2016-06-08

37th World Amateur Go Championship
BAI Baoxiang (8d/Volksrepublik China) hat in 8 Runden ungeschlagen die Amateur Go-Weltmeisterschaft in Wuxi gewonnen. Zweiter wurde mit einer Niederlage KIM Kibaek (6d/Republik Korea). HSU Chia Cheng (7d/Republik China) musste sich nur den beiden ersten geschlagen geben und wurde Dritter.
Bester Europäer wurde Andrii KRAVETS (6d/Ukraine) auf Platz 4. Lukas KRÄMER (6d/Bonn) erreichte mit einem 5:3 den zwölften Platz.
Berichte und Ergebnisse auf dem IGF-Bulletin Ranka Online

2016-06-04

Überraschung in der Jugendliga
Die vorletzte Runde der Deutschen Jugendliga brachte eine weitere Überraschung: Der deutsche Juniorenmeister und DM-Endrundenteilnehmer Martin Ruzicka (4d, Freiburg) musste sich gegen Arved Pittner (3d, Berlin) knapp geschlagen geben. Jetzt haben drei Spieler 3-1 Punkte in der Hoshi-Liga, der höchsten Spielklasse - außer Arved und Martin auch noch Emanuel Schaaf (1k, Trier), der zuvor Mitfavorit Feiyang Chen (2d, Frankfurt) besiegt hatte.
Die letzte Runde findet am 18. Juni statt, wie immer ab 14 Uhr auf KGS, im Raum "Deutsche Jugendliga

2016-05-30

Deutsche Jugend-Go-Meisterschaft
Deutscher Jugendmeister 2016 der Gruppe U19 ist Martin Ruzicka (4d/Freiburg). Auf den Plätzen folgen Chafiq Bantla (3d/Dinslaken), Matias Pankoke 4d/Oldenburg) und Gabriel Wagner (2d/Tier).
In der Gruppe U15 siegte Chen Feiyang (2d/Frankfurt) vor Arved Pittner (2d/Berlin), Emanuel Schaaf (1k/Trier) und Emre Cinar (5k/Ratingen).
Immanuel Dottan (6k/Berlin) gewann in der Gruppe U11. Zweiter wurde Ferdinand Marz (9k/Jena), vor Kevin Zhu (14k/Ratingen) und Angelika Rieger (11k/Trier).
Die ersten drei Runden wurden für alle Altersgruppen gemeinsam nach MacMahon ausgespielt, die vier Spitzenplätze der drei Altersgruppen sind dann getrennt ausgespielt worden.
Die Gesamt-Ergebnisstabelle

2016-05-30

Darmstädter Go-Turnier
Das Begleitturnier der Jugendmeisterschaft gewann Johannes Obenaus (5d/Berlin) in fünf Runden ungeschlagen. Auf den Plätzen folgen Jonas Welticke (5d/Bonn), Lucas Neirynck (5d/Liège) und Michael Palant (4d/Berlin).
Die Ergebnisse

2016-05-27

Blitz-Qualifikation LV Hessen
Anton Grzeschniok (2d, Frankfurt) gewinnt das Qualifikationsturnier des LV Hessen zur Deutschen Blitz-Go-Meisterschaft mit 5 Siegen aus 3 Doppelrunden. er kann damit an der Deutschen Blitz-Go-Meisterschaft teilnehmen. Gabriel Wagner (2d, Trier) belegte Platz 2. Insgesamt nahmen am Turnier in Darmstadt 14 Spieler teil. Außer Anton kam nur noch Angelika Rieger (12k, Trier) auf fünf Siege.
Hier die Ergebnisse, wobei in Doppelrunden gespielt wurde, d.h. ein "=" bedeutet, dass die beiden Spieler 1-1 spielten, "+" bedeutet 2-0 und "-" 0-2.

2016-05-23

Die Sieger der Bundesliga stehen fest:
Das Team Hamburg-Hebsacker feiert ein starkes Comeback mit einem Durchmarsch durch die ganze Saison!
Aufs Treppchen kommen auch die Berliner Zebrapinguine (2.) und Roter Stein Nürnberg (3.).
Weitere Sieger sind:
Münchner Kindl in der 2. Liga
Uni Leipzig und Berlin Blunder in den 3. Ligen
die Frankurter Plateauniker und die Zebrapinguine 2 in den 4. Ligen
die Erdinger Kampfklumpen in der 5. Liga
Glückwunsch an alle!

2016-05-22

Jugendmeisterschaft Rheinland-Pfalz
Bei der Jugendmeisterschaft Rheinland-Pfalz siegte in einem Trierer Finale Yu-Kai Law (2d) gegen Emanuel Schaaf (1k). Dritter wurde Gabriel Wagner (2d).
Die Ergebnisse

2016-05-22

Trierer Tengen
Beim 9x9-Kinder- und Jugend-Go-Turnier in Trier gewann in der U16 Melvin Schäfer (Trier) im Finale gegen Arian Neugebauer (Luxemburg). In der U12 siegte Angelika Rieger im Finale gegen Emilia Schaaf (beide Trier, Foto). In der U9 gewann Miao-Yan Law im Finale gegen Enrica Kocherscheidt (beide Trier). Jüngste Teilnehmerin war die dreijährige Yiming Zuo. Den Tsumego-Wettbewerb gewann Thea Shi (Trier). Das Turnier wurde wie immer vom Konfuzius-Institut der Universität Trier und von vielen mithelfenden Eltern unterstützt.
Die Ergebnisse

2016-05-22

Tournoi de Strasbourg
Kim Seongjin(7d/Republik Korea) hat das Strasbourger Turnier gewonnen. Zweiter wurde Katayama Hiroyuki (7d/Japan). Lukas Krämer (6d/Bonn) erreichte Platz 7, Jonas Welticke (5d/Bonn) Platz 8, Leon Stauder (4d/Ludwigshafen) Platz 9.
Die Ergebnisse

2016-05-21

Yu-Kai Law für die Deutsche Blitz-Go-Meisterschaft qualifiziert
Beim 1. Qualifikationsturnier für die Deutsche Blitzmeisterschaft, das heute auf KGS ausgetragen wurde, und ausnahmsweise nur für Jugendspieler offen stand, siegte Yu-Kai Law (2d/Trier) vor den punktgleichen Shende Tao (3k/Trier) und Gregor Semmler (4k/Jena). Yu-Kai Law darf damit an der Deutschen Blitz-Go-Meisterschaft am 3. September in Trier teilnehmen. Nächstes Qualifikationsturnier am Freitag in Darmstadt. Weitere Termine im Turnierkalender.

2016-05-16

8. Kido-Cup Hamburg
Ilya Shikshin (Kazan/1p) hat ungeschlagen den Wettkampf in der Topgruppe des Kido-Cup gewonnen. Zweiter wurde Ali Jabarin (1p/Tel Aviv). Den dritten Platz erreichte Pavol Lisy (1p/Vlky) im direkten Vergleich mit Christian Pop (7d/Bukarest).
Im Hauptturnier gewann Su Yuanlong (5d/Braunschweig) vor Jonas Welticke (5d/Bonn), Dominik Boviz (6d/Székesfehérvár), Stanislaw Frejlak (5d/Warszawa), Lluis Oh (6d/la Pedra) und Fu Yaqi (6d/Stockholm).
Im Rengo-Turnier am Sonntag gewannen Arved Pittner (2d/Berlin) und Su Yuanlong (5d/Braunschweig) vor Niels Schomberg (2d/Meerbusch)/Deniz Ervens (2d/Köln) und Martin Ruzicka(4d/Freiburg)/Zacharias Fisches (2k/Berlin).
Die Ergebnisse der Topgruppe, des Hauptturniers und Rengo-Turniers.

2016-05-10

Deutsche Paar-Go-Meisterschaft 2016, 7./8. Mai in Erfurt
Erstmals setzte sich ein Geschwisterpaar bei der Deutschen Paar-Go-Meisterschaft durch: Barbara und Torsten Knauf siegten vor Lisa Ente und Benjamin Teuber sowie Jana Hollmann und Klaus Petri. Die Meisterschaft war Teil des Japanischen Gartenfests im Erfurter egapark.
Die Ergebnisse

2016-05-09

45th Amsterdam International Go Tournament
Thomas Debarre (6d/Strasbourg) hat in 6 Runden ungeschlagen das diesjährige Amsterdamer Turnier gewonnen. Zweiter wurde Dominik Bovíz (6d/Székesfehérvár) vor Tanguy Le Calvé (6d/Nantes), Stanislaw Frejlak (5d/Warszawa) und Fu Yaqi (6d/Stockholm).
Die Ergebnisse

2016-05-08

29. Dresdner Go-Turnier am 7./8. Mai 2016
36 Spieler nahmen am Turnier trotz oder vielleicht auch gerade wegen des Brückentages teil, den wir in der Terminplanung im letzten Jahr irgendwie übersehen haben. Luxiaoji Chen (3d, Dresden) erreichte als einziger Spieler fünf Punkte und gewann das Turnier souverän vor Arved Pittner (3d, Berlin) und Dixin Li (3d, Leipzig). Die anderen Spieler haben sich nichts geschenkt, so dass nur Stephan Wagner (3k, Dresden) und Frank Engelmann (11k, Dresden) vier Punkte erzielen konnten. Das Wetter war an beiden Tagen außergewöhnlich schön. In den Pausen und am Abend waren Spaziergänge an der Elbe und das Sonnenbad auf der Terrasse beliebt. Die Verpflegung war sehr gut. Am Samstagabend haben wir gegrillt. Vielen Dank an alle Teilnehmer und Helfer für das schöne Turnier. Ich hoffe, dass ihr nächstes Jahr alle wiederkommt.
Die Ergebnisse

2016-05-07

1. Internationales Städtemannschaftsturnier – Chinacup Berlin
Beim China Cup Berlin hat die Mannschaft Bonn (Andrii Kravets, Lukas Krämer, Jonas Welticke) den ersten Platz der Gruppe A belegt. Zweite wurden das Team Leipzig (Xu Yin, Zhang Yi, Dixin Li). Platz 3 belegte das Team Strasbourg/Rhein (Thomas Debarre, Antoine Fenech, Martin Ruzicka).
In Gruppe B hat die Mannschaft Berlin - yet another Go team (Johannes Gast, Nils Ole Timm, Michael Budahn) gewonnen.
In Gruppe C gewann die Mannschaft Berlin - Zebrapinguine II (Thomas Pittner, Zacharias Fisches, Dima Fella). Die Ergebnisse der Gruppe A, Gruppe B und Gruppe C

2016-05-01

2nd European Go Grand Slam Tournament
Ali Jabarin (1p/Tel Aviv) hat das zweiten Europäischen Go-Grand-Slam-Turnier gewonnen. Zweiter wurde Artem Kachanovskyi (1p/Kiew). Die Partien wurden auf KGS unter GrandSlam1 bis GrandSlam4 übertragen.
Die Ergebnisse

2016-04-27

56. Messeturnier Hannover (23./24.4.2016)
Ein Wochenende mit großer TTIP-Demo, Obama-Besuch und dem Messeturnier in Hannover mit 53 Teilnehmern plus weitere im 9x9/13x13-Turnier. Lisa Ente (3 Dan, Hannover, auf dem Foto links) siegte nach SOSOS vor Arved Pittner (2 Dan, Berlin) und Frank Maurer (4 Dan, Braunschweig, auf dem Foto rechts) mit jeweils 4:1, nachdem sie sich im Kreis geschlagen hatten.
(Christoph Gerlach)
Die Ergebnisse

2016-04-22

EGC 2016 St. Peterburg
Manja war schon mal da und hat nachgesehen, wie die Vorbereitungen stehen.
Ihr Bericht!

2016-04-22

Landesmeister-Cup
Das Viertelfinale ist gespielt, nun steht das Halbfinale bevor:
Andres Pfeiffer (S) - Guo Jie (W)
- Ein weiteres Nord-Derby also!
Jonas Welticke (S) - Martin Ruzicka (W)
- Das Spiel der Jungtalente!
Beide Halbfinalspiele werden im Mai stattfinden. Genaue Termine werden im Forum von den Spielern eingetragen!

2016-04-17

Guzumi Recklinghausen
Gerd Mex (1d/Göttingen) hat die Ü50-Wertung gewonnen und darf sich der Flasche Whisky erfreuen. Bruno Nitsch (11k/Emden) setzte sich in der U18-Wertung durch und bekommt ein Jahr lang die Startgelder aller Turniere in Deutschland ersetzt an denen er teilnimmt. Die U16 hat er nebenbei auch noch mitgenommen. Frank Quathamer (8k/Kassel) hat im Marathonturnier alle Sprintwertungen für sich entschieden und auch den Gesamtsieg davon getragen.
Tashi Walde (3d/Bonn) hat score-gleich aber mit leichtem SOS-Vorsprung vor FJ Dickhut (6d/Lippstadt) das Hauptturnier gewonnen. Den dritten Platz konnte sich Michael Palant (4d/Berlin) sichern, gefolgt von Bernd Radmacher (4d/Meerbusch), Matthias Terwey (4d/Münster) und Helmut Weber (2d/Bonn).
Die Ergebnisse und Bericht

2016-04-16

Erstes Süddeutsches Schüler-Go-Turnier
Zum ersten Mal fand am Ulmer Schubart-Gymnasium das Süddeutsche Schüler Go-Turnier mit der Süddeutschen Schülermeisterschaft statt. Rund 30 Kinder aus ganz Süddeutschland nahmen teil.
Die Meisterschaft wurde in einem modifizierten KO-System unter den anwesenden Schüler/innen mit dem höchsten Rating ausgespielt. Am Ende gewann Emanuel Schaaf (1k, Trier) vor Angelika Rieger (12k, Trier) und Paul Kischkat (9k, Stuttgart).
Im parallel stattfindenden Marathon-Turnier wurden rund 150 Partien gespielt. Für viele Teilnehmer war es das erste Go-Turnier überhaupt. Sieger in der Marathon- Gesamtwertung war auch hier Emanuel Schaaf, der auch gleich noch die 9x9- und 13x13-Wertung gewann. Auf 19x19 gab es drei punktgleiche Siegerinnen: Magdalena Polanska, Stephanie Ames und Angelika Rieger.
Das Turnier, das von den Landesverbänden Baden-Württemberg und Bayern sowie go4school unterstützt wurde, hat allen Teilnehmern sehr viel Spaß gemacht, und wir hoffen auf eine Wiederholung im nächsten Jahr!

2016-04-14

Paargo WM Teilnahme knapp verpasst
Im stark besetzen Teilnehmerfeld zeigten sich die deutschen Vertreter am vergangenen Wochenende mit einem 5. Platz (Vivi Scheuplein/Johannes Obenaus) und 3. Platz (Manja Marz/Matias Pankoke) souverän. Im Finalspiel gegen die Sieger Svetlana Shikshina/Ilya Shikshin konnten die sehr gute Chancen der Deutschen auf den EM-Titel nicht umgesetzt werden. In der anderen Finalpartie konnte Ungarn (Rita Pocsai/Pal Balogh) sich ebenfalls gegen die Deutschen durchsetzen und errang die Silbermedaillen.
Die Ergebnisse

2016-04-09

Berliner Frühlingsturnier
Heute trafen sich 43 Go-Spieler vom 3. Dan bis 32. Kyu im Jugendclub E-Lok bei wunderschönem Wetter unter blühendem Kirschbaum zum Berliner Frühlingsturnier. Viele kamen auch einfach vorbei, um neben dem Turnier ein wenig zu spielen und Freunde zu treffen.
Den ersten Platz belegte ungeschlagen Arved Pittner (2D). Ebenfalls ohne Niederlage spielte Christoph Schmidt (20K) und belegte damit den zweiten Platz. Den dritten Platz teilten sich Dima Fella (1K) und Rüdiger Stoll (ebenfalls 1K). Platz 5 errang Robert Waschipky (2K). Die ersten 3 Plätze teilten sich das Preisgeld von insgesamt 96 EUR. Alle Teilnehmer erhielten Urkunden und kleine Sachpreise. :-)
Vielen Dank an Daniel Krause für die Auslosung, Klaus Wohnig für das Kochen, der HU für das Material und vielen Dank an den Jugendclub E-Lok für die Bereitstellung der Räumlichkeiten!
Die Ergebnisse ...

2016-04-09

Bochumer Sprosse
Tashi Walde (3d/Bonn) hat ungeschlagen die Bochumer Sprosse gewonnen. Auf den Plätzen folgen Malte Weiß (3d/Dortmund) und Chafiq Bantla (3d/Dinslaken).
Die Ergebnisse

2016-04-03

2016 Grand Slam Qualification Tournament - Budapest
Bei der Qualifikation für das Grand Slam Turnier in Berlin haben sich Drusan Mitic und Lukas Podpera die beiden Teilnahmeplätze gesichert.
Die Ergebnisse

2016-04-03

1.Landesmeister-Cup
Acht Meister von DGoB-Landesverbänden spielen zum ersten Mal im KO-System den Landesmeister - Cup aus. Die Auslosung der ersten Runde fand bereits statt. Das erste Spiel (Jonas Welticke (5d, NRW-Meister) - Robert Jasiek (5d, Berlin-Meister)) fand auch schon statt. Ergebnisse sollten fortlaufend im Forum gepostet worden. Jonas hat auf 5-7 eröffnet und mit 9,5 Punkten gewonnen.

2016-03-28

44ème Tournoi de go de Paris
Oh Mingyu (7d/Republik Korea) hat in 6 Runden ungeschlagen das diesjährige Pariser Turnier gewonnen. Zweiter wurde Chae Jinwon (6d/Republik Korea) vor Thomas Debarre (6d/Strasbourg). Jonas Welticke (5d/Bonn) konnte mit einem 3:3 den neunten Platz erreichen, Lukas Krämer (6d/Bonn) ebenfalls mit 3:3 Platz 16.
Les Résultats

2016-03-27

Juniorsko prvenstvo Evrope u gou
Grigorij Fionin (6d/Russland) hat in der U20-Gruppe die die Europäische Jugendmeisterschaft in Palic-Subotica / Serbien gewonnen. Auf den Plätzen folgen Stanislaw Frejlak (5d/Polen) und Dominik Boviz (6d/Ungarn). Martin Ruzicka (4d/Freiburg) konnte Platz 7 erreichen.
In der Gruppe U16 siegte Vjacheslav Kajmin (5d/Russland) ungeschlagen vor Valerii Krushelnytskyi (3d/Ukraine) und Kim Shakhov (3d/Russland). Arved Pittner (2d/Berlin) kam auf Platz 6.
Ioan Alexandru Arsinoaia (2k/Rumänien) kam in der U12-Gruppe auf Platz 1. Virzhinia Shalneva (2k/Russland) und Nikita Prikarev (5k/Russland) erreichten Platz 2 und 3. Ferdinand Marz (12k/Jena) erreichte Platz 11.
Arved Pittner und Ferdinand Marz haben die Startberechtigung für die Jugendweltmeisterschaft.
Die Ergebnisse (U20), U16 und U12)

2016-03-23

Go spielen bei Freunden
Die vierte Auflage des Karlsruher Go-Turniers Weiqi im Weinkeller fand Mitte März 2016 in Karlsruhe statt. Rund 50 Go-Spieler folgten der Einladung des Karlsregion Go-Clubs und versammelten sich im 4-Sterne-Hotel Achat Plaza.
Beim Hauptturnier erreichte Andreas Götzfried (4d, Luxembourg) ungeschlagen den ersten Platz, der mit 150 Euro dotiert war. Vier weitere Spieler erhielten ebenfalls ein Preisgeld von insgesamt 180 Euro sowie jeweils eine Urkunde: Platz 2 ging an an Friedhelm Meyer (3d, Singen) und Platz 3 an Liang Tian (3d, Karlsruhe). Ausgezeichnet wurden zusätzlich der beste Kyu-Spieler (Philippe Fanaro 1k, Brüssel; auf dem Foto in erfrischender Hikarupose) und der beste DDK-Spieler (Johannes Ernst 10k, Karlsruhe).
Ausführlicher Bericht und die Ergebnisse

2016-03-22

30. Erlanger Go-Turnier
Zum 30. Erlanger Go-Turnier am 19./20. März konnten 38 Teilnehmer begrüßt werden. In diesem Jahr gab es sehr viele ausgeglichene Partien, so daß kein Spieler dominierte. An der Spitze hatten wir dann somit 5 Spieler mit 3 Siegpunkten, davon ein Spieler mit nur drei Partien.
Die Turnierleitung entschied dann, dass die Anzahl der Siegpunkte und der SOS Score gewertet wird. Somit ging der Turniersieg ging an Felix Bernhauer(3D, Gießen) gefolgt von Thomas Kettenring(3D, München) und Jonas Fincke(4D, München). In dem gesamten Turnier gab es nur einen Spieler (Stephan Hagner, 6k, Erlangen) mit 4 Gewinnpunkten
Das Siegerfoto zeigt v.l.n.r Jonas Fincke, Felix Bernhauer, Thomas Kettenring
Die Ergebnisse

2016-03-20

Harburger Mausefalle
Lu Ji (4d/Hamburgd) hat ungeschlagen die Mausefalle gewonnen. Zweiter wurde Matias Pankoke (4d/Oldenburg) vor Bernd Jigo Lewerenz (3d/Kiel), Arved Pittner (2d/Berlin) und Christopher Kacwin (3d/Bonn).
Die Ergebnisse ...

2016-03-15

Jugendliga
Die 7.Saison der deutschen Jugendliga ist vorbei. In der obersten Spielklasse, der Hoshi-Liga, siegte Arved Pittner (2d, Berlin, Foto) vor Feiyang Chen (2d, Frankfurt). Aufsteiger in die Hoshi-Liga ist Arved Weigmann (5k, Potsdam). Die Tigerliga wurde von Emre Cinar (5k, Ratingen) gewonnen, die Pandaliga von Immanuel Dottan (8k, Berlin) und die Pinguinliga von Emilia Schaaf (17k, Trier).
Alle Ergebnisse hier

2016-03-15

AlphaGo - Lee Sedol 4-1
Ein packendes Finale beschwerte uns heute die letzte Partie des Wettkampfs "Mensch gegen Maschine". Lee Sedol schien sich phasenweise einen Vorsprung herauszuarbeiten, nachdem AlphaGo zu Beginn Probleme hatte, ein kompliziertes Tesuji richtig zu sehen. Am Ende reichte es aber dann doch nicht. Mit etwa zwei Punkten hinten liegend, gab er schließlich im späten Endspiel sichtlich betroffen auf. Damit lautet der Endstand 4-1 für Googles Künstliche Intelligenz.

2016-03-13

AlphaGo ist auch nur ein Mensch...
In der heutigen vierten Partie des Wettkampfs "Mensch gegen Maschine" schaffte Lee Sedol (9p, Republik Korea) seinen ersten Sieg gegen die künstliche Intelligenz, die sich dann doch sehr "menschlich" zeigte und im Mittelspiel in komplizierter Stellung patzte. Am Ende ließ sie die Meldung "AlphaGo resigns" am Bildschirm aufleuchten. Lee Sedol dankte in der nachfolgenden Pressekonferenz der großen Unterstützung, die er von seinen Kollegen und Fans erfahren hatte. Er hat nun im letzten Spiel am Dienstag noch die Chance auf ein 2-3 zu verkürzen und damit die Niederlage erträglicher zu gestalten.

2016-03-10

Ko und KO
Auch im dritten Spiel "Mensch gegen Maschine" hat AlphaGo (England, 9d?) den mehrfachen Weltmeister Lee Sedol (Republik Korea, 9p) geschlagen. Nach zwei Niederlagen, bei denen AlphaGo jeweils im Endspiel eine leichte Führung hatte, ging es diesmal um's Ganze: Lee Sedol geriet schnell in die Defensive, konnte am Ende in einer "Alles oder Nichts"-Aktion noch ein großes Ko erreichen. Doch auch im Ko-Kampf zeigte die künstliche Intelligenz ihre Überlegenheit. - KO für Lee Sedol.
Profis konnten in den Spielen kaum einen Fehler bei Lee Sedol finden. AlphaGo überraschte dagegen mit Innovationen, die erst für einen Fehler gehalten wurden, sich später aber als clevere Neuerung herausstellten. Nicht nur für Mi Yiting (China, 9p) stand schon nach Spiel 2 fest: "AlphaGo spielt besser als jeder Mensch.” Lee Sedol sagte, er sei "sprachlos".
Der Wettkampf ist damit entschieden. Die letzten Spiele finden trotzdem am Sonntag und Dienstag statt. Alles immer um 5:00 Uhr MEZ live auf Youtube, wo Michael Redmond (Japan, 9p) kommentiert.
Kifus der bisherigen Partien unter anderem auf KGS, User TicTacToe und Wikipedia.

2016-03-07

International Go Tournament of Baden-Baden
Das Turnier ist mangels Teilnehmer ausgefallen, deshalb gibt es auch keine Ergebnisse. Wahrscheinlich wollten alle Anwesenden bei der Profi-Qualifikation zuschauen.

2016-03-06

Artem Kachanovskyi siegt bei der EGF-Profi-Qualifikation in Baden-Baden
Artem Kachanovskyi (Kiew/1p) ist der fünfte EGF-Profi nach Pavol Lisý, Ali Jabarin, Mateusz Surma und Ilya Shikshin.
Bericht und Ergebnisse

2016-03-05

Ergebnisse des Göttinger San Ren Sei doch noch aufgetaucht
Der 25. Göttinger San Ren Sei hatte mit Arved Pittner (Gruppe A, 4,5 Siege) und Casjen Quathamer (Gruppe B, 7 Siege) zwei junge unbezwungene Sieger. Lediglich Hinnerk Stach schaffte es, in Gruppe A dem Sieger in einem Unentschieden die Stirn zu bieten und sich damit vor Bernd Sambale auf dem zweiten Platz zu positionieren. In Gruppe B teilten sich Ralf Diedrichs und Rüdiger Koltze hinter Thomas Gottstein (6 Siege) den dritten Platz.
Die Ergebnisse der Gruppe A und B

2016-02-28

123 Spieler beim 37. Bonner Go-Turnier
Wieder sehr gut besucht war das Bonner Traditionsturnier: 123 Go-Spieler und einige Zuschauer waren diesmal dabei.
Unser Spitzenspieler Lukas Krämer (6d, Bonn) gewann alle sechs Partien und wurde somit erneut klarer Turniersieger. Ein 6:0 gelang außerdem Felix Hessler (27k, Hannover). Weitere rund 30 Spieler erreichten mehr als 3 Punkte und gewannen ein Go-Buch.
Außerdem wurde im Rahmen des Bonner Go-Turniers erstmals der neue Westdeutsche Jugendpokal vergeben. Chen Feiyang (2d, Frankfurt) erreichte 4½ Punkte und wurde unangefochtener U12-Sieger. Den U16-Pokal holte sich im Finale Emanuel Schaaf (1k, Trier) knapp vor Manuel Jacobsen (2k, Hamburg).
Die Ergebnisse

2016-02-27

Hessische Landesmeisterschaft (Vorrunde)
Anton Grzeschniok (Frankfurt/3 Dan) hat die Vorrunde der Hessischen Landesmeisterschaft gewonnen und wird im Rahmen der Darmstädter Go-Tage gegen den amtierenden Meister Felix Bernhauer antreten.
Die Ergebnisse

2016-02-25

14th World Students GO OZA Championship
Ozeki Minoru (Japan) hat die Studentenmeisterschaft in Tokyo gewonnen. Leon Stauder wurde 14ter.
Die Ergebnisse

2016-02-16

Fan Hui gewinnt mit 4:0 die Erste Europäische Profi-Go-Meisterschaft
An diesem Wochenende hat Fan Hui ungeschlagen die European Professional Go Championship in St. Petersburg gewonnen, die die EGF und die Russische Go Föderation gemeinsam organisiert haben. Die Plätze 2 bis 4 mussten in Stichkämpfen entschieden werden, nachdem sich drei Spieler im Kreis geschlagen hatten. Platz zwei erreichte Mateusz Surma, vor Ilya Shikshin und Ali Jabarin. Alexandr Dinerchtein kam auf Platz fünf.
Kifus

2016-02-16

19. Erdinger Go-Turnier
Beim 19. Erdinger Go-Turnier nahmen 101 Spieler/innen aus Deutschland, Österreich, Tschechien und Polen teil. In einer fulminanten Partie am Samstag Abend spielten die beiden Turnierfavoriten - Lothar Spiegel, 5 Dan und Viktor Lin, 6 Dan - gegeneinander. Nachdem am Ende der regulären Spielzeit erst ca. 70 Steine lagen, erreichten die Beiden schlussendlich ein Jigo. Lothar Spiegel siegte im Turnier nach Gegnerpunkten. Viktor Lin, der die letzten drei Erdinger Go-Turniere gewonnen hatte, wurde zweiter. Dritter wurde Jonas Fincke aus München. Neben dem Hauptturnier fand wieder ein 13x13-Nebenturnier statt.
Die Ergebnisse

2016-02-13

Berliner Winterturnier
Zum diesjährigen Winterturnier trafen sich heute, am 13. Februar 2016, 23 Go-Spieler vom 3. dan bis 28. kyu im Jugendclub E-Lok. Den ersten Platz belegte nach dem Motto "Wer lange spielt, spielt gut!" ungeschlagen Peter Dichristin (12 kyu). Mit nur einer Niederlage folgten auf den Plätzen Alexander Kurz (3 dan), Volker Stuhr (6 kyu), Isabel Donle (15 kyu) und Marijan Asanovic (25 kyu). Die ersten 3 teilten sich das Preisgeld von insgesamt 50 EUR. Alle Teilnehmer erhielten Urkunden und kleine Sachpreise.
In der Jahreswertung 2015 gab es diesmal zwei Sieger, Christian Müller und Anton Helwig. Beide haben einen Gutschein vom Hebsacker-Verlag im Wert von 25 Euro gewonnen, den der Berliner Go Verband spendierte.
Vielen Dank an Daniel Krause für die Auslosung, Klaus Wohnig für das Kochen, der HU für das Material und vielen Dank an den Jugendclub E-Lok für die Bereitstellung der Räumlichkeiten!
Die Ergebnisse

2016-02-08

Freundschaftsspiel Russland - Deutschland
Beim Freundschaftsspiel der Kindermannschaften (bis 9 Jahre) von Russland und Deutschland auf KGS gewann das russische Team 4-1. Nur Ferdinand Marz konnte am dritten Brett punkten. Immanuel Dottan, Angelika Rieger, Kevin Zhu und Pia Quauck verloren ihre Partien.

2016-01-31

Go-Paten-Rengo
Am 30.1. nahmen 16 Teilnehmer am Paten-Rengo-Turnier der Nachwuchsförderung auf KGS teil. (Zum Teil gab es auch Rengo-Paare ohne Go-Paten.) Es siegte nach drei spannenden Runden das Paar Gregor Semmler (5k) und Arved Pittner (2d). Auf dem geteilten zweiten Platz landeten Yikuan Chen (9k) und Cheng Ying (3d) sowie Ferdinand Marz (11k) und Jun Tarumi (5d).

2016-01-25

Lippstädter Primblitz
Am Lippstädter Primblitz nahmen mit zwölf Spielern genau so viele teil, wie es für einen glatten Verlauf bei 11 Runden ideal ist. So konnte man sich die Zeit für Losungen sparen und zwischendrin noch zwei Turnierpausen einlegen, denn Runden aussetzen ging eben nicht.
Am Ende siegte FJ Dickhut mit 10:1 vor Andreas Fecke und Casjen Quathamer mit je 8:3. Platz 4 ging an Vanessa Thörner, die mit 6,5 Punkten nicht nur für das einzige Jigo sorgte, sondern auch regelmäßig ihre Partien mit mehr Zeit beendete, als sie anfangs hatte - der Fischerzeit sei dank.
Ergebnisse im Detail

2016-01-20

4. Runde im PGoETC gegen Russland
Bei dem einen Sieg von Johannes Obenaus gegen Timur Sankin ist es geblieben.
Ergebnisse und Kifus

2016-01-18

Jugendmannschafts-EM
Bei der 2. Jugendmannschafts-EM gab es in der letzten Runde noch eine große Überraschung: Das deutsche Jugendteam siegte 3-2 gegen die hohen Favoriten aus Russland. Am Ende standen damit vier Teams mit drei Siegen an der Spitze. Nach Brettpunkten und SOS gewann allerdings Russland vor Rumänien und Deutschland. Für Deutschland spielten in der letzten Runde: Oliver Wolf, Johannes Walka, Emanuel Schaaf, Feiyang Chen und Arved Pittner. Ersatzspieler waren Martin Ruzicka und Leo Tripp.
Ergebnisse

2016-01-18

Essener Go-Turnier
FJ Dickhut (6d/Lippstadt) hat das Essener Turnier gewonnen und konnte den Deutschen Meister Lukas Krämer (6d/Bonn) auf den zweiten Platz verweisen. Auf Platz Drei und Vier folgen Christopher Kacwin (3d/Bonn) und Bernd Radmacher (4d/Meerbusch). Insgesamt nahmen 101 Spielerinnen und Spieler teil.
Die Ergebnisse

2016-01-18

Ratbod Freiherr von Wangenheim ist tot
Der DGoB trauert um Ratbod Freiherr von Wangenheim. Der frühere Präsident des Go-Landesverbands Nordrhein-Westfalen und langjährige Herausgeber der Deutschen Go-Zeitung starb am 13. Januar im Alter von 89 Jahren.

2016-01-13

Forum Up
...

2016-01-10

Harburger Schnell-Go-Turnier
Steffi Hebsacker (4k/Hamburg) hat das erste diesjährige Harburger Schnell-Go-Turnier gewonnen. Zweiter wurde Matthias Winzer (6k), vor Florian Muche (7k). Gespielt wurden sechs Runden 25 Minuten Sudden Death mit voller Vorgabe entsprechend der Spielstärken.
Die Ergebnisse

2016-01-06

36e toernooi van Heerlen
Rudi Verhagen (4d/Enschede) hat das Eröffnungsturnier des Jahres gewonnen. Zweiter wurde Harald Kroll (2d/Oberhausen).
Die Ergebnisse

2015-12-23

Team-WM Guangzhou
Das Team Republik Korea 1 hat durch einen Sieg über das Team der Volksrepublik China 1 im Finale die WM gewonnen. Den dritten Platz sicherte sich das Team Republik Korea 2 im Spiel gegen Japan 1. In den Halbfinalen hatte China 1 Korea 2 und Korea 1 Japan 1 geschlagen.
Halbfinals und Finals wurden in je einer Partie ausgetragen, wobei sich die 3 Spieler beraten konnten.
Vorrunde 1: Deutschland - Hongkong 0:3
Vorrunde 2: Malaysia - Deutschland 1:2
Vorrunde 3: Deutschland - Polen 1:2
Runde 1: Deutschland - Japan 0:3
Runde 2: Deutschland - Frankreich 3:0
Runde 3: Deutschland - Israel 2:1
Runde 4: Deutschland - Australien 1:2
Runde 5: Deutschland - Taiwan 0:3
Foto: Jonas Welticke gegen Yoda Norimoto 9p
Tabelle vor den Finalen

2015-12-08

XXXVI. Berliner Kranich 2015
Es kamen 140 Go-Spieler und einige Besucher, um die Atmosphäre eines großen Turniers zu schnuppern, letzte Punkte beim Deutschlandpokal zu erhaschen, das berühmte Japanische Essen zu genießen, Partien von Yoon Young Sun kommentieren zu lassen oder der kalligraphischen Kunst von Juju Kurihara zu huldigen.
Es war uns eine große Freude, Judith und Harry von Euro GoTV in Berlin begrüßen zu dürfen. Wir hoffen auf eine weitere intensive Zusammenarbeit.
Jakob Levy gehört mit seinem Büchertisch zu unseren langjährigen Partnern.
Ein ganz großes Dankeschön gebührt allen ehrenamtlich Aktiven, die zum Gelingen unseres Traditionsturniers beigetragen haben, besonders dem Team der Humboldt-Initiative. Wir danken auch den Verantwortlichen der Humboldt-Universität für die Möglichkeit, die Räume nutzen zu dürfen.
Es siegte Xu Jin, 6 Dan vor Lukas Podpera, 6 Dan und Michael Palant, 5 Dan.
Als abschließendes Highlight gab es eine Tombola für alle Teilnehmer der Siegerehrung.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in einem Jahr, vielleicht dann auch schon zur Berliner Go-Woche.
Andreas Urban
Die Ergebnisse

2015-12-06

Rheinland-Pfalz-Go-Meisterschaft
Andreas Götzfried (4d/Luxembourg) hat die RLP-Meisterschaft gewonnen. Zweiter wurde Yu Kai Law (2d/Trier) vor Gabriel Wagner (2d/Trier).
Die Ergebnisse

2015-12-06

Trierer-Winter-Go-Turnier
Emanuel Schaaf (1k/Trier) hat in drei Runden ungeschlagen das Trierer Winter-Go-Turnier gewonnen. Auf den Plätzen folgen Esther Klein (9k/Gießen) und Marc Oliver Rieger (7k/Trier). Die Ergebnisse

2015-12-06

Braunschweiger NiKo-Turnier
Am 5. und 6. Dezember 2015 fand das 33. Braunschweiger Niko-Turnier statt.
An der Spitze haben sich die drei stärksten Spieler reihum geschlagen. Ein zusätzlicher Verlust in der ersten Runde gegen Frank Reif-Wege brachte Barbara Knauf den geteilten dritten Platz mit Bernd Sambale ein. Sieger der Gegnerpunktlotterie und damit des Turniers ist Frank Maurer, vor Torsten Knauf mit ebenfalls 4 Siegen.
Preise gab es noch für Erik Schweitzer für ein 4:0, Paul-Fiete Hartmann für ein 4:1, Mateus Ivar für ein 3,5:1,5 und Daniel Albrecht für ein 4,5:0.5.
Den Spielern wurde das Warten auf die Siegerehrung sehr schön durch ein kleines spontanes Konzert von Bernd Sambale auf der Harfe verkürzt.
Die Ergebnisse

2015-12-06

Berliner Nikolausturnier
Zum Nikolausturnier trafen sich heute, am 5. Dezember 2015, 24 Go-Spieler vom 2. Dan bis 30. Kyu im Jugendclub E-Lok.
Den ersten Platz belegte ungeschlagen Daniel Krause (2d). Mit drei Siegen folgten auf dem zweiten Platz Arved Pittner (2d) und auf dem dritten Platz Volker Stuhr (6k). Platz 4 errang Christian Müller (11k) und Platz 5 Anton Helwig (18k), beide ebenfalls mit nur einer Niederlage. Die ersten 3 teilten sich das Preisgeld von insgesamt 53 EUR. Alle Teilnehmer erhielten Urkunden und einen Schokoladennikolaus, der Sieger traditionsgemäß einen besonders großen. :-)
Die Ergebnisse

2015-11-29

European Youth Go Team Championship
In der 2.Runde der Jugendmannschafts-EM (EYGTC) hat das deutsche Team knapp 2-3 gegen Rumänien verloren. Zwar schafften die beiden U12-Spiler, Feiyang Chen (feiyang/2d) und Arved Pittner (GOPARD/2d) mit ihren Siegen einen perfekten Auftakt, doch sowohl Martin Ruzicka (martin97/4d/U20), als auch Johannes Walka (Joh2000/2d/U16) und Emanuel Schaaf (jinvasion/1k/U16) mussten sich ihren Gegner geschlagen geben. Damit liegt Deutschland nun auf Platz 4, und es wird schwierig, nach den noch ausstehenden zwei Runden, den Vorjahreserfolg mit Platz 2 zu wiederholen. Gespielt wurde auf KGS.
Die übrigen Ergebnisse und weitere Infos

2015-11-29

Robert Jasiek wird Berliner Meister
Im diesjährigen Finale der Berliner Meisterschaft hat Robert Jasiek (5d) gegen Johannes Gast (4d) gewonnen. Dem jugendlichen motivierten Gast konnte ein top-vorbereiteter Jasiek seine ganze Routine entgegenstellen und die Partie mit 13,5 Punkten Vorsprung nach Hause schaukeln.
Jasiek war in der Vorrunde von Gast besiegt worden und rückte nach, da der Titelverteidiger, Johannes Obenaus, nicht antreten konnte, weil er seit mehreren Monaten in Peking ist.

2015-11-22

Deutsche Go-Einzelmeisterschaft in Karlsruhe
Lukas Krämer (6d/Bonn) hat bei der der diesjährigen Deutschen Meisterschaft seinen Titel erfolgreich verteidigt. Benjamin Teuber (6d/Hamburg), Jonas Welticke (5d/Bonn) und Bernd Radmacher (4d/Meerbusch) liegen gemeinsam auf dem zweiten Platz.
Übertragen wurde auf KGS unter DGoB1 und teilweise unter DGoB2, DGoB3 und DGoB4.
Nähere Infos und Endergebnis

2015-11-16

Deutsche Jugendmeisterschaft
Wie seit letztem Jahr üblich, wurden auch in diesem Jahr auf der Deutschen Jugendmeisterschaft am 14./15. November in Hamburg drei neue deutsche Meister gekürt:
Juniorenmeister (U19):
Martin Ruzicka (4d/Freiburg)
Jugendmeister (U15):
Chen Feiyang (2d/Frankfurt)
Kindermeister (U11):
Immanuel Dottan (8k/Berlin)
Neben Immanuel haben sich Angelika Rieger und Kevin Zhu (Foto) für das LIFE-Kinderturnier im nächsten Juli in Osaka (Japan) qualifiziert. Die Jugendmeisterschaft war mit acht Dan-Spielern und zwei Teilnehmern der Endrunde zur Deutschen Einzelmeisterschaft hochrangig besetzt.
Die "Walllist" mit der Reihenfolge nach Punkten, SOS etc. (die Meisterplätze sind in Runde 4 und 5 im KO-System ausgespielt worden) und nach Altersklassen.

2015-11-15

33. Rahlstedter Tengen
Jonas Welticke (5d/Bonn) hat ungeschlagen den Rahlstedter Tengen gewonnen. Zweiter wurde Christopher Kacwin (3/Bonn) vor Heinrich Soeren (2d/Hamburg).
Die Ergebnisse

2015-11-15

Go2Innovation
Ilya Shikshin (1p/Kazan, Russland) hat das Go to Innovation-Turnier in Berlin gewonnen. Auf den Plätzen folgen Pavol Lisy (1p/Vlky, Slowakei) und Lluis Oh (6d/Barcelona, Spanien).
Die Ergebnisse und Bericht

2015-11-08

9. Japanischer Generalkonsulpokal Düsseldorf
Jonas Welticke (5d/Bonn) hat ungeschlagen den diesjährigen Japanischen Generalkonsulpokal gewonnen. Den zweiten Platz belegte Bernd Radmacher (4d/Meerbusch) vor Christopher Kacwin (3d/Bonn). Der Preis für die beste Spielerin ging an Barbara Knauf (3d/Köln), der Preis für den besten Jugendlichen an Niels Schomberg (2d/Meerbusch).
Beim 13x13-Turnier am Sonntag wurde in fünf Gruppen gespielt; es siegten Phillip Herrmanns (12k/Langerwehe), Kevin Zhu (18k/Ratingen), Vincent Chang (26k/Ratingen), Kang-I Lo (32k/Düsseldorf) und Jannik Peters (44k/Ratingen).
Die Ergebnisse des Hauptturniers, ein Bericht vom 13x13-Turnier und die Ergebnisse vom 13x13 im Detail

2015-11-03

Go-Unterricht in Bochum
In Bochum gibt es ab sofort regelmäßig Go-Untericht im Rahmen des Spieleabends. Die Lektionen richten sich an Spieler/innen im zweistelligen Kyu-Bereich.
Nähere Infos unter www.bochum-go.de

2015-11-01

Harburger Schnell-Go Turnier
Tobias Berben (4d/Hamburg) hat das Harburger Schnell-Go-Turnier gewonnen. Auf den Plätzen folgen Steffi Hebsacker (4k/Hamburg) und Dennis Frieberg (11k/Hamburg).
Die Ergebnisse

2015-11-01

NRW-Meisterschaft
Jonas Welticke (5d/Bonn) hat seinen Titel als NRW-Meister verteidigt. Zweiter wurde Christopher Kacwin (3d/Bonn). Den dritten Platz teilen sich Barbara Knauf (4d/Köln) und Malte Weiß (3d/Dortmund). Die Meisterschaft wurde im Unperfekt-Haus in Essen ausgetragen. Die übertragenen Partien finden sich auf KGS unter den Accounts DGoBNRW1, 2 und 3.
Die Ergebnisse

2015-10-31

codecentric go challenge 2015
FJ Dickhut hat mit 3-1 das Best-aus-5-Rennen gegen das Programm Zen gewonnen. Gespielt wurde auf KGS (FJ-Zen19S).
Nähere Infos

2015-10-31

Münchner Bierseidel
Yoon Jonhoon (6d/München) hat ungeschlagen den Münchner Bierseidel gewonnen. Chen Yi (5d/München) musste sich nur dem ersten geschlagen geben und belegte den zweiten Platz gefolgt von Jonas Fincke (4d/München).
Die Ergebnisse

2015-10-29

Hans Zötzsche gewinnt den Hallenser Doppel-Zack
Mit etwas Verspätung liegen die Ergebnisse des 1. Hallenser Doppel-Zack vom 5. September dieses Jahres vor.

2015-10-26

Martin Ruzicka gewinnt den Aji
Martin Ruzicka (4d/Freiburg) hat ungeschlagen den diesjährigen Mannheimer Aji gewonnen. Zweiter wurde Johannes Walka (3d/Stuttgart).
Die Ergebnisse

2015-10-21

PGETC / Die Begegnung gegen Tschechien hat Deutschland leider 1-3 verloren.
Lukas konnte seine Partie der Pandanet Go European Team Championship souverän gewinnen. Die anderen drei Partien waren sehr kampfbetont, wobei Marlon wohl die besten Chancen hatte, aber am Ende auf Zeit verloren hat. Jonas und Ondrej schenkten sich nichts im Ausnutzen der Zeit. Irgendwann zerrannen Jonas aber die Optionen zwischen den Fingern. Michael lag früh zurück, rettete dann eine große Gruppe und erkämpfte sich gute Optionen. Am Ende war seine Stellung aber doch zu dünn, und er musste aufgeben.
Nähere Infos und Kifus

2015-10-20

Johannes Gast gewinnt den 10. Pokal des Botschafters von Japan
Gewinner des 10. Pokales des Botschafters von Japan wurde Johannes Gast (4d/Berlin) aus Berlin, vor Bernd Sambale (2d/Leipzig), Timo Schreiber (2d/Berlin) und Choi Young-Sik (2d/Berlin). 52 Teilnehmer genossen das stimmungsvolle Ambiente und die wohlschmeckenden kulinarischen Kreationen der Japanerinnen.
Bereits am Freitag wurde zum 7. Mal der Jugendpokal des Botschafters von Japan im Konferenzsaal der Botschaft ausgespielt. Die Top-Gruppe wurde hier von Arved Pittner (2d) vor Arved Weigmann (5k) und Leo Tripp (6k) gewonnen. In den Gruppen 2 bis 6 gewannen Franziska Jahn (14k), Len Schneider (23k), Ivo Tribukait (25k), Tului Güven (26k) und Kenneth Bratke (30k).
Am Freitagabend fand eine Premiere statt: Über 50 (Noch-)Nicht-Gospieler fanden sich zu einem Sonder-Event in der Botschaft in Kooperation mit dem Go-Verband Berlin ein. Die Veranstaltung begann mit einem Vortrag Prof. Toshiaki Kobayashi aus Leipzig. Anschließend wurden als deutsche Erstaufführung 2 Folgen der Go-Anime-Serie “Hikaro no Go“ gezeigt. Danach spielten die Besucher unter Anleitung erfahrener Go-Spieler ihre ersten Partien auf dem 9x9 Brett.
Vielen Dank an das Teams der Botschaft von Japan um den Kul­tur­at­ta­ché Herrn Iwabuchi für die freundlichen und aufopferungsvollen Unterstützung, an Familie Jerchow-Redecker für die wundervolle Ikebana-Ausschmückung sowie die tollen Problemkärtchen und an die Humboldt-Initiative für die Hilfe bei Material und Logistik.
Die Ergebnisse des Pokals und des Jugendpokals.

2015-10-18

Jenaer Kreuzschnitt
Jonas Welticke (5d/Bonn) hat mit fünf Siegen den Kreuzschnitt gewonnen. Auf den Platzen folgen Kai Meemken (3d/Bayreuth) und Jürgen Meyer (1d/Recklinghausen).
Die Ergebnisse

2015-10-18

Die neue Welle erreicht die Endrunde
Matias Pankoke (3d/Oldenburg) hat ungeschlagen die Vorrunde der Deutschen Meisterschaft in Jena gewonnen. Außer ihm haben sich für die Endrunde Martin Ruzicka (3d/Freiburg), Volkmar Liebscher (3d/Greifswald) und Bernd Radmacher (4d/Meerbusch) qualifiziert. In der Endrunde treffen sie auf Lukas Krämer (6d/Bonn), Benjamin Teuber (6d/Hamburg), Jonas Welticke (5d/Bonn) und Franz-Josef Dickhut (6d/Lippstadt).
Die Endrunde wird vom 19. bis zum 22. November in Karlsruhe ausgetragen. Mitschriften des ersten Brettes der Vorrunde auf KGS unter DGEM1.
Die Ergebnisse

2015-10-12

Bremer Shudan
Timo Kreuzer (1d/Hamburg) hat trotz einer ausgesetzten Runde mit vier Siegen ungeschlagen den siebten Bremer Shudan gewonnen. Auf den Plätzen zwei bis vier folgen Norbert Bittner (1d/Köln), Xu Jinkui (1d/D'dorf) und Bernd Sambale (2d/Leipzig).
Die Ergebnisse ...

2015-10-11

Austrian Go Open
Dominik Böviz (5d/Ungarn)und Schayan Hamrah (5d/Österreich) teilen sich mit je 4 Siegen den ersten Platz. Dritter wurde Viktor Lin (6d/Österreich).
Die Ergebnisse ...

2015-10-10

2tes Xi'an Turnier / 9.-11. Oktober
Li Xu hat das Seidenstraßen-Turnier in Xi'an / Volksrepublik China gewonnen. Mateusz Surma (1p/Dzimierz/Polen) und Pavol Lisy (1p/Vlky, Slowakei) teilen sich den zweiten Platz. Johannes Obenaus (5d/Berlin) konnte als bester deutscher Teilnehmer Platz 23 erreichen.
Nähere Infos und Endstand und noch ein Bericht

2015-10-09

Spielemesse Essen
Der Go-Stand befindet sich dieses Jahr in Halle 7, Stand 7-B115. Die Spielemesse läuft noch bis Sonntag, den 11. Oktober.

2015-10-05

Bochumer Bambus
Jonas Welticke (5d/Bonn) hat ungeschlagen den Bochumer Bambus gewonnen. Zweiter wurde Christopher Kacwin (3d/Bonn). Die SOS-Lotterie um den dritten Platz konnte Barbara Knauf (3d/Köln) für sich entscheiden und Lucas Baker (3d/Zürich), Matias Pankoke (3d/Oldenburg) und Chafiq Bantla (3d/Düsseldorf) hinter sich lassen.
Die Ergebnisse ...

2015-10-01

Hans Pietsch Memorial
Am 26. und 27. September 2015 fand in Berlin das 13. Hans Pietsch Memorial statt. Insgesamt nahmen 48 Mannschaften teil, das ist ein neuer Rekord. Deutscher Schul-Go-Mannschaftsmeisters wurde das Friedrich-Wilhelm-Gymnasium Trier mit Yu Kai Law, 2 Dan, Gabriel Wagner, 2 Dan und Shende Tao, 7 Kyu. Den Pietsch Preis, das parallel stattfindende Vorgabeturnier, konnte das Team "Jena Mix 1" mit Gregor Semmler, 7 Kyu, Roman Semmler, 10 Kyu und Moritz Arnhold, 16 Kyu für sich entscheiden. Neben dem Turnier gab es ein umfangreiches Rahmenprogramm, zu dem u.a. Phantom-Go, ein Go-Betreuertreffen und der Auftritt der Band "Die Yamasakis" gehörten.
Zu den weiteren Ergebnissen

2015-09-28

Freiburger Go-Turnier
Am Samstag, den 26. September trafen sich 21 Go-Spieler zu einem 1-Tages Turnier in Freiburg. Bei schönem Wetter wurden in entspannter Atmosphäre 4 Runden Go gespielt. Jonas Welticke (5d , Bonn) gewann das Turnier mit 4 Siegen vor Martin Ruzicka (4d, Freiburg) und Tian Liang (3d, Karlsruhe).
Die Ergebnisse

2015-09-27

Berliner Herbstturnier
Das diesjährige Herbstturnier fand als Begleitturnier des HPM statt. Den ersten Platz belegte ungeschlagen Maja Marz (3D). Mit ebenfalls vier Siegen folgten auf dem zweiten Platz Klaus Joachim (25K) und auf dem dritten Leo Tripp (6K).
Vielen Dank an Alexander Eckert für die Auslosung, Klaus Wohnig für die Hilfe, der HU für das Material und Maria Wohnig für das Vorbereiten der Urkunden. Wir sehen uns hoffentlich alle wieder zum Nikolausturnierturnier am 5.12, dann wieder in den Räumlichkeiten des Jugendclubs E-Lok!
Die Ergebnisse

2015-09-25

Berliner Meisterschaft / Johannes Gast fordert Johannes Obenaus heraus
In der Vorrunde der Berliner Meisterschaft 2015 setzte sich Johannes Gast (4d) u.a. gegen Robert Jasiek (5d) durch. Die Finalpartie bestreiten somit am Freitag, 27. Nov. 2015, vor dem großen "Berliner Kranich":
Johannes Obenaus (5d) gegen Johannes Gast (4d).
Die Ergebnisse

2015-09-21

13. Schweriner Go-Turnier
Bernd Lewerenz (3d/Kiel) hat ungschlagen die diesjährige Drachenschlacht gewonnen. Zweiter wurde Arved Pittner (2d/Berlin) vor Gerd Mex (1d/Göttingen).
Die Ergebnisse ...

2015-09-19

2. Detmolder Keima
Timo Budszuhn (1d/Bochum) hat das Zweite Detmolder Keima gewonnen. Auf den Plätzen folgen Timo Weigelt (1d/Bielefeld) und Harald Kroll (2d/Oberhausen). Gespielt wurden 5 Runden 30 Minuten Sudden Death.
Die Ergebnisse und ein Bericht

2015-09-13

Manja Marz verteidigt Deutschen Damen-Meisterin-Titel
Manja Marz (3d/Jena) hat in Karlsruhe ungeschlagen ihren Titel verteidigt. Zweite wurde Barbara Knauf (3d/Köln) vor Vivian Scheuplein (1d/Darmstadt).
v.l.n.r.: Wilhelm Bühler (Turnierleiter), Vivian Scheuplein (1d), Janine Böhme (1d), Vanessa Thörner (5k), Barbara Knauf (3d), Manja Marz (3d), Yoon Young Sun (8p)
Die Ergebnisse ...

2015-09-12

Dortmunder Go-Turnier
Chafiq Bantla (2D/D'dorf) hat in vier Runden ungeschlagen das dortmunder Turnier gewonnen. Zweiter und Dritter wurden Malte Weiß (3d/Dortmund) und Victor Ruse (1d/Kassel).
Die Ergebnisse ...

2015-09-06

1. TipTap Frankfurt
Jonas Welticke (5d/Bonn) hat ungeschlagen das erste frankfurter TipTap gewonnen. Auf den Plätzen folgen Andreas Götzfried (4d/Luxembourg) und Felix Bernhauer (3d/Gießen).
Die Ergebnisse

2015-09-05

HPM 2015
Das 13. Hans Pietsch Memorial, die Deutsche Schul-Go-Mannschafts-Meisterschaft 2015, wird am 26. und 27. September in Berlin stattfinden. Anmeldeschluss war der 1. September.

2015-08-25

Leipziger Sommerturnier
Blauer Himmel, Sonnenschein, ein wunderschöner Park und mittendrin spannende und zugleich entspannende Go-Partien. So präsentierte sich das traditionelle Leipziger Sommerturnier. Einen Sieger gab es auch: Martin Thaumiller (3k) gewann alle vier Runden (die übrigens mit voller Vorgabe gespielt wurden). Geteilte Zweite wurden Jonathan Brunn (12k) und Marc Oliver Rieger (7k) mit drei Punkten. Andreas Ebert (5k) wurde Dank eines Jigos alleiniger Vierter, was mit einem Sonderpreis belohnt wurde.
Die Ergebnisse

2015-08-16

Kölner Turnier
Michael Palant (5d/Berlin) hat das Kölner Turnier gewonnen. Auf den Plätzen folgen Barbara Knauf (3d/Köln) und Bernd Radmacher (4d/Meerbusch). Insgesamt nahmen 100 Spielerinnen und Spieler teil.
Die Ergebnisse

2015-08-08

59th European Go Congress / Liberec (CZ)
Wang Zheming (3p/Shanghai, Volksrepublik China) hat ungeschlagen das Hauptturnier des diesjährigen EGC gewonnen. Auf den Plätzen folgen Kim Young-Sam (7d/Republik Korea), Pavol Lisy (1p/Vlky, Slowakei) und Ali Jabarin (1p/Tel Aviv, Israel).
Außer dem Sieger konnte nur noch Dmytro Rusanovskyi (7k/Kiew) zehn Siege für sich verbuchen.
Die bestplazierten Spieler aus Deutschland sind auf Platz 8 der deutsche Meister Lukas Krämer (6d/Bonn), auf Platz 23 Johannes Obenaus (5d/Berlin) und auf Platz 27 Jonas Welticke (5d/Bonn). Beste Spielerin aus Deutschland ist Barbara Knauf (3d/Köln) auf Platz 85. Insgesamt haben 762 Teilnehmer/innen beim Hauptturnier mitgespielt.
Die ersten Bretter sind auf KGS unter EGC2015a, EGC2015b, EGC2015c und EGC2015d übertragen worden.
Die Ergebnisse

2015-08-03

Fan Hui ist wieder Europameister!
Fan Hi (2p/Bordeaux) hat in Liberec / Tschechien auf dem Europäischen Go-Kongress die Meisterschaft 2015 für sich entschieden und damit den Titel zum dritten Mal in Folge gewonnen. In den ersten vier Runden des Hauptturniers sind die 24 europäischen Teilnehmer mit dem höchsten EGF-Rating gegeneinander angetreten. Die besten 8 haben im KO-System in drei Runden den diesjährigen Meister ausgespielt.
Die Ergebnisse der Play-Offs

2015-07-19

Stuttgarter Turnier
Heiß und schwül präsentierte sich Stuttgart an diesem Wochenende und so kamen die 44 Teilnehmer am Stuttgarter Turnier ordentlich ins Schwitzen. Mit einem coolen 5:0 setzte sich Jonas Fincke (4d,M) an die Spitze, gefolgt von Tian Liang (3d, KA) und Karl Wartlick (2d,S). 4:1 spielten Tobias Senoner (7k,S) und Andrea Baisero (8k,S).
Die Ergebnisse

2015-07-17

Europäische Damenmeisterschaft
Rita Pocsai (4d/Ungarn) hat ungeschlagen die Europäische Damenmeisterschaft gewonnen. Den zweiten Platz teilen sich SOS- und SOSOS-gleich Elvina Kalsberg (3d/Russland) und Natalia Kovaleva (5d/Russland). Auf Platz vier und fünf folgen Laura Avram (2d/Rumänien) und Joanne Leung (2d/Vereinigtes Königreich). Manja Marz (3d/Jena) kam auf Platz 6.
Endergebnis nach Runde 5

2015-07-13

2. Potsdamer Peep
Die erste Freude war, dass die Teilnehmerzahl des 2. Potsdamer Peep um mehr als 100 % gestiegen ist. Wir versammelten uns wieder im Treffpunkt Freizeit und hatten in diesem Jahr wieder drei Räume, in denen es sich gemütlich spielen ließ. In 5 Runden ungeschlagen gewann Michael Palant (5d/Berlin). Kurz dahinter mit vier Siegen Xu Yin (6d/Berlin). Den dritten Platz belegte mit drei Siegen Peter Splettstösser (3d/Hamburg), der gleichzeitig den Ü-55 Preis (eine Flasche Rotwein) absahnte. Fünf Siege erreichte noch Tim Cech (6k/Potsdam), er erhielt einen Gutschein im Wert von 10 € von Levy’s Contor. Vier Siege erreichten Dmitry Zakharov (16k/Berlin) und Markus Penner (8k/Berlin), die beiden errungen jeweils einen Levy’s Contor Gutschein im Wert von 7,50 €. Den U-16 Preis bekam Arved Pittner (2d/Berlin). Für die weiteste Anreise bekam Henk Draaisma (3k/Venlo) drei kleine Flaschen mit verschiedenen alkoholischen Getränken. Außerdem war es eine sehr große Freude, dass der chinesische Profi Le Cong, 3p am Sonntag da war und Partien analysiert hat.
Die Ergebnisse

2015-07-12

Vorrunde der Hessenmeisterschaft
Pascal Müller hat die Vorrunde der Hessenmeisterschaft gewonnen. Das Finale findet am 5. September in Frankfurt während des Tip Taps statt. Pascal tritt dann gegen den amtierenden Hessenmeister André Städtler an.
Die Ergebnisse

2015-07-09

FJ Dickhut verteidigt DIGoP-Titel
Franz-Josef Dickhut wird zum vierten Mal Deutscher Internet-Pokal-Sieger. Auf dem zweiten Platz folgt Christoph Gerlach. Im Spiel um Platz 3 konnte sich Johannes Obenaus gegen Yi Zhang durchsetzen.
Ergebnisse und weitere Informationen auf den Seiten des DIGoP

2015-07-08

Schulprojekttag in Bischofswerda
In Bischofswerda wurde am Montag über 300 Schülern Go beigebracht, die im anschließenden Turnier in 14 Klassenverbänden der 5. bis 9. Klasse Stein um Stein um den Sieg kämpften - motiviert von der Aussicht auf einen von drei Tagesausflügen, die sich die bestplazierten Klassen nacheinander aussuchen durften. Dabei ließen sich sogar sonst als Problemfälle bekannte Klassen mitreißen und zeigten überraschten Lehrern, dass sie auch konzentriert sein konnten.
Dass es den Schülern Spaß gemacht hat und dass für viele Go nicht nur ein Projekttag sein wird, konnte man schon daran sehen, dass bei den Preisen für die Schüler, die alle Partien gewonnen hatten, am Ende alle Go-Steine neue Besitzer gefunden hatten. Das Feedback der Lehrer war positiv, die Helfer geschlaucht, aber glücklich und nur die Sonne zeigte keine Erbarmen indem sie weiter auf alle niederbrannte. Ein insgesamt sehr positives Projekt, dass nur der erste Schritt für weitere nachfolgende Turniere ist.

2015-07-05

Berliner Sommerturnier
Zum "heißesten Turnier des Jahres" trafen sich gestern, am 4. Juli 2015, 28 Go-Spieler vom 2. Dan bis 32. Kyu in den Räumlichkeiten des Jugendclubs E-Lok. Bei 39 °C machte das Wetter dem Turniernamen alle Ehre und es qualmten nicht nur die Köpfe vom Nachdenken! Den ersten Platz belegte ungeschlagen Esther Klein (8K). Mit drei Siegen folgten auf dem zweiten Platz Arved Pittner (2D) und auf dem dritten Platz Bernd Daverkausen (3K). Platz 4 errang Markus Penner (8K) und Platz 5 Christian Müller (13K), beide ebenfalls mit nur einer Niederlage. Die ersten 3 teilten sich das Preisgeld.
Vielen Dank an Daniel Krause für die Auslosung, Klaus Wohnig für das Grillen trotz Hitze, der HU für das Material und Maria Wohnig für das Vorbereiten der veganen Salate, des veganen Grillgutes und der Urkunden. Und vielen Dank an den Jugendclub E-Lok für die Bereitstellung der Räumlichkeiten! Wir sehen uns hoffentlich alle wieder zum Herbstturnier! Es wird wahrscheinlich parallel zum Hans Pietsch Memorial am Senefelder Platz stattfinden. Genaueres demnächst!
Die Ergebnisse

2015-06-29

41. Leipziger Bergmannsturnier
Ein Erfolg auf ganzer Linie.
150 spannende Partien wurden in einer gelassenen familiären Atmosphäre gespielt. Die deutliche Zunahme der Teilnehmerzahlen in beiden Gruppen werte ich als Zustimmung zu unterschiedlichen Rundenzahlen in den Gruppen. Spielfreude ausleben wurde höher bewertet als mehr Zeit für schönere Fehler in wenigeren Partien zu haben. Besonders freute ich mich über den Zuwachs bei den 'zweistelligen' Kyus.
Gratulation an den Turniersieger Bernd Sambale und allen anderen Siegern. Damit konnte ein weiterer Name in die lange Siegerliste eingetragen werden. Mit Stephan Thober und Stefan Junger folgten weitere Leipziger Spieler auf den zweiten und dritten Platz.
In der B-Gruppe hatten Martin Taumiller, Klaus Blumberg und Marco Schmidt die Nase vorn.
Auch wenn nicht alle Teilnehmer alle Runden mitspielen können, finde ich es schön, wenn sie die zum Teil lange Anreise nach Leipzig auch für einen Tag auf sich genommen haben. Danken möchte ich hier nochmal allen Helfern für ihren Einsatz. Besonders Jürgen, Raiko, Steffen, Hermann und Guillaume. Schon Heute möchte ich zur 42. Auflage des Bergmannsturniers in einem Jahr herzlich einladen.
Hans Zötzsche
Die Ergebnisse in Gruppe A (5 Runden) und Gruppe B (7 Runden)

2015-06-24

36. Kieler Go-Turnier
Joachim Beggerow (3d/Braunschweig) hat ungeschlagen das Kieler Turnier gewonnen. Auf den Plätzen folgen Bernd Lewerenz (3d/Kiel) und Sören Ohlenbusch (3d/Odense).
Die Ergebnisse und Fotos vom Sieger

2015-06-21

Ein-Tages-Schnell-Go Turnier in Kassel
Minu Lee (1d/Kassel) hat ungeschlagen des erste Kasseler Schnell-Go-Turnier gewonnen. Zweiter wurde Felix Bernhauer (3d/Gießen), vor Jakob Schmidt (1d/Kassel). Andreas Klöpping und Timo Weber konnten ein 4:1 erreichen. Gespielt wurde mit Fischer-Zeit (20 Minuten + 5 Sekunden/Zug).
Die Ergebnisse

2015-06-20

Michael Marz als DGoB-Präsident wiedergewählt
Die Delegiertenversammlung des DGoB in Kassel hat Michael Marz einstimmig als Präsident bestätigt. Michael steht dem DGoB seit 2007 vor.
Die Mindestspielstärke für die Deutsche Paar-Go-Meisterschaft ist geändert worden. In Zukunft können Paare teilnehmen, deren DGoB-Rating zusammen mindestens 3500 beträgt (ca. im Mittel 3k). Bisher war für eine/n Teilnehmer/in mindestens 1 Dan und für den/die andere/n 5 Kyu verlangt.
Der Schulprojekttag "Ostasien hautnah" am 6. Juli in Bischofswerda wird vom DGoB mit 5000 EUR unterstützt.
Vollständige Anträge und Beschlüsse im Forum

2015-06-16

10. Ratinger Tengen
Ratinger Schulmeister wurde Emre Cinar, 8 Kyu (Carl-Friedrich-von-Weizsäcker Gymnasium). Das Bild zeigt Emre mit seinem stolzen Go Lehrer. Auf den Plätzen folgten in der Meistergruppe Phillip Hermanns, Leon Lewald (beide Langerwehe) und Angelika Rieger (Trier). Weitere Gruppen waren Meisteranwärter. Fortgeschrittene und Anfänger. Insgesamt nahmen über 50 Kinder / Jugendliche teil. Im Begleitturnier für Mannschaften siegte die Jugend vor Go-Familie, China und International.
Ergebnistabellen und vollständiger Bericht (demnächst)

2015-06-10

36th World Amateur Go Championship
Changhun Kim (6d/Republik Korea) ist neuer Go-Amateuer-Weltmeister. Auf den Plätzen folgen Aohua Hu (6d/Volksrepublik China) und Jyun-Fu Lai (7d/Republik China/Taiwan). Die besten Europäer sind Cornel Burzo (6d/Rumänien), Artem Kachanovskyi (6d/Ukraine) und Pál Balogh (6d/Ungarn) auf den Plätzen 6, 7 und 9.
Johannes Obenaus (5d/Berlin) erreichte als Vertreter des DGoB mit einem 4:4 den 18ten Platz, Matias Pankoke (2d/Oldenburg) als Vertreter der Federazione Italiana Gioco Go mit einem 5:3 den 31ten Platz.
Die Ergebnisse, Informationen auf Thai, ein sehr schöner Film sowie der Bericht auf RANKA online

2015-06-07

Darmstädter Go-Tage
Benjamin Teuber (6d/Hamburg) hat ungeschlagen das Hauptturnier der diesjährigen Darmstädter Go-Tage gewonnen. Auf den Plätzen folgen Bernd Radmacher (4d/Meerbusch) und Thomas Kettenring (3d/München).
Die Ergebnisse ...

2015-06-07

Wiener Turnier
Pavol Lisý (1p) hat ungeschlagen das Wiener Turnier gewonnen. Es folgen Tanguy Le Calve (6d) und Viktor Lin (6d).
Die Ergebnisse

2015-06-01

17. Paderborner Ponnuki
Zum 17. Paderborner Ponnuki kamen 37 GospielerInnen in die KHG in der Gesellenhausgasse, dazu noch 8 Schüler, die nur im 9x9-Turnier mitspielten. Im Go-Seminar erklärte Andreas Fecke, was "Gute und schlechte Ko-Drohungen" sind. Das 9x9 Vorgabeturnier gewann bei 14 TeilnehmerInnen Marc Muschol (10k, Paderborn) mit 4:1 Punkten.
Im Hauptturnier setzte sich Fujiwara Ikuroh (3d, Paderborn) mit 5:0 Punkten durch. Zweiter wurde Harald Kroll (2d, Oberhausen) mit 4:1 vor Jürgen Breuer (1k, Hannover) mit 2:3 Punkten.
Die Ergebnisse und ein ausführlicher Bericht.

2015-05-31

4. Trierer Tengen
Beim Kinder- und Jugendturnier auf dem 9x9-Brett, das wieder vom Konfuzius-Institut der Universität Trier unterstützt wurde, siegte in der U16 Shende Tao (7k, Trier) im Stichkampf vor Maximilian Stinner (7k, Heidelberg) und Max Herwig (10k, Mainz). In der U12 gewann Angelika Rieger (14k, Trier) vor Kevin Yang (18k, Luxembourg) und Emilia Schaaf (17k, Trier). In der U9 siegte Miao-Yan Law (Trier) im Stichkampf gegen Amy Tang (Luxembourg). Jüngste Teilnehmerin war die vierjährige Yinuo Zuo (Trier).
Die Ergebnisse

2015-05-31

Rheinland-Pfalz Jugend-Go-Meisterschaft
In der Finalrunde der RLP-Jugendmeisterschaft, die in Trier ausgetragen wurde, gewann Gabriel Wagner (1k, Trier). Zweiter wurde Emanuel Schaaf (1k, Trier), gegen den Yu-Kai Law (2d, Trier) im Halbfinale nach Zeit verloren hatte. Vierter wurde Aik Czech (10k, Mainz).
Die Ergebnisse

2015-05-26

Ali Jabarin gewinnt den 7. Kido-Cup
Ali Jabarin (1p/Tel Aviv) hat den diesjährigen Kido-Cup in Hamburg gewonnen. Auf den Plätzen folgen Ilya Shikshin (1p/Kazan) und Fan Hui (7d/Bordeaux).
Das Hauptturnier gewann Xu Yin (5d/Berlin), im Rengo-Turnier siegten Kim Yoon Young und Ondrej Kruml.
Die Ergebnisse der Top8-Gruppe, des Hauptturniers und des Rengo-Turniers sowie ein ausführlicher Bericht

2015-05-22

Go-Bundesliga
Der neue "Deutscher Mannschaftsmeister" ist die Mannschaft HH-Pauli! Zum ersten Mal konnte die seit Anfang der Bundesliga in der 1. Liga spielende Mannschaft von Hamburg-Pauli den ersten Platz errungen.
Weitere Ergebnis

2015-05-17

Amsterdamer Go-Turnier
Beim A'damer Turnier über das Himmelfahrts- wochenende gab es an der Spitze jede Menge geteilte Plätze. Der erste Platz ging an Csaba Mero (6d), Tanguy Le Calvé (6d) und Fu Yaqi (6d), die sich alle drei im Kreis geschlagen haben. Alexander Eerbeek (5d) findet sich alleine auf dem vierten Platz, während sich Li Yue (5d), Merlijn Kuin (6d), Benjamin Teuber (6d/Hamburg), Peter Brouwer (6d) und Lukas Krämer (6d/Bonn) den fünften Platz teilen.
Der Preis für den besten Dan-Spieler unterhalb des Bars ging an Malte Weiß (4:2, 3d/Dortmund), der Preis für die schönste Partie an Csaba Mero und Tanguy Le Calvé (Foto: Judith van Dam/EuroGoTV, Partie übertragen auf KGS von EuroGoTV1). Weitere Preise für vier oder mehr Siege gingen unter anderem an Torsten Brinkmann (1d/Oslo), Jens Pankoke (1k/Oldenburg), Arne Weiß (4k/Dortmund), Jörg Limbach (8k/Mannheim) und Jutta Vagedes (9k/Recklinghausen).
Die Ergebnisse

2015-05-17

European Pair Go Championship 2015
Svetlana Shikshina (3p)und Ilya Shikshin (1p/Russland) sind Europäische Paar-Go-Meister 2015. Zweite wurden Elvina Kalsberg (4d) und Alexandr Dinershteyn (3p/Russland). Den dritten Platz erreichten Rita Pocsai (5d) und Pal Balogh (6d/Ungarn).
Manja Marz (3d) und Michael Palant (5d) kamen auf Platz fünf, Vivian Scheuplein (1d) und Johannes Obenaus (5d) auf Platz 8.
Die Ergebnisse

2015-05-10

28. Dresdner Go-Turnier am 09.05. und 10.05.2014
Am Turnier nahmen 31 Spieler teil. Der Bahnstreik hat leider dazu beigetragen, dass einige ihre Teilnahme abgesagt und andere sich gar nicht erst angemeldet haben. Zou Jin (6d, Leipzig) erreichte als einziger Spieler 5 Punkte und gewann das Turnier souverän. Auf den hart umkämpften Plätzen folgten Marc Landgraf (3d, Freiberg) und Chen Luxiaoji (3d, Dresden). Die anderen Spieler haben sich nichts geschenkt, so dass David Schimmel (2k, Dresden) als einziger (!) Spieler 4 Punkte erzielt hat. Bei wunderschönem Frühlingswetter waren Spaziergänge an der Elbe beliebt und sehr entspannend. Die Kinder konnten sich in der Turnhalle des Bootshauses austoben. Die Verpflegung war wie immer sehr gut. Am Samstagabend haben wir gegrillt und draußen mit Begeisterung Frisbee und Fußball gleichzeitig gespielt.
Die Ergebnisse ...

2015-05-03

Sankt Augustiner Go-Turnier 2015
Nach vierjähriger Unterbrechung gab es dieses Jahr wieder ein Sankt Augustiner Go-Turnier, das mit 76 Teilnehmern gut besucht war. Als besonderer Gast war Zhao Baolong 2p zugegen. Gewonnen hat der amtierende deutsche Meister Lukas Krämer (6d/Bonn), trotz verpasster erster Runde. Zweiter wurde Bernd Radmacher (4d/Meerbusch). Den dritten Platz teilten sich Christopher Lieberum (3d/Göttingen) und Jonas Welticke (5d/Bonn).
Die Ergebnisse

2015-04-26

Deutsche Paar-Go-Meisterschaft
Die Sieger und das Vize-Paar verteidigen in Kassel erfolgreich ihre Titel bei der Deutschen-Paar-Go-Meisterschaft. Lisa Ente (3d/Hannover) und Torsten Knauf (3d/Kiel) konnten sich dieses Jahr ungeschlagen den ersten Platz sichern. Barbara Knauf (3d/Köln) und Matthias Terwey (4d/Münster) erreichten wie im letzten Jahr den zweiten Platz. Dritte wurden Vivian Scheuplein (1d/Darmstadt) und Johannes Obenaus (5d/Berlin), die auch bei der europäischen Paar-Go-Meisterschaft in Moskau antreten werden.
Die Ergebnisse

2015-04-26

3. Herkules Cup Kassel
Hinnerk Stack (2d/Göttingen) gewinnt ungeschlagen den diesjährigen Herkules Cup. Auf den Plätzen folgen Gerd Mex (1d/Göttingen) und Guo Naichun (1d/Darmstadt).
Die Ergebnisse

2015-04-19

Messeturnier Hannover 2015
Teilnehmer aus den USA hat man auf Turnieren in Deutschland selten und so waren wir besonders auf die Teilnahme von David Cho aus Cambridge/USA gespannt, der als 5 Dan gemeldet war. Allerdings war zu berücksichtigen, dass 5 Dan in den USA so etwa 2-3 Dan in Europa entsprechen und dies bestätigte sich auch im Turnierverlauf. Dennoch würde man sich so einen interkontinentalen Austausch öfter wünschen. Das Foto zeigt die vorentscheidende Partie aus der dritten Runde zwischen Bernd Sambale, 2 Dan aus Leipzig (links) und Christopher Lieberum, 3 Dan aus Göttingen, die ersterer für sich entscheiden konnte, was ihm dann auch den Turniersieg einbrachte. Hinter Christopher Lieberum wurde Frank Maurer, 4 Dan aus Braunschweig Dritter. Von den 58 Teilnehmern bekamen noch 3 Spieler für ein 5:0 und weitere 6 Spieler für ein 4:1 einen Preis.
Im 9x9/13x13-Begleitturnier wurden Preise an Frank Tawussi (meiste Siege), Marlon Welter (beste Quote) und Burghard Probst (meiste Spiele) vergeben.
Die Ergebnisse

2015-04-19

Berliner Frühlingsturnier
Heute, am 18. April 2015, trafen sich 26 Spieler vom 2. Dan bis 30. Kyu in den Räumlichkeiten des Jugendclubs E-Lok zum Frühlingsturnier. Den ersten Platz belegte ungeschlagen Arved Weigmann (6k). Mit drei Siegen folgte auf dem zweiten Platz Fabian Sommer (3k) , auf dem dritten Platz belegte Leo Tripp (6k). Auf Platz vier folgte Christian Müller (13k) und auf Platz 5 Franziska Jahn (15k), beide ebenfalls mit nur einer Niederlage. Die ersten 3 teilten sich das Preisgeld.
Vielen Dank an Daniel Krause für die Auslosung, der HU für das Material, Maria Wohnig für die Urkunden und Klaus Wohnig für die Hilfe beim Kochen.
Wir sehen uns hoffentlich alle wieder zum Sommerturnier!:-)
Die Ergebnisse

2015-04-15

Landesverbandsmeisterschaft Brandenburg-Sachsen-Thüringen
Manja Marz (4d/Jena) hat die Landesverbandsmeisterschaft BST in Leipzig gewonnen. Auf den Plätzen folgen Lena Gauthier (1d/Jena) und Steffen Rühlemann (1d/Leipzig).
Die Ergebnisse der Gruppe A und Gruppe B

2015-04-15

1. Bochumer Sprosse
Malte Weiß (3d/Dortmund) hat ungeschlagen die Bochumer Sprosse gewonnen. Auf den Plätzen folgen Tashi Walde (2d/Bonn) und Matthias Terwey (4d/Münster). Gespielt wurden an einem Tag vier Runden mit 30 Minuten Grundbedenkzeit plus progressivem Byoyomi.
Die Ergebnisse

2015-04-06

Tournoi de go de Paris
Kim Young-Sam (7d/Republik Korea) hat in sechs Runden ungeschlagen das Pariser Turnier gewonnen. Platz 2 und 3 belegten Dai Junfu (8d/Paris) und Noguchi Motoki (7d/Grenoble).
Les résultats

2015-04-06

6. China Cup Berlin
Oh Chi-Min (7d/Vereinigtes Königreich/Durham) hat in sechs Runden ungeschlagen den diesjährigen China Cup gewonnen. Auf den Plätzen folgen mit jeweils vier Siegen Catalin Taranu (7d/Rumänien/Bucuresti), Cornel Burzo (6d/Rumänien/Baia Mare), Xu Yin (5d/Leipzig) und Zou Jin (6d/Leipzig).
Die Ergebnisse ...

2015-04-06

Grand Slam Turnier
Ilja Shikshin (1p/Russland/Kazan) hat das erste eupropäische Go Grand Slam Turnier in Berlin und das Preisgeld von 10.000 € gewonnen. Zweiter wurde Mateusz Surma (1p/Polen/Dzimierz). Den dritten Platz konnte Ali Jabarin (1p/Israel/Tel Aviv) erreichen.
Die Partien sind auf KGS übertragen worden (EuroGoTV1, EuroGoTV2, EuroGoTV3, EuroGoTV4).
Die Endergebnisse

2015-03-29

5. Recklinghäuser Guzumi
Lu Meng (5d/Münster) hat das Recklinghäuser Guzumi gewonnen, Platz 2 belegte Malte Weiß (3d/Dortmund). Auf den weiten Plätzen folgen Christopher Lieberum (3d/Göttingen), Bernd Radmacher (4d/Meerbusch) und Barbara Knauf (3d/Köln).
Die U16-Wertung (Buchpreis) und den Jugend-Nachwuchs-Preis (ein Jahr Startgeld zu allen deutschen Turnieren) konnte Matias Pankoke (2d/Oldenburg) auf sich vereinigen. Der heiß umkämpfte Ü50-Preis (eine Flasche Lagavulin Single Malt Scotch Whisky) ging nach einem überzeugenden 4:1 an Matthias Berghaus (11k/Bochum). Das 13x13-Begleitturnier gewann Jens Weber aus Ratingen.
Die Ergebnisse ...

2015-03-24

29. Erlanger Go-Turnier
Zum 29. Erlanger Go-Turnier am 21./22. März konnten wieder 51 Teilnehmer begrüßt werden.
Der Turniersieg ging an Sebastian Koller (3D,Erding) gefolgt von Jonas Fincke (4D, München) und Norbert Jendrusch (3D, München). Besonders erfreulich war, dass einige Kinder und Jugendliche teilweise zum ersten mal Turnierluft schnupperten und sich sehr spannende Spiele lieferten.
Das Siegerfoto zeigt v.l.n.r Jonas Fincke, Sebastian Koller, Norbert Jendrusch
Die Ergebnisse ...

2015-03-23

9x9-Anfängerturnier auf KGS
Beim 9x9-Anfängerturnier auf KGS am 23.3. nahmen 12 Teilnehmer von 25 kyu bis 10 kyu teil. Es gewann Sascha Kook (24k), der im Finale Fabian Fünfgelder (16k) bezwang. Christoph Gerlach (6d) kommentierte. Der Sieger erhält eine Gratis-Mitgliedschaft in seinem DGoB-Landesverband.
Die Ergebnisse

2015-03-22

Tournoi deStrasbourg
Auf dem Strasbourger Turnier sind zwei weitere Plätze für das Grand Slam Turnier über Ostern in Berlin ausgespielt worden. Die beiden Plätze gehen an Ondrej Silt und Viktor Lin. Die beiden treffen dort auf Alexandre Dinerchtein, Frederik Blomback, Catalin Taranu, Christian Pop, Pavol Lisy, Ali Jabarin, Ilya Shikshin und Mateusz Surma sowie auf zwei weitere Teilnehmer, die morgen durch CEGO und die EGF benannt werden. Der deutsche Meister Lukas Krämer konnte sich in Strasbourg nicht qualifizieren.
Die Ergebnisse der Qualifikation
Das Hauptturnier in Strasbourg gewann Kim Young-san (7d/Republik Korea) vor Noguchi Motoki (7d/Frankreich) und Dai Junfu (8d/Frankreich). Bester deutscher Teilnehmer war Jonas Welticke (4d/Bonn) auf Platz 8, Leon Stauer (4d/Ludwigshafen) und Johannes Obenaus (5d/Berlin) konnten Platz 15 und 16 erreichen.
Die Ergebnisse des Hauptturniers

2015-03-21

10. Karlsruher Go-Turnier / "Weiqi im Weinkeller"
Im Rahmen des Deutschlandpokals des Deutschen Go-Bundes fand Mitte März das 10. Karlsruher Go-Turnier statt.
In familiärer Atmosphäre spielten 54 Go-Spieler 5 schöne Runden bei freien Getränken.
Gewonnen hat das Turnier Christopher Lieberum (3D, Göttingen) vor Vorjahressieger Martin Ruzicka (3D, Freiburg) und Peter Stackelberg (3D, Karlsruhe). Neben Geldpreisen bekamen die Gewinner ein 9x9-Shinkaya-Brett aus dem Brett und Stein Verlag, der einen Büchertisch aufgebaut hatte. Für Spieler mit 4 gewonnenen Spielen hat der Veranstalter Businessclub Karlsruhe, die Bücher vom Büchertisch verlost. Mit 4 Punkten aus dem Turnier ist Conny Pohle (7K, Clausthal-Zellerfeld) in der Pokalgruppe B auf Platz 1 vorgerückt.
Der Sponsor Buehler.net GmbH stellte für das erste Brett einen Prototyp eines in Baden fair produzierten Vollholz-Goban aus deutschem Ahorn mit lasergravierten Gitterlinien und übernahm einen Teil der Rahmenkosten.
Die Omikron Data Quality GmbH aus Pforzheim hat sich auch dieses Jahr wieder an den Rahmenkosten des Turniers beteiligt. Das Turnier fand zum 3. Mal im 4-Sterne-Hotel Renaissance Karlsruhe statt, was für kurze Wege sorgte. Besonders Spieler mit Kindern haben von den Sonderkonditionen am Wochenende profitiert, selbstverständlich gab es auch Privatunterkünfte und ein Hostel in der Nähe.
Wir bedanken uns auch beim Go-Landesverband Baden-Württemberg e. V. und den Go-Clubs Mannheim, Stuttgart und Heidelberg für die Unterstützung mit Spielmaterial.
Das Karlsruher Frühlings-Go-Turnier ist nächste Mal am 12. und 13. März 2016.
Die Ergebnisse

2015-03-15

Europäische Jugend-Go-Meisterschaften in Zandvoort
Denis Dobranis (1d/Rumänien) hat in sechs Runden ungeschlagen die Jugendmeisterschaft in der Gruppe U12 gewonnen. Arved Pittner (2d/Berlin) und Virzhinia Shalneva (2k/Russland) folgen auf den Plätzen. Leo Tripp (6k/Berlin) konnte Platz 5 erreichen.
In der Gruppe U16 liegen Vjacheslav Kajmin (3d/Russland), Valerii Krushelnytskyi (3d/Ukraine) und Stepan Popov (5d/Russland) auf den ersten drei Plätzen, die Drei haben sich im Kreis geschlagen. Johannes Walka (3d/Stuttgart) kam auf Platz 5.
Bei den unter 20-jährigen siegte Pavol Lisy (1p/Slovakei) vor Lukas Podpera (6d/Tschechien) und Tanguy Le Calve (6d/Frankreich).
Übertragen wurd auf KGS von EuroGoTV1 und EuroGoTV2, hier finden sich die Kifu der entsprechenden Partien..
Die Ergebnisse

2015-03-14

Go auf der Leipziger Buchmesse 2015
Ein Vorurteil stirbt, wenn ein älterer Herr zum Go-Stand kommt, das Spiel eben erst lernen und einen 5 Kyu beim zweiten Spiel auf 9x9 mit 3 Vorgaben besiegt. Danke Lambert!
Auf weitere schöne Erlebnisse freuen wir uns auf dem 100m² großen Stand des DGoB in Halle 1, Stand B100 auf der Leipziger Buchmesse noch bis einschließlich diesen Sonntag, wobei wir am Samstag den größten Andrang bei den halbstündig stattfindenden Einführungen am Demobrett und als Highlight das 9x9-Turnier am Sonntag erwarten. Vielleicht schaut ihr auch vorbei?
(Foto: Christoph Gerlach)

2015-03-08

2nd European Pro Qualification 2015
Bei der diesjährigen EGF-Profiqualifikation haben sich Mateusz Surma und Ilya Shikshin durchgesetzt. Übertragen wurde auf KGS unter den Accounts EGFPro1 und EGFPro2, wo sich auch die Kifus der übertragenen Partien finden.

2015-03-01

Harburger Mausefalle 2015
In diesem Jahr siegte bei der 14. Harburger Mausefalle unter 89 Teilnehmerinnen und Teilnehmern nach fünf Runden ungeschlagen der neue DGoB-Webmaster Marlon Welter (4d, Göttingen; Foto) vor Malte Gerold (3d, Greifswald) mit 4:1 und Jonas Welticke (4d, Bonn).
Die Ergebnisse ...

2015-02-28

Berliner Winterturnier
Am 28. Februar 2015, trafen sich 29 Spieler vom 2. Dan bis 30. Kyu in den Räumlichkeiten des Jugendclubs E-Lok zum Winterturnier. Den ersten Platz belegte ungeschlagen Daniel Krause (1D). Ebenfalls mit vier Siegen folgte auf dem zweiten Platz Anton Helwig (23K) , den dritten Platz belegte Michael Goltze (4K). Auf Platz vier folgte Leo Tripp (6K) und auf Platz 5 Markus Moser (7K) mit nur einer Niederlage. Die ersten 3 teilten sich das Preisgeld.
Vielen Dank an Daniel Krause für die Auslosung, der HU für das Material, Maria Wohnig für die Urkunden und Klaus Wohnig für die Hilfe beim Kochen! :-)
Dei Ergebnisse ...

2015-02-23

Announcement of the World Wide Iwamoto Awards 2015
The European Go Centre is happy to announce the World Wide Iwamoto Awards. In succession to the European editions in 2001, 2003, 2007 and 2012, the Iwamoto Awards now go global. Thanks to internet and social media, the world has become smaller, so we think it is time to invite people on a global scale to submit Go promotion projects.
These projects are collected in our public database. With this information everybody who is involved in the promotion of Go can find new ideas and inspiration for their own projects. You can have a look at our website at http://go-centre.nl/wp/home/iwamoto-awards/iwamoto-award-entries/ to see the submissions of previous editions of the European Iwamoto Awards.
The winner of the award will receive € 1.000, two runners up will receive € 500. The European Iwamoto Awards were much appreciated by the contributors, the EGF and the Nihon Ki-in. Therefore we want to extend the project and improve some features. You can find all details and the criteria for submitting projects on our website at: http://go-centre.nl/wp/26457/

Harry van der Krogt
European Go Centre
www.go-centre.nl

2015-02-22

36. Bonner Go-Turnier (21./22. Februar 2015)
103 Spieler vom 6 Dan bis zum 26 Kyu kamen zum 36. Bonner Go-Turnier. Turniersieger Lukas Krämer aus Bonn konnte als Einziger alle sechs Partien gewinnen. Die folgenden Plätze belegten Bernd Schütze (Berlin), Christopher Kacwin (Bonn), Matthias Terwey (Münster) und Andreas Götzfried (Luxembourg). In der U12-Wertung setzte sich Feiyang Chen (1 Dan, Frankfurt) durch. Insgesamt konnten sich 29 Preisträger über einen Buchpreis freuen.
Die Ergebnisse

2015-02-18

24. Göttinger San Ren Sei
Beim Göttinger San Ren Sei siegte ungeschlagen Johannes Walka (2d/Stuttgart), vor Marlon Welter (4d/Göttingen). Den dritten Platz belegte Jan Reichelt (1d/Halle) da die höher Platzierten disqualifiziert wurden.
In der Gruppe B siegte Casjen Quathamer (6k/Kassel) in 7 Runden ungeschlagen vor Frank Tawussi (7k/Hannover).
Die Ergebnisse der Gruppe A und Gruppe B

2015-02-11

18. Erdinger Go-Turnier
Beim diesjährigen Erdinger Go-Turnier, welches am 7./8. Februar stattfand, nahmen 94 Teilnehmer am Hauptturnier, sowie 15 weitere Teilnehmer am 13x13 Marathon-Turnier teil. Mit Viktor Lin, 6 Dan, Lothar Spiegel, 5 Dan und Hamrah Schayan, 5 Dan besetzten drei Österreicher die ersten Plätze. Sebastian Koller, 3 Dan, ein Eigengewächs der Erdinger Go Spielrunde, belegte den 4. Platz. Der Karl-Ernst-Paech-Preis für Spieler unter 12 gewann wie im Vorjahr Arved Pittner, 1 Kyu und für unter 18-jährige Arved Weigmann, 5 Kyu.
Die Ergebnisse

2015-02-09

Irischer Go-Kongress/2015 Confucius Cup
Kim Young-Sam (7d/Süd-Korea) hat ungeschlagen den diesjährigen Irischen Go-Kongress/Konfucius Cup in Dublin gewonnen. Auf den Plätzen folgen Oh Chi-Min (7d/UK) und Cristian Pop (7d/RO). Beste Spielerin aus Deutschland wurde Lu Meng (5d/Münster) auf Platz 7.
Die Ergebnisse

2015-01-19

6. Deutscher Internet Go-Pokal

Anmeldefrist bis 19.01.2015 23:59 Uhr verlängert!
Ab dem 20.01. startet wieder der beliebte Internet Go-Pokal des Deutschen Go-Bundes. Jede Runde wird zwei bis drei Wochen dauern. Der letzte Donnerstag pro Runde wird als vorläufiger Standardtermin gesetzt. Diese sind so gewählt, dass es nicht zu Überschneidungen mit der Bundesliga kommt. Die Anmeldung zum ist ab sofort über die DIGoP-Seiten möglich. Anmeldeschluss ist der 18.1.2015, 23:59 Uhr. Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder eines Landesverbands des DGoB. Einzige weitere Voraussetzung ist ein Account auf dem KGS-Go-Server. Wer noch schnell Mitglied werden will ...

2015-01-11

Essener Turnier
Matthias Terwey (4d/Münster) gewinnt mit zwei SOS-Punkten Vorsprung von Barbara Knauf (3d/Köln) das Essener Turnier. Den dritten Platz teilten sich Bernd Radmacher (4d/Meerbusch) und Jonas Welticke (5d/Bonn). Insgesamt nahmen 100 Spielerinnen und Spieler teil.
Die Ergebnisse und Bericht

2014-12-28

Trierer Winter-Go-Turnier
Bei strahlendem Sonnenschein fanden 22 Go-Spieler ins frisch verschneite Trier. Am Ende hätte um ein Haar der 10-jährige Chen Feiyang (Frankfurt, 1d) das Turnier gewonnen, doch in der letzten Runde wurde er dann doch noch von Nils Blarr (Frankfurt, 2d) abgefangen. Dritter wurde Marco Silles (Bonn, 1d), knapp vor Charles Simon (Frankfurt, 1d). Sonderpreise für drei Siege erhielten Tao Shende (7k) und Liu Huiru (30k), beide aus Trier. Im Marathon-Weihnachts-Turnier siegte Melvin Schäfer (16k, Trier) vor Angelika Rieger (15k, Trier) und Jasper Stolz (30k, Trier).
Die Ergebnisse ...

2014-12-28

Rheinland-Pfalz-Meisterschaft
Nach der Qualifikationsrunde im Internet waren vier Teilnehmer übrig geblieben, die sich nun in Trier zum "Showdown" trafen. Halbfinale und Finale verliefen zwar alle denkbar knapp (einmal 1,5 Punkte, einmal 2,5 und ein Zeitverlust), aber am Ende gab es dann doch den Favoritensieg: Andreas Götzfried (Luxembourg, 4d) siegte im Finale gegen Leon Stauder (4d, Ludwigshafen). Dritter wurde Tobias Dietz (Trier, 3d). (Foto: Die drei Sieger mit dem Organisator.)
Die Ergebnisse ...

2014-12-27

Internat. 9x9 Go-Turnier am Schlachtensee
Das Turnier des Berliner Go-Clubs fand zum 9. Mal im Rahmen der Weihnachtsfeier statt. Es traten 20 Go-Spieler in dem pittoresken Restaurant "Alimentari Altavilla" an, die je nach Spielstärkedifferenz bis zu drei Steine Vorgaben gewähren durften. In diesem Jahr teilten sich vier Spieler den ersten Platz, den sie untereinander nochmal in folgende Reihenfolge brachten: Thomas Reinert (9k), Johannes Gast (3d), Engin Keles (5k) und Eckhard Kuckert (9k).
Die Ergebnisse ...

2014-12-07

Berliner Nikolausturnier 2014
Am 6. Dezember 2014 trafen sich 20 Spieler vom 4. Dan bis 24. Kyu in den Räumlichkeiten des Jugendclubs E-Lok zum Nikolausturnier. Den ersten Platz belegte ungeschlagen Maurice Wohabi (3k). Punkt- und Ranggleich folgten auf dem zweiten Platz Daniel Krause und Arved Pittner (beide 1d), gefolgt von Oliver Gebert (15k) und Robert Schwarz (16k) mit nur einer Niederlage. Die ersten 4 teilten sich das Preisgeld und alle Teilnehmer mussten wie üblich einen Schoko-Nikolaus mit nach Hause nehmen. Vielen Dank an Daniel Krause für die Auslosung, der HU für das Material, Maria Wohnig für die Urkunden und Klaus Wohnig für die Hilfe! :-)
Die Ergebnisse ...

2014-12-07

Braunschweiger NiKo-Turnier
Am Wochenende trafen sich 45 Spieler zum 32. Braunschweiger NiKo-Turnier. Zum 4. Mal waren wir zu Gast in der Gaußschule. Das Turnier wurde souverän mit 5:0 von Frank Maurer (4d/Braunschweig) gewonnen. Auf den Plätzen 2 bis 5 tummelten sich Spieler mit 3 Siegen. Die Gegnerpunktlotterie ergab als Ausspielung den zweiten Platz für Bernd Sambale (2d/Leipzig), Dritter wurde Patrick Pitters (1d/Flensburg). Neben dem Sieger konnte Andrea Aumer alle Runden gewinnen und darf sich ab jetzt mindestens 14 Kyu nennen.
Die Ergebnisse ...

2014-11-30

XXXV. Berliner Kranich
Xu Yin (5d/Leipzig) hat ungeschlagen den Berliner Kranich gewonnen. Den zweiten Platz belegte Viktor Lin (5d/Wien) vor Bernd Schütze (4d/Berlin).
Die Ergebnisse ...

2014-11-29

Johannes Obenaus ist Berliner Meister 2014
Johannes Obenaus (5d) hat sich den Titel von David Seibt zurückgeholt und ist damit nach 2011 und 2012 zum dritten Mal Berliner Meister.

2014-11-24

Bochumer Bambus
FJ Dickhut (6d/Willich) hat ungeschlagen den Bochumer Bambus gewonnen. Auf den Plätzen folgen Jonas Welticke (5d/Bonn) und Matthias Terwey (4d/Münster).
Die Ergebnisse

2014-11-21

17. Go to Innovation
55 Teilnehmer kämpften drei Tage lang in einer perfekten Umgebung um jeden Punkt! Sieger wurde Oh, Chi-min mit 1902 Punkten. Auf dem zweiten Platz hat sich Viktor Lin durchgesetzt. Dritter wurde Zebin Du. Als beste Spielerin nahm Rita Pocsai den Preis der Omikron Data Quality GmbH von 500 Euro in Empfang. Zusätzlich konnte sie sich noch über 100 Euro für Ihren 10. Platz freuen. Auch in diesem Jahr wurde der Jackpot (8 Siege) nicht geknackt. Somit steht er auch im nächsten Jahr bereit. An dieser Stelle möchten sich die Turnierorganisatoren ganz herzlich bei allen Sponsoren bedanken! Ohne sie kein Turnier!
Die Ergebnisse

2014-11-16

Lisa Ente und Torsten Knauf sind Paar-Go-Meister 2014
Lisa Ente (3d/Hannover) und Torsten Knauf (3d/Kiel) haben mit 3 Punkten SOSOS Vorsprung die Paar-Go-Meisterschaft in Darmstadt gewonnen. Auf den Plätzen folgen Barbara Knauf (3d/Köln) und Matthias Terwey (4d/Münster) sowie Manja Marz (4d/Jena) und Michael Marz (3d/Jena).
Die Ergebnisse ...

2014-11-09

Berliner Meisterschaft 2014: Obenaus fordert Seibt heraus
Am Samstag, 08. November 2014, fand die Vorrunde der Berliner Meisterschaft in den Räumlichkeiten des Lernwerks in Wilmersdorf statt. Johannes Obenaus 5d gewann seine drei Spiele souverän. Er fordert somit den amtierenden Berliner Meister, David Seibt 4d, am Freitag vor dem großen Berliner Turnier, dem 35. Berliner Kranich (29.-30.11.2014), heraus. Zweiter der Vorrunde wurde Michael Budahn 4d, vor einem stark aufspielenden Johannes Gast 2d, der Dritter wurde.
Die Ergebnisse ...

2014-11-09

Mannheimer Aji
Das diesjährige Mannheimer Aji wurde von Andreas Götzfried (4d/Luxembourg) vor Martin Ruzicka (3d/Freiburg) und Vladimir Danek (5d/Prag) gewonnen. Bei der Baden-Württemberg Meisterschaft siegte wie schon im Vorjahr Martin Ruzicka. In der Altersklasse U13 wurden die drei besten Spieler ausgezeichnet. Guo Naichun 3d gewann vor Max Herwig 10k und Aik Czech 10k. Besonders erfreulich war die Anwesenheit von Yoon Young-Sun 8p, die am Freitag ein Workshop gegeben hat und über das Wochenende fleißig Partien kommentierte. Vladimir Danek machte zudem auf den EGC 2015 in Tschechien aufmerksam.
Die Ergebnisse ...

2014-11-09

Rahlstedter Tengen
Lu Ji (4d/Hamburg) gewinnt ungeschlagen den Rahlstedter Tengen. Zweiter wurde Tobias Berben(4d/Hamburg). Den dritten Platz teilen sind Matthias Terwey (4d/Münster) und Christopher Kacwin (3d/Bonn).
In der Gruppe B siegte Xu Ling (6k/Hamburg) in sieben Runden ungeschlagen. Auf den Plätzen folgen Micha Eggen (6k/Rendsburg) und Florian Muche (7k/Hamburg).
Die Ergebnisse der Gruppe A und Gruppe B

2014-11-02

Jonas Welticke gewinnt die NRW-Meisterschaft
Am Wochenende ist nach mehrjähriger Pause wieder die NRW-Meisterschaft ausgetragen worden. Die sechs SpielerInnen hatten sich durch erfolgreiche Teilnahme an Turnieren 2013/14 in Nordrhein-Westfalen qualifiziert. Den ersten Platz belegte ungeschlagen Jonas Welticke (5d/Bonn), vor Barbara Knauf (3d/Köln) und Bernd Radmacher (5d/Meerbusch).
Besonderer Dank gilt dem Konfuzius-Institut Düsseldorf für die großzügige Unterstützung der Meisterschaft.
Die Ergebnisse ...

2014-10-21

Erste Jugendmannschafts-EM startet
Am 15. November findet die erste Runde der ersten Jugendmannschafts-EM statt. Gespielt wird auf KGS im Raum "Euro Youth Team". Insgesamt sind 13 Teams am Start. In Runde 1 spielt Deutschland gegen die Tschechische Republik. Dabei kommt es vermutlich zum Spitzenspiel Jonas Welticke (5d) gegen Lukas Podpera (6d). Zuschauer sind herzlich willkommen. Die Spitzenpartie soll live kommentiert werden. Infos dazu folgen im DGoB-Diskussionsforum.
Zur offiziellen Turnierseite ...

2014-10-19

Münchner Bierseidel
Am 18. und 19. Oktober fand in München das "Bierseidel" Turnier statt. Siegerin wurde Chen Yi (5d). Chen Yi ist seit 2 Monaten in Bayern und studiert in München Elektrotechnik. Auf den Plätzen folgten Uwe Behnke (4d) - der neue Bayerische Meister - und Thomas Kettenring (3d). BesucherInnen kamen auch aus Österreich, Italien, Thailand und Japan.
Die Ergebnisse ...

2014-10-17

Spielemesse Essen
Seit Donnerstag und noch bis Sonntag findet in Essen die Spielemesse statt. Der Go-Stand befindet sich in Halle 3 (Standnummer 3-R114).

2014-10-13

Johannes Obenaus gewinnt den 9. Pokal des Botschafters von Japan in Berlin
Johannes Obenaus konnte zum dritten Mal in der Geschichte des Pokals die Trophäe für sich gewinnen. Zweiter wurde Johannes Gast vor David Seibt und Young Sik Choi. Dreiundvierzig Teilnehmer spielten am Samstag und Sonntag über fünf Runden. Sage und schreibe fünf Punkte holte Franziska Kreiner. Vierpünkter können sich Arved Pittner (verlor als 1 Kyu nur gegen Johannes Obenaus), Axel Köhler, Volker Stuhr, und Markus Moser nennen.
Bereits am Freitag (10.10.) fanden sich 39 Kinder in den Räumen der Botschaft zum 6. Jugendpokal des Botschafters von Japan im Go ein. Turnierleiter Kalli Balduin organisierte den Wettkampf in 5 Gruppen die von Arved Pittner (10 J., 1 Kyu), Luca Glombitza (15 J. 20 Kyu), Lukas Finlay (11 J. 23 Kyu), Timo Rurak (8 J. 26 Kyu) und Marco Horvat (12 J. 26 Kyu) gewonnen wurden.
Für Begeisterung sorgte Ohashi Sensei (6 Pro-Dan vom Nihon-Kiin aus Tokio) der Go spielte und erklärte, jede Frage beantwortete und virtuos Klavier spielte. Wir danken den Japanischen Hausfrauen für das Essen, Karin Jerchow-Redecker für ihre Ikebana-Arrangements und den Mitarbeitern der Botschaft von Japan für die Gastfreundschaft.
Die Ergebnisse

2014-10-12

Bremer Shudan
Benjamin Teuber (6d/Hamburg) hat in 6 Runden ungeschlagen das Bremer Turnier gewonnen. Matthias Terwey (4d/Münster) und Andres Pfeiffer (2d/Bremen) kamen auf die Plätze 2 und 3.
Die Ergebnisse ...

2014-10-11

Berliner Herbstturnier 2014
Am 4. Oktober 2014 trafen sich 20 Spieler vom 2. Dan bis 25. Kyu in den Räumlichkeiten des Jugendclubs E-Lok zum diesjährigen Herbstturnier. Teilnehmer aus Australien, Brasilien und Spanien waren diesmal dabei! Den ersten Platz belegte ungeschlagen Choi Young-Sik (2d). Den zweiten Platz belegte Johann Eichner(1k). Den dritten Platz errang Yvonne Limbach (4k). Die drei teilten sich das Startgeld von insgesamt 55 Euro. Es wurde drinnen und draußen gespielt, trotz des schönen Sonnenscheins war es allerdings etwas frisch. Manche spielten ihre erste Turnierpartie, andere, denen die Bedenkzeit zu stressig war, spielten ohne Turnierwertung. Vielen Dank an Daniel Krause für die Auslosung, der HU für das Material, Maria Wohnig für die Urkunden und Catering und Klaus Wohnig für die Hilfe beim Kochen! Auf ein Wiedersehen am 6. Dezember zum Nikolaus-Turnier!
Die Ergebnisse ...

2014-10-05

2. Jenaer Kreuzschnitt
Zum Auftakt des zweiten Jenaer Kreuzschnitts wurde bereits Freitagabend ein Seminar von Guido Tautorat und Kevin Sanow (beide 4d) zu den Themen Fuseki und Yose angeboten. In fünf Runden konnte sich Christopher Lieberum (3d/Göttingen) ungeschlagen vor Kai Meemken (3d/Bayreuth) und Colin-Marius Koch (1d/Göttingen) durchsetzen. Zwischen den Runden sorgten ein Tsumego-Marathon und die Live-Übertragung von Brett 1 sowie deren Analyse von Guido und Kevin für rege Diskussionen. Zur Stärkung gab es ein leckeres Buffet und selbstgemachte Soljanka.
Die Ergebnisse

2014-10-03

Hans Pietsch Memorial 2014
Am 27./28. September fand in den Kaufmännischen Schulen Offenburg die 14. Deutsche Schul-Go-Mannschaftsmeisterschaft statt. Es siegte das Team des Friedrich-Wilhelm Gymnasiums Trier mit Yu-Kai Law (1 Kyu), Gabriel Wagner (4 Kyu) und Shende Tao (8 Kyu). Den Pietsch Preis, das Vorgabeturnier, konnte die Mixmannschaft Meerbusch-Detmold-Freiburg mit Niels Schomberg (2 Dan), Claudia Gassenmeier (5 Kyu), Jan Hendrik Schomberg (13 Kyu) und Martin Ruzicka (3 Dan) für sich entscheiden.
Die Ergebnisse nach Mannschaften und nach EinzelspielerInnen
Zu den weiteren Ergebnissen und Bildern…

2014-09-28

European Student Go Championship 2014
Bei der europäischen Studentenmeisterschaft in Balma/Toulouse hat Vikor Lin (6d/Wien) ungeschlagen den ersten Platz belegt. Zweiter wurde Mihai Serban (5d/Cluj/Rumänien) vor Johannes Obenaus (5d/Berlin).
Die Ergebnisse

2014-09-22

9th Korea Prime Minister Cup
WEI Taewoong (7d/Republik Korea) hat in sechs Runden ungeschlagen den diesjährigen Koreanischen Premierminster-Cup in Seoul gewonnen. Zweiter wurde HU Yuqing (8d/China) vor Vorawat TANAPATSOPOL (5d/Thailand). Bester europäischer Teilnehmer war Dmitry SURIN (6d/Russland) auf Platz 8. Stefan Kaitschick (5d/Hamburg) konnte mit einem 4:2 Platz 15 erreichen.
Die Ergebnisse

2014-09-21

Lukas Krämer ist wieder Deutscher Meister!
Bei der Endrunde in Trier konnte Lukas mit 6-1 Punkten seinen Titel verteidigen. Benjamin Teuber schaffte es trotz besserem Start am Ende nur mit 5-2 auf Platz 2. Dritter wurde der jüngste Teilnehmer, Jonas Welticke, mit 4,5-2,5 Punkten. Ausgewählte Partien wurden von Young-Sun kommentiert. Videos davon, sowie ein ausführlicher Bericht zum Turnier und den parallel stattfindenden Ostasientagen werden in einigen Tagen auf www.ostasientage.uni-trier.de veröffentlicht.
Die Ergebnisse

2014-09-21

8. Japanischer Generalkonsulpokal / Düsseldorf
Christopher Kacwin (2d/Bonn) hat ungeschlagen den diesjährigen Japanischen Generalkonsulpokal gewonnen. Zweiter wurde Malte Weiss (3d/Dortmund) vor Zhang Yibing (2d/Düsseldorf).
Bei dem 13x13-Turnier siegt Shizao Li (Düsseldorf) in der Gruppe U11 vor Vincent Chang (Ratingen) und Giselle Yuan (Ratingen) sowie Kang-I Lo (Düsseldorf), die beide den dritten Platz erreichten. In der Gruppte U13 siegt Emre Cinar (Ratingen)vor Jens Weber (Düsseldorf) und Tabea Crott (Langerwehe). Tino Schweizer (Ratingen) siegte in der Gruppe U17 vor Jan Schomberg (Meerbusch) auf Platz 2 und Jannis Büscher (Ratingen) und Vincent Kessler (Ratingen), die sich den dritten Platz teilen.
Die Ergebnisse

2014-09-21

Stuttgarter Turnier 2014
Martin Dieterich (3d/Mainz) hat das Stuttgarter Turnier gewonnen. Auf den Plätzen folgen Jonas Fincke (4d/München) und Norbert Jendrusch (3d/München). Der 14jährige Johannes Walka (2d/Stuttgart) konnte in einem starken Feld Platz 4 belegten.
Die Ergebnisse

2014-09-21

Neuer Vorstand im Go-Verband NRW
Bei der Mitgliederversammlung des nordrhein-westfälischen Landesverbands des DGoB ist Mario Konrath (1k/Bochum) zum neuen Präsidenten gewählt worden. Barbara Knauf (3d/Köln) ist als Vizepräsidentin gewählt worden. Andreas Ensch (1d/Rheine) ist als Kassierer bestätigt worden. Als weitere Vorstandsmitglieder sind Dennis Fischer, Martin Hershoff, Stefan Krakowka und Martin Langer gewählt worden.
Auch an dieser Stelle sei den bisherigen Präsidenten und Vize Marcel Seidler und Georg Kaczmarek für ihre Arbeit in den letzten drei Jahren gedankt.

2014-09-15

Tournoi de Luxembourg
Beim Go-Turnier in den urigen Mauern der Burg Hollenfels gewann Fu Yaqi (6d, Schweden) souverän vor Jonas Welticke (5d, Bonn) und Andreas Götzfried (4d, Luxembourg). Beim 9x9-Anfängerturnier gewann Melvin Schäfer (22k, Trier), und beim Kinderturnier siegte Angelika Rieger (17k, Trier). Beim Eltern-Kind-Rengo gab es zwei Siegerteams: Cuong Nguyen (1d) und Andy May Vinh (15k) aus Luxembourg und Marc Oliver (9k) und Angelika Rieger aus Trier. Parallel zu den Turnieren fand ein Go-Training der DGoB-Nachwuchsförderung statt. Insgesamt 21 Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland nahmen am Kursprogramm von Laurent Heiser (6d, Luxembourg) und Zou Haojiang (4d, Luxembourg) teil.
Die Ergebnisse im Hauptturnier

2014-09-15

5. Emder Hausbootturnier (Norderney Edition)
Das Emder Hausbootturnier, sonst eine winterliche Veranstaltung im Emder Binnenhafen, fand diesmal als sommerliche Sonderedition auf Norderney statt. Ein kleines Teilnehmerfeld von 16 Gospielerinnen und Gospielern aus Deutschland und den Niederlanden (die weiteste Anreise hatte Peter Werner aus Ulm) durfte die sterneverdächtige Vollverpflegung der Schiffscrew geniessen, es gab die Möglichkeit zu Segeltörns, Fahrradtouren, Strandspaziergängen, abendlichen Gesellschaftsspielen an Bord und vielem mehr. Das Go-Spielen kam dennoch nicht zu kurz, das (bei soviel Lust auf Urlaub zeitlich abgespeckte) C-Turnier gewann Benjamin Teuber 6d vor Koen Pomstra 5d und Matias Pankoke 1d.
Hier geht es zu den Ergebnissen.

2014-09-09

Kölner Turnier
70 Spieler haben trotz Lokführerstreik am letzten Samstag den Weg nach Köln gefunden, Young Soon Yoon schaffte es sogar von Hamburg aus und bereicherte die zwei Tage mit ihren Analysen und Ihren Unterricht. Jonas Welticke 5d gewann in einem spannenden Finale das Turnier vor Bernd Rademacher 4d und Christopher Lieberum 3d. Einen 5:0 Durchmarsch schaffte Marwin Baumgart 1d aus Bochum.
Die Ergebnisse ...

2014-09-01

12. Schweriner Go-Turnier: Ein Dutzend Drachen geschlachtet
Das 12. Schweriner Go-Turnier, die Drachenschlacht, lockte am letzten Augustwochenende 49 Spieler an. Sieger wurde Soeren Ohlenbusch (3d/Kiel) vor Bernd Lewerenz (3d/Kiel). Den dritten Platz teilten sich Christopher Lieberum (3d/Göttingen) und Dr. Wolfgang John (1d/Berlin). 4 zu 1 spielten außerhalb der Spitzengruppe Michael Drewitz (2k), Dietmar Mösken (5k), Jan Schiemann (7k), Finn Norgaard (10k), Matteo Schnelle (12k) und Bettina Kullik (13k). Mit Yoon Young Sun (8p) gab es Geistesblitze und Spaß bei Unterricht, Simultanspiel und Partieanalysen.
Die Ergebnisse

2014-08-30

Zomergo in Lunteren
Matthias Terwey (4d/Münster) hat das diesjährige Zomergo im niederländischen Lunteren gewonnen. Zweiter wurde Rene Aaij (4d/Groningen) vor Patrik Säring (2d/Osnabrück).
Die Ergebnisse

2014-08-26

In eigener Sache
Wer möchte, dass Nachrichten zu "seinem" Turnier hier erscheinen, sollte einen kurzen Text, gerne auch mit Photo, und die Ergebnisse des Turniers (am besten die tur- oder xml-Datei) an turniere@dgob.de einschicken. Die Ergebnisse werden dann auch an die EGF weitergeleitet.
Martin Langer

2014-08-25

Hamburger Jahreszeitenturnier Sommer 2014
An vergangenen Wochenende trafen sich 11 Go-Spielerinnen und -Spieler zu einem gemütlichen Sommerturnier in den Raümen des Landesjungendrings. Vier Partien Go in konzentrierter Atmosphäre, Kaffee und Kuchen sowie ein Korb voller Pflaumen sorgten für einen angenehmen Sonntag. Am Ende siegte Benjamin Teuber 6d mit 4:0 vor Tobias Berben 4d und Lu Ji 4d mit 3:1. Bester Kyu-Spieler wurde Christian Hartmann 3k mit 3:1, bester Jugendspieler Matti Schnelle 12k.

2014-08-22

Deutscher Nachwuchskader in Luxemburg
Am 13./14. September findet auf Burg Hollenfels in Luxemburg ein Go-Turnier statt, bei dem Laurent Heiser (6-Dan) im Rahmen der DGoB-Nachwuchsförderung ein Trainingsprogramm für die deutsche Jugend des DGoB veranstaltet. Parallel dazu finden am Samstag um 13 Uhr ein Anfängerturnier auf dem 9*9-Brett und am Sonntag um 9:30 Uhr ein Kinderturnier auf dem 13*13-Brett statt. Weitere Informationen.

2014-08-19

31st World Youth Goe Championship
Bei der U16-WM in Malaysia siegte Xu Jiayang (2p, China). Bester europäischer Teilnehmer wurde der Deutsche Oliver Wolf (4d) auf Platz 5 mit 3,0/5 Punkten. Er ließ damit nur den vier ostasiatischen Vertretern den Vortritt.
Die Ergebnisse

2014-08-19

3. Bonner Go&Grill
Jonas Welticke (5d/Bonn) hat ungeschlagen das diesjährige Bonner Grill&Go-Turnier gewonnen. Auf den Plätzen folgen Barbara Knauf (3d/Köln) und Rainer Schütze (2d/Bonn).
Die Ergebnisse ...

2014-08-09

Fan Hui ist neuer Europäischer Meister
Beim 58ten MLily-WeiqiTV Europäischen Go-Kongress in Sibiu hat sich Fan Hui (2p/Frankreich) mit einem Sieg gegen Alexandr Dinerstein (3p/Russland) als neuer europäischer Meister durchsetzen können. Platz 3 der europäischen Meisterschaft konnte sich Ilja Shikshin (7d/Russland) vor Ali Jabarin (1p/Israel) sichern.
In der Gesamtwertung des Hauptturniers blieb Tong Yulin (4p/Shanghai) ungeschlagen auf Platz 1 vor Wang Chen und Sui Zexiang (beide 7d/Shangai). Den vierten Platz konnte Fan Hui erreichen.
Bester Spieler auf Deutschland wurde Oh Chi Min (7d/Berlin) auf Platz 8. Die besten deutschen Spieler sind Lukas Krämer (5d/Bonn/Platz 19), Zhao Pei (6d/Frankfurt/Platz 22), Benjamin Teuber (6d/Hamburg/Platz 30) und Johannes Obenaus (5d/Berlin(Platz 39).
Die Ergebnisse

2014-08-03

58th MLily-WeiqiTV European Go Congress / Sibiu
Beim europäischen Go-Kongress im rumänischen Sibiu steht Tong Yulin (4p/Shanghai) ungeschlagen an der Spitze des Hauptturniers. Die besten europäischen Spieler sind zur Zeit Fan Hui (2p/Paris) und Ilja Shikshin (7d/Kazan) auf Platz 5. Beste deutsche Spielerin ist Zhao Pei (6d/Frankfurt) auf Platz 16 dicht gefolgt vom deutschen Meister Lukas Krämer (5d/Bonn/Platz 21, 4:1) und Johannes Obenaus (5d/Berlin/Platz 24).
Die Ergebnisse

2014-08-02

Paten-Rengo des deutschen Go-Nachwuchs
Paten-Rengo des deutschen Go-Nachwuchs Am 19.7. und 20.7. spielten Kinder und Jugendliche aus dem Auswahlkader gemeinsam mit ihren ehrenamtlichen Go-Paten (oder Ersatzspielern) ein großes Rengo-Turnier auf KGS. Es siegte am Ende Oliver Wolf, der (ersatzweise) mit seinem Vater Thomas zusammen angetreten war, vor Gregor Semmler und Manja Marz, sowie Aik Czech und Thomas Brucksch. Allen Spielern und vor allem ihren Paten vielen Dank für's Mitmachen!

2014-08-02

Trierer Eltern-Kind-Turnier
18 Teilnehmer jeden Alters traten am 20.7. zum Eltern-Kind-Turnier an. Gespielt wurde in zwei Gruppen. Am Ende zählten die Durchschnittspunkte aller Familienmitglieder. Es gewann das Team mit Young Niuniu, ihrem Cousin Emanuel Schaaf und seiner Mutter Cao Jian. Ein ganz mutiger Vater und seine Tochter ließen sich vor Turnierbeginn noch kurz die Regeln erklären, um mit dem Sohnemann gemeinsam anzutreten, und eine "Kurzzeit-Adoption" gab es auch noch, um einen Einzelspieler zu versorgen... In der Einzelwertung gewannen in der ersten Gruppe Yu-Kai Law. In der zweiten punktgleich Niuniu und Cao Jian.
Ergebnisse und Fotos

2014-07-20

35. Kieler Go-Turnier
Guo Jie (4d/Hamburg) hat in vier Runden ungeschlagen das Kieler Go-Turnier gewonnen, dass bereits Ende Juni im Rahmen der Kieler Woche stattgefunden hat. Zweiter wurde Gerd Mex (1d/Göttingen).
Die Ergebnisse ...

2014-07-14

1. Potsdamer Peep
Zum 1. Potsdamer Peep trafen sich 14 Teilnehmern/innen im „Treffpunkt Freizeit“ in Potsdam. Johannes Gast (2d/Berlin) konnte sich in 5 Runden ungeschlagen vor Klemens Hippel (1d/Berlin) durchsetzen. Dritter wurde Choi Young Sik (2d/Berlin), der gleichzeitig als Ü-55 Teilnehmer eine Flasche Rotwein mit nach Hause nehmen konnte. Wiebke Töpper (12k/Potsdam) und Michael Goltze (6k/Potsdam) gewannen mit ihren vier Siegen jeweils einen 7,50€ Gutschein von Levy’s Contor. Den Damenpreis gewann Daniela Schmidt (7k/Berlin).
Die Ergebnisse

2014-07-13

2. Herkules Cup Kassel
Jonas Welticke (4d/Bonn) gewinnt ungeschlagen den Herkules Cup in Kassel. Zweiter wird Marlon Welter (4d/Göttingen) vor Andre Städtler (4d/Kassel).
Die Ergebnisse

2014-07-13

Deutsche Damen-Go-Meisterschaft 2014
Manja Marz (3d/Jena) ist in Kassel ungeschlagen geblieben und hat erfolgreich ihren Titel verteidigt. Zweite wurde Kirsten Hartmann (1k/Bonn) vor Vivian Scheuplein (1k/Darmstadt).
Die Ergebnisse

2014-07-12

35th World Amateur Go Championship / Gyeongju
Chan Yi-Tien (7d/Taiwan) hat die Amateur-Weltmeisterschaft in Süd-Korea gewonnen. Zweiter wurde Wei Tae-woong (7d/Süd-Korea) vor Ruoran Wang (6d/China). Die drei haben jeweils 7 von 8 Partien gewonnen und sich im Kreis geschlagen. Bester Europäer wurde Bogdan Zhurakovskyi (5d/Rivne/Ukraine) auf Platz 5. Bernd Radmacher (4d/Meerbusch) konnte mit einem 4:4 Platz 28 erreichen.
Die Ergebnisse

2014-07-06

Berliner Sommerturnier
Am 5. Juli 2014 trafen sich 41 Spieler vom 2. Dan bis 27. Kyu in den Räumlichkeiten des Jugendclubs E-Lok zum diesjährigen Sommerturnier. Den ersten Platz belegte ungeschlagen Nico Stephan (2k). Den zweiten Platz belegte Johannes Gast (2d). Den dritten Platz errang Axel Köhler (2k). Die drei teilten sich das Startgeld von insgesamt 80 Euro. Es waren bei dem schönen Wetter auch einige Gäste da, es wurde drinnen und draußen gespielt. Zwei Anfänger spielten ihre erste Turnierpartie. Essen gab es diesmal vom Grill. Vielen Dank an Daniel Krause für die Auslosung, Bernd Schilfert von der HU für das Material, Maria Wohnig für die Urkunden und Denis Wohnig für die Hilfe beim Grillen sowie Auf-und Abbauen! Auf ein Wiedersehen am 4. Oktober zum Herbstturnier!
Die Ergebnisse

2014-07-06

Ischgl 2014
Vom 14. bis 21. Juni fand unser diesjähriges Go-Treffen in Ischgl statt - mit 17 Teilnehmern, darunter 14 Go-Spielern/Spielerinnen. Aus Japan kam Go-Meister Hayashi Kozo (6-Dan).
Das Wetter war zum wandern bestens geeignet: Sonne und Wolken, gelegentlich ein kurzer Schauer bei Tagestemperaturen um 15 Grad.
Herr Hayashi spielte jeden Abend zahlreiche Go-Lehrpartien. Dabei bevorzugte er statt Vorgabesteinen die Vergabe einer hohen Komi-Punktzahl an Schwarz. Der Vorteil: Man kann Gleichauf-Eröffnungen gegen einen professionellen Spieler üben. So konnte ich z.B. am Brett mit 33 Punkten verlieren und hatte doch dank der 65 Komi "gewonnen". (Beide Spieler haben herzlich gelacht.)
Ischgl 2015 soll wieder im Juli stattfinden: 18.-25.07.15

2014-06-29

40. Leipziger Bergmannsturnier
In der Gruppe A (5 Runden) siegte Jens Henker (4d) vor Bernd Sambale (2d). Den dritten Platz teilen sich Wolfgang John (1d) und Stefan Junger (1k). In der Gruppe B (7 Runden) siegte Tobias Ungerer (4k) vor Klaus Blumberg (3k). Auch hier gibt es einen geteilten dritten Platz: Marco Schmidt (4k) und Volker Reschke (4k).
Die Ergebnisse von Gruppe A und Gruppe B

2014-06-29

Europäische Damenmeisterschaft in Kazan
Bei der europäischen Damenmeisterschaft in Kazan/Russland gewinnt Dina Burdakova (5d/Tscheljabinsk) in fünf Runden ungeschlagen. Zweite wurde Natalia Kovaleva (5d/Tscheljabinsk) vor Aigul Nureeva (3d/Kazan) und Manja Marz (3d/Jena).
Die Ergebnisse

2014-06-28

2. Saison der deutschen Jugendliga
Die 2. Saison der deutschen Jugendliga geht zu Ende. In der 1.Liga (der "Hoshi-Liga") gewann erneut Jonas Welticke. Während in den anderen Ligen teilweise noch Stichentscheide anstehen, ist die "offene Jugendliga", an der Jugendspieler teilnehmen können, die noch nicht im Auswahlkader sind, entschieden. Es siegte Melvin Schäfer vor den punktgleichen Fabian Braun und Lovis Kriese.
Alle Ergebnisse

2014-06-22

Darmstädter Go-Tage
Kang Hwan-kuk (4d/Frankfurt) hat ungeschlagen das Hauptturnier der Darmstädter Go-Tage gewonnen. Auf den Plätzen folgen Jonas Welticke (4d/Bonn) und Christopher Lieberum (3d/Oldenburg).
Die Ergebnisse

2014-06-22

Internationales Wiener GO Turnier
Ali Jabarin (1p/Tel Aviv) hat das Wiener Turnier gewonnen. Er musste sich nur Fan Hui (2p/Paris) geschlagen geben, der den dritten Platz erreichte. Zweiter wurde Christian Pop (7d/Bukarest). Bester deutscher Teilnehmer war Benjamin Teuber (6d/Hamburg) auf Platz 15.
Die Ergebnisse

2014-06-20

Ali Jabarin zweiter EGF-Profi
Ali Jabarin (Israel/ehm.6d jetzt 1p) ist nach Pavol Lisý der zweite EGF-Profi. Er konnte sich in Wien unter den verbliebenen Bewerbern mit Siegen gegen Mateusz Surma (6d/Polen) und Lukáš Podpera (6d/Tschechien) durchsetzen.
Details zu den Spielern und Ergebnisse auf der EGF-Seite

2014-06-19

9. Ratinger Tengen
Sieger in der Meistergruppe (bis 20k) und damit auch Ratinger Schulmeister wurde Jannis Büscher (12k/Ratingen/Carl-Friedrich-von-Weizsäcker Gymnasium). Den zweiten Platz der Meistergruppe teilen sich Emre Cinar (15k/Ratingen/Carl-Friedrich-von-Weizsäcker Gymnasium) und Phillip Hermanns (14k/Langerwehe). In der Anwärtergruppe (bis 39k) gewann Ivan Nikolaev (24k/Ratingen) vor Sophia Möller (28k/Ratingen) und Max Recknagel (26k/Düsseldorf). Weitere Spielgruppen bestanden für SchülerInnen mit einem Jahr bzw. 4 Monaten Unterricht (überwiegend 2. Schulklasse). Insgesamt spielten 50 Kids. Gespielt wurden 11 Runden auf 9x9-Brettern.
Im Begleitturnier siegte Niels Schomberg (1d/Meerbusch) vor Yu-Kai Law (1k/Trier).
Ausführlicher Bericht, Ergebnisse und Photos

2014-06-17

3. Oldenburger Guzumi
Unser Blitzturnier, der Oldenburger Guzumi, fand am 15. Juni bereits zum dritten Mal statt. Bei bestem Biergartenwetter durften wir uns über eine Rekordteilnehmerzahl von 35 freuen, darunter 9 Go-SpielerInnen aus dem benachbarten Groningen! Diese haben dann auch den Großteil der Preise abgeräumt: Herman Hiddema 4d als Turniersieger mit einem souveränen 7:0 und Rene Aaij 4d als Zweitplatzierter haben das Feld nach Belieben dominiert (im Foto Mitte sind beide bei der entscheidenden Partie zu sehen). Einzig und allein Colin-Marius Koch 1d aus Oldenburg/Göttingen konnte als Drittplatzierter die niederländische Dominanz im direkten Vergleich durchbrechen und Rene Goedhart 3d auf den 4. Platz verweisen, den sich dieser mit Gerd Mex 1d aus Göttingen teilte. Zudem gab es Preise für ein 5:2 für Frank Tawussi 7k aus Hannover und Daniel Pratsch 15k aus Bremen. Wir danken allen TeilnehmerInnen für den schönen Tag und freuen uns auf eine vierte Edition im nächsten Jahr!
Die Ergebnisse ...

2014-06-10

Kidocup 2014
Beim Kidocup 2014 haben 224 Go-Spielerinnen und -Spieler teilgenommen. In der Top8-Gruppe hat Christian Pop (7d, RO) mit 6:1 vor Alexander Dinerstein (7d, RU) und Mateusz Surma (6d, PL) mit jeweils 4:3 gewonnen. Im Hauptturnier lag am Ende Andreii Kravets (6d, UA) ungeschlagen an der Spitze, gefolgt von Jan Prokop (5d, CZ) und Benjamin Drean-Guenaizia (5d, F) mit 5:2. Beim Kinderturnier mit 18 Teilnehmern hat Arved Pittner (1k, B) vor Manuel Jacobsen (3k, HH), Gregor Semmler (16k, J) und Matti Schnelle (12k, HH) gewonnen.
Den Frauenpreis sicherte sich Barbara Knauf (3d, K) vor Klara Zaludkova (3d, CZ), Manja Marz (3d, J) und Judith Conradi (2d, B). Beim Jugendpreis setzte sich Jonas Welticke (4d, BN) vor Denis Erwenz (2d, BN), Martin Ruzicka (2d, FR) und Niels Schomberg (1d, MEE) durch.
Die Ergebnisse in der Top8-Gruppe und im Hauptturnier

2014-06-06

Google-Doodle zu Honinbo Shusaku
Google präsentiert sein Logo, genannt Doodle, regelmäßig zu besonderen Anlässen in einem besonderem Design. An diesem 6. Juni 2014 ist das Doodle-Thmea zum ersten Mal Go und Anlass ist der 185. Geburtstag des unter Go-Spielern berühmten Honinbo Shusaku, der von vielen als bester Go-Spieler aller Zeiten verehrt wird.
Mehr ...

2014-06-02

Pavol Lisý erster EGF-Profi
Pavol Lisý (Slowakei/ehm.7d jetzt 1p) ist der erste EGF-Profi. Er konnte sich in Strasbourg und Amsterdam in 4 Runden ohne Niederlage unter den 16 Bewerbern durchsetzen. Ein zweiter EGF-Profi wird auf dem Turnier in Wien ermittelt. Im Rennen sind noch Mateusz Surma (6d/Polen), Lukáš Podpera (6d/Tschechien), Cornel Burzo (6d/Rumänien) und Ali Jabarin (6d/Israel).
Details zu den Spielern und bisherige Ergebnisse auf der EGF-Seite

2014-06-02

A'damer Turnier
Zhao Baolong (2p/Beijing) hat in sechs Runden ungeschlagen das diesjährige Amsterdamer Turnier gewonnen. Zweiter wurde mit fünf Siegen Ali Jabarin (6d/Tel-Aviv). Pavol Lisý (1p/Slowakei) konnte mit vier Siegen und einem Vorsprung von 7 SOSOS vor Jong-soo Yoo (7d/Seoul) den dritten Platz erreichen.
Edit: Da Zhao Baolong als Profi außer Konkurenz gestartet ist, wurde der erste Platz an Ali Jabarin vergeben. Der zweite Platz wurde geteilt an Pavol Lisý (1p), Yoo Jong-soo, Christian Pop (7d/Rumänien), Paolo Kim (7d/Korea) und Csaba Méro (6d/Ungarn) vergeben, die alle vier von sechs Partien gewonnen haben.
Bester deutscher Spieler wurde Benjamin Teuber (6d/Hamburg) auf Platz 11. Berd Schütze (4d/Berlin), Matthias Hoedtke (6k/Lübeck) und Christoph Grotepass (7k/Essen) konnten ein 4:2 erreichen, Arne Weiss (6k/Dortmund) und Paul Bergmann (6k/Bad Münder) ein 5:1!
Mit insgesamt 110 Teilnehmern und einer Dan-Quote von mehr als 50 % hat sich A'dam unter den großen europäischen Turniere zurückgemeldet.
Die Ergebnisse

2014-06-01

Trierer Damenmeisterschaft
Bei der diesjährigen Trierer Damenmeisterschaft nahmen 9 Spielerinnen teil. Die Titelverteidigerin, Mei Wang, musste sich diesmal mit Platz 2 begnügen. Erste wurde ihre Tochter, Angelika Rieger. Und auf Platz drei und vier gab es noch einmal Mutter und Tochter: Miao-Yan Law wurde Dritte vor ihrer Mutter, Xuehua Zhou.
Ergebnisse

2014-05-25

16. Paderborner Ponnuki
Trotz Kommunalwahlen in NRW haben sich am 24. und 25. Mai wieder ca. 60 Spielerinnen und Spieler zum "großen" und "kleinen" Ponnuki in Paderborn getroffen. Bei überwiegend sonnigem Wetter konnte auch wieder im Garten gespielt und ausgeruht werden. Während am Samstagvormittag einige die Gelegenheit nutzten, im Seminar von Andreas Fecke (3d) mehr zum Thema "Endspiel und Makroendspiel" zu lernen, holten sich André Städtler, Pia Hamelmann und Victor Ruse original Stones-Tassen als Preise im 9x9-Turnier.
Das 19x19-Turnier in fünf Runden gewannen Christopher Kacwin (2d, Bonn), André Städler (3d, Kassel) und Jonas Welticke (5d, Bonn), die sich allerdings den ersten Platz teilen mussten, hatten sie sich doch im Kreis gegenseitig geschlagen.
Ausführlicher Bericht und Ergebnisse ...

2014-05-25

Sixième tournoi international de Strasbourg
Zhao Baolong (7d/Beijing) gewinnt in vier Runden ungeschlagen das diesjährige Strasbourger Turnier. Lukas Krämer (5d/Bonn) und Benjamin Teuber (5d/Hamburg) teilen sich den 23ten Platz. Damit dürfte Strasbourg wieder eines der höchstbesetzen Turniere des Jahres sein.
Die Ergebnisse ...

2014-05-24

Benjamin Teuber noch mit Profichancen!
Die ersten beiden Runden der CEGO Profiqualifikation 2014 sind gespielt und der einzige deutsche Vertreter, Benjamin Teuber 6d, ist beim Doppel-K.O-System noch dabei. Nach einem Verlust in der ersten Runde gegen den Slovaken Pavol Lisy 7d konnte er in der zweiten Runde gegen den Österreicher Viktor Lin 6d gewinnen. In der dritten Runde am Himmelfahrtstag in Amsterdam muss er nun gegen Fredrik Blomback 6d antreten.
Weitere Infos und Partien ...

2014-05-19

Freiburger Go-Turnier
Dieses Jahr haben sich 22 TeilnehmerInnen auf den Weg nach Freiburg gemacht. Bei schönstem Frühlingswetter konnte im Grünen gespielt werden, die Atmosphäre war locker und ungezwungen wie immer - man kennt sich eben. Zur Würdigung der sportlichen Leistungen ist zu sagen, dass Kirsten Grimm (2K Freiburg) das Pokerturnier gewonnen hat (13 TeilnehmerInnen), dass Luca Haberbosch (12) wie eine Weltmeisterin Sandwichs und Kaffee zubereitet hat, dass Michael Ruzicka souverän die Turnierleitung gemeister hat und last but not least, dass Jonas Welticke (5d, Bonn, 4:1) vor Alain Veccheider (3d, Belfort, 4:1) und Fynn Bachmann (2d, Heidelberg 4:1) das Go-Turnier gewonnen hat.
Die Ergebnisse ...

2014-05-16

Go-Bundesliga entschieden
Der Titelverteidiger Berliner Zebrapinguine gewinnt die diesjährige Bundesliga! Zweitplatziert in der ersten Liga ist das Team Roter Stein Nürnberg, diese Saison in Hochform. Hamburg Hebsacker, langjähriger Meister, schafft es auf den dritten Platz. In der zweiten Liga setzt sich Jena 1 eindeutig durch und steigt auf. Auffalend stark auch die neuen Teams in der 5. Liga: Erdinger Kampfklumpen, die Kasseler Giftzwerge und die Karlsruher Zyklopen schließen ganz oben ab. Allen Teams herzlichen Glückwünsche!
Zur Tabellenübersicht ...

2014-05-16

27. Dresdner Go-Turnier
Am Turnier nahmen 54 Spieler mit einer nicht unerheblichen Anzahl an Kindern teil. Die Turnhalle des Bootshauses wurde tagsüber von den Kindern mit Begeisterung in Beschlag genommen und diente nachts als Schlafplatz. Ma Xiao (5d, Dresden) wurde mit 5 Punkten unangefochtene Siegerin des Turniers. Auf den Plätzen folgten Jens Henker (4d, Leipzig) und Bernd Sambale (2d, Leipzig). Ferdinand Marz erzielte ebenfalls 5 Punkte und wurde zusätzlich mit einem Preis in der Kategorie bestes Kind/bester Jugendlicher geehrt. Über ein Preisgeld für 4 Punkte konnten sich weitere 8 Spieler und Spielerinnen freuen.
Die Ergebnisse ...

2014-05-13

Team Deutschland gewinnt den Élysée Cup
Zou Jin 6d hat gestern seine Partie gegen Motoki Noguchi 7d gewonnen und damit den Élysée Cup für Deutschland entschieden. Gratulation an das Team!
Ein besonderer Dank bebührt Jan Engelhardt für die Organisation der Veranstaltung und der Omikron Data Quality GmBH für ihr Sponsoring.
Details zum Turnier findet man auf der Seite zum Cup ...

2014-05-06

Hans Pietsch Memorial 2014
Die diesjährige Deutsche Schul-Go Mannschaftsmeisterschaft wird am 27. und 28. September in Offenburg stattfinden. Die Ausschreibung, Online-Anmeldung und alle weiteren Infos findet Ihr auf der go4school-Homepage. Wir freuen uns auf viele teilnehmende Mannschaften!

2014-05-05

GO for Luzern 2014
Lars Fikert (3d/Mönchengladbach) hat in fünf Runden ungeschlagen das Luzerner Go-Turnier gewonnen.
Die Ergebnisse ...

2014-05-05

European Pair Go Championships 2014
Svetlana Shikshina (3p/Kazan/RU) und Ilya Shikshin (7d/Kazan/RU) haben in sechs Runden ungeschlagen die Europäische Paar-Go-Meisterchaft in Helsinki gewonnen. Manja Marz (3d/Jena) und Benjamin Teuber (6d/Hamburg) mussten sich nur den Siegerpaar geschlagen geben und konnten den zweiten Platz erreichen. Platz 3 und 4 ging an die beiden russischen Paare Natalia Kovaleva (5d) / Dmitry Surin (6d) und Elvina Kalsberg (3d) / Viktor Bogdanov (4d).
Da Svetlana als Profi nicht startberechtigt ist, sind Manja und Benjamin von der EGF als bestes europäisches Paar für die 25. Internationale Paar-Go-Meisterschaft am 25./26. Oktober in Tokyo nominiert worden. (Was passiert, wenn Benjamin bis dahin Profi sein sollte, ist nicht ganz klar.)
Die Ergebnisse ...

2014-05-05

Trierer Tianyuan
39 Kinder und Jugendliche nahmen dieses Jahr am Trierer Tianyuan teil, das wieder vom Konfuzius Institut der Uni Trier unterstützt wurde. Die Einsteiger-Gruppe gewannen Wolfger Tripathi (Mertesdorf) und Zhu Jingyu (Luxemburg). In der U9 siegte wie im Vorjahr Angelika Rieger (16k, Trier). In der U12 gewann Emanuel Schaaf (6k, Trier) im Stichkampf gegen Aik Czech (11k, Mainz) und in der U16 Yu-Kai Law (1k, Trier).
Turnierbericht

2014-04-28

43. Pražský Go Turnaj / Korean Ambassador Cup 2014
Der chinesische Profi Baolong Zhao (2p) hat ungeschlagen das Prager Turnier gewonnen, auf den Plätzen folgen Victor Lin (6d/AT) und Pavol Lisy (6d/SK). Bester Tscheche ist Ondrej Silt auf Platz 5. Bester Deutscher ist Volkmar Liebscher (3d/Greifswald) auf Platz 12.
Die Ergebnisse ...

2014-04-24

Vorrunde der Deutsche Go-Einzelmeisterschaft
Bei der Vorrunde der Deutschen Go-Einzelmeisterschaft in Mainz haben sich Benjamin Teuber, Bernd Schütze, Jonas Welticke und FJ Dickhut für die Endrunde qualifiziert.
Die Endrunde wird vom 18. bis 21. September in Trier gespielt. Dort treffen die Vier auf Lukas Krämer, Bernd Radmacher, Johannes Obenaus und Marlon Welter.
Die Endergebnisse

2014-04-22

42e tournoi international de Paris
Kim Young-Sam (7d/Republik Korea) gewinnt in sechs Runden ungeschlagen das diesjährige Pariser Turnier. Auf den Plätzen folgen Dai Junfu (8d/Paris) und Noguchi Motoki(7d/Grenoble). Kifu der übertragenen Partien finden sich auf der Turnierseite. Aus Deutschland sind keine Teilnehmer angereist.
Die Ergebnisse ...

2014-04-22

Martinicup Groningen
Merlijn Kuin (6d/Amstelveen) hat ungeschlagen den Martinicup gewonnen. Zweiter wurde Pierre Paga (5d/London), vor Rene Aaij (4d/Groningen) und Marlon Welter (4d/Göttingen). Arved Weigmann (5k/Potsdam) konnte ein 4:1 erreichen.
Die Ergebnisse

2014-04-15

Élysée Cup - 13. Partie
Heute, am 15.4., um 18 Uhr wird die 13. Partie des Élysée Cups stattfinden. Benjamin Teuber, 6 Dan spielt gegen den LETZTEN französischen Spieler, Motoki Noguchi, 7 Dan. Wenn Benjamin gewinnt, dann hat Deutschland das Länderturnier gewonnen.
Das Spiel wird, wie üblich, unter den Accounts ElyseeFRA und ElyseeGER auf KGS ausgetragen.
Ab sofort kann jede Partie die letzte sein. Man sollte sie also besser nicht verpassen!
Details zum Turniersystem findet man auf der Seite zum Cup: Élysée Cup
-------------------------
Ergebnis: 8,5 für Motoki

2014-04-13

54. Messeturnier Hannover
Marlon Welter (4d/Göttingen) gewinnt das diesjährige Hannoveraner Turnier. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen Lutz Mattner (3d/Hannover) und Michael Marz (3d/Jena). Insgesamt nahmen 79 Spielerinnen und Spieler teil.
Die Ergebnisse ...

2014-04-05

Berliner Frühlingsturnier
Am 5. April 2014 trafen sich 23 Spieler vom 4d bis 27k in den Räumlichkeiten des Jugendclubs E-Lok zum diesjährigen Frühlingsturnier. Den ersten Platz belegte ungeschlagen Oliver Gebert 16k. Den zweiten Platz belegte Daniel Krause 1d. Den dritten Platz errang Arved Pittner 2k. Die drei teilten sich das Startgeld von insgesamt 45 Euro. In der Jahreswertung 2013 bekam Arved Pittner für den zweiten Platz einen Hikaru-no-Go-Schlafanzug, vielen Dank an Kalli Balduin für das Sponsern dieses Preises. Vielen Dank an Daniel Krause für die Auslosung, Bernd Schilfert von der HU für das Material, Maria Wohnig für die Urkunden und Klaus Wohnig für die Hilfe beim Kochen sowie Auf-und Abbauen! :-)
Die Ergebnisse ...

2014-04-01

EGC 2016 auf die Krim verlegt
Der russische Go-Verband hat der Europäischen Go-Föderation (EGF) mitgeteilt, dass sie den Austragungsort für den Europäischen Go-Kongress (EGC) 2016 von St. Petersburg nach Sewastopol auf der Krim verlegt hat. Dies sei als "Ausdruck der Verbundenheit mit den russischen Go-Spielern auf der Krim" zu werten, so Adreiji Kowaltschuk, Generalsekretär des russichen Go-Verbandes. Die EGF erwägt derzeit, dem russischen Verband die Austragungsrechte für den EGC 2016 zu entziehen und als Zeichen der Solidarität an die Ukraine zu vergeben.
Weitere Infos ...

2014-04-01

28. Erlanger Go Turnier
Bei sonnigem und warmen Frühlingswetter trafen sich 37 Go Spielerinnen und Spieler am 29. und 30. März 2014 zum 28. Erlanger Go Turnier. Turniersieger wurde ungeschlagen Jonas Fincke 4D (München) vor Hong Luo 2D (Augsburg) und Norbert Jendrusch 3D (München). Ebenfalls konnten weitere 3 Spieler mit 5:0 oder 4:1 Siegpunkten kleine Preise in Empfang nehmen. Das Siegerfoto zeigt v.l.n.r Hong Luo, Jonas Fincke , Norbert Jendrusch
Die Ergebnisse ...

2014-03-30

4. Recklinghäuser Guzumi
Bernd Radmacher (4d/Meerbusch) gewinnt mit einem SOS mehr (und im direkten Vergleich) das diesjährige Recklinghäuser Guzumi. Zweiter wird Jonas Welticke (5d/Bonn) vor Martin Ruzicka (2d/Freiburg). Der Jugend-Nachwuchs-Preis (Übernahme aller Startgelder für deutsche Turniere für 1 Jahr) geht an Arved Weigmann (6k/Potsdam). Der Ü50-Preis (1 Flasche Whisky) ging an Klaus Wacker (8k/Dortmund). Im 13x13-Marathonturnier siegte Jens Weber (19k/Ratingen). Der Preis für das schönste Tesuji wurde nicht vergeben.
Die Ergebnisse ...

2014-03-29

Jugendnationalmannschaft gewinnt gegen Xiamen
Beim zweiten Freundschaftsspiel gegen Xiamen siegte am 29.3. die Deutsche Jugendnationalmannschaft mit 5-4. Es gewannen Jonas Welticke, Feiyang Chen, Yu-Kai Law, Arved Pittner und Max Herwig.

2014-03-26

Berliner Meister gewinnt den China-Cup
Beim 5. China-Cup vom 22. bis 23. März 2014 in Berlin konnte sich der Berliner Meister, David Seibt (4d), knapp gegen Zhang Hangyu (2d) und Barabara Knauf (3d) durchsetzen. Über die Plätze entschied erst die SOS-Wertung des im MacMahon-System durchgeführten Turniers. Auf den Plätzen 4 und 5 folgten Stefan Leon (2d) aus Potsdam und Judith Conradi (2d) aus Berlin (Foto: Die fünf Erstplatzierten Mitte gemeinsam mit Martin Stiassny links und Chen Jian Yang rechts).
Insgesamt haben 44 Spieler und Spielerinnen an dem nun schon zum fünften Male im Chinesischen Kulturzentrum in Berlin ausgetragenen China-Cup teilgenommen. Der Direktor des Kulturzentrums, Chen Jian Yang, verwies bei der Eröffnung der Veranstaltung auf diese Tradition und sprach sich für die Fortsetzung der engen Zusammenarbeit zwischen dem Kulturzentrum und dem Go-Verband Berlin aus. Der Vorsitzende des Go-Verbandes Berlin, Andreas Urban, bedankte sich bei dem Kulturzentrum für die erhebliche organisatorische und finanzielle Unterstützung für das gemeinsam ausgerichtete Turnier. Der ebenfalls anwesende Präsident der Europäischen Go-Föderation, Martin Stiassny, erwähnte die umfangreiche Kooperation mit chinesischen Investoren bei der Entwicklung des Go-Lebens in Europa und brachte seine Hoffnung zum Ausdruck, dass auch der China-Cup in Berlin in den kommenden Jahren dazu einen großen Beitrag leisten werde. Angestrebt werden müsse die Gewinnung von europäischen Spitzenspielern für das Turnier.
Die Ergebnisse ...

2014-03-16

Deutsche Jugendmeisterschaft 2014
Erstmals wurde die deutsche Jugendmeiserschaft in drei Altersklassen ausgespielt. In Jena setzte sich in einem hochdramatischen Finale Jonas Welticke in der U19-Klasse gegen Oliver Wolf durch und wurde Deutscher Juniorenmeister. Emmanuel Schaaf gewann in der U15-Klasse und wurde Deutscher Jugend-Meister. Arved Pittner wurde neuer Kindermeister in der U11-Klasse und sicherte sich gemeinsam mit Manuel Jacobsen und David Vogel die Tickets für ein Kinderturnier in Osaka.
Die Ergebnisse im Einzelnen im Forum und auf der DGoB-Ergebnisseite (Allgemeines Turnier, Finale U19, Finale U15 und Finale U11).

2014-03-15

Berliner Winterturnier
Am 15. März trafen sich 28 Spieler vom 2. Dan bis 27. Kyu in der Räumlichkeiten des Jugendclubs E-Lok zum diesjährigen Winterturnier. Pünktlich zum Turnier gab es auch das entsprechende graue kühle Wetter. Den ersten Platz belegte ungeschlagen Marko Popovic (8 kyu). Den zweiten Platz belegte Wiebke Töpper (13 kyu), sie gewann ebenfalls alle Partien. Den dritten Platz errang Choi YoungSik (2 dan). Die drei teilten sich das Startgeld von insgesamt 67 Euro. In der Jahreswertung 2013 gewann Daniel Krause vor Arved Pittner und Choi YoungSik. Andreas Urban vom Go-Verband Berlin gratulierte den Siegern und überreichte Ihnen einen Gutschein. Vielen Dank an Daniel Krause für die Auslosung, Bernd Schilfert von der HU für das Material, Maria Wohnig für die Urkunden und Klaus Wohnig für die Hilfe beim Kochen sowie Auf-und Abbauen! Außerdem freuen wir uns Sabine wieder dabei zu haben.
Die Ergebnisse

2014-03-14

Landesverbandsmeisterschaft Brandenburg-Sachsen-Thüringen
Brandenburg-Sachsen-Thüringen hat bei der Landesverbandsmeisterschaft drei Meister ermittelt, die sich im Kreis geschlagen haben: Jens Henker (4d/Leipzig), Marc Landgraf (3d/Dresden) und Manja Marz (3d/Jena).
Die Ergebnisse der Gruppe A und Gruppe B

2014-03-04

Hessenmeisterschaft (Vorrunde)
Am 2.03.14 trafen sich die 8 besten spielwilligen Hessen bei bestem Wetter zwischen Frankfurt und Darmstadt im schönen Mörfelden-Walldorf, um den Herausforderer des amtierenden Hessen-Meisters Klaus Petri (4d) im Ko-System auszuspielen. Nach der dritten durch viele Tsumegos geprägten Runde setzte sich Andre Städtler (3d/Kassel) als Herausforderer durch.
Die Ergebnisse ...

2014-03-03

European Youth Go Championships 2014
Bei der Europäischen Jugend-Go-Meisterschaft in Bognor Regis hat Lukas Podpera (6d/CZ) in der Gruppe Unter-20 gewonnen. Zweiter wurde Jonas Welticke (4d/Bonn) vor Tanguy LeCalve (5d/FR).
In der Gruppe unter 16 siegte Alexandru-Petre Pitrop (2d/RO) vor Grigorij Fiorin (4d/RU) und Viacheslav Kaymin (3d/RU).
In der Gruppe Unter-12 hat Oscar Vazquez (2d/ES) den ersten Platz erreicht. Es folgen Denis Dobranis (2k/RO) und Arved Pittner (2k/Berlin).
Alle Ergebnisse auf der Seite des britischen Verbands

2014-03-02

14. Harburger Mausefalle
Bei der diesjährigen Mausefalle konnte sich Lu Ji (4d/Hamburg) in fünf Runden ungeschlagen durchsetzten. Auf den Plätzen folgen Malte Gerhold (3d/Greifswald) und Philipp Lindner (2d/Waren). Eine ausführlicher Bericht steht hier.
Die Ergebnisse ...

2014-02-25

DeDeCo 2014
Vom 21.02. bis 23.02. fand in Dresden zum dritten Mal die DeDeCo 2014 statt. Die DeDeCo ist das Ereignis für CosPlayer, Anime und Manga-Fans. Es gibt Auktionen, Bring & Buy und jede Menge zu entdecken. Höhepunkte sind die Show-Programme und zahlreichen Workshops und ganz besonders die Besucher, von denen viele mit aufwendig und liebevoll gestalteten Kostümen zur Veranstaltung kommen.
Ebenfalls zum dritten Mal führten die Dresdner Go-Spieler wieder einen Workshop durch, um zahlreichen Neugierigen unser Spiel zu erklären und sie einzuladen, es selbst zu versuchen.
Höhepunkt war ein 9x9 Anfängerturnier am Sonntag mit sage und schreibe 12 Spielerinnen und Spielern. Jüngster Teilnehmer war Tim.
Nach 5 Runden standen Theodor mit 5 Punkten vor Bastian mit 4 und Grit mit 3 Punkten als Gewinner fest.
Die Besten wurden mit Urkunden geehrt. Für den 1. Platz wurde das Manga Hikaru No Go gestiftet(!) und jeder Teilnehmer durfte sich ein kleines Spiel aussuchen.

2014-02-24

Élysée Cup - Runde 12
Benjamin Teuber, 6 Dan hat die 12. Partie des Élysée Cups gegen den vorletzten französischen Spieler Thomas Debarre, 6 Dan gewonnen. Das Spiel ist, wie üblich, unter den Accounts ElyseeFRA und ElyseeGER auf KGS ausgetragen worden.
Als nächster und letzter französischer Spieler kommt jetzt Motoki Noguchi (7 Dan).

2014-02-23

Bonner Go-Turnier 2014
Bei bestem Go-Turnier-Wetter - nicht zu schön, aber ohne Schnee und Eis - war das Bonner Traditionsturnier dieses Jahr wieder gut besucht: 112 Spielerinnen und Spieler aus nah und fern nahmen teil, darunter auch wie immer viele Jugendliche. Die Stimmung war bestens, nicht nur bei den 32 erfolgreichsten Teilnehmern, die je vier oder fünf ihrer sechs Partien und damit ein Go-Buch gewannen. Ganz ungeschlagen blieb aber niemand: selbst der Turniersieger Jonas Welticke (4d, Bonn, 5:1) verlor am Ende noch gegen Pascal Müller (4d, Darmstadt, 4:2), der trotz eines 0:2-Starts noch Zweiter wurde, gefolgt von Kang Hwan-Kuk (4d, Frankfurt, 4:2), Bernd Schütze (4d, Berlin, 4:2) und Christopher Kacwin (2d, Bonn, 5:1).
Die Ergebnisse ...

2014-02-18

23. Göttinger San-Ren-Sei
Auch das diesjährige Göttinger San-Ren-Sei fand wie jedes Jahr in zwei Gruppen statt. In der stärkeren Gruppe A, von 4d bis 5k, gewann Marlon Welter (4d) vor Andre Städler (3d), Christopher Lieberum (3d) und Stefan Leon (2d). In Gruppe B gewann Victor Kuo (6k) mit 6 Siegen und einem Jigo vor Frank Tawussi (7k) und Stefan Funk (7k). Mit 53 Teilnehmern war das Turnier auch dieses Mal wieder gut besucht.
Die Ergebnisse der Gruppe A und Gruppe B

2014-02-09

Trierer Winter-Go-Turnier
35 Teilnehmer aller Altersstufen kamen bei eher frühlingshaftem Wetter zum Winterturnier nach Trier. In der Hauptgruppe siegte nach drei schnellen Runden Tobias Dietz (3d, Trier) vor dem Überraschungszweiten, dem erst 9-jährigen Chen Feiyang (1k) aus Frankfurt, der drei Danspieler auf die Plätze verwies.
Das B-Turnier gewann Wu Jiajian (12k) vor Krzysztof Pilasiewicz (16k), beide aus Luxemburg.
Im 13x13-Kinderturnier siegte Yiming Lachnit (31k, Trier) im Finale gegen Sunny Tang (23k, Lux.).
Die Ergebnisse der Gruppe A und Gruppe B sowie des 13x13-Kinderturniers.

2014-02-04

Élysée Cup - Runde 11
Benjamin Teuber hat die Runde des Élysée Cups gegen Rémi Campagnie gewonnen. Es war die erste Partie des Cups, die am Holzbrett ausgetragen worden ist, da beide Spieler gerade zum Go-Training in China sind. Das Spiel ist jedoch trotzdem live auf KGS übertragen worden (ElyseeFRA).
Details zum Turnier findet man auf der Seite zum Cup.

2014-02-03

17. Erdinger Go-Turnier
Am 1. und 2. Februar 2014 fand das 17. Erdinger Go-Turnier mit 86 Spieler/innen aus Deutschland, Österreich und Luxemburg statt. Sieger wurde, wie im Vorjahr, Viktor Lin (5 Dan) aus Wien. Den zweiten Platz belegte Jonas Fincke (4 Dan) aus München, Dritter wurde Sebastian Koller (3 Dan) aus Erding.
Den Karl-Ernst-Paech-Jugendpreis in der Kategorie "unter 14" gewann Arved Pittner (1 Kyu) aus Berlin, den in der Kategorie "unter 18" konnte Arved Ben Gerhard Weigmann (6 Kyu) aus Potsdam für sich entscheiden.
Beim 13x13-Nebenturnier siegte Gloria Gabe (19 Kyu) aus Augsburg.
Die Ergebnisse ...

2014-01-19

Emder Hausbootturnier 2014
Vom 17. bis 19. Januar fand in Emden das diesjährige Hausbootturnier statt. 38 deutsche und Niederländische Go-Spielet trafen sich hierfür zum 4. Mal auf der MS Freundschaft im Emder Ratsdelft. Der diesjährige Sieger stand schon nach vier Runden fest: Der Niederländer Koen Pomstra (5d) aus Arnheim gewann bis dahin alle seine Partien und lag mit uneinholbaren 4 Punkten an der Tabellenspitze, während die Verfolger sich alle gegenseitig geschlagen hatten und mit 2 Punkten um die verbleibenden Treppchenplätze kämpften. Am Ende setzen sich als zweiter Karsten Ziegler (1d) aus Berlin vor Christopher Lieberum (3d) aus Oldenburg durch.
Die Ergebnisse ...

2014-01-19

Essener Turnier
Beim Geheimtipp unter den deutschen Turnieren (minimale Ankündigung, keine veröffentlichte Voranmeldeliste) trafen sich am Wochenende wieder 85 Go-Spieler/innen. Lu Ji (4d/Hamburg) konnte sich knapp mit SOS-Punkten vor Jonas Welticke (4d/Bonn) durchsetzen. Dritter wurde Bernd Radmacher (4d/Meerbusch).
Die Ergebnisse ...

2014-01-11

Élysée Cup - Runde 10
Als nächstes tritt Benjamin Teuber (6 Dan) gegen Benjamin Papazoglou (5 Dan) an, um den Ausgleich zu schaffen. Die Partie wird am 25. Januar 13 Uhr auf KGS ausgetragen; die Accounts sind: ElyseeGER und ElyseeFRA.
Details zum Turniersystem findet man auf der Seite zum Cup.

2014-01-05

London Open 2013
Yuanbo Zhang (4d/Nottingham) hat das London Open Turnier gewonnen. Andre Städtler (3d/Kassel) konnte den fünften Platz erreichen, Volkmar Liebscher (3d/Greifswald) wurde neunter.
Die Ergebnisse ...

2014-01-02

Élysée Cup - Runde 9
FJ Dickhut, 6 Dan, hat gegen Benjamin Papazoglou, 5 Dan verloren. Damit ist das französische Team in Führung. Das Spiel ist wie immer auf KGS ausgetragen worden; die Accounts sind: ElyseeGER und ElyseeFRA. Als nächstes tritt Benjamin Teuber, 6 Dan, gegen Benjamin Papazoglou an.
Details zum Turniersystem findet man auf der Seite zum Cup.

2013-12-19

Élysée Cup - Runde 8
Benjamin Papazoglou, ex6 Dan hat die 8 Partie des Élysée Cups gegen Christoph Gerlach, 6 Dan gewonnen. Sein nächster Gegner wird Franz-Josef Dickhut.
Das Spiel ist wie immer auf KGS ausgetragen worden, die Accounts sind: ElyseeGER gegen ElyseeFRA.
Details zum Turniersystem findet man auf der Seite zum Cup.

2013-12-18

3. SportAccord World Mind Games in Beijing
Die Republik Korea (Cho Hanseung, Kim Jiseok, Park Jeonghwan) hat vor den Gastgebern aus der Volksrepublik China und Taiwan den Mannschaftswettbewerb der Herren gewonnen. Die europäischen Herren (Fan Hui, Pavol Lisy und Ilya Shikshin) landeten auf dem fünften Platz hinter Japan und vor Nordamerika.
Gold holte sich im Damen-Einzel die 16-jährige Yu Zhiying aus der Volksrepublik China. Svetlana Shikshina, Natalia Kovaleva und Dina Buradkova landeten auf dem geteilten 5ten Platz.
Im Paar-Go siegte die Volksrepublik China (Wang Chenxing, Zhou Ruiyang) vor Taiwan und der Republik Korea. Das Paar Europa 2 (Dina Burdakova, Pavol Lisy) konnten sich in der Gruppe der in der ersten Ko-Runde ausgeschiedenen durchsetzen und in der Gesamtwertung den fünften Platz erreichen.
Die Ergebnisse ...

2013-12-08

Berliner Nikolausturnier
Heute, am 7. Dezember 2013 trafen sich 10 Spieler vom 2. dan bis 20. kyu zum Nikolausturnier in den Räumlichkeiten des Jugendclubs E-Lok. Den 1. Platz belegte Choi YoungSik (2 dan) gefolgt von 2. Platz Peter Dichristin (13 kyu) und 3. Platz Dario Loock (13 kyu). Die drei teilten sich das Startgeld von insgesamt 20 Euro. Ein herzlichen Dank geht an Holger Scaar, der sich um Kaffee und Tee kümmerte und an Maria Wohnig für die Urkunden. Wir hoffen Sabine ist nächstes mal wieder dabei, um sich mit ihrem köstlichen Essen zu erfreuen.
Die Ergebnisse ...

2013-12-08

31. Braunschweiger NiKo-Turnier
Frank Maurer (4d/Cuxhaven) hat ungeschlagen das Braunschweiger Turnier gewonnen. Auf den Plätzen folgen Stefan Leon (1d/Potsdam) und Bernd Sambale (2d/Leipzig), die sich nur den jeweils Vorplatzierten geschlagen geben mussten.
Die Ergebnisse

2013-12-03

Dortmund Dango gewinnt die Ruhrliga 2013
Die Mannschaft des Spieleabend Dortmund hat sich in 10 Runden ungeschlagen (3x gewonnen, 5x unentschieden) gegen Guzumi Recklinghausen, Tonshi Wuppertal, Bochum Bambus und Xiao Hu Essen durchgesetzt. Gespielt wurde mit jeweils 4 Brettern auf den Spieleabenden des Ruhrgebiets.

2013-12-01

Lukas Podpera aus Prag gewinnt den 34. Berliner Kranich
156 Teilnehmer aller Altersklassen spielten am ersten Adventswochenende in der Humboldt-Univerität zu Berlin den 34. Berliner Kranich aus. Unter allen Teilnehmern befanden sich viele Gäste aus Tschechien, Polen, Luxemburg, den Niederlanden und Österreich. Nach 5 Runden konnte der 18 jährige Lukas Podpera aus Prag, 6 Dan, das Tunier ungeschlagen für sich entscheiden. Begleitet wurde der Kranich von Hwang In-seong (8 Dan) mit Lektionen und persönlichen Partieanalysen. Wir danken auch Harry und Judit von EuroGoTV für die Übertragung der Spitzenbretter und die Fotodokumentation. Für die hervorragende kulinarische Versorgung danken wir den "Japanischen Hausfrauen", die ein breites Angebot an Sushi, japanischem Curry, Kuchen und anderen Köstlichkeiten bereitstellten. Das Rahmenprogramm wurde komplettiert von der Kalligrafie-Meisterin Juju Kurihara, der Bildhauerin Julia Bahnemann und dem bewährten Materialstand von Levys Contor. Nicht zu vergessen ist, dass ohne die Verwaltung der Humboldt Universität die Durchführung des Turnieres nicht möglich gewesen wäre. Organisation und Logistik wurden von der HumboldtInnitiative und ihrem Kranich Klub übernommen. Der Berliner Kranich bildet Beginn und Abschluß des Berlin Pokals und den Abschluss der Deutschland-Pokalserie.
Die Ergebnisse

2013-11-27

Élysée Cup (Super-Go vs. Frankreich)
Christoph Gerlach (6 Dan) hat gegen Tanguy Le Calvé (5 Dan) gewonnen. In der nächsten Runde geht es gegen Benjamin Papazoglou (5 Dan).
Details zum Turniersystem findet man auf der Seite zum Cup.

2013-11-25

Pandanet Go European Team Championship 2013/2014 / Runde 3 gegen Slovenien
In der dritten Runde hat die deutsche Mannschaft mit 4:0 gegen Solvenien gewonnen. Gespielt wurde auf IGS.
Die Paarungen waren:
1. Johannes Obenaus (jogo23) S - Gregor Butala (tiger) W
2. Marlon Welter (MarlonW) W - Timotej Suc (racman) S
3. Bernd Radmacher (BerndR) S - Tamar Cefarin (bert) W
4. Jonas Welticke (iryumika) W - Andrej Kralj (eltoro3) S
Details auf der Web-Seite

2013-11-24

16. Go to Innovation Berlin
Den ersten Platz erreichte Hwang In-seong (8d/Zürich) vor Viktor Lin (6d/Wien) und Lluis Oh (6d/Barcelona). Bester deutscher Teilnehmer war Bernd Schütze (4d/Berlin) auf Platz 4. Gespielt wurde nach dem Hahn-System mit Vorgaben auch in der Turnierspitze.
Die Ergebnisse

2013-11-17

31. Rahlstedter Tengen
Tobias Berben (4d/Hamburg) konnte in einer äußerst engen Spitze den Rahlstedter Tengen gewinnen. Auf den Plätzen folgen Lu Ji (4d/Hamburg), Tonny Classen (4d/Hamburg) und Bernd Sambale (2d/Leipzig). In der Gruppe B, in der die Teilnehmer ab 6 Kyu 7 Runden gespielt haben, gewann Florian Muche (9k/Hamburg).
Die Ergebnisse der Gruppe A und Gruppe B

2013-11-13

Élysée Cup (Super-Go vs. Frankreich)
Johannes Obenaus (5d) hat heute gegen Tanguy Le Calvé (5d) die 6. Partie des Élysée Cups gespielt und musste sich leider auf Zeit geschlagen geben. Seit dem 71. Zug war er im Byoyomi (1x1 Minute). Mit 3 gewonnenen Partien war das trotzdem eine tolle Leistung von Johannes.
Jetzt gehts es bei Deutschland mit 6 Dans weiter. Nächster Spieler ist Christoph Gerlach.
Details zum Turniersystem findet man auf der Seite zum Cup.

2013-11-10

7. Japanischer Generalkonsul-Pokal- 13x13-Turnier
Beim 13x13-Turnier am Sonntag im Rahmen des 7. Japanischen Generalkonsul-Pokal nahmen 43 großteils jüngere Spielerinnen und Spieler teil.
Details zu den Ergebnissen

2013-11-10

7. Japanischer Generalkonsul-Pokal
Andreas Götzfried (4d/Luxembourg) hat in fünf Runden ungeschlagen in Düsseldorf den Pokal des Japanischen Generalkonsuls und den von JAL - Japan Airlines als Hauptpreis gestifteten Freiflug nach Japan gewonnen. Auf den Plätzen folgen Bernd Radmacher (5d/Meerbusch) und Lu Ji (4d/Hamburg). Der Preis für die beste Teilnehmerin ging an Barbara Knauf (3d/Bonn), der Preis für den besten Jugendlichen unter 18 an Jonas Welticke (4d/Bonn).
Die Ergebnisse ...

2013-11-04

3:1 gegen Österreich.
In der zweiten Runde der Pandanet Go European Team Championship, Liga B hat die Mannschaft des DGoB ein 3:1 erreicht. Während in der auf Samstag vorgezogenen Partie am ersten Brett FJ auf Zeit gegen Viktor Lin verloren hat, konnten heute alle drei übrigen Partien gewonnen werden:
Viktor Lin (S) - FJ Dickhut (W) S +Zeit
Lothar Spiegel (W) - Benni Teuber (S) S +A
Schayan Hamrah (S) - Johannes Obenaus (W) W +6,5
Jürgen Suntinger (W) - Michael Palant (S) S +A
Details auf der Web-Seite

2013-11-03

Jugend-Freundschaftsspiel Deutschland gegen Xiamen (China)
Beim Freundschaftsspiel der Jugendmannschaften von Deutschland und Xiamen (China, Foto) auf KGS gewann Deutschland mit 4-2.
Cao Hao (5d) - Oliver Wolf (4d) 0-1
Tang Xinyu (4d) - Jonas Welticke (4d) 0-1
Li Ruixiang (4d) - Yu-Kai Law (1d) 1-0
Zhang Zihang (1d) - Johannes Walka )1(d) 0-1
Ye Qiyuan (1d) - Arved Pittner (1d) 0-1
Su Xuanyin (1k) - Emanuel Schaaf (1k) 1-0

2013-11-03

Korea Welt-Amateur-Paar-Go-Meister 2013
Kim Sooyoung und Jeon Junhak sicherten sich bei der diesjährigen Amateur-Paar-Go-Weltmeisterschaft ungeschlagen den Titel vor Taiwan und einem japanischen Paar. Vierte und damit beste Europäer wurden Rekord-Paar-Go-Europameister Natalia Kovaleva und Dmitry Surin aus Russland. Das deutsche Paar Olga Silber und Benjamin Teuber unterlag nur den beiden Bestplatzierten und landete nach Siegen gegen Kanada, Frankreich und Rumänien auf einem sehr guten neunten Platz. Die Ergebnisse.

2013-10-29

Mannheimer Aji
Kang Hwan-kuk (4d/Frankfurt) gewinnt in fünf Runden ungeschlagen den diesjährigen Mannheimer Aji. Auf den Plätzen folgen Andreas Goetzfried (4d/Luxemburg) und Anton Grzeschniok (2d/Frankfurt), die sich jeweils nur den Vorplatzierten geschlagen geben mussten.
In der Kategorie U12 belegte Feiyang Chen (1d) den 1. Platz, gefolgt von Aik Czech (12k) und Max Herwig (13k). In der Kategorie U16 belegte Martin Ruzicka (2d, Foto) den 1. Platz, gefolgt von Maximilian Stinner (17k). Martin gewann zudem die Baden-Württembergische Meisterschaft und entthronte dabei den langjährigen Titelverteidiger Thomas Schmid.
Die Ergebnisse ...

2013-10-29

Pokal des Botschafters von Japan 2013
Bernd Schütze (4D) aus Berlin gewinnt den 8. Pokal des Botschafters von Japan. In fünf spannenden Partien verwies der Berliner David Seibt (4D), Volkmar Liebscher (3D) und Stefan Leon (1D) auf die Plätze zwei, drei und vier. 59 Go-Spieler fanden am Samstag und Sonntag den Weg in die Japanische Botschaft in Berlin. Neben mitreißenden Partien genossen sie die kulinarische Fürsorge der "Japanischen Hausfrauen".
Schon am Freitag fand der 5. JBC-Kidspokal statt. Mit 64 Kindern konnte ein neuer Teilnahmerekord aufgestellt werden! Sieger in der Top-Gruppe wurde Arved Pittner (1k).
Vielen Dank an die Botschaft von Japan und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Ermöglichung dieses stimmungsvollen Turniers.
Die Ergebnisse des Hauptturniers ...

2013-10-24

Spielemesse Essen
Auch dieses Jahr werden auf der Spielemesse in Essen nicht nur Neuerscheinungen vorgestellt.

2013-10-23

Élysée Cup (Super-Go vs. Frankreich)
Johannes Obenaus hat in der fünften Partie seinen dritten Sieg eingefahren (W+7.5 gegen Antoine Fenech) und Deutschland damit erstmals in Führung gebracht! Schöne Partie, die man sich auf KGS beim User ElyseeGER ansehen kann. Der nächste Gegner ist Tanguy Le Calvé (5d).
Details zum Turniersystem findet man auf der Seite zum Cup.

2013-10-21

Barbara Knauf und Matthias Terwey deutsche Paar-Go-Meister 2013
Ungeschlage sicherten sich Barbara Knauf und Matthias Terwey den Paar-Go-Titel 2013. Im Münchener Pelkovenschlössl siegten sie vor zwei der drei Titelverteidigerpaaren Lisa Ente/Torsten Knauf sowie Manja und Michael Marz.
Die Ergebnisse ...

2013-10-20

Münchner Bierseidel
Es muss nicht immer Regen sein, München im Herbst ist sehr schön: Wir hätten auch draußen spielen können. Beim Müncher Berseidel siegt Jonas Fincke (4d/München) ungeschlagen in 5 Runden. Es folgen auf den Plätzen Luo Hong ((2d/Augsburg) und Kevin Sanow (4d/Jena).
Die Ergebnisse ...

2013-10-20

1. Detmolder Keima
Beim erstmalig ausgetragenen Detmolder Keima siegt Jonas Welticke (4d/Bonn) vor Vincent Vannier (1d/Bielefeld), Yi Zhang (3d/Detmold), Dan Groza (1k/Düsseldorf) und Deniz Ervens (2d/Bonn). Es wurden im Rahmen des eintägigen Turniers 5 Runden 30 Minuten Sudden Death gespielt.
Die Ergebnisse ...

2013-10-13

Bochumer Bambus
Jonas Welticke (4d/Bonn) gewinnt mit einem SOS-Punkt Vorsprung vor Bernd Radmacher (4d/Meerbusch) den Bochumer Bambus. Malte Weiß (3d/Dortmund) konnte sich mit einem SOS-Punkt Vorsprung vor Moritz Keilmann (3d/Bochum) den dritten Platz sichern. Sieger der U18-Wertung wurde Deniz Erwenz (2d/Bonn) vor Niels Schomberg (1d/Meerbusch) und Felix Aengenendt (7k/Bonn).
Die Ergebnisse ...

2013-10-13

Kinderturnier und Seminar mit Inseong in Jena
Freitag Nachmittag, 5 Minuten Sudden Death, kein Byoyomi, 9x9-Bretter, jede Menge Spaß und Tischtennisschläger als Hauptpreise sind die Zutaten für ein erfolgreiches Kinderturnier, bei welchem sich Bruno Birckner (12-Kyu, Jena) gegen alle anderen Kinder behaupten konnte. Schon am Freitag Abend trafen sich viele Go-Spieler in den Rosensälen zum Seminar von Hwang Inseong, welcher kurzfristig noch viele Tipps und Tricks für das kommende Turnier am nächsten Tag verriet.

2013-10-13

Jenaer Kreuzschnitt, 12./13. Oktober 2013
Zwischen den Runden des 1. Jenaer Kreuzschnitts wurde fleißig getüftelt, denn viele versuchten den Tsumego-Marathon für sich zu entscheiden, was schließlich Xu Meide gelang. Den Turniersieg konnte sich Kevin Sanow (4-Dan, Jena) mit einem 5:0 erkämpfen, gefolgt von Volkmar Liebscher (3-Dan, Greifswald) und David Diering (2-Dan, Leipzug). Jenny Dittmann (7-Kyu) wurde als beste weibliche Teilnehmerin, Anton Kriese (2-Kyu) als bester Jugendlicher und Bruno Birckner (12-Kyu) als bester Turnierneuling ausgezeichnet.
Die Ergebnisse...

2013-10-13

Manja Marz deutsche Damenmeisterin
Mit einem überzeugenden 5-0 sicherte sich Manja Marz (3-Dan, Jena) am 12./13. Oktober in Jena vor vielen Zuschauern auf KGS ihren insgesamt vierten Damen-Titel, vor der überraschend starken Janine Böhme (1-Dan, Bautzen) und Titelverteidigerin Barbara Knauf (3-Dan, Köln).
Die Ergebnisse ...

2013-10-13

Berliner Herbsttunier
Heute, am 12. Oktober 2013, trafen sich 26 Spieler vom 2. Dan bis 20. Kyu in den Räumlichkeiten des Jugendclubs E-Lok zum diesjährigen Herbstturnier. Das regnerische Wetter und der buntgefärbte Garten sorgte für die entsprechende Herbststimmung. Den ersten Platz belegte ungeschlagen David Osten (1k). Den zweiten Platz errang Eric Alsdorf (1k) und den dritten Platz Manuel Jacobsen aus Hamburg (5k).
Die Ergebnisse ...

2013-10-11

Péter Markó è il nuovo campione europeo studentesco!
Bei der Europäische Studenten Go Meisterschaft 2013 in Trieste hat Péter Markó (3d/Budapest/HU) in 5 Runden ungeschlagen den ersten Platz belegt. Auf den Plätzen folgen Gelmer Bouwman (3d/Delft/NL) und Mihai Valentin Serban (5d/Bistrita/RO). Kevin Sanow (4d/Jena) konnte den vierten Platz erreichen.
Die Ergebnisse ...

2013-10-07

5. Bremer Shudan
Marlon Welter (4d/Göttingen) hat den diesjährigen Shudan gewonnen. Nur durch SOS getrennt folgen auf den Plätzen Berd Lewerenz (3d/Kiel) und Adrian Ernst (3d/Hannover).
Die Ergebnisse ...

2013-10-04

Finale des 5. Deutscher Internet-Go-Pokal
FJ hat TheGodofGo (reallive nick: Jonas Welticke) im Finale des DIGP geschlagen. Gespielt wurde heute auf KGS.

2013-10-01

Wuppertaler Tonshi
Was für ein Stolperstart: Erst steht ein falscher Termin auf der Home-Page, der in den DGoB-Kalender übernommen wird, was in Wuppertal lange keiner merkt, dann brennt kurz vorher die Bibliothek aus, in der wir doch spielen wollten. Da freuen wir uns umso mehr, dass der 2. Wuppertaler Tonshi letztlich doch noch gut geklappt hat. Es waren etliche neue Gesichter dabei – und natürlich viele bekannte. Wobei es an der Spitze diesmal Bewegung gab. Ein Tausch auf dem Treppchen – und ein Dan Groza in Super-Form, der sogar Turniersieger Bernd Radmacher geschlagen hat.
Die Ergebnisse ...

2013-09-30

Ein halbes Jahr in China ...
Die beiden deutschen Go-Spieler Benjamin Teuber 6d und Lukas Krämer 5d sind derzeit für sechs Monate zum Go-Training in China. Benjamin Teuber berichtet jetzt darüber auf Senseis Library ...

2013-09-22

11. Hans Pietsch Memorial - Deutsche Schul Go Mannschaftsmeisterschaft 2013
Am 21. und 22. September 2013 hat das 11. Hans Pietsch Memorial im Gymnasium Oldenfelde in Hamburg-Rahlstedt stattgefunden. Insgesamt haben 34 Mannschaften aus ganz Deutschland teilgenommen. Deutscher Schul-Mannschaftsmeister wurde das Team des Friedrich-Ebert-Gymnasiums Bonn mit Jonas Welticke (5 Dan), Deniz Ervens (2 Dan) und Martin Schmitz (4 Kyu). Den Pietsch Preis, das Vorgabe-Turnier, konnte die Mixmannschaft Bochum/Oldenburg mit Christopher Lieberum (3 Dan), Timo Budszuhn (1 Dan) und Felix Aengenendt (8 Kyu) für sich entscheiden. Umrahmt wurde das Turnier von Events wie Frisbee-Go, Simultanspiel und Live-Partienanalyse.
Ein ausführlicher Bericht, Bilder sowie die genauen Ergebnisse werden im Laufe der Woche auf den Seiten von go4school veröffentlicht.

2013-09-15

9. WIGO-Turnier
In Wiesbaden konnte sich wie im Vorjahr Jonas Welticke (5d, Bonn) ungeschlagen mit 5:0 unter insgesamt 36 Teilnehmer/innen durchsetzen. Auf den Folgeplätzen mit jeweils 4:1 Siegen landeten Hwan Kuk Kang (4d, Frankfurt) vor Andreas Götzfried (4d, Luxemburg). Im weiteren Teilnehmerfeld konnte sich zudem Martin Bussas (5k, Kassel) mit 4:1 Siegen einen Preis sichern.
Die Ergebnisse

2013-09-15

Élysée Cup (Super-Go vs. Frankreich)
Johannes Obenaus, 5 Dan hat am Sonntag (15.9.) um 13 Uhr gegen Frédéric Donzet, 5 Dan die Runde des Élysée Cup gewonnnen.
Im Moment steht es 2:2, d.h. Deutschland und Frankreich haben noch 6 Spieler übrig. Details zum Turniersystem findet man auf der Seite zum Cup.
Es ist mit den Accounts ElyseeFRA und ElyseeGER auf KGS gespielt worden.

2013-09-14

Trierer-Sommer-Turnier
Nguyen Cuong (2d/Luxemburg) siegt in 3 schnellen Runden vor Yu-Kai Law (1k/Trier) und Horst Zein (3d/Trier).
Die Ergebnisse

2013-09-08

Schweriner Turnier
Kevin Sanow (4d) hat ungeschlagen das diesjährige Schweriner Turnier gewonnen. Auf den Plätzen folgen Sören Ohlenbusch (3d), Bernd Lewerenz (3d) und Bernd Sambale (2d).
Die Ergebnisse ...

2013-09-01

34. Welt-Amateur-Go-Meisterschaft in Sendai/Japan
Hyunjae Choi (Republik Korea) hat in 8 Runden ungeschlagen die Amateur-Weltmeisterschaft gewonnen. Zweiter wurde Yuqing Hu (China), der sich nur dem Sieger geschlagen geben musste. Auf den weiteren Plätzen folgen mit jeweils sechs Siegen Artem Kachanovskyi (Ukraine), Ilya Shikshin (Russland), Pavol Lisy (Solwakei), King Man Kwan (Hongkong) und Nikola Mitic (Serbien). Der Vertreter des DGoB FJ Dickhut erreichte mit einem 4:4 den 25. Platz.
Offizielle Web-Seite und Berichte

2013-09-01

Kölner Turnier
Das diesjährige Kölner Go-Turnier ist nun vorbei. Die insgesamt 111 Turnierteilnehmer, der Turnierorganisator Pierre-Alain Chamot, die Küchenfee Angi und Ago sind fast so viele Stufen wie im Kölner Dom hochgekraxelt, um beim Turnier dabei zu sein. In letzter Minute war auch genug Spielmaterial angekommen und nach mysteriösen Schwierigkeiten des Druckers begann die erste Runde, wenn auch ohne Auslosungszettel. Der deutsche Meister, der zunächst durch Abwesenheit während der ersten Runde glänzte, konnte dennoch Gold holen. Nach einer langen letzten Runde wurde das Treppchen wie folgt besetzt: Platz 1 ging mit 4:0 an Lukas Krämer (5d/Bonn), gefolgt von Benjamin Teuber (6d/Hamburg) auf Platz 2 und Jonas Welticke (4d/Bonn) auf dem 3 Platz. Weitere Preise gingen an alle 5:0 und 4:1 Spieler, und es gab 2 Ehrenpreise für die weiteste Anreise und die jüngste Teilnehmerin.Für Partieanalysen und -kommentare stand Yoon Yeong Kim 3p zur Verfügung.
Die Ergebnisse

2013-08-31

Berliner Meisterschaft
Die Vorrunde der Berliner Meisterschaft 2013 wurde diesmal von jugendhaften Spielern dominiert. Allein der dreifache Berliner Altmeister, Bernd Schütze, konnte sich im oberen Teilnehmerfeld auf dem 3. Platz etablieren. Johannes Gast spielte mit dem 4. Platz erstmals sein Potential in einem Turnier aus. Durch sehr souverän gespielten Partien kamen David Seibt und Michael Budahn zu ihrer entscheidenden Partie. Michael Budahn spielte dann einen Tick konzentrierter und ist der Herausforderer des amtierenden Berliner Meisters, Johannes Obenaus, am 29. November 2013 vor dem ältesten Turnier Deutschlands: dem Berliner Kranich in der Humboldt Universität. (Foto, v.l.n.r.: Krause, Gast, Choi, Wolter, Seibt, Schütze, Budahn, Jasiek)
Ergebnisse

2013-08-18

Jugend-Weltmeisterschaft U16 und U12
Wang Zejin (1p/China) hat die Jugend-Weltmeisterschaft in Prag in der Gruppe U16 gewonnen. Kotaro Seki (6d/Japan) hat in der U12-Gruppe gewonnen.
Details

2013-08-17

5. Bautzener Go-Turnier
Bei überwiegend sonnigem Wetter fanden sich wieder ca. 14 Go-Spielerinnen und Spieler am Quitzdorfer Stausee ein. Besonders praktisch war es diesmal für die EGC-Teilnehmer, die direkt aus Polen anreisten. Gespielt wurde nach traditionellen Turnierregeln, außerdem u.a. Volleyball, Kubb und Speedminton. Selbst die Blaualgen hielten sich anfangs zurück, so dass wir baden konnten. Das Turnier gewann Sebastion vor Patric und Bernd. Ein herzliches Dankeschön geht an Janine für die Organisation und an alle Helfer.

2013-08-13

Élysée Cup (Super-Go vs. Frankreich)
Johannes Obenaus hat heute die Partie gegen Toru Imamura gewonnen! Gespielt wurde auf KGS (ElyseeFRA gegen ElyseeGER). Der Termin der nächsten Partie wird noch bekannt gegeben.
Mehr Infos ...

2013-08-10

Europejski Kongres Go Olsztyn 2013
Fan Hui (Frankreich) hat beim Go-Kongress in Polen in 10 Runden ungeschlagen die europäische Meisterschaft gewonnen. Zweiter wurde Lizy Pavol (Slowakei), vor Mateusz Surma (Polen), der im Spiel um den dritten Platz Thomas Debarre (Frankreich) schlagen konnte. Antti Törmänen (Finnland) konnte im Spiel um Platz 5 Ilja Shikshin (Russland) schlagen und damit Platz 2 in der offenen Wertung erreichen.
Bester deutscher Teilnehmer wurde Johannes Obenaus (5D/Berlin) auf Platz 19 vor Lukas Krämer (23.), Jun Tarumi (25.) und Benjamin Teuber (30.).
Ergebnisse

2013-08-10

Potsdamer Paar-Go-Turnier
Am 10. August 2013 trafen sich 4 Paare am Vormittag in der Montessori Schule Potsdam. Bei dem tollen Wetter konnten wir anderthalb Partien draußen austragen. Ein starkes Gewitter überraschte uns und wir mussten in der Mensa weiterspielen. Neben den spannenden Partien gab es von meinem Vater leckere asiatische Kürbissuppe und meine Mutter hat im Voraus einen Apfelkuchen und einen Eierlikörkuchen gebacken. Wir danken den beiden nochmals herzlich! Als einziges Paar konnten Michael Goltze mit Maximilian Kurtz drei Siege aus drei Spielen erkämpfen und sind damit Turniersieger. Die letzte Partie von Ihnen war aber eine Zitterpartie, wo sich Henrik Bork und Arved Ben Gerhard Weigmann mit 1,5 Punkten geschlagen geben mussten.
Arved Ben Gerhard Weigmann
Die Ergebnisse

2013-08-05

Europejski Kongres Go Olsztyn 2013
Ilja Shikshin hat das Wochenendturnier in fünf Runden ungeschlagen gewonnen. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen Fan Hui und Ali Jabarin. Die besten deutschen Teilnehmer waren auf Platz 22 Bernd Radmacher und Jun Tarumi.
Ergebnisse

2013-07-14

Stuttgarter Turnier
Es lag schon ein Hauch von Favoritensterben in der Luft, als nach 2 Runden im samstäglich-sonnigen Stuttgart die 2 nominell stärksten Spieler Jonas Fincke 4d und Thomas Kettenring 3d je eine ihrer Partien verloren, aber letzten Endes setzte sich dann doch Spielstärke und Erfahrung durch und die beiden belegten am Sonntag die zwei oberen Siegertreppchen. Einen verdienten 3. Platz erreichte Jochen Tappe aus Darmstadt. Siegerin des Dauerblitz-Turniers wurde Silvia Hartig 15k aus Stuttgart und Martin Ruzicka (1k, Freiburg) gewann mit Platz 6 den Preis für den bestenplatzierten U18 Spieler.
(Bild v.l.n.r.: Martin Ruzicka, Thomas Schmid, Jonas Fincke, Thomas Kettenring und Jochen Tappe)
Die Ergebnisse ...

2013-07-08

Berliner Sommerturnier
Am 7. Juli 2013 trafen sich 28 Spieler vom 4. dan bis 15. kyu in den Räumlichkeiten des Jugendclubs E-Lok zum diesjährigen Sommerturnier. Fast alle Partien wurden im Garten gespielt, denn das superschöne Wetter passte zum Namen des Turniers. Den ersten Platz erkämpfte ungeschlagen Arved Pittner (3 kyu). Den zweiten Platz belegte Daniela (9 kyu) und den dritten Platz Choi YoungSik (2 dan). Die drei teilten sich das Startgeld von insgesamt 56 Euro. Ganz herzlichen Dank an Daniel Krause für die Auslosung, Bernd Schilfert von der HU für das Material, Maria Wohnig für die Urkunden und Klaus Wohnig für die Hilfe beim Kochen! :-)
Die Ergebnisse

2013-07-07

34. Kieler Woche Go Turnier
Es begab sich zu Kiel im Jahre 2013. In der letzten vollen Woche im Juni, von der man weiß, dass es die "Kieler Woche" ist, hatte sich ein Häufchen enthusiastischer Go-Spieler zusammengefunden um ein Turnier zu bestreiten. Nach schwerem aber auch freudvollem Kampf in den ersten zwei Partien am Samstag gingen etliche der Recken noch zum Bestaunen der Heißluftballons, die in der Dämmerung ihre Brenner im Takt der Musik Feuer spucken ließen und zum anschließenden Feuerwerk. Auch während der zwei Runden am Sonntag wurden teils schwere Kämpfe bestritten und es wurde gewonnen wie verloren. Am Ende stand Bernd Lewerenz als Turniersieger vor Zhihong Wu und Gerd Mex fest. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Helfern und Teilnehmern und freuen uns auf das nächste Jahr.
Die Ergebnisse

2013-07-07

Lukas Krämer ist neuer Deutscher Meister
Bei der Endrunde der Deutschen Meisterschaft in Darmstadt hat Lukas Krämer (5d/Bonn) den ersten Platz belegt. Zweiter wurde Bernd Radmacher (4d/Meerbusch). Johnnes Obenaus (5d/Berlin) und Marlon Welter (4d/Göttingen) haben sich mit den Plätzen 3 und 4 ebenfalls bereits für die Teilnahme an der Endrunde nächstes Jahr qualifiziert.
Die Ergebnisse und ausführliche Berichterstattung

2013-07-05

Jugendfreundschaftsspiel Deutschland-Frankreich
Am 23.6. trafen sich Jugendteams aus Deutschland und Frankreich zu einem Freundschaftsspiel. Je drei Spieler jeder Mannschaft kamen dabei aus der U18, U15 und U11. Das Spitzenspiel in der U18 gewann Tanguy Le Calve (5d, F) gegen Oliver Wolf (4d, D), und auch in der Gesamtwertung hatte Frankreich die Nase vorn - allerdings nur denkbar knapp mit 5:4. Dabei gewannen für Deutschland alle drei U11-Spieler (Arved Pittner, 5k; Emanuel Schaaf, 5k und Max Herwig, 14k), sowie Jonas Welticke (4d) an Brett 2 der U18. Hwang In-Seong (8d) kommentierte live. Mehr Informationen auf hier.

2013-07-05

8. Ratinger Tengen
Ratinger Schulmeister wurde Jannis Büscher, 13 Kyu vor Lukas Schlegel, 16 Kyu (beide Carl-Friedrich-von-Weizsäcker Gymnasium). Ebenfalls 2. der Meistergruppe Angelika Rieger, 16 Kyu (Trier). In der Anwärter Gruppe gewann Vincent Kessler 22 Kyu vor Michael Hansen 25 Kyu (beide Ratingen) und Jens Weber 23 Kyu (D'dorf). Weitere Spielgruppen bestanden für ein Jahr Unterricht (Klasse 3 bis 5 sowie Klasse 2). Insgesamt spielten 50 Kids. Im Begleitturnier gab es ein Gleichstand unter vier Spielern.
Vollständiger Bericht, Ergebnisse und Bilder

2013-07-01

Leipziger Bergmannsturnier
Es war ein angenehmes Turnier mit harmonischen Verlauf. Arved Pittner setzte in der B-Gruppe seinen Weg nach oben fort. Gleich mehrere Turnierneulinge zu begrüßen war ebenfalls erfreulich. In der A-Gruppe besiegten sich die drei Erstplatzierten reihum gegenseitig. Andreas Klein aus Eisenach ist der glückliche Sieger des 39. Bergmannsturniers.
Die Ergebnisse der Gruppe A und Gruppe B

2013-06-25

Élysée Cup
Anlässlich des Deutsch-Französischen Jahres der Freundschaft findet dieses Jahr das erste Super-Go Turnier zwischen Deutschland und Frankreich statt. Dabei treten 8 der stärksten Spieler jedes Landes im Super-Go-Modus gegeneinander an. Für Deutschland treten u.a. alle aktiven 6 Dans an. Das erste Spiel, zwischen Toru Imamura (4 Dan) und Jun Tarumi (5 Dan) findet am Samstag um 20:30 Uhr auf KGS statt. Es wird mit den Accounts ElyseeFRA und ElyseeGER gespielt.
Alle aktuellen Informationen findet man auf der Turnierseite

2013-06-17

1. Hercules Cup Kassel
Robert Jasiek gewinnt ungeschlagen den 1. Hercules Cup in Kassel. Auf den Plätzen folgen Gerd Mex und Charles Simon. Robert konnte an der Vorrunde zur Deutschen Meisterschaft leider nicht teilnehmen, da er aufgrund des Elbehochwassers und Zugumleitungen den Start der ersten Runde am Freitag nicht erreichten konnte.
Die Ergebnisse ...

2013-06-17

Deutsche Meisterschaft (Vorrunde)
Bei der Vorrunde zur Deutschen Meisterschaft haben sich Lukas Krämer (5d/Bonn), Bernd Radmacher (4d/Meerbusch), Marlon Welter (4d/Göttingen) und Matthias Terwey (4d/Münster) für die Teilnahme an der Endrunde qualifiziert. Die Endrunde findet vom 4.-7. Juli in Darmstadt teil. Dort warten FJ Dickhut, Johannes Obenaus, Jun Tarumi und Benjamin Teuber auf sie.
Die Ergebnisse der Vorrunde ...

2013-06-17

11. Sanssouci-Go-Turnier
Am 15. und 16. Juni 2013 trafen sich 26 Spieler auf dem Unigelände Potsdam unmittelbar am Park Sanssouci zum 11. Sanssouci-Go-Turnier und lieferten sich spannende Partien am Gobrett. Den Titel des Sanssouci Sai errang Turniersieger Michael Budahn (3 dan) vor Ji Lu (4 dan) und Choi YoungSik (2dan). Das schöne Wetter ermöglichte zwischen den Runden Spaziergänge im Park Sanssouci. Es gab Vollverpflegung (im Startgeld inbegriffen) und eine nette Grillparty am Samstagabend. Michael Budahn gab den Spielern zwischen den Runden die Gelegenheit, unmittelbar aus ihren Fehlern zu lernen, indem er unermüdlich die gerade gespielten Partien kommentierte. Bei der Simultanrunde am Samstag konnte jeder, der Lust hatte, gegen Michael eine Lehrpartie spielen. Vielen Dank an den Asta Potsdam und die HU Berlin für Ihre Unterstützung.
Die Ergebnisse ...

2013-06-17

Vienna International Go Tournament
Cho Seok-Bin hat in 5 Runden ungeschlagen das stärkste dieses Jahr in Wien ausgetragenen Turnier gewonnen. Zweiter wurde Ondrej Silt, vor Jan Hora und Lluis Oh, die sich den dritten Platz teilen. Benjamin Teuber wurde fünfter, Johannes Obenaus kam auf Platz 17.
Die Ergebnisse ...

2013-06-10

Oldenburger Guzumi
Der Oldenburger Guzumi fand am 9. Juni zum zweiten Mal statt. 26 Teilnehmer, darunter auch Pieter Hamstra (3k) und Donald Moorer (2k) aus den benachbarten Niederlanden, fanden den Weg in unser Spiellokal "Dreieck" und spielten bei gutem, teils sonnigem Wetter entspannte Blitzpartien in freundlicher Biergartenatmosphäre bei Chili con Carne und dem ein oder anderen Getränk. Am Ende konnte sich Christopher Lieberum (3d) im direkten Vergleich gegen Jens Pankoke (1d) durchsetzen. Platz drei belegte Reinhard Friedeck (1k) vor Colin Marius Koch (1d), Gerd Mex (1d), der zudem die weiteste Anreise hatte, wurde fünfter.
Die Ergebnisse ...

2013-06-10

Trierer Damenmeisterschaft
Vierzehn Teilnehmerinnen allen Alters und von der Anfängerin bis zur fortgeschrittenen Spielerin spielten bei schönem Wetter im Garten die Trierer Damenmeisterschaft. Es siegte Mei Wang (19k) im Finale gegen Boyoung Kim (21k). Bericht, Ergebnisse und Fotos

2013-06-09

Paderborner Ponnuki
Am 8. und 9. Juni fand in Paderborn bei schönstem Sommerwetter das 15. Paderborner Ponnuki statt. Mit mehr als 60 Spielerinnen und Spielern konnte ein Teilnehmerrekord verbucht werden, dabei reichte das Feld von 30k bis 6d. Sowohl das 9x9-Turnier am Samstag Vormittag als auch das parallel stattfindende Seminar von Andreas Fecke (3d) waren bereits gut besucht. Das 9x9-Turnier gewannen Swante Scholz (1. Platz) sowie Nadja und Pia Hamelmann (beide 2. Platz, alle Paderborn). Das Hauptturnier konnte FJ Dickhut (6d) trotz einer vereinbarten Vorgabe von 3 Steinen vor Malte Weiß (2d, Dortmund) und Patrick Säring (1d, Osnabrück) für sich entscheiden.
Die Ergebnisse

2013-06-03

Die Villa war voll!
Noguchi Motoki (7d/Strasbourg) hat ungeschlagen das Hauptturnier der diesjährigen Darmstädter Go-Tage in der Oetinger Villa gewonnen. Auf den Plätze 2, 3 und 4 folgen Benjamin Teuber (6d/Hamburg) und Johannes Obenaus (5d/Berlin) und Tarim Jun (5d/München).
Die Ergebnisse ...

2013-06-03

Oliver Wolf ist neuer Deutscher-Jugend-Go-Meister
Bei der Deutschen-Jugend-Go-Meisterschaft, die am Wochenende im Rahmen der Darmstädter-Go-Tage stattfand, konnte sich Oliver Wolf (4d/Berlin-Kanada, hinterste Reihe rechts) in 5 Runden ungeschlagen durchsetzen und ist damit außerdem auch noch Bester der Gruppe U15. Auf den Plätzen 2 und 3 der Gruppe U18 folgen Niels Schomberg (1d/Meerbusch) und Martin Ruzicka (1k/Freiburg). In der Gruppe U11 siegte Emanuel Schaaf (5k/Trier). Die beste Teilnehmerin war Marieke Ahlborn (5k/Bonn).
Die Ergebnisse ...

2013-05-29

Tournoi de Strasbourg
Cho Seok-Bin konnte sich auch dieses Jahr wieder in dem KO-Turnier der Top-16-Gruppe in Strasbourg durchsetzen. Platz 2 und 3 belegen Fan Hui und Noguchi Motoki. Aus Deutschland waren sechs Spieler in der Top-16-Gruppe vertreten. Leon Stauder konnte in der Gesamtwertung Platz 8 erreichen, gefolgt von Lukas Kraemer und Armel-David Wolff, die sich den neunten Platz teilen.
Die Ergebnisse ...

2013-05-29

Schweizerische Meisterschaft
Sébastien Koch (Ko Go Club) ist zum vierten Mal Schweizerischer Meister.
Die Ergebnisse ...

2013-05-21

Kido-Cup Hamburg
Der diesjährige Kido Cup vermochte es, über Pfingsten bei leider sehr durchwachsenem Wetter 215 Go-Spielerinnen und -Spieler nach Hamburg zu locken. In der Top-8-Gruppe gewann Fan Hui (8d, F) vor Csaba Mero (6d, HU) und Ondrej Silt (6d, CZ). Im ebenfalls gut besetzten Haupturnier setzte sich Lukas Podpera (5d, CZ) vor Zou Jin (6d, CH/D) und Lukas Krämer (5d, D) durch. Den Jugendpreis konnte als Turniersieger ebenfalls Lukas Podpera für sich entscheiden, den Damenpreis gewann Klara Zaloudkova (3d, CZ). Im Kinderturnier stand am Ende Arved Pittner (5k, Berlin) vor Max Herwig (20k, Mainz) und Jan Schomberg (14k, Meerbusch).
Die Ergebnisse der Top-Gruppe, des Hauptturniers und des Kinder-Turniers ...

2013-05-17

Go-Bundesliga entschieden!
Sieger der Bundesligasaison 2012-2013 sind die "Zebrapinguine" aus Berlin. Nach einem extrem engen Kopf-an-Kopf-Rennen mit den "Leipziger Löwen" im Laufe der Saison enden beide Mannschaften mit gleich viel Siegpunkten und - seltener Fall - gleich vielen Brettpunkten. Die Entscheidung wird durch die Gewinnpunkte an Brett 1 gefällt: am Brett 1 haben die Zebrapinguine in der Saison 6 Siege, die Leipziger Löwen nur 5 eingefahren. Herzliche Glückwunsch an die Sieger!
Alle weitere Ergebnisse sind auf den Bundeligaseiten zu finden ...

2013-05-13

Russland ist Paar-Go-Europameister 2013
Bei der Paar-Go-Europameisterschaft 2013 in Amstelveen verteidigte Svetlana Shikshina ihren Paar-Go-Titel, diesmal mit ihrem neuen Partner Ilia Shikshin. Platz 2 ging wie im Vorjahr an das tschechische Paar Klára Žaloudková und Jan Hora. Die deutschen Paare Manja/Michael Marz und Lisa Ente/Torsten Knauf spielten beide 4-2 und belegten die Plätze 5 und 9. Die Ergebnisse.

2013-05-13

Amsterdam International 2013
Beim diesjährigen Amsterdamer Turnier über das Himmelfahrtswochenende hat Cho Seok-Bin (7d) in 6 Runden ungeschlagen den ersten Platz belegt. Auf Platz 2 folgt bereits Lukas Krämer (5d/Bonn) vor dem niederländischen Meister Merlijn Kuin (6d). Insgesamt waren 17 Teilnehmer aus Deutschland vertreten.
Die Ergebnisse ...

2013-05-10

Hans Pietsch Memorial 2013
Am 21. und 22. September wird die diesjährige Deutsche Schul-Go-Mannschafts-meisterschaft, das Hans Pietsch Memorial 2013, in Hamburg stattfinden. Die Ausschreibung und Online-Anmeldung stehen auf der go4school-Homepage. Über viele Teilnehmer/innen würden wir uns sehr freuen!

2013-05-09

Play-More-Go sucht noch Statisten!
Das Play-More-Go-Team sucht noch dringend für Freitag und/oder Montag in Bonn-Beul sowie Samstag in Köln Statisten für den Dreh seines Go-Werbefilms. Interessenten sollten sich umgehend unter cast@playmorego.com melden!

2013-05-07

9. Baduk Botschafter Cup
Der 9. Baduk Botschafter Cup ging mit einem Berliner Finale zu Ende, das Michael Palant vor Johannes Obenaus in der Spitzengruppe für sich entscheiden konnte. Seiner Einladung als Vertreter Deutschlands zum KPMC im Oktober in Chuncheon steht damit nichts mehr im Wege – Herzlichen Glückwunsch!
Den Sieg im Hauptturnier errang ebenso mit vier Siegen Choi Young-Sik, und den Pokal der Seniorenwertung dazu. Zweiter (und bester Jugendlicher) wurde Deniz Ervens aus Bonn, "Wunderkind" Arved Pittner folgte auf dem dritten Platz, und beste Dame wurde Claudia Gassenmeier aus Detmold.
Die Ergebnisse der Spitzengruppe (KO-Turnier) und des Hauptturniers

2013-05-07

Vorrunde Hessenmeisterschaft 2013 am Sonntag 5. Mai 2013
Klaus Petri wurde in Mainz als Herausforderer für den amtierenden Hessenmeister (diesmal: Felix Bernhauer) in einem 3-Runden-Turnier ermittelt. Das Finale findet am Samstag den 1.Juni im Rahmen der Darmstädter Go-Tage statt.
Die Ergebnisse ...

2013-05-06

Osaka Go Camp 2013
Vom 30. Juni bis 20. Juli findet in Osaka ein Go Camp statt, organisiert von Profis des Kansai Kiin. In den drei Wochen wird es intensives Go-Training von hochkarätigen Profis geben. Einer der Lehrer ist Yuki Satoshi, der 2010 den Tengen-Titel gewonnen hat.
Es wird auch Freundschaftsspiele gegen ehemaligen Inseis und andere starke, lokale Amateurspieler geben.
An den freien Tagen gibt es die Möglichkeit das Hauptgebäude des Kansai Kiin zu besuchen und die Profis bei ihren Partien zu beobachten. Außerdem werden zahlreiche touristische Aktivitäten angeboten, wie z.B. ein Besuch in Hiroshima sowie dem Honinbo Shusaku Museum auf Innoshima.
Weitere Informationen finden sich auf der Internetseite des Osaka Go Camp.

2013-05-05

Tournoi de Metz (27 et 28 Avril)
Trotz recht kurzfristiger Ankündigung fanden sich 40 Go-Spieler aus Frankreich, Luxemburg und Deutschland zum Metzer Go-Turnier ein. Nach fünf Runden siegte überlegen (und nicht unerwartet) der Luxemburger Laurent Heiser (6d) vor seinem Landsmann Andreas Goetzfried (4d). Dritter wurde Benjamin Chetioui (Frankreich). Bester deutscher Teilnehmer war Klaus Fittges (2d/Darmstadt) auf Platz 7.
Die Ergebnisse ...

2013-05-05

Rheinland-Pfalz Jugend-Go-Meisterschaft und 2.Trierer Tengen
Bei der Rheinland-Pfalz Jugend-Go-Meisterschaft gewann nach spannendem Turnierverlauf Yu-Kai Law (4k) aus Trier mit vier Siegen aus fünf Runden. Zweiter, und damit gleichzeitig U12-Sieger, wurde Ryoichi Katoh (7k) aus Luxemburg mit drei Siegen, dicht vor Emanuel Schaaf (7k) aus Trier, der in der erste Runde noch Yu-Kai geschlagen hatte. Insgesamt nahmen 16 Jugendliche teil. Jüngste Teilnehmerin war die fünfjährige Miao-Yan Law (Foto). Das parallel stattfindende Vorgabe-Blitzturnier gewann Ryoichi. Im Anschluss fand das 2.Trierer Tengen statt, ein Kinderturnier auf dem 9x9-Brett mit über 30 Teilnehmern. Auch hier gewannen Yu-Kai (in der U16) und Ryoichi (in der U12). In der U9 siegte Angelika Rieger (16k, Trier). Beste Schule des Turnierwochenendes wurde die Grundschule Tarforst vor dem Friedrich-Wilhelm Gymnasium (Trier).
Die Ergebnisse der Rheinland-Pfalz Jugend-Go-Meisterschaft und des 2.Trierer Tengen ...

2013-05-05

GO for Luzern 2013
Beim Luzerner Go-Turnier siegte Brian Kleiner (2d) vor Lorenz Trippel (1d) und Sylvain Praz (2k). Bester deutscher Teilnehmer wurde Tobias Klaus (2k/Göppingen) auf Platz 10.
Die Ergebnisse ...

2013-05-04

Martinicup Groningen (27./28. April)
Herman Hiddema hat den Martinicup gewonnen. es folgen auf den Plätzen Geert Groenen und Rene Aaij. Bester deutscher Teilnehmer war Reinhard Friedeck (1k/Oldenburg) auf Platz 12.
Die Ergebnisse ...

2013-05-02

Team Europeanmeisterschaft - Deutschland steigt ab
Die letzte Partie steht zwar noch aus, allerdings steht bereits fest, dass Deutschland den letzten Platz nicht mehr verlassen wird. Damit muss Deutschland nach 3 Jahren in der obersten Liga die nächsten Saison in der 2. Liga verbringen.
Sichere Teilnehmer am Finale beim EGC sind Tschechien, Russland und Ukraine. Der 4. Platz (ebenfalls Finalteilnahme) ist noch nicht entschieden.
Nun bleibt nur noch, Deutschland einen schnellen Wiederaufstieg zu wünschen. Vielleicht in der nächsten Saison mit noch mehr mitspielenden, deutschen 6 Dans und etwas kräftigerer Publikumsunterstützung.
Alle Informationen zur Europameisterschaft findet man auf der Turnierseite.

2013-04-22

Karl-Ernst Paech ist tot
In der Nacht zum 16. April verstarb Karl-Ernst Paech (Foto links) im Alter von 90 Jahren. Er war weltweit der bekannteste Pionier, Architekt, Spieler und Mäzen des Go in Europa.
Herr Paech - wie wir ihn respektvoll nannten - war Ehrenpräsident der European Go Federation, des Deutschen Go-Bundes und des Bayerischen Go-Vereins. Im Jahr 1964 gründete er den Bayerischen Go-Verein.
Herr Paech erhielt im Laufe seines Lebens viele Auszeichnungen, darunter das 2-Dan-Diplom vom Nihon Kiin im Jahr 1965 und von der Korean Baduk Association 1982. 1988 gewann er den japanischen Okura Preis.
Ohne Herrn Paech gäbe es Go in seiner momentanen Form in Europa nicht. Auch hätten Großveranstaltungen wie unser EGC in Bonn im Sommer 2012 vielleicht so nie stattgefunden.
Wir werden ihn vermissen.

2013-04-21

Recklinghäuser Guzumi
Bei dem zum dritten Mal stattfindenden Ruhrgebietsklassiker siegte im Hauptturnier Rudi Verhagen (4d/Enschede) vor Bernd Radmacher (4d/Meerbusch) und Jonas Welticke (4d/Bonn). Die Ü50-Wertung gewann Markus Dittberner (9k/Münster), der U15-Preis ging an Jannis Büscher (14k/Ratingen). Den Jugend-Nachwuchs-Preis (1 Jahr Übernahme des Startgelds für alle deutschen Turniere) hat Dominik Wegner (9k/Bochum) gewonnen. Im 13x13-Marathon-Turnier siegte Sarah Moussavi (20k/Bonn) vor Denniz Ervens (1d/Bonn), der zwar eine bessere Quote aber deutlich weniger Partien hatte. Der Preis für das schönste Tesuji ging an Jonas Welticke (Details in der nächsten DGoZ). Niemand hat 0:5 gespielt!
Die Ergebnisse im Hauptturnier ...

2013-04-17

Berliner Frühlingsturnier
Am 13. April 2013, trafen sich 32 Spieler vom 2. dan bis 30. kyu in den Räumlichkeiten des Jugendclubs E-Lok zum diesjährigen Frühlingsturnier. Den ersten Platz belegte ungeschlagen Arved Pittner (5 kyu). Den zweiten Platz belegte Bao-Trung Pham (18 kyu) und den dritten Platz Matthias Statzkowski (2 dan). Die drei teilten sich das Startgeld von insgesamt 55 Euro. Den vierten Platz errang Ferdinand Helle (5 kyu) aus Hamburg und den fünften Platz Michael Goltze (6 kyu). Ganz herzlichen Dank an Petrus für das schöne Wetter, Daniel Krause für die Auslosung, Bernd Schilfert von der HU für das Material, Maria Wohnig für die Urkunden und Klaus Wohnig für die Hilfe beim Kochen! :-)
Die Ergebnisse ...

2013-04-16

53. Messeturnier Hannover (13./14.4.2013)
Unter 62 Teilnehmern sicherte sich Matthias Terwey (4 Dan, Münster, auf dem Foto rechts) als einziger ungeschlagener Spieler seinen ersten Turniersieg in Hannover. Auf den Plätzen folgten Kevin Sanow (3 Dan, Jena) und Johannes Obenaus (5 Dan, Berlin). Die Live-Übertragungen der Spitzenpartien ins Internet hatten dabei teils über 100 Zuschauer. Überschattet wurde das Turnier durch den kürzlichen Tod von Prof. Dr. Peter Schnaus, der über viele Jahrzehnte in der Go-Gruppe Hannover als Spieler und Funktionär aktiv war. Ihm wurde zu Beginn mit einer Schweigeminute gedacht. (Text&Foto: Christoph Gerlach)
Die Ergebnisse ...

2013-04-01

41e tournoi international de go de Paris
Dai Junfu (8d/F) hat in 6 Runden ungeschlagen das diesjährige Pariser Turnier gewonnen. Auf den Plätzen folgen Lluis Oh (6d/ES) und Cristian Pop (6d/RO). Die beiden deutschen Teilnehmer Lukas Krämer und Jonas Welticke (beide 5D/Bonn, beide 3:3) erreichten die Plätze 13 und 14.
Die beiden ersten Bretter sind auf KGS übertragen worden, die Partien finden sich unter EuroGoTV1 und EuroGoTV2.
Les résultats ...

2013-03-27

27. Erlanger Go Turnier
Trotz des Osterferienbeginns trafen sich 56 Go Spielerinnen und Spieler am 23. und 24. März 2013 zum 27. Erlanger Go Turnier. Turniersieger wurde Ju Li 4D (Hamburg) vor Georg Snatzke 3D (München) und Kevin Sanow 3D (Jena). Ebenfalls konnten weitere 7 Spieler mit 4:1 Siegpunkten kleine Preise in Empfang nehmen. Das Siegerfoto zeigt v.l.n.r Kevin Sanow, Ju Li, Georg Snatzke und im Hintergrund den Turnierorganisator Horst Schrebe.
Die Ergebnisse ...

2013-03-26

Go-Film-Projekt "Play More Go"
Das Go-Film-Projekt "Play More Go" hat es erfolgreich vermocht, via Crowdfunding innerhalb von 60 Tagen für die Projektdurchführung erforderliche Summe einzusammeln. Insgesamt stellten über 200 Einzelspender 8.256 $ zu Verfügung, so dass die Brüder Lars und Sven Walther sich jetzt an die Umsetzung machen können. Die Go-Welt darf gespannt sein ...

2013-03-26

40e Keizer Karel Toernooi
Beim diesjährigen Turnier in Njimegen siegte Michiel Eijkhout (6D) vor Ruben Cornelissen (2D) und Rudi Verhagen (4D). Bester deutscher Teilnehmer wurde Marco Silles (1D/Bonn) auf Platz 11.
Die Ergebnisse ...

2013-03-18

4. China Cup Berlin
Glückwunsch an den hervorragend aufspielenden Zou Jin: Er hat den goldenen Wanderpokal erfolgreich verteidigt! Johannes Obenaus aus Berlin verpasste den zweiten Platz nach einer knappen Niederlage (1,5 Punkte) gegen die starke Xiao Ma aus Dresden. Vierter wurde Kai Meemken aus Bayreuth. Den 5.Platz belegte Young-sik Choi aus Berlin, der mit Entertainer-Qualitäten die Siegerehrung aufpeppte.
Die Ergebnisse ...

2013-03-11

5. Deutscher Internet-Go-Pokal
Ab sofort startet die Anmeldung für den 5. DIGoP. Das Turniersystem ist wie gewohnt (Kurzbeschreibung).
Es wird dieses Jahr Preise im Wert von über 1200 Euro geben. Diese Preise werden unter allen Teilnehmern verteilt.
Detailliertere Informationen gibt es auf der DIGoP-Seite.
Die Anmeldung ist bis zum 1. April, 24 Uhr möglich.
Direkt zur Anmeldung

2013-03-10

18th European Youth Go Championship
Pavol Lisý (6d/Slowakei) ist neuer Europäischer Go-Jugendmeister in der U20-Klasse. Auf den Plätzen folgen Ali Jabarin (6d/Israel) und Lukas Podpera (6d/Tschechien). Jonas Welticke belegte bei der Meisterschaft in Budapest den fünften Platz.
In der Gruppe U16 siegte Stepan Popov (3d/Russland) vor Silvestru State (1d/Rumänien) und Vjacheslav Kaymin (2d/Russland). Bester deutscher Teilnehmer in dieser Gruppe ist Arved Weigmann, der mit einem 4:2 den 31ten Platze erreichte.
Arved Pittner (6k/Berlin) erreichte in der Gruppe U12 mit einem 3:3 den neunten Platz.
Alle Ergebnisse ...

2013-03-04

26. Dresdner Go-Turnier
Lukas Podpera (6d/Prag) hat in 5 Runden ungeschlagen das diesjährige Dresdner Go-Turnier gewonnen. Es folgen auf den Plätzen Bernd Sambale (2d/Leipzig) und Andreas Klein (3d/Eisenach).
Die Ergebnisse ...

2013-03-03

12. Harburger Mausefalle
Bei der 12. Harburger Mausefalle gewann unter 87 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ungeschlagen Benjamin Teuber 6d (Hamburg, Foto) vor Johannes Obenaus 5d (Berlin) mit 4:1 und, auf einem geteilten dritten Platz, da sie beide drei Siege und Gleichstand in der SOS-Wertung hatten, Bernd Schütze 4d (Berlin) und Matthias Terwey 4d (Münster).
Alle Ergebnisse ...

2013-03-03

2. Turnier des Heidelberger Go-Spielabends
Gespielt wurde wieder in der Neckarschenke Wieblingen nach modifiziertem Schweizer System mit voller Vorgabe, bei dem Teilnehmer unabhängig von ihrer Spielstärke ein Turnier gewinnen können. Gewonnen hat so in diesem Jahr eine Kyu-Spielerin. Insgesamt sechs Spieler konnten alle ihre drei Partien gewinnen.
Die Ergebnisse

2013-02-26

Go-Film-Projekt "Play More Go"
Das Projekt "Play More Go", das die Erstellung eines semi-professionellen Go-Werbefilms zum Ziel hat, sucht auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo nach Projektgeldern in einer Gesamthöhe von 8000 USD für die anfallenden Kosten (Technikausrüstung , Kameraleute, Schauspieler etc.). Der Film soll, so denn die 8000 USD bis Ende März erreicht werden, kostenlos verfügbar sein und sowohl auf Englisch als auch auf Deutsch produziert und mit Untertiteln für zahlreiche andere Sprachen versehen werden.
Für diesen Film gibt es einen Trailer und eine Projektseite bei Indiegogo. Wir bitten hiermit alle Go-Spieler auf, eine Unterstützung des Projekts mit einem eigenen Beitrag zu erwägen!

2013-02-24

34. Bonner Turnier
Am Bonner Traditionsturnier nahmen diesmal nur 88 Spieler teil, von denen 25 einen Buchpreis gewannen, weil sie vier oder gar fünf ihrer sechs Partien gewinnen konnten. Die Spitze war hart umkämpft; am Ende hatte Matthias Terwey (4d, MS, 5:1) knapp die Nase vorn, gefolgt von Lukas Krämer (5d, BN, 5:1) und Andreas Götzfried (4d, LUX, 4:2). Der nach vier Runden noch ungeschlagene Jonas Welticke (5d, BN, 4:2) landete am Ende auf Platz 4.
Das 35. Bonner Go-Turnier planen wir für den 22. und 23. Februar 2014, hoffentlich dann wieder ohne Schnee und mit über hundert Teilnehmern.
Die Ergebnisse ...

2013-02-17

Berliner Winterturnier
Am 16. Februar 2013 trafen sich 25 Spieler vom 2. dan bis 26. kyu zum Winterturnier in den Räumlichkeiten des Jugendclubs E-Lok. Den ersten Platz belegte ungeschlagen mit 4 Siegen Daniel Krause (1 dan). Den zweiten Platz teilten sich Michael Goltze (7kyu) und Arved Pittner (7kyu). Den vierten Platz teilten sich Ingo Dohnke (14kyu) und Wiebke Töpper (14kyu). Die fünf teilten sich das Preisgeld von insgesamt 47 €. Herzlichen Dank an Sabine Wohnig, die wieder für leckeres Essen sorgte.
Die Ergebnisse ...

2013-02-15

Göttinger San-Ren-Sei
Marlon Welter (4d/Göttingen) hat den San-Ren-Sei vor Christian Kühner (3d/Mainz) und Andre Städtler (3d/Leipzig) gewonnen.
Die Ergebnisse Gruppe A und Gruppe B

2013-02-04

16. Erdinger Go-Turnier
Am 2. und 3. Februar 2013 wurde das 16. Erdinger Go-Turnier mit 89 Teilnehmer/innen aus Deutschland, Österreich und Italien ausgetragen. Es siegte der Österreicher Viktor Lin (5 Dan) vor Jonas Welticke (4 Dan) und Lothar Spiegel (5 Dan).
Die Ergebnisse ...

2013-02-03

Emder Hausboot-Turnier
Vom 1. bis 3. Februar wurde in Emden zum dritten Mal ein Hausboot-Turnier auf dem Segelschulschiff MS-Freundschaft ausgetragen. Im Vergleich zu den Vorjahren waren die Temperaturen geradezu sommerlich und das Hafenbecken erstmals eisfrei. Die neue Bewegungsfreiheit des Schiffes und seine leichten Rollbewegungen irritierten so manches Landei. Das deutsch-niederländische Teilnehmerfeld konnte trotz der räumlichen Begrenzung noch einmal etwas vergrößert werden. Sieger wurde diesmal Benjamin Teuber (6d aus Hamburg) vor Herman Hiddema (4d aus Groningen/NL) und dem Vorjahresgewinner Willem-Koen Pomstra (5d aus Arnhem).
Die Ergebnisse ...

2013-01-13

Essener Go Turnier 2013
In Essen haben 94 Go-Spielerinnen und Spieler die Turniersaison 2013 eröffnet. Den ersten Platz belegte Jonas Welticke (4d/Bonn) gefolgt von Johannes Obenaus (5d/Berlin) und Matthias Terwey (4d/Münster).
Die Ergebnisse ...

2012-12-15

7. Internationales 9x9 Go-Turnier am Schlachtensee
Das Turnier des Berliner Go-Clubs Schlachtensee fand unter großer Beteiligung zum 7. Mal im Rahmen der Weihnachtsfeier statt. Es traten 25 Go-Spieler in dem pittoresken Restaurant "Alimentari Altavilla" an, dabei mussten sie zum Teil erhebliche Vorgaben gewähren. In diesem Jahr konnten sich wieder die spielstärkeren Teilnehmer durchsetzen: den Wanderpokal gewann Johannes Gast (3d) knapp vor Ulrike Schmidt (4k) und den Kreuzberger Jungs Per Kannengießer (3d) und Andreas Urban (2k). Der Rest folgt hier. (Foto, v.l.: Per, Johannes, Spieltreffleiter, Ulrike, Andreas)

2012-12-10

Braunschweiger NiKo-Turnier
Am 8./9.12.2012 gab es das 30. Braunschweiger Niko-Turnier. Trotz einiger verhinderter vorangemeldeter Spieler konnten wir mit 43 Spielern mehr Teilnehmer als letztes Jahr begrüßen. Die neuen Räume im Zentrum der Stadt fanden großen Anklang. Sieger des Turniers war Marlon Welter 4D aus Göttingen vor Jonas Welticke 4D aus Bonn und Bernd Sambale 2D aus Leipzig.
Die Ergebnisse ...

2012-12-09

Berliner Nikolaus-Turnier
Am 8. Dezember 2012 trafen sich 20 Spieler vom 2. dan bis 25. kyu zum Nikolausturnier in den Räumlichkeiten des Jugendclubs E-Lok. Während draußen die Kälte klirrte, klapperten drinnen die Gosteine bei heißen Partien. Den ersten Platz belegte ungeschlagen mit 4 Siegen Choi Youg-Sik (2 dan). Den zweiten Platz belegte Robert Gurisch (1 Kyu), gefolgt von Karl Köhler (5kyu). Die drei teilten sich das Preisgeld von insgesamt 35 €. Platz 4 belegte Arved Pittner (10kyu), Platz 5 Ingo Dohnke (14Kyu).
Die Ergebnisse ...

2012-12-03

Offene Trierer Jugendmeisterschaft 2012
Die offenen Trierer Jugendmeisterschaft fand am 1.Advent mit 16 Teilnehmern aus der nahen und weiteren Umgebung statt. Nach vier Runden auf dem 19x19 Brett gab es drei punktgleiche Spieler. Nur nach SOSOS wurde Yu-Kai Law (Trier, 7k) auf den 3.Platz verwiesen. Die Entscheidung um den ersten Platz musste nach Gleichstand in allen Feinwertungen durch eine Blitzpartie auf dem 9x9-Brett gefällt werden. Dabei siegte Emanuel Schaaf (Trier, 9k) gegen Ryoichi Katoh (Luxemburg, 6k) und gewann damit das Turnier.
Ausführlicher Bericht und Ergebnisse

2012-11-26

Johannes Obenaus ist Berliner Meister 2012
Die Berliner Meisterschaft 2012 endet mit einer Entscheidung der '4.Dimension': Johannes Obenaus (5d) gewann die spannende Partie gegen Ronny Treyße (3d) auf Zeit. Somit kann sich Johannes ein Jahr lang an dem neuen Wanderpokal erfreuen, der von der Lernwerk GmbH gestiftet wurde. Foto, vor der Partie: Urban (GoVB), Obenaus, Treyße, Reinert (Lernwerk) v.l.

2012-11-25

XXXIII. Berliner Kranich
Jonas Welticke (4d/Bonn) hat mit einem halben SOS-Punkt Vorsprung den diesjährigen Kranich an der Berliner Humboldt Universität gewonnen. Bernd Schütze (4d/Berlin) und Johannes Obenaus (5d/Berlin) erreichten die Plätze 2 und 3. Alle drei haben sich im Kreis geschlagen.
Die Ergebnisse ...

2012-11-19

15. Go To Innovation Berlin
Beim diesjährigen Go To Innovation hat Zou Jin vor Ondrej Silt und Lukas Podpera gewonnen.
Die Ergebnisse ...

2012-11-11

FJ ist alter und neuer Deutscher Meister
Bei der von Donnerstag bis Sonntag in Hamburg-Rahlstedt ausgetragenen Deutschen Go-Einzelmeisterschaft hat Franz-Josef Dickhut (6d/Willich) erneut seinen Titel verteidigen können. Zweiter wurde Johannes Obenaus (5d/Berlin) vor Jun Tarumi (5d/München).
Beim Rahlstedter Tengen siegte in der 5-Runden-Gruppe Lu Ji (4d/Hamburg) vor Bernd Lewerenz (3d/Kiel) und Liu Yang (4d/Hamburg).
In der 7-Runden-Gruppe konnte sich Manuel Jacobsen (6k/Hamburg/Photo) vor Veronika Lyssenko (7k/Hildesheim) und Patrick Brunner (6k/Hamburg) durchsetzen.
Die Ergebnisse der Deutschen Meisterschaft, der 5-Runden-Gruppe und der 7-Runden-Gruppe

2012-11-04

6. Japanischer Generalkonsul-Pokal
Angelika Rieger (20k/Trier) und JF Dickhut (6d/Willich) gewinnen in Düsseldorf das 13x13- und das 19x19-Turnier. Angelika konnte sich sowohl in der Gruppe U9 als auch in der Gesamtwertung durchsetzen, während FJ im 19x19-Turnier Matthias Terwey (4d/Münster) und Bernd Radmacher (4d/Meerbusch) auf die Plätze 2 und 3 verweisen konnte.
Die Ergebnisse des 19x19-Turniers
Der Bericht zum 13x13-Turnier erscheint in den nächsten Tagen.

2012-11-04

23. Internationale Amateur Paar-Go Meisterschaft
Jang Yun Jeong und Lee Hoseung (Republik Korea) haben ungeschlagen die internationale Paar-Go-Meisterschaft in Tokyo gewonnen. Als bestes europäisches Paar konnten Natalia Kovaleva und Dmitry Surin (Russland) Platz 10 erreichen. Unsere Vertreter Manja und Michael Marz kamen mit einem 2:3 auf Platz 24.
Die Ergebnisse

2012-10-30

Koreanischer Pemierminister Cup
Seung Joo HAN (Republik Korea) hat den 7ten Koreanischen Premierminister Cup gewonnen, der am letzten Wochenende in Gwangju ausgetragen worden ist. Unser Vertreter Jonas Welticke hat Platz 26 von 70 erreicht.
Bericht und Tabelle

2012-10-28

Trierer Tengen
24 Kinder, zum Teil von weit her, kamen zum Turnier am Konfuzius-Institut Trier, das das Turnier großzügig finanziell unterstützte. Gespielt wurde in vier Altersgruppen (U6, U9, U12 und U15) auf dem 9x9-Brett. Sieger wurden jeweils: Angelika Rieger (20k), Emanuel (Junjun) Schaaf (9k), An-Hong Law (22k) und Yu-Kai Law (7k).
Alle Ergebnisse und ausführlicher Bericht

2012-10-28

Mannheimer Aji
Matthias Terwey (4D/Münster) gewinnt in 5 Runden ungeschlagen den diesjährigen Mannheimer Aji. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen Anton Grzeschniok (3D/Frankfurt) und Lin Hai (4D/Darmstadt), die sich beide nur dem Erstplatzierten geschlagen geben mussten.
Die Ergebnisse ...

2012-10-28

Göteborg Open
Antti Tormanen (6d) gewinnt das Göteborger Turnier. Bester deutscher Teilnehmer ist Benjamin Teuber (6d/Hamburg) auf Platz 4.
Die Ergebnisse ...

2012-10-27

38. Leipziger Bergmannsturnier am 13. und 14. Oktober 2012
Mehrere Turniere zur gleichen Zeit steigerten die Teilnehmerzahl in Leipzig nicht. Auch wenn sich Bremen und Leipzig gegenseitig keine Teilnehmer 'wegnahmen', war die Terminierung des Japanischen Botschaftercups für das Bergmannsturnier nicht förderlich. Dennoch war die 38. Auflage unseres Bergmannsturniers eine gelungene Sache in angenehmer familiärer Atmosphäre. Auch die Essensversorgung war prima.
In der A Gruppe ging es in 5 Runden in vielen spannenden Partien um den Turniersieg. Diesmal gewann Jens Henker aus Leipzig. Gratulation! In der B Gruppe wurden in 7 Runden erste Turniererfahrungen gesammelt und an der Steigerung der Spielstärke gearbeitet. Dem Sieger Paul Grünler aus Dresden gelang dabei der größte Sprung, vom 15. auf den 13. Kyu. Gratulation den Sieger und Platzierten.
Die Ergebnisse in Gruppe A und Gruppe B

2012-10-22

Jenaer Schnapphans
Marc Landgraf (4d/Dresden) gewinnt ungeschlagen das diesjährige Schnapphans-Turnier. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen Jan Reichelt (2d/Halle) und Carsten Glawion (1k/Jena).
Die Ergebnisse ...

2012-10-22

Deutsche Paar-Go-Meisterschaft in Jena
Lisa Ente, Jana Hollmann, Manja Marz, Torsten Knauf, Michael Marz und Klaus Petri sind die neuen Paar-Go-Meister. Die drei Paare haben sich reihum geschlagen, weshalb es einen geteilten ersten Platz gibt.
Die Ergebnisse ...

2012-10-21

Berliner Herbstturnier
Am 20. Oktober trafen sich 31 Spieler vom 2. Dan bis 35. Kyu zum Herbstturnier in den Räumlichkeiten des Jugendclubs E-Lok. Den ersten Platz belegte ungeschlagen mit 4 Siegen David Osten (5 Kyu). Den zweiten Platz belegte Arved Pittner( 11 Kyu), ebenfalls ungeschlagen, gefolgt von Choi Youg-Sik (2 Dan). Die drei teilten sich das Preisgeld von insgesamt 50 €.
Die Ergebnisse ...

2012-10-20

7. Pokal des Botschafters von Japan
Der Berliner Lokalmatador Johannes Obenaus gewinnt die 7. Auflage des Japanischen Botschaftercups ohne Verlustpartie und verteidigt seinen letztjährigen Pokalgewinn souverän. Das fünfrundige Turnier fand am 13. und 14.Oktober im repräsentativen Konferenzsaal der Japanischen Botschaft am Tiergarten statt. 56 Teilnehmer lieferten sich spannende Schlachten auf dem Go-Brett. Ein Besonderes Highlight war in diesem Jahr der Besuch Hayashi Kozo Sensei (6p) aus Osaka, vielen bestimmt noch vom Bonner EGC in guter Erinnerung.
Die Ergebnisse ...

2012-10-15

Go in der Presse
In der aktuellen Ausgabe des "Harward Business Managers" ist ein Interview mit Yoon Young Sun 8p unter dem Schwerpunktthema "Strategie" abgedruckt.

2012-10-15

4. Bremer Shudan
Am 13./14. Oktober 2012 fand erstmalig seit fünf Jahren wieder der Bremer Shudan statt. Das Turnier wurde mit freundlicher Unterstützung des Hochschulsports in den Räumen der Uni Bremen ausgetragen. Zum Erfolg der gelungenen Wiederbelebung trugen 49 gutgelaunte Spieler sowie drei talentierte Smutjes in der Küche bei. Matthias Terwey (4d, Münster) gewann alle fünf Spiele und das Turnier, gefolgt von Jonas Welticke (4d, Bonn), der nur von Matthias Terwey geschlagen wurde.
Die Ergebnisse ...

2012-10-07

Bochumer Bambus
Beim Bochumer Bambus siegt FJ Dickhut (6d/Mönchengladbach) vor Matthias Terwey (4d/Münster) und Johannes Obenaus.(5d/Berlin). Die ersten Plätze der U18-Wertung belegten Jonas Welticke (4d/Bonn) und Moritz Keilmann (3d/Bochum)
Die Ergebnisse ...

2012-09-30

European Iwamoto Memorial - 20th Anniversary EGCC Tournament
Ilja Shikshin gewinnt das European Iwamoto Memorial Turnier in Amstelveen. Er konnte sich in der letzten Ko-Runde gegen Artem Kachanovskyi durchsetzen.
Die Ergebnisse ...

2012-09-30

Münchner Turnier
Im 16. Münchner "Bierseidel" lieferten sich die Spitzenspieler ein spannendes Photo-Finish: Jonas Fincke gewann das Turnier mit einem Punkt SOS vor Thomas Kettenring und Luo Hong (Augsburg). Auf dem 4. Platz folgte Andreas Kiehl, der sich nach 20 Jahren Go-Abstinenz mit einem 4:1 zurückmeldet! Über das Wetter reden wir lieber nicht - siehe Bild, von Gunnar Dickfeld übrigens.
Die Ergebnisse ...

2012-09-28

European Students Go Championship 2012 — Moscow
Bei der europäischen Studenten Go-Meisterschaft hat Ilya Shikshin in 5 Runden ungeschlagen vor Andrei Kashaev und Stepan Trubitsin (alle drei Russland) den Titel errungen. Bester Nicht-Russe wurde Gleb Kairo (Ukraine) auf Platz 5. Teilnehmer aus Deutschland waren nicht am Start.
Die Ergebnisse ...

2012-09-28

HPM 2012 in Langerwehe
Am 22. und 23. September 2012 fand in der Europaschule Langerwehe das zehnte Hans Pietsch Memorial mit 34 Teams aus ganz Deutschland und Luxemburg statt. Neuer Deutscher Schul-Go-Mannschaftsmeister wurde das Team des Friedrich-Ebert-Gymnasiums aus Bonn. Den Pietsch Preis, das Vorgabeturnier mit 28 Teams, entschied die Mixmannschaft Trier-Luxemburg für sich.
Ergebnisse im Detail und Bilder dazu findet ihr bei go4school.

2012-09-16

Stuttgarter Turnier
Bei Stuttgarter Turnier siegte Thomas Kettenring (3d/München) ungeschlagen vor Pascal Müller (3d/Darmstadt).
Die Ergebnisse ...

2012-09-09

8. WIGO-Turnier
Bei wunderschönem Spätsommerwetter trafen sich 40 Spieler/innen in Wiesbaden zum Schnellgo. Jonas Welticke (4d, Bonn) konnte nicht nur ungeschlagen das Turnier gewinnen, sondern staubte auch noch nebenbei den ersten Preis im Schätzwettbewerb ab. In einem knappen SOS-Vergleich konnten Gunnar Dickfeld (2d, Frankfurt) und Anton Grzeschniok (3d, Frankfurt) mit je 3:2 Siegen die weiteren Podestplätze belegen. Im weiteren Teilnehmerfeld blieb Karsten Dikili (22k, WI) als einziger ungeschlagen und konnte sich neben drei 4:1-Spielern vom gut gefüllten Preistisch bedienen.
Die Ergebnisse ...

2012-09-04

4. Bautzner Go-Turnier
Wie schon im letzten Jahr fand das Turnier am Quitzdorfer Stausee bei Kollm statt. In der Zeit vom 17.8. bis 22.8. trafen sich dort zeitweise bis zu 25 Spieler. Besonders schön war es, dass wieder viele aus letzten Jahr mit dabei waren.Das Spielfeld war gut gemischt. Neben 5 Dan-Spielern nahmen auch sehr viele Anfänger teil. Bei sonnigem Wetter kam unser Motto "Spiel, Spaß und Sport" nicht zu kurz, gesellige Abende ließen den Tag ausklingen. Das Turnier erlebte, dank seiner freien Regeln, neue Höhepunkte, so z.B. in Rengo-, Simultan- und Phantom-Go-Partien.
Am Sonntag, 15 Uhr, kam es zu folgender Platzierung: 1. Platz Sebastian Heuchler (1d) (Titelverteidiger), 2. Platz Sandra Wiedner (3k), 3. Platz Ines Ahrens (7k), 4.Patz Sebastion Groß (3k)

2012-09-04

Schweriner Drachenschlacht
Zum 10. Schweriner Turnier am 1. und 2.09.2012 kamen 38 Teilnehmer. Yoon Young-Sun, 8p aus Hamburg, schulte am Freitag davor gewohnt souverän 25 Go-Spieler im Kanu-Verein, von dem aus auch gepaddelt wurde, sowie auch am Samstag während des Turniers im Stadtzentrum.
Bernd Lewerenz, 3d aus Kiel, belegte den 1. Platz vor Malte Gerhold, 3d aus Greifswald, und Soeren Ohlenbusch, 3d aus Kiel. Wegen des Jubiläums gab es nicht nur Braten wie sonst, sondern auch Turnier-T-Shirts im Angebot. Turnierleiterin Janet Lösche malte Preise und führte einen Stockkampf vor.
Die Ergebnisse ...

2012-09-02

Berliner Meisterschaft (Vorrunde)
Die Vorrunde der Berliner Meisterschaft fand am Samstag, 01. September 2012, im Lernwerk Wilmersdorf statt. Ronny Treyße 3d (1.v.r.) fordert am 23. Nov. den amtierenden Berliner Meister, Johannes Obenaus 5d (2.v.l.), vor dem Berliner Kranich zu Finale heraus. Auf den Plätzen landeten Bernd Wolter 4d (1.v.l.), Bernd Schütze 4d (4.v.r.) und Robert Jasiek 5d (2.v.r.). Die Ergebnisse der Vorrunde ...

2012-08-19

Berliner Sommerturnier
Am 18. August 2012 trafen sich 38 Spieler vom 2. dan bis 30. kyu zum Sommerturnier in den Räumlichkeiten des Jugendclubs E-Lok. Den ersten Platz belegte ungeschlagen mit 4 Siegen Robert Schulze (4 kyu). Den zweiten Platz belegte Karl Köhler ( 8 Kyu), ebenfalls ungeschlagen, gefolgt von Choi, Youg-Sik (2 dan).
Bei dem heißen Wetter wurden viele Partien in den Garten in den Schatten des Kirschbaums verlegt, die Kinder konnten im Mini-Pool planschen. Wem das Essen vom Grill zu heiß war, konnte sich mit der kalten Gazpacho (Tomatensuppe, vielen Dank an Ingo!) stärken. Leider war es durch das zeitgleich stattfindende Sommerfest des E-Lok etwas laut, von dem umfangreichen Programm mit Musik und Tanz hatten wir ja nicht so viel.
Alle nahmen Urkunden (Hier wieder vielen Dank an Maria Wohnig für die Gestaltung!) und kleine Preise mit nach Hause. Ich hoffe wir sehen uns alle wieder zum Herbstturnier am 20. Oktober.
Die Ergebnisse ....

2012-07-23

Europäischer Go-Kongress in Bonn
Song Jun Hyup hat in 10 Runden ungeschlagen das Hauptturnier des EGC gewonnen. Neuer Europäischer Meister ist Jan Simara (6d/Karlovy Vary), der in der letzten Runde im KO-Turnier der besten europäischen Teilnehmer Ilya Shikshin (7d/Kazan) schlagen konnte.
Alle Ergebnisse, Photos und vieles mehr finden sich auf der EGC-Website.
Die Ergebnisse des Hauptturniers und des Wochenendturniers

2012-07-11

Sieger des 4. Deutscher Internet-Go-Pokals
Vergangenen Donnerstag konnte sich Michael Palant im 4. DIGoP-Finale erfolgreich gegen Robert Jasiek durchsetzen. Letztes Mal hatte er sich noch Franz-Josef Dickhut geschlagen geben müssen.
Das kleine Finale und damit den 3. Platz hat Bernd Radmacher gegen Ji Lu gewonnen. Ji Lu hatte das Finale um nur 0,5 Punkte gegen den späteren Gesamtsieger verpasst.
Die diesjährige Top4 zeichnete sich durch eine Abwesenheit von 6 Dans aus, da die bisherigen Favoriten Franz-Josef Dickhut und Zou Jin bereits frühzeitig ausgeschieden waren.

2012-07-01

Freiburger Go Turnier
Zum Freiburger Go-Turnier trafen sich 29 Spielerinnen und Spieler bei hochsommerlichen Temperaturen. Der Favorit Jonas Welticke, 4d aus Bonn gewann souverän mit 5:0 vor Christian Haberbosch, 2d (Freiburg) und Norman Frenzel, 1d (Basel). Am Freitag gab es einen sehr interessanten und lehrreichen Workshop mit Hwang In-Seong, 7d (siehe Bild).
Die Ergebnisse ...

2012-06-25

33. Kieler Go-Turnier
Turniersieger wurde, wie schon die letzten fünf Jahre, Guo Jie 4d ohne Punktverlust vor Sören Ohlenbusch 3d und Bernd Lewerenz 3d. Das traditionsreiche Turnier fand in neuen Räumlichkeiten in der Kieler Uni statt und war, nach dem sehr dünn besetzten Teilnehmerfeld im letzten Jahr, mit 29 Spielern erfreulich bevölkert – weiter so! Dank tollem Wetter konnten viele der Teilnehmer am Samstag Abend die Kieler Woche genießen, wo dieses mal das 'Nightglowing' von vielen, vielen Heißluftballonen mit anschließendem Feuerwerk, eine besondere Attraktion bot. Für das leibliche Wohl der Teilnehmer sorgte ganz hervorragend Heike Rotermund, die zudem noch Zeit fand zwei Runden als Joker zu bestreiten. Alles in allem ein sehr, sehr gelungenes Turnier.
Die Ergebnisse ...

2012-06-24

14. Paderborner Ponnuki
Matthias Terwey (4d/Münster) gewinnt in 5 Runden ungeschlagen das diesjährige Paderborner Turnier. Auf den Plätzen folgen Sebastian Rieche (3d/Münster) und Jonas Welticke (4d/Bonn). Während am Samstag viele Partien im Garten der KHG ausgetragen werden konnten, mussten die 40 Spieler am Sonntag leider alle in geschlossene Räume ausweichen.
Die Ergebnisse ...

2012-06-20

7. Ratinger Tengen
Ratinger Schulmeister wurde Jannis Büscher, 16 Kyu vor Lothar Brixius, 15 Kyu (beide Carl-Friedrich-von-Weizsäcker Gymnasium) und Simon Döring, 18 Kyu. Davor platziert als Sieger der Meistergruppe Jan Schomberg. In der Anwärter Gruppe lagen punktgleich Leonie Hellwich, Edward Smoljanovic (beide Ratingen) und Jonas Voß (Wuppertal) - alle ca 24 Kyu - auf Platz 1. Weitere Spielgruppen bestanden für ein Jahr Unterricht (Klasse 3 und 4 sowie Klasse 2). Insgesamt spielten 46 Kids. Im Begleitturnier gewann hauchdünn das Jugendteam, Osamu Katoh (Luxemburg) war der erfolgreichste Einzelspieler. Vollständiger Bericht, Ergebnisse und Bilder unter www.go-lehrer.de

2012-06-20

10. Sanssouci-Sei
Beim Potsdamer Sanssouci-Turnier siegte Johannes Obenaus (5d/Berlin) in 5 Runden und unter 33 Teilnehmern ungeschlagen, vor Bernd Sambale (2d/Leipzig) und Marc Landgraf (4d/Dresden).
Die Ergebnisse ...

2012-06-10

Oldenburger Guzumi
Entspanntes Blitzen im Biergarten, dazu Chili con Carne: Das ist der Oldenburger Guzumi, der in diesem Jahr zum ersten Mal stattfand. Mit seinen 20min Bedenkzeit ist er ein eher langsames Blitzturnier über 7 Runden, das wir bei gutem, teils sogar sonnigem Wetter im Biergarten unserer Spielkneipe "Dreieck" austragen konnten. Mit 31 Teilnehmern waren wir gut und sogar international besetzt! Überraschend haben sich nicht wie erwartet die starken Niederländer Herman Hiddema 4d (2. Platz) und Rene Goedhart 3d (4. Platz) aus Groningen durchgesetzt, sondern Christian Ruf, 1d aus Bremen, der 6 seiner 7 Spiele gewinnen konnte (im Foto rechts, gegen Pieter Hamstra 3k aus Groningen spielend). Dritter wurde Colin-Marius Koch, 1d aus Oldenburg. Wir freuen uns auf nächstes Jahr!
Die Ergebnisse

2012-06-10

Darmstädter Go-Tage
Bei den diesjährigen Darmstädter Go-Tagen siege in fünf Runden ungeschlagen Matthias Terwey (4d/Münster) vor Andre Städtler (3d/Kassel) und Thomas Kettenring (3d/München).
Die Ergebnisse ...

2012-06-10

Deutsche Jugend-Go-Meisterschaft
Alter und neuer Deutscher Jugend-Go-Meister ist Jonas Welticke (4d) aus Bonn. Er siegte ungeschlagen bei der Deutschen Jugend-Go-Meisterschaft, die im Rahmen der Darmstädter Go-Tage ausgetragen wurde. Den zweiten Platz konnte Niels Schomberg (1d/Meerbusch) für sich erringen. Die Meisterschaft wurde in fünf Runden jeder gegen jeden unter den sechs stärksten in Darmstadt angetretenen Jugendlichen ausgetragen.
Die Ergebnisse ...

2012-06-04

Profi-Sieg bei Paar-Go-EM 2012
Shikshina Svetlana und Alexandr Dinershteyn aus Russland siegten bei der Go-Europameisterschaft für Paare am 3./4. Juni im französischen Lyon. In dem in der Altstadt gelegenen Spielort wurden Klára Žaloudková und Jan Hora aus der Tschechischen Republik Zweite und konnten sich als bestes Amateurpaar über die direkte Qualifikation zur Amateur-WM freuen. Das deutsche Paar Manja und Michael Marz kam nach einem verkorksten Start auf den 12. Platz.
Die Ergebnisse.

2012-05-29

Kidocup 2012
Am diesjährigen Kido Cup zu Pfingsten in Hamburg nahmen insgesamt 227 Spielerinnen und Spieler teil. In der Top-8-Gruppe siegte Ondrej Silt (6d, CZ) mit 5:2 vor Christian Pop (7d, RO) mit 4:3 und Cornel Burzo (6d, RO) mit 4:3. Das Hauptturnier wurde von Benjamin Teuber (6d, DE/HH) dominiert, der überlegen mit 7:0 vor Xu Yin (5d, CN/L) mit 5:2 und Zhou Jin (6d, CN/L) mit 5:2 siegte. Den Jugendpreis gewann Mateusz Surma (5d, PL), gefolgt von Lukas Podpera (5d, CZ), Alexander Eerbeek (5d, NL) und Johannes Obenaus (5d, DE/B). Den Damenpreis gewann Barbara Knauf (3d, DE/K) vor Klara Zaloudkova (3d, CZ), Marika Kuin-Dubiel (1d, NL) und Judith Conradi (2d, DE/B). Im Kinderturnier siegte Aik Czech (17k, MZ) vor Max Herwig (17k, MZ), Maik Bahrenfuss (25k, HH) und Alina Claasen (22k, HH).
Hier die Ergebnisse der Top8-Gruppe, des Haupturniers und des Kinderturniers.

2012-05-28

Amsterdamer Turnier
12 Deutsche spielten im Amsterdamer Turnier am 17.-20. Mai. Insgesamt gab es 75 Teilnehmer. Cho Seok-bin gewann alle seine Partien im Hauptturnier, sowie im Schnellgoturnier, das am Freitag während einer Schiffsrundfahrt durch den Amsterdamer Hafen ausgetragen wurde. Lluis Oh verlor nur gegen den Gewinner. Den dritten Platz teilten sich 6 Spieler mit jeweilse 4 Siegen: Lukas Krämer, Peter Brouwer, Bernd Schütze, Zeno van Ditzhuijzen, Antoine Fenech and Michiel Tel.
Die Ergebnisse im Hauptturnier und im Schnellgoturnier

2012-05-21

Barbara Knauf ist Deutsche Damenmeisterin 2012
Bei der deutschen Damenmeisterschaft am 19./20. Mai in Gießen konnte sich Barbara Knauf (Mitte) bei hochsommerlichen Temperaturen durchsetzen. Sie siegte vor Manja Marz (links) und Jana Hollmann (rechts). Auf die weiteren Plätze kamen Lena Gauthier, Nicole Adam und Kati Czaja.

2012-05-13

Berliner Frühlingsturnier
Am 12. Mai trafen sich 32 Spieler vom 2. dan bis 35. kyu zum Frühlingsturnier in den gemütlichen Räumlichkeiten des Jugendclubs E-Lok. Den ersten Platz belegte ungeschlagen mit 4 Siegen Robert Gurisch (1 kyu). Den zweiten Platz belegte Anika Mensing ( 20 Kyu), ebenfalls ungeschlagen, gefolgt von Choi, Youg-Sik (2 dan). Die drei teilten sich das Preisgeld von insgesamt 53 €.
Die Ergebnisse ...

2012-05-13

Tournoi International de Strasbourg
Cho Seok-Bin (8d) gewinnt in vier Runden ungeschlagen das diesjährige Strasbourger Turnier vor Noguchi Motoki (6d) und Thomas Debarre (6d). Als weiter Spieler aus Deutschland folgen Leon Stauder und Jun Tarumi auf den Plätzen 8 und 9.
Die Ergebnisse ...

2012-05-12

Go-Bundesliga 2011/2012
Das Team Hamburg-Hebsacker hat die Bundesliga-Saison 2011/2012 erneut ohne Niederlage gewonnen und damit den Titel aus der Vorsasion erfolgreich verteidigt. Auf den Plätzen landeten die Team aus Bonn und das zweite Team aus der Hansestadt, Hamburg-Pauli. Gratulation nach Hamburg und Bonn!
Die Tabellen aller Ligen ...

2012-05-01

3. Gießener T19
Beim diesjährigen Gießener Schnellgo-Turnier (4 Runden 25Min+25/5) siegt Richard Haas (2k/Darmstadt) trotz Vorgaben vor Kai Zahradka, (4k, Gießen) und Donald Eckart (4k, Kassel).
Die Ergebnisse ...

2012-04-30

Messeturnier Hannover
Mit Lisa Ente (3 Dan) konnte eine Hannoveranerin ungeschlagen das Messeturnier am 28. und 29.4.2012 gewinnen. Auf den Plätzen folgten Marc Landgraf (4 Dan, Dresden) und Jonas Welticke (4 Dan, Bonn). Mit 46 Teilnehmern war das Turnier kleiner als in den Vorjahren aber im erwarteten Rahmen. Das Wetter war vor allem am Samstag sehr schön, so dass die meisten Teilnehmer die dritte Runde im Hinterhof der Universität bei schönstem Abendwetter spielten.
Preise gingen außerdem an Spieler mit 4:1 (Sonny Oldag, Tim Jung, Jan Maier und Arved Pittner), sowie an erfolgreiche Spieler beim 13x13/9x9-Turnier (Arved Pittner, Gunnar Bertram, Frank Tawussi).
Die Ergebnisse ...

2012-04-22

2. Recklinghäuser Guzumi
Jonas Welticke (4d/Bonn) hat souverän in fünf Runden ungeschlagen das diesjährige Recklinghäuser Turnier gewonnen. Auf den Plätzen folgten Joachim Beggerow (3d/Brauschweig) und Sebastian Rieche (3d/Münster), die sich jeweils nur den vorplatzierten geschlagen geben mussten. Der Ü50-Preis ging an Markus Dittberner (8k/Münster), der U15-Preis an Martin Ruzicka (1k/Freiburg), die beide ein 4:1 erzielten. Die Nacken-Entspannungsmassagen zwischen den Runden durch ausgebildete Physiotherapeutinnen wurden von den 80 Teilnehmern begeistern angenommen.
Die Ergebnisse ...

2012-04-18

Go-Public in Bochum
Am 14. April kamen insgesamt 15 Spieler aus Bochum, Bonn und Düsseldorf zusammen, um Go in der Bochumer Innenstadt publik zu machen. Mit Brettern in der Hand zogen die Spieler vom Hauptbahnhof aus los und brachten interessierten Zuschauern auf öffentlichen Plätzen das Go-Spiel näher. Ein ausführlicher Bericht zum Ablauf von Go-Public in Bochum und zu den Hintergründen findet sich in diesem Forums-Beitrag. Der Bochumer Go-Club plant bereits eine Wiederholung und würde sich darüber freuen, wenn auch in anderen Städten Go-Public organisiert wird.

2012-04-17

European Youth Go Championship 2012 in Sankt-Peterburg
Lukáš Podpera (Tschechien, 5D) ist neuer Europäischer Jugend-Go-Meister in der Klasse U20. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen Alexandr Vashurov (Rußland, 5D) und Alexander Eerbeek (Niederlande, 5d). Bester deutscher Teilnehmer wurde mit einem 3:3 André Städtler (3D). In der Gruppe U16 siegte Yurii Mykhalyuk (Ukraine, 3D). Valerii Krushelnytskyi (Ukraine, 2k) wurde Bester in der Gruppe U12.
Die Ergebnisse ...

2012-04-16

3.China Cup Berlin
Zou Jin 6D aus Leipzig hat den Wanderpokal des Chinesischen Kulturzentrums Berlin gewonnen, nun steht es 2:1 für China!
Das Turnier mit 65 Teilnehmern bekam eine außergewöhnliche Grußadresse aus Peking: 12 chinesische Top-Profis signierten ein Go-Brett und wünschten dem 3.China Cup viel Erfolg. Johannes Obenaus 5D und Michael Palant 5D teilten sich den 2.Platz. Johannes kam extra für dieses Turnier zwei Tage eher aus Osaka zurück und konnte sich deshalb noch einen Preis für die weiteste Anreise aussuchen. Dank großzügiger Unterstützung aus Hangzhou haben aber auch alle anderen Teilnehmer ein schönes Geschenk mit nach Hause nehmen können. Go-Spieler aus der ganzen Welt hatten Gelegenheit, die Partien vom ersten Brett und die Kommentare von Yoon Young Sun 8p via KGS zu verfolgen.
Die Ergebnisse ...

2012-04-12

Landesmeisterschaft Mecklenburg-Vorpommern
In Nossendorf wurde am 30.3. eine Vorplatzierung ausgespielt, am 1.4. gab es dann kleines und großes Finale. Gewonnen hat Malte Gerhold (3d) vor Stephan Thober (2d), Hans-Eckart Lüthke Lüthke (1k) und Reinhard Thürmer (2k).
Die Ergebnisse ...

2012-04-07

1. Turnier des Heidelberger Go-Spielabends
Gespielt wurde in der Neckarschenke Wieblingen nach modifiziertem Schweizer System mit voller Vorgabe, bei dem Teilnehmer unabhängig von ihrer Spielstärke ein Turnier gewinnen können. Gewonnen hat dennoch der auch nominell stärkste Teilnehmer Leon Stauder (3d, LU).
Die Ergebnisse ...

2012-04-02

Hessenmeisterschaft (Vorrunde)
Andre Städtler (3d, KS) konnte sich nach hartem Kampf im Finale gegen Felix Bernhauer (3d, GI) durchsetzen und fordert nun Jun Tarumi heraus. Die Endrunde wird im Rahmen der Darmstädter Go-Tage ausgetragen.
Die Ergebnisse ...

2012-04-01

Absage des Kido Cups 2012
Aufgrund einer Kündigung durch den Vermieter des Hauptspielorts muss der Kido Cup 2012, der eigentlich zu Pfingsten in Hamburg hätte stattfinden sollen, abgesagt werden. Die Organisatoren sehen sich nicht in der Lage, in so kurzer Zeit im Zentrum der Hansestatt einen adäquatein Ersatz für die erwarteten 200 Go-Spielerinnen und -Spieler zu finden.
Mehr über die Hintergründe ...

2012-04-01

Shusaku Cup 2012
Hwang In-Seong gewinnt den diesjährigen Shusaku Cup in Targu Mures / Rumänien in sechs Runden ungeschlagen vor Artem Kachanovskyi (7d) und Andrii Kravets (5d) (Rivne-Ukraine).
Bester deutscher Teilnehmer wurde - äh, keine deutschen Teilnehmer.
Die Ergebnisse ...

2012-03-25

8. Baduk Botschafter Cup in Kassel
Jonas Welticke (4d/Bonn) gewinnt den diesjährigen Baduk Botschafter Cup und wird den DGoB bei dem Prime Minister's Cup in Süd-Korea vertreten. Er konnte sich im Play-Off gegen Lukas Krämer (5d/Bonn) und Andre Städler (3d/Kassel) durchsetzten. Alle Drei hatten zum Ende des Hauptturniers der Gruppe 1 je vier Siege. Ganz nebenbei errang Jonas auch noch den Preis für den besten Spieler unter 18.
Den Preis für den besten Spieler über 50 gewann Ulli Rector (12k/Göttingen) in der Gruppe 2. Sieger in der Gruppe 2 wurde Donald Eckart (4k/Kassel) vor Karen Schomberg (3k/Meerbusch) und Thomas Gottstein (5k/Kassel).
Das Photo zeigt das Mittagessen vom Samstag.
Die Ergebnisse der Gruppe 1 und Gruppe 2 ...

2012-03-20

26. Erlanger Go-Turnier
Bei wunderbarem Frühlingswetter trafen sich 44 Go-Spielerinnen und Spieler am 17. und 18. März 2012 zum 26. Erlanger Go Turnier. Turniersieger wurde Jonas Finke 4D (München) vor Thomas Kettering 4D (München) und Wei Zhu 3D (Nürnberg) . Eine sehr erfolgreiche Spielserie mit 5:0 Siegpunkten erkämpften sich Florian Kirch 5k (Erlangen) und Michael Lindner 7k (Nürnberg).
Das Siegerfoto zeigt v.l.n.r Thomas Kettenring, Jonas Finke, Wei Zhu.
Die Ergebnisse ...

2012-03-11

Berliner Winterturnier
Heute, am 10. März 2012, trafen sich 41 Spieler vom 3. dan bis 30. kyu zum Berliner Winterturnier. Das war neuer Teilnehmerrekord bei einem Berliner Jahreszeitenturnier!
Den ersten Platz belegte ungeschlagen mit 4 Siegen Tobias Wahl (4 kyu), den zweiten Platz Timon Dohnke (7 Jahre alt, 20 Kyu), ebenfalls ungeschlagen, gefolgt von Daniel Krause (1 Kyu). Der jüngste Teilnehmerin war Arwen Pittner, 4 Jahre alt.
Die Ergebnisse ...

2012-03-05

Harburger Mausefalle und DM-Vorrunde
An der 11. Harburger Mausefalle am vergangenen Wochenende nahmen wie im Vorjahr 96 Go-Spielerinnen und -Spieler teil, bereichert durch ein 11-köpfiges Feld bei der Vorrunde der Deutschen Go-Einzelmeisterschaft 2012.
Bei der Harburger Mausefalle siegte Lu Ji 4d (Seevetal) vor Stefan Budig 4d (Hamburg) und Bernd Leverenz 3d (Kiel). Bei der DM-Vorrunde qualifizierten sich Robert Jasiek 5d (Berlin), Jun Tarumi 5d (München), Jonas Welticke 4d (Bonn) und Volkmar Liebscher 3d (Greifswald) für die Endrunde. Über den Verlauf der Vorrunde wurde im DGoB-Diskussionsforum berichtet.
Den Jungendpreis bei der Mausefalle konnte sich Nico Theodorakopoulos 4k (Hamburg) sichern, der Frauenpreis ging an Veronika Lyssenko 7k (Hildesheim). Nico gewann ein dickes Hiba-Brett, Veronika einen Satz Schiefer- und Muschelkalksteine.
Zur Abschlusstabelle der Mausefalle und
zu Fotos vom Turnier ...

2012-02-27

25. Dresdner Go-Turnier
Mit 23 Teilnehmern war dieses Turnier sehr schwach besetzt. Sieger wurde Bernd Sambale, 2d aus Leipzig vor Marc Landgraf, Dresden, beide mit 4 Siegen. Dritter wurde Rudolf Erfurth aus Dresden mit 3 Punkten. Zwei weitere Spieler aus Dresden erreichten 4 Punkte: Eric Dohmen und Gunnar Wurl.
Die Ergebnisse ...

2012-02-26

33. Bonner Go-Turnier
104 Teilnehmer spielten diesmal beim traditionellen Bonner Turnier die zahlreichen Buchpreise aus. Turniersieger mit einem souveränen 6:0 wurde Lukas Krämer (5 Dan, Bonn). Es folgten Matthias Terwey, Bernd Radmacher und Anton Grzeschniok mit je 4 Siegen. Tim Jakobsmeyer, Yvonne Limbach und Vanessa Helders ragten mit je 5 Siegen heraus.
Die Ergebnisse ...

2012-02-23

Helfer für den EGC 2012 gesucht
Noch rund ein halbes Jahr bis zum großen Ereignis. Der Kongress braucht immer noch Helfer für kleinere und größere Aufgaben. Die Helfer müssen nicht unbedingt in der Nähe von Bonn wohnen. Detailierte Informationen im diesem Bericht ...

2012-02-17

21. Göttinger San-Ren-Sei
Beim Göttinger San-Ren-Sei siegte Volkmar Liebscher (2D/Greifwald) in 6 Runden ungeschlagen vor Joachim Beggerow (3D/Braunschweig) und Matthias Terwey (4D/Münster).
Die Ergebnisse in Gruppe A und Gruppe B ...

2012-02-15

Anmeldung 4. Deutscher Internet-Go-Pokal
Es ist wieder soweit. Diesmal als Frühlingsturnier beginnt im März der 4. Deutsche Internet-Go-Pokal. Jedes DGoB Mitglied hat wieder die Möglichkeit mit einigen der besten Spieler Deutschlands um lukrative Preise zu spielen. Dazu gehört auch ein Wanderpokal, der seit 2 Jahren im Besitz von Franz-Josef Dickhut ist.
Falls die Teilnehmerzahl in etwa der vom letzten DIGoP entspricht, wird es keine Überschneidung mit dem Go Kongress geben. Bis zum 9.3., 24 Uhr kann man sich auf der DIGoP Internetseite anmelden.

2012-02-10

Kontakte zu Presse und Medien gesucht
Um unsere Chancen auf ein Medienecho zum Europäischen Go-Kongress im Sommer in Bonn zu verbessern, suchen wir dringend bereits vorhandene Kontaktmöglichkeiten. Wer hier helfen kann, wird gebeten, sich bei Joachim Bitzer zu melden. Für die Arbeitsbereiche Radio, TV und Internet werden auch noch dringend Helfer gesucht, auch für den regionalen Teil der Presse im Raum Bonn.

2012-02-07

15. Erdinger Go-Turnier
Am 4. und 5. Februar 2012 fand das 15. Erdinger Go-Turnier mit insgesamt 106 Teilnehmerinnen und Teilnehmern statt. Das Siegerpodest war international aufgestellt: Es siegte Lothar Spiegel (4 Dan) aus Wien vor Jonas Welticke (4 Dan) aus Bonn und Andreas Götzfried (4 Dan) aus Luxemburg.
Die Ergebnisse

2012-02-07

2. Emder Hausboot-Turnier
Am Wochenende vom 3. bis 5. Februar fand in Emden das zweite Hausboot-Turnier auf der MS-Freundschaft statt. Trotz der eisigen Temperaturen, genossen alle Teilnehmer das gemütliche Ambiente an Bord des über 100 Jahre alten Schiffes.
Am Ende gewann Willemkoen Pomstra (5d aus Wageningen/NL) klar mit 5 Siegen vor dem Vorjahresgewinner René Goedhart (3d aus Groningen/NL) mit 4 Siegen und Christopher Lieberum (3d aus Oldenburg/D) mit 3 Siegen.
Die Ergebnisse ...

2012-01-21

Unterstützung für den EGC 2012
Der Brett und Stein Verlag hat sein Angebot verlängert, durch den Verkauf von 10er-Paketen "Go für Einsteiger" weiterhin den EGC 2012 zu unterstützen. 10 Bücher "Go für Einsteiger" kosten Euro 100, das Buch enthält ein kleines 9x9-Spiel mit Plastiksteinen. Pro Paket wird der Brett und Stein Verlag ab jetzt Euro 50 an den EGC überweisen.
Die Bücher sind sehr gut als Geschenke geeignet, nicht nur privat, sondern auch für Unternehmen als Gast- und Werbegeschenke!
Die Bestellung kann per Email erfolgen oder direkt hier.

2012-01-17

Essener Turnier
Beim ersten öffentlich durchgeführten Go-Turnier des Jahres 2012 in Essen siegte Lukas Krämer (5d/Bonn) in fünf Runden ungeschlagen vor Bernd Radmacher (5d/Meerbusch) und Matthias Terwey (4d/Münster). Insgesamt nahmen 95 Spielerinnen und Spieler teil.
Die Ergebnisse ...

2012-01-12

EGC 2012: Jugendherbergsplätze im Januar buchen!
Wer zum Europäischen Go-Kongress 2012 in Bonn kommen möchte und eine Übernachtung in der - extra für den EGC 2012 vorreservierten - Jugendherberge erwägt, sollte diese schnell buchen, denn die reservierten Kontingente sind nur noch bis Ende Januar gesichert!
Zur Buchung ...

2011-12-26

EGC2012 ... noch anmelden bis 31.12.2011!
Der Europäische Go-Kongress 2012 in Bonn kommt mit großen Schritten näher. Für alle, die sich bisher noch nicht anmeldet haben, wäre das Jahresende 2011 eine gute Gelegenheit, dies zu tun. Die Startgelder bei Anmeldung *bis 31.12.2011* betragen für Erwachsene Euro 145 (2 Wochen), Euro 95 (1 Woche), Euro 35 (Wochenende), für Jugendliche von 14-17 Jahren Euro 95 (2 Wochen), Euro 65 (1 Woche), Euro 25 (Wochenende).

2011-12-11

Jugend-EM 2012 in St. Petersburg
Vom 12. bis 15. April 2012 findet in St. Petersburg in Russland die Jugend-Europameisterschaft statt. Der DGoB wird dorthin eine Delegation entsenden. Wer unter 20 Jahren alt ist, ist herzlich eingeladen, sich daran zu beteiligen. Sowohl der DGoB als auch einige Landesverbände bezuschussen die Fahrtkosten. Informationen zur EM gibt es hier, zur deutschen Delegation hier. Bei Interesse wendet ihr euch bitte an Sabine Wohnig. Aufgrund des notwendigen zeitlichen Vorlaufs zur Beantragung der Visa wird um baldige Anmeldung gebeten.

2011-12-04

29. Braunschweiger NiKo-Turnier
In einem Feld aus 38 Teilnehmern von 6d bis 20k gab sich Benjamin Teuber (Hamburg) keine Blöße und siegte überlegen vor Mathias Maurer (4d/Langen) und Martin Wolff (3d/Hamburg). Die weiteren Preisträger waren Gerd Mex (1d/Göttingen), Monika Staciwa (13k/Poznan/PL) und Christian Sievers (16k/Braunschweig), die mit 4:1 abschnitten. Mit dem mittlerweile etablierten Brettspieltreffen als Begleitprogramm freuen wir uns auf das Jubiläumsturnier im nächsten Jahr.
Die Ergebnisse ...

2011-11-28

Berliner Kranich und Deutsche Meisterschaft
An diesem Wochenende waren seit 7 Jahren erstmals wieder über 200 Go-Spieler in der Humbold-Uni an den Brettern und lieferten sich heiße Schlachten. Um genau zu sein, waren es 194 Teilnehmer beim Kranich und 8 bei der Endrunde der Deutschen Go-Einzelmeisterschaft.
Deutscher Meister wurde F.J. Dickhut vor Benjamin Teuber (Vizemeister), dem Berliner Meister Johannes Obenaus (3.Platz) und Bernd Radmacher (4.Platz). Gleichzeitig wurde der Berliner Kranich durch Chen Lei, Zou Jin und Zhang Yi dominiert, welche die vorderen drei Plätze belegten.
Die Ergebnisse der Deutschen Meisterschaft und des Kranichs

2011-11-28

Korea Amateur-Paar-Go-Weltmeister
Nach Siegen gegen Singapur und die Niederlande und Niederlagen gegen zwei japanische Paare sowie Kanada belegte das deutsche Paar Nadja Sommerfeld und Michael Palant bei der Amateur-Paar-Go-Weltmeisterschaft am 19./20. November in Tokio den 18. Platz. Es siegten Kim Heesue und Lee Hoseung aus Korea vor Taiwan und Japan-Kinki II.
Die Ergebnisse.

2011-11-23

Berliner Meisterschaft 2011
Johannes Obenaus (5D) hat in der Finalpartie der Berliner Meisterschaft den Titelverteidiger Robert Jasiek (5D) geschlagen.

2011-11-21

14. Go 2 Innovation / Berlin
Beim 14. Go-to-Innovation-Turnier siegte Hwang In-seong (8d/Schweiz) vor Lluis Oh (6d/Spanien) und Kang Kyoung-nang (7d/Süd-Korea). Insgesamt nahmen 61 Spielerinnen und Spieler teil. Gespielt wurde nach Hahn-System und mit Vorgaben auch in der Spitzengruppe.
Die Ergebnisse ...

2011-11-21

Let's Go Borkum 2011
Vom 11. bis zum 13. November trafen sich auf der Nordseeinsel Borkum zum dritten Mal Go-Freunden aus der Weser-Ems-Region und den benachbarten Niederlanden zum gemeinsamen Spielen. Auch diesmal stand das zwanglose Go-Wochenende mit 32 Teilnehmern wieder ganz im Zeichen des länderübergreifenden Kontaktausbaus. Ein Highlight des Treffens war eine Simultanveranstaltung durch Herman Hiddema (4 Dan) aus Groningen mit vollen Vorgaben. Natürlich soll es auch im nächsten Jahr wieder ein gemeinsames Inselwochenende geben.
Zum Bilderbericht ...

2011-11-20

Bochum Bambus ist Ruhrliga-Meister 2011
Bochum Bambus gewinnt die diesjährige Ruhrliga vor Guzumi Recklinghausen und den Bochumer Sprößlingen. Die Ruhrliga wird als Mannschaft-Turnier zwischen den Spieleabenden des Ruhrgebiets ausgetragen.

2011-11-13

29. Rahlstedter Tengen
Am Rahlstedter Tengen nahmen insgesamt inklusive Kinderturnier 101 Spieler teil. Der Tradition folgend wurde das Hauptturnier in zwei Gruppen gespielt: In der oberen Gruppe mit 48 Teilnehmern siegte ungeschlagen Benjamin Teuber (6d, Hamburg) vor Sören Ohlenbusch (3d, Heidelberg) und Lutz Franke (5d, Hamburg). In der unteren Gruppe siegte Meide Xu (6k, Göttingen) vor Veronika Lyssenko (7k, Hildesheim) und Jutta Vagedes (7k, Recklinghausen).
Einen Sonderpreis für viele siegreiche Partien bekamen Yannick Wilms (1d, Hamburg), Felix Ufer (3k, Hamburg), Martin Thaumiller (3k, Reinbek), Patrick Brunner (9k Hamburg), Michael Steffensen (10k, Odense), Raik Jürgens (11k, Hildesheim), Matthias Hoedtke (14k, Lübeck), Monika Staciwa (15k, Hildesheim) und Rasmus Schmale (20k, Hamburg).
Die Ergebnisse in Gruppe A (5 Runden) und Gruppe B (7 Runden) ...

2011-11-09

5. Japanischer Generalkonsulpokal 13x13
Beim 13x13-Turnier, das parallel zum Düsseldorfer Japanischen Generalkonsulpokal ausgetragen wurde, siegte Jan Schomberg (20k/Ratingen). Markus Wirth (27k/Düsseldorf) wurde Bester in der Kategorie U10, Marcel Riedeman (12k/Delft) in der Kategorie U12 und Florian Petri (30k/Langerwehe) in der Kategorie U15. Den Preis für den jüngsten Teilnehmer erhielt Emil Riedeman (Delft).
Die Ergebnisse im Einzelnen.

2011-11-06

5. Japanischer Generalkonsulpokal Düsseldorf
Johannes Obenaus (5d/Berlin) hat den diesjährigen Japanischen Generalkonsulpokal und damit den von Japan Airlines als Hauptpreis gestifteten Hin- und Rückflug nach Japan gewonnen. Auf den Plätzen folgen Bernd Radmacher (5d/Meerbusch), Jonas Welticke (4d/Bonn) und Cheng Ying (3d/Düsseldorf). Insgesamt nahmen 99 Spielerinnen und Spieler teil.
Die Ergebnisse ...

2011-11-04

Mannheimer Aji 2011
Beim Mannheimer Aji siegt in fünf Runden ungeschlagen Anton Grzeschniok (3d) vor Uwe Ramlow (3d) und Pascal Müller (2d).
Die Ergebnisse ...

2011-10-17

Abstimmen für go4school e.V.!
Der Verein go4school e.V. sammelt Stimmen im Rahmen einer Vereinsaktion der ING-Diba-Bank und würde sich sehr über die Stimmen vieler Go-Spieler freuen!

2011-10-16

European Students Championship 2011
Artem Kachanovskyi (7d, Ukraine) ist neuer, in fünf Runden ungeschlagener europäischer Studenten-Go-Meister, gefolgt von Jan Simara und Jan Prokop (beide 5d, Tschechien) auf den Plätzen zwei und drei. Johannes Obenaus (4d, Berlin) belegte den vierten Platz.

2011-10-16

37. Leipziger Bergmannsturnier
David Diering siegte in der Gruppe A und Adrian Schmuck in der Gruppe B, was den Vater Peter Schmuck besonders erfreute. Das Turnier ist in einer familiären Atmosphäre verlaufen. Beide Gruppen hatten in ihren Räumen reichlich Platz. Die Versorgung mit Speis und Trank ermöglichte allen kraftvolle Spiele. Die beiden Küchenjungen haben Ihre Arbeit gut gemacht.
Die Ergebnisse in Gruppe A und Gruppe B

2011-10-12

Spende für Japan überreicht
Ein herzliches "Danke" allen Go-Spielerinnen und Go-Spielern, die sich an der Spendenaktion für die Leidtragenden der Katastrophe von Fukushima beteiligt haben. Herr Gesandter Okada nahm zum Abschluss des Japanischen Botschafter Cups die Spende in Höhe von € 1.000.- entgegen und bedankte sich im Namen des Japanischen Volkes sehr herzlich.

2011-10-11

Johannes Obenaus gewinnt 6. Japanischen Botschafter Cup
Vom 7. bis zum 9. Oktober 2011 fanden in der stimmungsvollen Atmosphäre der Mehrzweckhalle der Botschaft von Japan in Berlin zwei schon traditionelle Turniere statt. Am Freitag maßen 25 Kinder und Jugendliche ihre Kräfte am Go-Brett im Kampf um den U18-Pokal. Es siegten in den vier Gruppen Alex Stefan 8k, Marius Berg 11k, Friedrich Gwinner 24k, Jonathan Preuß 29k. Zum Hauptturnier um den Pokal des Botschafters fanden sich 51 Kombatanten und zahlreiche Zuschauer ein. Im Fotofinish konnte Johannes Obenaus 5d das Turnier vor Michael Budahn 4d und Young Sik Choi 3d für sich entscheiden. Außerdem erreichten Daniel Krause 2k, Wernfried Schwenkner 7k und Martin Baertling 7k vier Siege.
Wir danken dem Botschafter von Japan für Ermöglichung dieses schönen Turniers, dem Nihon-Kiin für die Übernahme der Schirmherrschaft sowie der Humboldt-Initiative und go4school für die Unterstützung bei der Durchführung.
Die Ergebnisse ...

2011-10-10

Bochumer Bambus 2011
An diesem Wochenende kamen 122 Spieler zum diesjährigen Bochumer Bambus. Das Turnier wurde unter der Schirmherrschaft der Industrie- und Handelskammer Mittleres Ruhrgebiet in den Räumlichkeiten des Landesspracheninstituts ausgetragen. Zahlreiche Preise konnten durch Sponsoren vergeben werden. Nach fünf gespielten Runden gewann Lukas Krämer (5d) vor Franz-Josef Dickhut (6d) und Chen Lei (6d) das Hauptturnier. In der U-18 Kategorie siegte Jonas Welticke (4d) vor Christopher Lieberum (3d) und Timo Budszuhn (1d). Der Preis des besten Newcomers ging an den jüngsten Teilnehmer, Bao Shenlei (30k). Ilona Crispien (5k) sowie Dirk Mechtenberg (1k) gewannen den Fighting-Spirit-Award. Die Teamwertung wurde nach Gleichstand der Teams Panda und Elche durch das Spiel Schere-Stein-Papier für die Elche entschieden. Im Marathon-Begleitturnier gingen Marvin Baumgart (1d) und Tim Jakobsmeyer (5k) als Sieger hervor. Hinzu kamen Preise für alle Spieler mit 3, 4 und 5 Siegen und noch mehr Sponsorenpreise für alle Spieler, die bis zum Schluss geblieben sind.
Die Ergebnisse ...

2011-10-02

Berliner Herbstturnier
Am 01.10.2011 trafen sich 22 Spieler vom 3. Dan bis 30. Kyu zum Berliner Herbstturnier in den gemütlichen Räumlichkeiten des Jugendclubs E-Lok. Dank des schönen Wetters konnte im Garten gespielt werden. Den ersten Platz belegte ungeschlagen mit 4 Siegen Simon Jamin (1K). Den zweiten Platz belegte Young-Sik Choi (3D), gefolgt von Stefan Leon (1D). Die drei teilten sich das Preisgeld von insgesamt 35 €.
Fotos finden sich hier:
Die Ergebnisse ...

2011-10-01

Ausstellungseröffnung
Im Rahmen des 6. Japanischen Botschafter Cups findet die Eröffnung der von Prof. Lothar Herbing gestalteten Ausstellung: „Go – das Brettspiel in der Geschichte und Kunst Japans“ am Samstag, den 8.10.2010 um 15:00 Uhr statt.
Wer teilnehmen möchte, muss sich hier registrieren, um das Gelände der Botschaft von Japan betreten zu können.
Das wunderbare Essen der Japanischen Hausfrauen ist für Wertbons zu genießen, die per Überweisung erstanden werden können.
Die Ausstellung ist Besuchern der Mehrzweckhalle dann ca. 4 Wochen zugänglich.

2011-09-27

9. Hans Pietsch Memorial
Das 9. Hans Pietsch Memorial fand am 24.-25. September im Gymnasium Leopoldinum in Detmold statt. Von den 26 Teams spielten die stärksten sechs um die Deutsche Schul Go Mannschaftsmeisterschaft. Sieger und neuer Meister wurde die Mannschaft vom Heinrich-von-Kleist-Gymnasium aus Bochum mit 4:1 Siegen vor dem Anne-Frank-Gymnasium Erding und dem Friedrich-Ebert-Gymnasium aus Bonn mit je 3:2 Siegen.
Die anderen 20 Teams kämpften in einem Vorgabeturnier um den Hans Pietsch Preis, den sich die Mixmannschaft Jena/Meerbusch mit 5:0 Siegen holte. Zweiter wurde das 2. Team vom Gymnasium Leopoldinum aus Detmold mit 4:1 Siegen vor der punktgleichen Klosterschule (Gymnasium) Hamburg.
Genaue Ergebnisse, einen Turnierbericht und Bilder gibt es auf der go4school-Webseite.

2011-09-25

Hamburger Meisterschaft
An diesem Wochenende wurde im Hambuger Völkerkundemuseum die Hamburger Meisterschaft im Rahmen eines Korea-Festivals ausgetragen und es nahmen 24 Spielerinnen und Spieler teil. In der sechsköpfigen Spitzengruppe siegte überlegen Benjamin Teuber 6d mit 5:0 vor Ju Li 4d und Tobias Berben 4d mit 3:2, wobei Ju Li durch den Sieg im direkten Vergleich den zweiten Platz belegte. Das Begleidturnier mit 18 Teilnehmern gewann Zhao Ziqian 3d mit 5:0, 4:1 spielten Yannick Wilms 1d und Steffi Hebsacker 4k.
Die Ergebnisse der Spitzengruppe und des Begleitturniers.

2011-09-13

9. Go-Turnier in Schwerin
Die Drachenschlacht, das 9. Turnier in Schwerin, war wieder Deutschland-Pokal-Turnier. Es nahmen am 10. und 11.09.2011 nahmen 47 Spieler teil. Ungeschlagen blieb Turniersieger Michael Budahn (4d) aus Berlin. Zweiter wurde Jonas Welticke (3d) aus Bonn vor Malte Gerhold (3d) aus Greifswald, beide mit je drei Siegen. Der von Yoon Young Sun gesponserte Fächer ging an die beste weibliche Teilnehmerin Lena Gauthier (1k) aus Berlin. Der 8-jährige Manuel Jacobsen (8k) aus Hamburg erhielt als jüngster Teilnehmer ein Mouse-Pad mit Go-Motiven als Sonderpreis.
Die Ergebnisse ...

2011-09-11

7. WIGO-Turnier
Einem spannenden Schnell-Go-Turnier mit 48 Teilnehmern in Wiesbaden folgte eine sehr enge SOS/SOSOS-Lotterie unter drei Spielern mit 4:1 Siegen, die überraschend Stefan Weitzel (1d, WI) vor Anton Grzeschniok (3d, F) und Torsten Knauf (3d, SU) für sich entscheiden konnte. Fünf weitere Spieler konnten sich nach 4:1 Siegen von dem reich gedeckten Preistisch bedienen.
Die Ergebnisse ...

2011-08-31

Kölner Turnier
Beim diesjährigen Turnier in Köln nahmen trotz NRW-Sommerferien 110 Spieler/innen teil. Es siegte der amtierende deutsche Meister FJ Dickhut (6d/Mönchengladbach) vor Lukas Krämer (5d/Bonn) und Rudi Verhagen (5d/Enschede).
Die Ergebnisse ...

2011-08-16

"Go für Einsteiger" für den EGC 2012 in Bonn
Der Brett und Stein Verlag nimmt ein "EGC-Unterstützungspaket" in sein Programm auf! Dieses Paket besteht aus 10 Exemplaren des Anfängerbuchs „Go für Einsteiger“ für 100 Euro. Das Buch enthält ein kleines 9x9-Spielset mit Plastiksteinen. Für jedes gekaufte dieser Pakete spendet der Brett und Stein Verlag 75 Euro für den EGC in Bonn!

2011-08-07

Europäischer Go-Kongress 2011 in Bordeaux
Ilya Shikshin 7d (Russland) hat die Finalpartie um die Europameisterschaft 2011 gegen Catalin Taranu 5p (Rumänien) gewonnen und somit seinen Europameistertitel vom Vorjahr in Finnland verteidigt. Das Hauptturnier und den Titel des Offenen Europameisters gewann Kim Young Sam 7d aus Korea.
Alle wichtigen Ergebnisse ...

2011-08-06

Bochumer Sommer-Blitzturnier 2011
Am diesjährigen Sommerturnier nahmen insgesamt 18 Spieler teil. Nach 8 gespielten Runden standen Franz-Josef Dickhut (6d) und Ralph Eckloff (4d) mit sieben Siegen an der Spitze, wobei FJ auf Grund des direkten Vergleichs als Turniersieger hervorging. Auf Platz 3 landete Pascal Lisewski (12k), der sechs Partien gewinnen konnte. In Kooperation mit dem Berliner Sommerturnier fand eine Partie auf KGS statt, bei der die Berliner Spieler gegen die Teilnehmer des Bochumer Turniers antraten. Die Partie fand auf einem 37*37 Brett auf dem Server KGS statt und konnte leider aus Zeitgründen nicht beendet werden. Dennoch brachte die Partie viel Spaß und führte die zwei Turniere näher zusammen. Als Sonderpreise wurden Gutscheine für den Berliner Kranich im November vergeben. So gewann Martin Langer eine kostenlose Teilnahme sowie Laura Bürger und Tanja Tepper eine kostenlose Übernachtung. Das nächste Bochumer Turnier, der Bochumer Bambus, findet am 08./09. Oktober statt und der Bochumer Go-Club lädt herzlich zu diesem Turnier ein!
Zu den Ergebnissen ...

2011-08-06

Berliner Sommerturnier
Am 06.08.2011 trafen sich 22 Spieler vom 3 Dan bis 20 Kyu zum Berliner Sommerturnier in den gemütlichen Räumlichkeiten des Jugendclubs E-Lok. Den ersten Platz belegte ungeschlagen mit 4 Siegen Jian Sun (1 Dan). Den zweiten Platz belegte Young-Sik Choi (3 Dan), gefolgt von Alan Oeff (1 Kyu). Die drei teilten sich das Preisgeld von insgesamt 43 €. Die 37er Partie gegen die Teilnehmer des Bochumer Blitzturniers wurde leider nicht zu Ende gespielt, wir einigten uns auf Jigo. ;-)
Das nächste Turnier im Jugnedclub E-Lok ist das Berliner Herbstturnier.
Die Ergebnisse ...

2011-08-01

Go-Woche in Ischgl/Tirol (16.-23. Juli)
Zu unserem diesjährigen Go-Treffen in Ischgl kamen 41 Go- und Wanderfreunde: 3 aus Österreich, 14 aus Deutschland und 24 aus Japan, darunter die beiden 9-Dan-Profis Baba Shigeru und Ogata Masaki.
Die beiden Profis spielten sehr eifrig Simultanrunden, kommentierten eine Profipartie und präsentierten einige Go-Probleme.
Neben vielen freien Partien wurden drei Freundschafts-Matches "Japan gegen Europa" ausgetragen; diese endeten 6:5, 5:7 und 6:6.

2011-07-20

3. Bautzener Go-Turnier
Vom 15.7. bis 18.7. fand am Stausee Quitzdorf bei Kollm die dritte Auflage des Turniers mit 16 Go-Spielern statt. Unter den Teilnehmern befanden sich sowohl sehr starke Spieler, aber auch erfreulich viele Anfänger. Einige davon hatten zudem sehr weite Wege auf sich genommen.
Das Motto "Spiel, Spaß und Sport" wurde bei schönem Wetter mit Go, Volleyball, Baden und geselligen Abenden u.v.a. mit Leben erfüllt und führte zu einem tollen, erholsamen Kurzurlaub. Für die heitere und lockere Atmosphäre sorgten insbesondere die 8 anwesenden Go-Spielerinnen!
Die traditionell ungewöhnlichen Turnierregeln führten zu folgender Platzierung: 1. Platz Sebastian Heuchler (1d), 2. Platz Lars Fikert (3d) und 3. Platz Torsten Knauf (3d). Der Preis für die meisten Partien ging an Sebastian Groß.

2011-07-17

EGC 2012 - die T-Shirts sind fertig!
Wie der Hebsacker Verlag im DGoB-Forum vermeldet, kann man über seinen Shop ab sofort die offiziellen T-Shirts für den Go-Kongress 2012 in Bonn bestellen und auch bereits zum EGC 2011 nach Bordeaux mitgebracht bekommen.

2011-07-11

Stuttgarter Turnier
Beim Stuttgarter Turnier siegte Martin Dieterich (3d/Mainz) vor Andreas Götzfried (3d/Luxemburg) und Luo Hong (2d/Augsburg).
Die Ergebnisse ...

2011-07-11

Greifswalder Samurai
In Greifwald siegte Sylvia Schmidt (9k/Bremen) vor Malte Gerhold (2d/Greifswald) und Sonny Oldag (5k/Landkreis Nordwestmecklenburg). Das Turnier ist mit voller Vorgabe nach Schweizer System gespielt worden.
Die Ergebnisse ...

2011-07-11

Paderborner Ponnuki
Beim diesjährigen Paderborner Ponnuki siegt Matthias Terwey (4d/Münster) ungeschlagen vor Lukas Krämer (4d/Bonn) und Timo Budszuhn (1d/Bochum). Bei gewohnt gemütlicher Atmosphäre konnte auch im sonnigen Garten gespielt werden, den man sich zum Teil jedoch akustisch mit dem parallel stattfinden Schützenfest teilen musste.
Das 9x9-Turnier am Samstag Morgen gewann Lukas Krämer vor Martin Hershoff (1d/Paderborn) und Jonas Welticke (2d/Bonn), die sich den zweiten Platz teilten.
Die Ergebnisse des 19x19-Turniers und des 9x9-Turniers

2011-07-04

Bochumer Rengoturnier 2011
An diesem Wochenende fand seit mehr als einem Jahrzehnt zum ersten Mal wieder ein Rengo-Turnier in Deutschland statt. Insgesamt nahmen 19 Spieler an dem Bochumer Turnier teil, welches neben Rengo ein attraktives Nebenprogramm mit Grillen und Filmvorführung bot. Nach 5 gespielten Runden stand das Paar um Sara Altuntas (4k) und Andreas Neumann (1d) an der Spitze, gefolgt von Tanja Tepper (8k) und Georg Kaczmarek (6k) sowie Daniel Maslowski (4k) und Moritz Keilmann (2d). Auf dem Foto ist eine Rengo-Partie aus der ersten Runde zu sehen.
In nur einem Monat wird bereits das nächste Bochumer Turnier, das Sommer-Blitzturnier ausgetragen.
Die Ergebnisse ...

2011-07-01

500 Go-Werbepakete für Anfänger
Der Hebsacker Verlag hat in Kooperation mit dem Deutschen Go-Bund e.V. auf Facebook eine Go-Werbeaktion für Anfänger gestartet, bei der 500 Sets mit Buch, 9x9-Papset, Go-(Fecke-)Comic und einem Werbeexemplar der Deutschen Go-Zeitung kostenlos an Go-Anfänger versendet werden.

2011-06-30

6. Ratinger Tengen
Ratinger Schulmeister wurde Lothar Brixius (15k) vor Lukas Schlegel (22k) (beide Carl-Friedrich-von-Weizsäcker Gymnasium). Dritter Jan Schomberg vor Titelverteidiger Lucas Chittka, beide 18 Kyu. In der Anwärter Gruppe siegte Emir Can, Düsseldorf vor Anon Göttling, Paderborn und Edi Smoljanovic, Ratingen. Weitere Spielgruppen bestanden für ein Jahr Unterricht (bis 8 bis10 Jahre) und vier Monate Unterricht (7 Jahre). Insgesamt spielten 44 Kids. Im Begleitturnier gewann Bernd Radmacher knapp vor Lars Fikert und Fj Dickhut.
Bericht, Ergebnisse und Bilder ...

2011-06-27

2.China Cup: der Pokal bleibt in Berlin!
Johannes Obenaus (5D) hat das Turnier gewonnen und nahm aus den Händen des Direktors des Chinesischen Kulturzentrums JIA Jianxin freudestrahlend den Wanderpokal entgegen. Auf den Plätzen 2 und 3: Stefan Leon (1D) und Sun Jian (1D). Insgesamt nahmen 41 Go-Spieler aktiv teil, 26 davon kamen in die Pokalwertung.
Die Ergebnisse ...

2011-06-27

32. Kieler Go-Turnier
In Kiel gewann Guo Jie (4d) in vier Runden ungeschlagen vor Wu Zhihong (3d) und Bernd Lewerenz (2d) das Turnier (alle drei aus Kiel). Es wurden traditionell nur vier Runden gespielt, um den Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, das umfangreiche Begleitprogramm zu genießen.
Die Ergebnisse ...

2011-06-27

Mega-Turnier-Wochenende
Beim diesjährigen Turnier-Knubbel-Wochenende nahmen allein bei den Turnieren in Deutschland (Darmstadt, Berlin, Kiel) 127 Spielerinnen und Spieler teil. Wegen der Turnier in Utrecht und Warschau nahmen leider weniger Gäste aus dem benachbarten Ausland teil als in anderen Jahren.
Die Ergebnisse in Warschau und Utrecht

2011-06-26

Darmstädter Go-Tage
Bei den ersten Darmstädter Go-Tagen in der Oetinger Villa siegte Young Rhee (6d) in 5 Runden ungeschlagen vor Thomas Kettenring (3d) und Anton Grzeschniok (3d).
Die Ergebnisse ...

2011-06-26

Deutsche Jugend-Go-Meisterschaft
Neuer deutscher Jugend-Go-Meister ist Jonas Welticke (1d/Bonn). Den zweiten Platz teilen sich Andre Städtler (3d), Oliver Wolf (2d) und Moritz Keilmann (2d), die sich alle drei im Kreis geschlagen haben. Die Meisterschaft wurde im Rahmen der Darmstädter Go-Tage ausgetragen.
Die Ergebnisse ...

2011-06-21

HPM 2011 – Anmeldeschluss verlängert
Der Anmeldeschluss zur diesjährigen Deutschen Schul-Go-Mannschaftsmeisterschaft, das Hans Pietsch Memorial 2011, wurde bis zum 3. Juli verlängert. Die Ausschreibung, Online-Anmeldung und alle weiteren Informationen sind auf der go4school-Seite zu finden.

2011-06-21

SanssouciSei 2011
Am 18. und 19. Juni fand der 9. SanssouciSei mit 38 Teilnehmer/innen in Potsdam statt. Den ersten Platz belegte Michael Budahn (4D), den zweiten Platz belegte Sören Titze (2D) und den dritten Platz belegte Sebastian Klytta (1K).
Die Ergebnisse ...

2011-06-19

Münchner Bierseidel
Am Wochenende fand der Münchner Bierseidel zum ersten Mal im Pelkovenschlössl statt. Die neue Location wurde von allen TeilnehmerInnen - insgesamt 58 - für gut befunden. Jonas Fincke (4d) gewann das Turnier und wurde damit auch neuer Bayerischer Meister. Das internationale Flair des Turniers unterstrichen Wolfgang Krames (3d) und Jürgen Suntinger (3d), die beide aus Wien angereist waren, auf den Plätzen 2 und 3.
Die Ergebnisse ...

2011-06-14

3. Kido Cup Hamburg
Am diesjährigen Kido Cup zu Pfingsten in Hamburg nahmen insgesamt 225 Spielerinnen und Spieler teil. In der Top-8-Gruppe siegte Pal Balogh (6d, HU) mit 5:2 vor Christian Pop (7d, RO) mit 5:2 und Jan Simara (5d, CZ) mit 4:3. Das Hauptturnier wurde von Fredrik Blomback (6d, SE) dominiert, der überlegen mit 7:0 vor Vladimir Danek (5d, CZ) mit 5:2 und Benjamin Teuber (6d, HH) mit 5:2 siegte. Den Jugendpreis gewann ebenfalls Fredrik Blomback, gefolgt von Johannes Obenaus (5d, B), Nikola Mitic (5d, RS) und Lukas Krämer (4d, BN). Den Damenpreis gewann Klara Zaloudkova (2d, CZ) vor Barbara Knauf (3d, K), Lisa Ente (3d, H) und Judith Conradi (2d, B). Im Kinderturnier siegte Jan-Hendrik Schomberg (20k, MEE) vor Frederik Claasen (16k, HH), Anni Wang (21k, HH) und Thmoas Schellhorn (20k, HH).
Die kompletten Tabellen vom Top-8- und vom Haupturnier ...

2011-06-08

40th Amsterdam International Go Tournament
Benjamin Teuber (6d/Hamburg) hat in sechs Runden ungeschlagen das diesjährige Amsterdamer Turnier gewonnen. Zweiter wurde Matthias Terwey (4d/Münster) vor Lukas Popera (5d/Praha).
Die Ergebnisse ...

2011-06-06

Tsunami-Hilfe
Der Deutsche Go-Bund hat einen Betrag von 2.214,00 Euro an die Japanische Botschaft mit dem Betreff "Tsunami-Hilfe" überwiesen.

2011-06-06

Berlin-Hamburg-SuperGo
Durch die hervorragende Leistung von Christian Stodte 4d konnte Hamburg die Neuauflage des Vergleichskampfs gegen die Hauptstadt überraschend deutlich mit 10:5 gewinnen. Gratulation in die Hansestadt!
Weitere Infos ...

2011-06-01

32nd World Amateur Go Championship
Die 32. Amateurweltmeisterschaft im japanischen Shimane hat B. Bai aus China in acht Runden ungeschlagen gewonnen. Zweiter wurde W.S. Choi aus Südkorea vor E. Lui aus den USA. F.J. Dickhut hat mit 6:2 den siebten Platz erreicht. Insgesamt waren 57 Teilnehmer/innen vertreten.
Die Ergebnisse ...

2011-05-31

Europäische Paar-Go-Meisterschaft in Istanbul
Neue europäische Paar-Go-Meister sind Rita Pocsai und Pàl Balogh (Ungarn) vor Jitka Bartova / Jan Hora (Tschechien) und Mariya Zakharchenko / Iurii Pliushch (Ukraine). Judith Conradi und Robert Jasiek haben den fünften Platz belegt. Insgesamt nahmen 31 Paare aus elf Länder teil.
Die Ergebnisse ...

2011-05-30

Freiburger Go-Turnier
Bei schönstem Wetter trafen sich 28 Go-Spieler beim Freiburger Go-Turnier. Ungeschlagen mit 5:0 Punkten gewann Armel-David Wolff 4d (Zürich) vor Michael Palant 5d (Berlin) und Jakob Schmidt 1d (Stuttgart). 4:1 spielte Francois Debain (Belfort). Sehr erfreulich war die grosse Anzahl französischer Go Spieler auf dem Turnier und der Besuch von Noguchi Motoki 7d (Strasbourg), der am Sonntag spontan ein Simultanspiel gab.
Mit dem Startgeld und der Unterstützung vieler engagierter Go-Spieler wurde eine Spende in Höhe von 300 Euro zugunsten japanischer Erdbebenopfer in Sendai erzielt.
Die Ergebnisse ...

2011-05-24

Deutschland -- Frankreich (Di 20:00)
Heute fällt in der letzten Runde der Pandanet-Team-EM (Liga A) die Entscheidung, wer den 4.Platz und damit die Endrunde in Bordeaux erreicht. Gewinnt Deutschland, ist der vierte Platz mit grosser Wahrscheinlichkeit erreicht.
Deutschland startet mit Zhao Pei, Christoph Gerlach, Benjamin Teuber und Michael Palant. Aber auch die anderen Paarungen lassen keine Wünsche offen, mit vielen Top-Paarungen!

2011-05-22

Vorrunde zur deutschen Meisterschaft / Jenaer Schnapphans
In der Vorrunde zur deutschen Go-Einzelmeisterschaft haben sich Matthias Terwey (4d/Münster), Lukas Krämer (4d/Bonn), Christoph Gerlach (6d/Hannover) und Stefan Kaitschik (5d/Hamburg) zur Teilnahme an der Endrunde qualifiziert. Bereits durch ihr Abschneiden bei der Endrunde letztes Jahr qualifiziert sind der amtierende deutsche Meister FJ Dickhut (6d/Mönchengladbach), sowie Benjamin Teuber (6d/Hamburg), Bernd Radmacher (5d/Meerbusch) und Johannes Obenaus (5d/Berlin).
Beim Jenaer Schnapphans siegte André Städtler (3d/Kassel) ungeschlagen vor Jan Reichelt (1d/Halle) und Bernd Sambale (1d/Leipzig).
Die Ergebnisse der Vorrunde und des Schnapphans ...

2011-05-21

3. Nürnberger Fuseki
Im Großen und Ganzen haben sich dieses Jahr 36 Teilnehmer in der Brasserie Prisma eingefunden und konnten in dem wunderschönen Wintergarten ein Turnier genießen. Die Jugendpreise gingen an zwei Österreicher: der beste Jugendliche war Matthias Frisch 3k aus Wien, gefolgt von Michael Forstehnlehner 4k aus Linz. Die Gewinner des Turniers waren Yi Zhang 5d aus Leipzig, gefolgt von Wei Zhu 3d aus Nürnberg und Lu Ji 4d auf Platz 3 aus Seevetal.

2011-05-16

3ème Tournoi international de Strasbourg
Beim diesjährigen Strasbourger Turnier gewann Cho Seok-Bin (7d/momentan Bochum) vor Dai Junfu (7d/Epitanime) und Jan Hora (6d/Prag). Michael Palant (5d/Belfort/Berlin) konnte Platz 6 erreichen, Johannes Obenaus (5d/Berlin) Platz 12. Insgesamt nahmen 58 Spielerinnen und Spieler teil, davon 16 aus Deutschland.
Die Ergebnisse

2011-05-13

Team Hamburg-Hebsacker gewinnt die Bundesliga
Das Team Hamburg-Hebsacker hat die Bundesliga-Saison 2010/2011 souverän ohne Niederlage gewonnen. Auf den Plätzen landeten die Team aus Nürnberg und die Aufsteiger aus Bonn. Gratulation nach Hamburg! Die Tabellen aller Ligen ...

2011-05-07

Bochumer Frühlings-Blitzturnier
Bei sommerlichen Temperaturen traten diesen Samstag 23 Go-Spieler auf dem Bochumer Frühlings-Blitzturnier gegeneinander an. Nach acht gespielten Runden gewann Ralph Eckloff (4d) aus Köln mit sieben Siegen das Turnier. Ihm folgten Hajime Matsubayashi (3d) aus Düren, Tobi Alasentie (8k) aus Siegen sowie Alexander Rheindorf (9k) aus Köln mit jeweils sechs Siegen.
Das nächste Blitzturnier dieser Reihe findet am 6. August unter dem Titel Bochumer Sommer-Blitzturnier statt. Zuvor lädt der Go-Club allerdings noch zu dem Workshop mit Cho Seokbin am 21./22. Mai sowie dem Bochumer Rengoturnier am 2./3. Juli ein.
Die Ergebnisse ...

2011-05-04

Team-EM - Sensation
Gestern gelang dem deutschen Team mit 3:1 ein unerwarteter Sieg gegen Russland, das immerhin mit zwei Profispielern angetreten war. Damit hat das deutsche Team nun doch noch realistische Chancen, die Endrunde der Top 4 beim EGC in Bordeaux zu erreichen. Ein Sieg gegen Frankreich im letzten Spiel am 24. Mai reicht, falls nicht auch gleichzeitig Tschechien gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer Rumänien gewinnt.

2011-05-03

Deutschland - Russland
Heute um 19 Uhr steigt auf IGS-Pandanet der erste Go-Länderkampf zwischen Deutschland und Russland an 4 Brettern. Es kommt zu den folgenden sehr interessanten Paarungen: Zhao Pei 6d gegen Ilya Shikshin 7d, Benjamin Teuber 6d gegen Alexander Dinerchtein 3p, Bernd Radmacher 5d gegen Svetlana Shikshina 3p und Johannes Obenaus 5d gegen Oleg Mezhow 6d.
Vielleicht gelingt dem deutschen Team ja eine ähnlich gute Leistung wie gegen den anderen Ligafavoriten, Rumänien, vor einigen Wochen. Weitere Infos zum Spieltag ...

2011-05-01

7. Baduk Botschafter Cup und 1. Baduk Jugend Pokal
Beim diesjährigen BBC in Berlin ist sich Benjamin Teuber (6d/Hamburg) untreu geworden und hat den zweiten Platz verfehlt, den sich Johannes Obenaus, Michael Budahn, Bernd Schuetze und David Seibt teilen. Benjamin konnte den Pokal des Koreanischen Kulturzentrums mit nach Hause nehmen und wird Deutschland beim Korean Prime Minister's Cup 2011 vertreten.
In der zweiten Gruppe siegte Young-Sik Choi (3d/B), den Jugendpokal gewann Felix Lehmann (1d/Berlin).
Die Ergebnisse in Gruppe 1, Gruppe 2 und des Jugendpokals

2011-04-25

39ème Tournoi International de Go de Paris
Beim Turnier in Paris siegte Liu Yuanbo (7d/Peking) in 6 Runden ungeschlagen vor Xue Lei (8d) und Jin Jing (7d). Bester Europäer wurde Lluis Oh (6d/Barcelona) auf Platz 5, die besten Deutschen waren Chen Lei (6d/Dresden) auf Platz 18, Lukas Krämer (5d/Bonn) auf Platz 26, Otomori Yasuhide (1d/Düsseldorf) auf Platz 43 und Juwel Jetter (12k/Bonn) auf Platz 140. Insgesamt haben 167 Spielerinnen und Spieler teilgenommen.
Die Ergebnisse ...

2011-04-19

Europa siegt 6:5
Europa siegt 6:5 im 3. Transatlantic Yourg Match, ein Teamwettkampf mit 9x U18 und 2x U12. Nach zweimaligem 5:5 in den vergangenen Jahren, das letztlich als Sieg für USA/Kanada gewertet wurde (wegen Brett1-Sieg), hat dieses Mal also erstmals Europa die Nase vorn. Mehrere Hundert Zuschauer haben die Spiele verfolgt. Sicher wird es nächstes Jahr wieder einen solchen Wettkampf geben, für den man sich über gute Ergebnisse bei der Jugend-EM qualifizieren kann.

2011-04-19

Basler Bambus 2011
Beim Basler Turnier scheint immer die Sonne, so auch dieses Jahr. Gewonnen hat wenig überraschend Cho Seokbin 7d vor Michael Palant 5d und Viktor Bogdanov 5d. Das Orga-Team Conny Irl und Andreas Hauenstein haben sich richtig ins Zeug gelegt, die Verpflegung war hochwertig, reichhaltig und günstig. Die Resultate sind bei baselgo.org online und Fotos gibt es unter swissgo.org. Die Sammlung für das Japanische Rote Kreuz hat mehr als 1000.- Fr zusammengebracht! Genaueres zur Siegerehrung und einen schönen Stimmungseinfang bekommt man auf dem Suji GO TV Video zu sehen.

2011-04-18

51. Messeturnier Hannover (16./17.4.2011)
Lukas Krämer (4 Dan, auf dem Foto rechts) gewann das 51. Messeturnier ungeschlagen vor Matthias Terwey (4 Dan, auf dem Foto links) und Lutz Mattner (3 Dan). Unter den insgesamt 75 Teilnehmern wurden für ein 4:1 geehrt: Gerd Mex, Klaus Blumberg, Helge Böger, Benjamin Sprung, Christoph Mutz, Fenja Severing, Stefan Schröder, Daniel Schulz und Franziska Breer.
Die Ergebnisse ...

2011-04-15

Tsunami-Hilfe
Spendeneingang Tsunami-Hilfe, aktueller Stand: € 855,-

2011-04-11

Vorrunde Hessenmeisterschaft 2011
Der Herausforderer von Jun Tarumi heißt in diesem Jahr Michael Marz (3d, Marburg), der sich bei der Vorrunde in Mörfelden im Finale gegen Uwe Ramlow (3d, Frankfurt) durchsetzen konnte. Einen starken 3. Platz erspielte sich Andre Städtler (3d, Kassel). Das Finale findet während der Darmstädter Go-Tage statt.
Die Ergebnisse (3. Versuch) ...

2011-04-11

Pilsener Go-Turnier
Das diesjährige Pilsener Turnier gewinnt Jan Hora vor Jan Simara und Lukas Podpera. Der beste deutsche Teilnehmer ist Gerd Mex (1d/Göttingen) auf Platz 14.
Die Ergebnisse ...

2011-04-10

Berliner Frühlingsturnier
Beim Berliner Frühlingsturnier siegte Moritz Liesegang (1d/Berlin) vor Sabine Wohnig und Hannes Wolf.
Die Ergebnisse ...

2011-04-10

1. Recklinghäuser Guzumi-Turnier
Zum ersten Recklinghäuser Turnier trafen sich 87 Spielerinnen und Spieler. Auf den ersten drei Plätzen landeten Bernd Radmacher (5d/Meerbusch), Lukas Krämer (4d/Bonn) und Matthias Terwey (4d/Münster), die sich alle drei gegenseitig schlugen.
Der heißbegehrte Ü50-Preis ging an Matsubayashi Hajime (3d/Düren), der U15-Preis an Jonas Welticke (1d/Bonn).
Für die Tsunami-Hilfe sind 354,- EUR gesammelt bzw. beim 13x13-Begleitturnier erspielt worden.
Die Ergebnisse ...

2011-04-08

Go-Bundesliga entschieden!
Bereits am vorletzten Spieltag der Go-Bundesliga steht mit dem Team Hamburg-Hebsacker der neue Deutsche Mannschaftmeister fest. Am gestrigen Spieltag konnten die Hamburger den Tabellenzweiten aus Berlin klar besiegen und sich dadurch in der Tabelle uneinholbar absetzen. Herzlichen Glückwunsch zum zweiten Titelgewinn nach der Saison 2005/2006!

2011-04-08

Tsunami-Hilfe
Spendeneingang Tsunami-Hilfe, aktueller Stand: € 740,-

2011-04-05

Tsunami-Hilfe
Für die Erdbeben- und Tsunamiopfer in Japan sammelt der DGoB Spendengelder, die dann an eine japanische Hilfsorganisation, voraussichtlich das japanische Rote Kreuz, weitergeleitet werden.
Viele deutsche Go-Spieler haben Freunde in Japan und waren schon dort und möchten gerne einmal dorthin. Wer unseren japanischen Freunden helfen möchte, kann einen Betrag in beliebiger Höhe an das DGoB-Konto bei der Postbank Berlin, BLZ 100 100 10, Konto-Nummer 126 914 100 überweisen. Bitte mit dem Hinweis "Tsunami-Hilfe".
Die deutschen Turnierveranstalter wurden aufgefordert, auf den nächsten Turnieren ebenfalls Sammelbüchsen aufzustellen. Es sind bisher 360 Euro zusammen gekommen.

2011-04-04

Pandanet Euro-Team-EM
Am kommenden Dienstag spielt Deutschland in der 7. Runde um 20 Uhr gegen Serbien. Ferner kommt es zur Topbegegnung Russland gegen Rumänien. Aber auch die Paarungen Ungarn-Tschechien und Frankreich-Finnland versprechen grosse Spannung. Fast die gesamte europäische Spitze wird spielen (Shikshin, Taranu, Dinerchtein, Kachanovskyy, Mero, Balogh, Silt, Hora, Burzo, Debarre, Törmänen, ...), wie bei einem sehr gut besuchten EGC.

2011-04-03

DDGM und Panda in Potsdam
Der 2. Potsdamer Panda ging vor einigen Stunden zu Ende. Alle haben sich sehr über das schöne Wetter, das wunderbare Essen unserer japanischen Hausfrauen und die schönen Räumlichkeiten gefreut. Hwang In-Seong kommentierte Partien, gab ein Seminar und spielte simultan auf 6 Brettern, was dem ein oder anderem hoffentlich in zukünftigen Partien helfen wird. Freuen konnten sich Interessierte auch über den sehr anschaulichen Vortrag von Professor Johannes Waldmann über die konzeptionelle Funktionsweise aktueller Go-Bots.
Am meisten freuen konnte sich jedoch Michael Budahn (4d/Berlin), der das Turnier ungeschlagen gewann und damit das Preisgeld in Höhe von 150€ einstrich. Der zweite Platz und damit 100€ gingen an Harald Lange (2d/Berlin). Jan Reichelt (1d/Halle) bekam für seinen dritten Platz immerhin noch 50€.
Die Ergebnisse ...
Bei der Deutschen Damen-Go-Meisterschaft, die am Samstag parallel ausgetragen worden ist, belegte Jana Hollmann (1d/Wiesbaden) ungeschlagen den ersten Platz.
Die Ergebnisse ...

2011-04-01

EGC 2012 erneut verschoben
Da die Stadt Bonn den Vertrag für die Stadthalle in Bad Godesberg einseitig geküdigt hat, musste der Europäische Go-Kongress 2012 leider erneut verlegt werden. Glücklicherweise konnte kurzfristig die Jahrhunderthalle in Bochum angemietet werden, so dass der Go-Kongress im kommenden Jahr vom 21. Juli bis 4. August 2012 im Herzen des Ruhrgebiets ausgetragen wird. Ein erneut angepasstes Logo ist in Vorbereitung.
Weiter Infos ...

2011-03-30

Keizer Karel Toernooi Nijmegen
Das diesjährige Turnier in Nijmegen am 19./20. März hat Rudi Verhagen (5d/Enschede) gewonnen. Aus Deutschland hat leider niemand teilgenommen.
Die Ergebnisse ...

2011-03-30

Shusaku Cup 2011
Den diesjährigen Shusaku Cup in Targu Mures (Rumänien) hat Cho Seok-Bin in 6 Runden ungeschlagen gewonnen. Zweiter wurde Hwang In-Seong.
David Seibt (3d/Berlin) konnte mit einem 4:2 den 18ten Platz erreichen. Johannes Obenaus (4d/Berlin) wurde 22ter.
Die Ergebnisse ...

2011-03-29

Deutsche Paar-Go-Meisterschaft 2011
Der idyllische Dachsaal des DGB in Gießen war der diesjährige Gastgeber der Deutschen Paar-Go-Meisterschaft, und zehn Paare genossen zwischen den Runden den Blick über die Stand und das Umland. Mit ihrem neuen Partner Torsten Knauf siegte Lisa Ente knapp vor Olga Silber und Benjamin Teuber.
Die Ergebnisse.

2011-03-29

25. Erlanger Go-Turnier
Mangels rechtzeitiger Planung konnte das Jubiläumsturnier nicht mit einem außergewöhnlichen Event gefeiert werden. So konnten wir in kleiner Runde mit 42 Teilnehmern ohne großen Organisationsstress unser 25. Turnier in ununterbrochener Reihenfolge selbst genießen.
Außergewöhnlich waren nur die relativ vielen Siege der 1. Dans gegen die vier anwesenden 3. Dans. Nur Wei Zhu aus Nürnberg blieb davon verschont (einmal ganz knapp), so dass er mit 5:0 das Turnier gewann. Dahinter belegte Karl Beugler (1d/BT), der alle 3 weiteren 3. Dan's schlagen konnte den 2. Platz. Ebenso mit 3:2 Punkten belegte Gleb Dyadenko (1d/N) den 3. Platz. Aufgrund der großen Spitzengruppe gab es noch fünf weitere Spieler mit 3:2, die aber alle deutlich weniger Gegnerpunkte hatten. Weitere Preisträger mit 4:1 Punkten waren Tobias Klaus (1k/GP), Johannes Runkel (5k/ED) und Florian Kirch (10k/ER).
Die Ergebnisse ...

2011-03-23

2. Gießener GO Turnier
Beim eintägigen Gießener Turnier siegte Felix Bernhauer (3d/Gießen) vor Anton Grzeschniok (3d/Frankfurt) und Pascal Müller (1d/Wiesbaden).
Die Ergebnisse ...

2011-03-20

13. Go to Innovation Berlin
In Berlin fand dieses Wochenende das 13. Go-to-Innovation Turnier mit insgesamt 43 Teilnehmer/innen statt. Gewonnen hat Hwang In-seong (7d/Berlin) vor Cho Seok-bin /Zürich) und Rattanasetyut Choltit (5d/Bangok).
Die Ergebnisse (zum Teil mit hohen Vorgaben auch in der Topgruppe) ...

2011-03-17

3. DIGoP - Finale
Heute um 18:30 Uhr findet das Finale des 3. Deutschen Internet-Go-Pokals statt. Die Finalisten sind der Vorjahressieger Franz-Josef Dickhut 6d und Michael Palant 5d. Die Partie wird auf KGS ausgetragen.
Das Spiel um den 3. Platz findet am 21.03. um 19 Uhr zwischen Robert Jasiek 5d und Bernd Radmacher 5d statt.
UPDATE: Franz-Josef Dickhut und Robert Jasiek konnten ihre Partien für sich entscheiden.

2011-03-15

Europaliga: Deutschland gegen Tchechien
Heute um 20:00 Uhr spielen auf IGS-Pandanet Zhao Pei, Chistoph Gerlach, FJ Dickhut und Benjamin Teuber gegen das Team aus Tschechien.
Infos zur Europaliga und zur 6. Runde.

2011-03-15

Marburger Sportlehrung
Bei der Sportlerehrung der Stadt Marburg am vergangenen Freitag wurde Manja Marz (hier mit Oberbürgermeister Egon Vaupel, Foto: Michael Hoffsteter, Oberhessische Presse) für ihre Erfolge bei der Damen-EM und -DM sowie der Paar-Go-DM 2010 mit der Marburg-Plakette in Gold ausgezeichnet. Insgesamt wurden 287 Sportler und Sportfunktionäre in den Kategorien Gold, Silber und Bronze geehrt, allerdings nur sechs Einzelsportler mit Gold.
Das Ehrungsheft als Download mit Erläuterungen zum Go.

2011-03-14

LV-Meisterschaft Brandenburg-Sachsen-Thüringen
Am letzten Wochenende ist in Leipzig die Landesverbandsmeisterschaft des Go-Landesverbandes BST ausgetragen worden. Neuer Landesverbandsmeister ist Hennig Wolf (1d/Leipzig).
Die Ergebnisse der Gruppe A und Gruppe B ...

2011-03-13

Europäische Jugend-Go-Meisterschaft in Brno
Bei der Meisterschaft im tschechischen Brno konnte Lukas Krämer (4d/Bonn) in der Gruppe U20 den dritten Platz hinter Pavol Lisy (5d/Slovakei) und Ali Jabarin (6d/Israel) erreichen. Gespielt wurden 6 Runden, in denen Lukas sich nur den beiden Genannten geschlagen geben musste.
In der Gruppe U16 erreichte Mateusz Surma (5d/Polen) ungeschlagen den ersten Platz, vor Vanessa Wong (4d/Großbritannien) und Alexander Vashurov (4d/Russland). Bester Deutscher wurde Jonas Welticke (1k/Bonn) auf Platz 9.
Vladysl Verteleckyi (3k/Ukraine) siegte in der Gruppe U12, vor Stepan Popov (1d/Russland) und Vale Krusheknytskyi (5k/Ukraine). Bester deutscher Teilnehmer in dieser Gruppe wurde Timon Dohnke (17k/Potsdam) auf Platz 34.
Die Ergebnisse ...

2011-03-07

Berliner Winterturnier
Am 06.03.2011 trafen sich 34 Spieler vom 3. Dan bis 25. Kyu zum Berliner Winterturnier in den gemütlichen Räumlichkeiten des Jugendclubs E-Lok. Den ersten Platz belegte ungeschlagen mit 4 Siegen Moritz Liesegang (1D). Den zweiten Platz belegte Choi Young-Sik (3D), gefolgt von Daniel Krause (1D). Sieger der Jahreswertung 2010 wurden Daniel Krause, Alan Oeff und Klaus Wohnig. Alle Teilnehmer hatten viel Spaß, ließen sich die chinesisch-indische Küche schmecken und nahmen Urkunden sowie kleine Preise mit nach Hause.
Die Ergebnisse ...

2011-03-06

10. Harburger Mausefalle
96 Teilnehmerninnen und Teilnehmer erlebten bei strahlendem Sonnenschein ein entspanntes Jubiläumsturnier, bei dem sich Lu Ji 4d (Seevetal) mit 5:0 vor Matthias Terwey 4d (Münster) und Zhao Zhiqian 2d (Hamburg), beide mit 4:1, durchsetzen konnte. Den Damenpreis und damit einen Satz Schiefer- und Muschelsteine sowie einen Fächer gewann Lena Gauthier 1k (Berlin) mit 4:1, den Jugendpreis konnte Christopher Lieberum für sich entscheiden und so eine dickes Hiba-Brett mit nach Hause nehmen. Den Spezialpreis des Jubiläumsturniers, eine freie Teilnahme am Hamburger Go-Seminar mit Yoon Young Sun im Juni, sicherte sich Patrick Brunner aus Hamburg.
Die Ergebnisse ...

2011-03-04

24. Dresdner Go-Turnier
Zum 24. Dresdner Go-Turnier (Deutschlandpokal) reisten 60 Teilnehmer an, auch viele Spieler aus Tschechien, der Slowakei und Polen. Souveräner Sieger wurde mit 5 Punkten Mateusz Surma, 4d aus Polen. Den 2. Platz sicherte sich Lukas Podpera, 4d aus Prag, der nur gegen den Sieger verlor. Beide sind erst 15 Jahre alt! Den 3. Platz erkämpfte sich Philipp Lindner, 2d mit 3 Punkten vor Matthias Großmann, 3d, Marc Landgraf, 3d (beide Dresden) und Bernd Sambale, 1d aus Berlin.
Die Ergebnisse ....

2011-03-03

Hans Pietsch Memorial 2011
Die diesjährige Deutsche Schul-Go- Mannschaftsmeisterschaft wird am 24./25. September in Detmold stattfinden. Anmeldeschluss ist der 19. Juni. Die Ausschreibung, Online-Anmeldung und alle weiteren Informationen sind auf der go4school-Webseite verfügbar.

2011-02-27

32. Bonner Go-Turnier
120 Spielerinnen und Spieler nahmen diesmal am Bonner Turnier teil. Unangefochtener Turniersieger wurde der Bonner Shooting Star Lukas Krämer (4d, 6:0), gefolgt von Bernd Radmacher (5d, 5:1) und Matthias Terwey (4d, 4:2). Unter den insgesamt 25 Buchpreisgewinnern mit vier oder mehr Siegen stach noch Martin Langer (bisher 6k) heraus, der neben Lukas als einziger alle sechs Partien gewann.
Die Ergebnisse ...

2011-02-22

Göttinger SanRenSei
In diesem Jahr fand das 20. Göttinger SanRenSei statt. Den ersten Platz konnte Matthias Terwey (4d/Münster)) belegen. Nachdem er im letzten Jahr eine Schwächephase hatte, konnte er mit diesem 5:0 nun seine neu erstarkte Form unter Beweis stellen. Auf dem zweiten Platz konnte sich Lokalmatador Marlon Welter (4d) behaupten. Er verlor lediglich gegen Matthias Terwey. Platz 3 erreichte punktgleich Klaus Petri (3d) aus Darmstadt.
In der B-Gruppe konnten Victor Kuo (6k) und Christoph Mutz (8k) 5 aus 7 Spielen gewinnen.
Auch dieses Jahr wurde in Gruppe A wieder optional mit Fischerzeit gespielt.
Die Ergebnisse in der 5-Runden- und der 7-Runden-Gruppe

2011-02-12

Bochumer Winter-Blitzturnier
Diesen Samstag wurde in Bochum das erste Turnier der Vierjahreszeiten-Blitzreihe ausgetragen. Dabei wurde ein neuer Teilnehmerrekord mit 41 Spielern aufgestellt. Ungeschlagen konnte sich Lukas Krämer (4d) aus Bonn an die Spitze setzen, gefolgt von Torsten Knauf (3d) ebenfalls aus Bonn, sowie Moritz Keilmann (2d) aus Bochum, die beide sechs der acht Partien gewinnen konnten. In den Genuss von Sponsorenpreisen konnten zudem Jedrzej Majer (1d) aus Wroclaw, Kerstin Leissen (7k) aus Wuppertal sowie Julian Werthmann (10k) aus Detmold kommen.
Die Ergebnisse ...

2011-02-07

Österreich und Luxemburg siegen in Erding
Beim 14. Erdinger Go-Turnier siegten Viktor Lin 4D und Jürgen Suntinger 3D, beide aus Wien, vor Andreas Götzfried 3D aus Luxemburg, der punktgleich mit Michael Kleinhans 3D auf den 3. Platz gelangte. Den erstmals ausgetragenen Karl-Ernst-Paech Preis für Jugendliche gewann in der Kategorie unter 14 Lasse Geldner 8k von der Erdinger Go Spielrunde und in der Kategorie unter 18 Schayan Hamrah von Gote Wien.
Die Ergebnisse ...

2011-01-31

Emder Hausboot-Turnier
Auf dem ersten Emder Go-Turnier, das auf der dem über 100 Jahre alten ehemaligen Fahrgastschiff MS Freundschaft ausgetragen wurde, siegte ungeschlagen René Goedhart (3d/Groningen) vor Bernd Sambale (1d/Leipzig) und (Jan Reichelt (1k/Halle). Auf diesem kleinen Turnier mit binationaler Beteiligung ging es neben dem sportlichen Aspekt vor allem um den Ausbau der Deutsch-Niederländischen Freundschaft.
Ergebnisse und Bericht

2011-01-22

EGC 2012 in Bonn Bad-Godesberg
Der Vertrag für die Stadthalle Bonn Bad-Godesberg ist unterschrieben und somit ist klar, dass der Europäische Go-Kongress 2012 vom 21. Juli bis 4. August in der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn stattfinden wird.

2011-01-16

Essener Turnier
Su Yang (6d/Oulu/Finnland gewinnt ungeschlagen das Essener Turnier. Es folgen FJ Dickhut (6d/Mönchengladbach), Bernd Radmacher (5d/Meerbusch) und Lukas Krämer (4d/Bonn). Insgesamt nahmen 110 Spielerinnen und Spieler an der Eröffnung der diesjährigen Turniersaison teil.
Die Ergebnisse ...

2011-01-05

London Open 2010
Antti Törmännen (6d/Oulu) gewinnt das London Open 2010 in 7 Runden ungeschlagen vor Wei Wang (6d/Cork). Bester deutscher Teilnehmer war Claus Pitschka (2d/München) auf Platz 10. Insgesamt nahmen 99 Spielerinnen und Spieler teil.
Ausführlicher Bericht und Ergebnisse

2011-01-05

SuperGo 2.0 startet!
Im Jahr 2004 trugen die Städte Berlin und Hamburg einen Vergleichskampf auf dem KGS Go Server aus. Beide Städte hatten dafür zehn ihrer stärksten Spieler nominiert. Es wurde über einen Zeitraum von sechts Monaten gespielt und nach vielen spannenden Spielen konnte Berlin das SuperGo 10:8 für sich entscheiden. Ab morgen folgt der zweite Vergleichskampf der beiden Städte. Los geht es ab 20:30 Uhr in der "Deutschen Ecke".
Aktuelle Infos zum Wettkampf ...

2010-12-29

Computer-Go-Wette ist entschieden
Wie sogar Heise-Online berichtet, hat John Tromp seine 1.000$-Computer-Go-Wette gegen Darren Cook gewonnen. Tromp 1k hatte bereits 1997 gewettet, dass ihn bis 2011 kein Computer-Go-Programm auf dem 19x19-Brett schlagen werde. In einem Best-of-Seven-Match besiegte er "Many Faces of Go" souverän mit 4:0.

2010-12-05

28. Braunschweiger NiKo-Turnier
Auf dem Niko-Turnier setzte sich in einem stark besetzten 30-köpfigen Teilnehmerfeld Matthias Terwey (4d/Münster) in der dritten Runde gegen Benjamin Teuber (6d/Hamburg) durch. Ansonsten ließen beide Spieler keine Punkte liegen und belegten damit vor Alexander Kirchner (2d/Braunschweig) die ersten beiden Plätze. Letzterer erarbeitete sich seinen Treppchenplatz u.a. durch Siege gegen zwei 4-Dan-Spieler.
Die hochgelobte Verpflegung und das Brettspieltreffen boten einen gelungenen Rahmen für ein entspanntes Turnier.
Die Ergebnisse ...

2010-11-28

XXXI. Berliner Kranich
Beim diesjährigen Kranich siegt in fünf Runden ungeschlagen Hwang In-Seong (7d/Berlin) vor Cho Seok-Bin (7d/Zürich), Viktor Lin (5d/Wien), Javier-Aleksi Savolainen (5d/Helsinki) und Robert Jasiek (5d/Berlin). Insgesamt nahmen 175 Spielerinnen und Spieler teil.
Am Vorabend des Kranichs wurde traditionell das Finale der Berliner Meisterschaft ausgespielt, bei dem sich Robert Jasiek gegen Bernd Schütze durchsetzen konnte.
Die Ergebnisse ...

2010-11-24

Team Germany siegt mit 3:1
Gestern begannen 30 Nationalteams in 3 Ligen die neue Team Europameisterschaft auf Pandanet IGS auszuspielen. Für Deutschland ein erfolgreicher Start, mit einem Sieg gegen Finnland, in der Besetzung Zhao Pei, Christoph Gerlach, Benjamin Teuber und Michael Palant. Erster Tabellenführer in Liga A ist Mitfavorit Rumänien. Weitere Informationen gibt es hier ...

2010-11-21

NRW-Meisterschaft
Die diesjährige NRW-Meisterschaft hat der Seriensieger FJ Dickhut gewonnen.
Die Ergebnisse ...

2010-11-17

Let's Go BOrkum 2010
Vom 12. bis 14. November fand auf der Nordseeinsel Borkum zum zweiten Mal ein Deutsch-Niederländisches Go-Wochenende statt. Die Teilnehmerzahl ist in diesem Jahr auf erfreuliche 33 Personen angewachsen. Diese kamen wie im letzten Jahr aus Oldenburg, Emden, Papenburg und Groningen. Insbesondere die vielen Kinder, die diesmal mit auf die Insel gekommen waren, trugen sehr zum familiären Charakter dieser Veranstaltung bei. Natürlich kamen neben Go auch wieder alle möglichen andern Gesellschaftsspiele zum Einsatz. Allen Teilnehmern hat es wieder so gut gefallen, dass für 2011 selbstverständlich eine Vorsetzung geplant ist. Laut Gastgeberfamilie Malchau, sei auch noch zahlenmäßig Luft nach oben.
Zum ausführlichen Bericht ...

2010-11-15

Pandanet Go European Team Championship
Am Dienstag den 23. November beginnt im Internet auf Pandanet-IGS (GoPanda) die neue EGF Team Europameisterschaft. Mit 29 Teams in 3 Ligen und 300 Spielern wird nach Bundesligavorbild an 4 Brettern gespielt. Alle Spitzenspieler Europas nehmen teil. Hier ist die neue Webseite zum Turnier, mit Tips zu Pandanet-IGS (client, userids). Nur noch 8 Tage bis zur Premiere !

2010-11-14

4. Japanischer Generalkonsulpokal Düsseldorf
83 Spieler und Spielerinnen trafen sich bei diesjährigen Japanischen Generalkonsulpokal in Düsseldorf. Es siegte ungeschlagen Lukas Krämer (4d/Bonn) vor Dick Riedemann (3d/Delft), Wolfram Lorenzen (3d/Bochum), Matsubayashi Hajime (3d/Düsseldorf) und Marco Silles (1k/Bonn). Lukas hat damit den von JAL gesponsorten Freiflug nach Japan gewonnen.
Die Ergebnisse ...

2010-11-14

Rahlstedter Tengen 2010
Beim Rahlstedter Tengen, der traditionell in zwei getrennten Turnieren stattfindet, nahmen dieses Jahr insgesamt 76 Spieler teil. Sieger der Gruppe A wurde Ji Lu (4d, Seevetal), gefolgt von Michael Budahn (3d, Berlin) und Sören Heinrich (3d, Hamburg). In Gruppe B siegte Conny Pohle (6k, Clausthal-Zellerfeld) vor Stefan Boge (6k, Hamburg) und Veronika Lyssenko (7k, Hildesheim).
Die Ergebnisse von Gruppe A und Gruppe B

2010-11-07

Deutsche Blitz-Go-Meisterschaft 2010
An diesem Samstag wurde in Bochum die deutsche Blitz-Go-Meisterschaft ausgetragen. Bei einer Teilnehmerzahl von sieben Spielern wurde ein doppeltes "Jeder-gegen-Jeden" gespielt, wodurch insgesamt 14 Runden auf dem Zeitplan standen. Mit neun Siegen und einem Jigo wurde Christoph Gerlach (6d) zum Blitz-Go-Meister 2010. Mit gleicher Punktzahl, jedoch im direkten Vergleich dem Meister unterlegen, landete Robert Jasiek (5d) auf dem zweiten Platz. Der dritte Platz ging an Lukas Krämer (4d) mit acht Siegen und einem Jigo.
Die Ergebnisse ...

2010-11-07

Bochumer Herbst-Blitzturnier 2010
An diesem Samstag nahmen 14 Spieler am Herbst-Blitzturnier in Bochum teil. Nach 8 gespielten Runden standen drei Spieler mit 6 Siegen an der Spitze, wodurch der direkte Vergleich über die Platzierungen entscheiden musste. Sieger des Turniers wurde Jonas Welticke (1d) aus Bonn, gefolgt von Timo Budszuhn (1d) aus Bochum und Martin Hershoff (1d) aus Paderborn.

2010-11-01

Deutsche Meisterschaft
Neuer Deutscher Meister ist FJ Dickhut (6d/Mönchengladbach). Er konnte das "Endspiel" gegen Benjamin Teuber (6d/Hamburg) mit einem Punkt für sich entscheiden. Benjamin ist damit erneut Vize-Meister. Auf den Plätzen 3 und 4 folgen Bernd Radmacher (5d/Meerbusch) und Johannes Obenaus (5d/Berlin).
Die Partien finden sich auf KGS unter den Benutzern DM2010B1, DM2010B2, DM2010B3 und DM2010B4.
Die Ergebnisse ...

2010-10-31

Berliner Herbstturnier
Beim Berliner Herbstturnier siegte unter 10 Teilnehmern Tom Richter (2k/Potsdam) vor Daniel Pullwitt und Fabijan Nikolic (beide 3k/Berlin).
Die Ergebnisse ...

2010-10-31

5. Go-Turnier in St. Augustin
Beim diesjährigen Turnier in St. Augustin traten trotz der parallel stattfindenden (und noch laufenden) Deutschen Meisterschaft 72 Spieler und Spielerinnen an. Es siegte in fünf Runden ungeschlagen Lukas Krämer (4d/Bonn) vor Helmut Weber (3d/St.Augustin) und Rainer Schütze (3d/Bonn).
Die Ergebnisse ...

2010-10-26

Mannheimer Aji
Beim diesjährigen Mannheimer Aji nahmen 81 Spielerinnen und Spieler teil. Es siegte Thomas Kettenring (3d/München) vor Anton Grzeschniok (3d/Frankfurt) und Viktor Lin (4d/Wien).
Die Ergebnisse ...

2010-10-23

36. Leipziger Bergmannsturnier
52 Spieler erfreuten die Organisatoren des 36. Leipziger Bergmannsturniers am 16./17. Oktober 2010 mit ihrer Teilnahme. Unangefochtener und erwarteter Sieger wurde der chinesische Lokalmatador Jin Zou (6d) vor Wei Zhu (3d) und Yi Zhang (5d). Als Sonderpreis ging ein Go-Kuchen (siehe Photo) an den Sieger. Vielen Dank in diesem Zusammenhang an die von vielen Seiten als herausragend gelobte Küche.
Die Ergebnisse ...

2010-10-22

Paar-Go-Weltmeisterschaft 2010
Am 16./17. Oktober fand in Tokio die Amateur-Paar-Go-Weltmeisterschaft statt, diesmal allerdings ohne deutsche Beteiligung. Es siegten Lee Yeongiu und Song Hong Suk aus Korea vor dem japanischen Hiraoka-Ehepaar. Die Europäer schnitten insgesamt schwach ab, lediglich Katarzina Mazurek und Leszek Soldan aus Polen konnten drei der fünf Partien gewinnen und landeten mit Platz 16 gerade noch in der oberen Hälfte der Tabelle.
Die Ergebnisse.

2010-10-18

2. WMSG 2012 in Manchester
Jetzt ist es amtlich: Die 2. World Mind Sports Games werden in Manchester stattfinden, vom 11.-25. August 2012 (eine Woche nach dem EGC 2012). Das Format wird ähnlich zu Beijing 2008 sein, vielleicht kommt noch ein zusätzlicher Jugendwettbewerb hinzu. Aber Einzel für Damen/Herren sowie Team für Damen/Herren und ein Paar-Turnier sind sicher.
Da es wohl nicht so viele Leute geben, die 4 Wochen Go-Urlaub im Sommer machen, ist die Gefahr der 1.200 Teilnehmer am EGC in Köln/Bonn wohl gebannt ...

2010-10-17

Damen-Europameisterschaft 2010
Nach zwei Jahren Babypause ließ sich Zhao Pei (im Bild mit Töchterchen Valentine) mal wieder auf einem Turnier blicken und wurde gleich Damen-Europameisterin. Das gute deutsche Abschneiden wurde durch Manja Marz auf Platz 3 abgerundet. Auch die dritte deutsche Teilnehmerin Fenja Severing, die als am schwächsten eingestufte Teilnehmerin antrat, konnte mit einem Sieg in der letzten Runde die rote Laterne abgeben.
In dem kleinen Dorf Balan, ca. 30km östlich von Lyon, setzte Pei sich am 16./17. Oktober vor den punktgleichen Vanessa Wong (UK), Manja Marz, Natalia Kovaleva (RU) und Rita Pocsai (HU) durch. Die Entscheidung der Veranstalter, aus Gründen der Chancengleichheit alle 20 Teilnehmerinnen mit gleicher Startpunktzahl antreten zu lassen, verhinderte eine feinere Streuung und stellt damit auf EGF-Ebene bereits jetzt Diskussionsbedarf dar.
Die Ergebnisse ...

2010-10-11

5. Japanischer Botschafter Cup
In einem spannenden Kampf konnte sich der weit angereiste Gast aus Taiwan Wu Chuang Bin (6D) gegen die Berliner Michael Budahn (3D), David Seibt (4D) und Johannes Obenaus (5D) durchsetzen. Damit bleibt der Pokal zum ersten Mal in seiner Geschichte nicht in Berlin. Catalin Taranu (5p) verhalf dem Turnier zu einem weiteren Höhepunkt. Insgesamt beteiligten sich - einschließlich Jugend-Cup - mehr als 100 Spieler an diesem Turnier.
Die Ergebisse ...

2010-10-10

Bochumer Bambus 2010
Am sonnigen Wochenende des 9. und 10. Oktobers nahmen 117 Spieler am Deutschland-Pokal-Turnier Bochumer Bambus teil. Nach fünf gespielten Runden gewann Bernd Radmacher (5d) ohne Niederlage das Turnier. Auf dem zweiten Platz landete Torsten Knauf (4d), gefolgt von Lukas Krämer(4d), der in der U-18 Wertung der stärkste Spieler war. Der zweite und dritte Platz dieser Wertung gingen an Malte Weiß (2d) und Timo Budszuhn (2k). In der Mannschaftswertung setzte sich das Team "International Superstars" mit Laurent Richard (19k), Vincent Quoilin (9k), Christoph Rottmann (5k) und Mu Yuchen (1d) durch. Siegerin des 9*9- und 13*13-Begleitturniers wurde Rebecca Caron (16k).
Die Ergebnisse ...

2010-10-02

GO, Urlaub und Ostsee
Beim diesjährigen Kägsdorfer Go-Wochenende siegte im Turnier Johannes Kiliani (1d/Kühlungsborn) vor Fabian Ulbricht (2d) und Sabine Wohning (9k).
Die Ergebnisse ...

2010-10-02

Hans Pietsch Memorial 2010
Am 25. und 26. September 2010 fand in Grafing die 8. Deutsche Schul-Go- Mannschaftsmeisterschaft statt. Gewonnen hat das Gymnasium Grafing mit Sebastian Koller (2d), Heiner Lapp (1d) und Oliver-Maximilian Schrader (5k). Den Hans-Pietsch-Preis gewann die Mixmannschaft Jena mit Kevin Sanow (1k), Anton Kriese (5k) und Moritz Birckner (15k). Alle Ergebnisse sind auf der HPM 2010-Seite verfügbar.

2010-09-26

6. WIGO-Turnier
Vermutlich aufgrund des schlechten Wetters fanden sich nur 40 Spieler im Wiesbadener Kulturpalast ein. Nach fünf schnellen McMahon-Runden konnte sich Rhee Young (6d, Chicago) ungeschlagen gegen ein breites Feld von Spielern mit 3:2 Siegen durchsetzen. In einer knappen SOS-Entscheidung belegte Leon Stauder (3d, LU) den zweiten Platz vor den punktgleichen Torsten Knauf (4d, SU) und Anton Grzeschniok (3d, F). Da außer dem Turniersieger kein einziger Spieler vier Siege im Turnier erreichte, gelangten viele Preise in den Nebenwettbewerb "Wer schätzt die Steinzahl in der geschlossenen Dose richtig?", den Daniel Hättig (7k, S) hauchdünn für sich entscheiden konnte.
Hier die detaillierten Resultate

2010-09-20

2. Kidocup Hamburg
Am Wochenende 18./19. September trafen sich insgesamt 192 Go-Spielerinnen und Spieler aus insgesamt 15 Ländern zum 2. Kidocup. In der Top16-Gruppe siegte Csaba Mero 6d (HU) vor Benjamin Teuber 6d (DE) und Jan Hora 6d (CZ). Im Hauptrunier mit 166 Spielern konnte sich Jan Prokop 4d (CZ) vor den beiden 6d-Spielern Su Yang (FI/CN) und Chen Lei (Dresden/CN) sowie Rita Pocsai 4d (HU). Den Damenpreis gewann Rita Pocsai 4d (HU) vor Lisa Ente 3d (Hannover), Manja Marz 4d (Marburg) und Klara Zaloudkova 2d (CZ), beim Jugendpreis siegte André Städler 2d (Kassel) vor Florian Mönnikes 1k (Berlin), Alan Oeff 2k (Berlin) und Christpopher Lieberum 5k (Oldenburg). Beim Kinderturnier konnte sich unter 10 Teilnehmern in drei Turnieren knapp 20 Runden Jannik Matthiesen 22k (Hamburg) vor Jan Schomberg 25k (Merbusch), Lukka Tewes 21k (Hamburg) und Johann Schünemann 20k (Hamburg) durchsetzen. Ergebnisse der Top16 und des Haupturniers ...

2010-09-13

European Student Go Championship
Bei der Studenten-EM vom 10.-12. September in Darmstadt siegte Matthias Terwey 3d aus Münster vor Benjamin Teuber 6d aus Hamburg. Platz 3 teilten sich die 3d-Spieler William Brooks aus Cambridge (UK) und Oiva Moisio aus Tampere (Finnland). Studentinnen-Europameisterin wurde Olga Silber 1k aus Hamburg.
Die Ergebnisse.

2010-09-06

Bundesliga - startklar!
Mit 88 Teams, darunter 15 Neulingen und weit über 600 Spielerinnen und Spielern, startet die Bundesliga in die neue Saison 2010/2011. Erster Spieltag ist der 16. September. Alles Weitere findet steht auf den aktualisierten Webseiten, die ersten Paarungen findet man hier. Gesucht wird u.a. auch ein neuer Deutscher Meister!

2010-09-05

Deutsche Damen-Go-Meisterschaft 2010
Bei ihrer Heim-DM konnte die deutsche Damenmeisterin Manja Marz (4-Dan) ihren Titel ungeschlagen verteidigen. Sie siegte vor Christina Amhof (1-Dan) aus Coburg und Barbara Knauf (3-Dan) aus Köln.
Gespielt wurde bei bestem Wetter im Schlossparkcafés im Rosengarten des Marburger Schlosses. Von links nach rechts nahmen teil: Michelle Geilenberg, Judith Conradi, Ilona Crispien, Kathi Czaja, Lena Gauthier (v.), Jana Hollmann, Christina Amhof, Barbara Knauf (v.), Ulrike Schmidt, Monika Reimpell, Manja Marz, Maria Wiebe. Die Ergebnisse.

2010-09-04

Berliner Sommerturnier
Beim diesjährigen Sommerturnier siegte Alan Oeff (2k/Kleinmachnow) in vier Runden ungeschlagen.
Die Ergebnisse ...

2010-08-30

8. Schweriner Turnier
Bei der Drachenschlacht am 28. und 29.08.2010 nahmen 34 Spieler teil. Ungeschlagen blieben Turniersieger Volkmar Liebscher (3d) aus Greifswald und Fenja Severing (15k) aus Kiel. Zweiter wurde Bernd Lewerenz (2d) aus Kiel mit vier Siegen vor Marc Landgraf (3d) und Heinrich Sören (3d) mit je drei Siegen. Die am Sonntag traditionell mit Braten angereicherte Küche lag wieder bei Ulf Holmstedt aus Schweden.
Die Ergebnisse ...

2010-08-29

Kölner Turnier
Mit 121 Spielerinnen und Spielern von MeVoPo bis Österreich war das Kölner Turnier auch dieses Jahr wieder eines der ganz großen. Gewonnen wurde es souverän und ungeschlagen von FJ Dickhut (6d/Mönchengladbach) vor den 3:2-Spielern Lukas Krämer (4d/Bonn), Bernd Wolter (4d/Berlin), Viktor Lin (5d/Wien), Bernd Radmacher (5d/Meerbusch) und Tobias Berben (4d/Hamburg).
Die Ergebnisse ...

2010-08-24

3. DIGoP - Anmeldung eröffnet
Ab sofort kann man sich für den 3. Deutschen Internet-Go-Pokal anmelden. Nach einer längeren Pause hat nun endlich wieder jeder die Möglichkeit, an einer Meisterschaft teilzunehmen und gegen einige der stärksten Spieler Deutschlands anzutreten.
Alle Informationen findet man auf der DIGoP-Internetseite

2010-08-23

Bochumer Sommerblitz
Zum Bochumer Sommer-Blitzturnier am 7. August trafen sich 20 Spieler. Nach 8 Runden gewann Tim Jung (5k) aus Göttingen mit 6 Siegen das Turnier. Mit ebenfalls 6 Siegen kam Andreas Völker (14k) aus Köln auf Platz zwei, gefolgt von Klaus Fittges (2d), Daniel Petrasch (1d) und Rolf Bensel (1d).
Das nächste Turnier der Vierjahreszeiten-Serie findet am 06. November unter dem Titel Herbst-Blitzturnier statt. Parallel dazu wird die Deutsche Blitz-Go-Meisterschaft am selben Ort ausgetragen.
Die Ergebnisse ...

2010-08-17

Team-Go-Europameisterschaft 2010
Diesmal hat es geklappt: Holland ist Europäischer Mannschaftsmeister. Rob van Zeist (7d), Merlijn Kuin (6d), Frank Jannsen (6d) und Peter Brouwer (5d) gewannen ganz knaopp vor Serbien und Russland.
Die Ergebnisse ...

2010-07-25

54th European Go Congress
Der diesjährige Europäische Go-Kongress hat mit 562 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Tampere/Finnland stattgefunden. Turniersieger und damit Europameister wurde Ilya Shikshin (7d, Russland) mit 8 Siegen aus 10 Partien, bester Deutscher war Stefan Kaischick (5d, Hamburg) auf Platz 16.
Alle Ergebnisse ...

2010-07-16

3. Greifswalder Samurai
Der 3. Greifswalder Samurai am 10./11. Juli wurde zum zweiten mal von Malte Gerhold 1d gewonnen. Auf den Rängen zwei und drei folgten Volkmar Liebscher 3d und Stephan Thober 1d. Alle drei hatten am Ende vier Siege und eine Niederlage auf dem Konto stehen, und die Zweitwertung musste somit die Entscheidung bringen.
Die Ergebnisse ...

2010-07-04

Stuttgarter Turnier
Beim diesjährigen Stuttgarter Turnier siegte in fünf Runden ungeschlagen Michael Palant (5d/Montbéliard) vor Thomas Kettenring (3d/München) und Pascal Müller (2d/Wiesbaden).
Die Ergebnisse ...

2010-06-29

HPM-Anmeldeschluss verlängert
Der Anmeldeschluss zum 8. Hans-Pietsch-Memorial, der diesjährigen Deutschen Schul-Go-Mannschaftsmeisterschaft, wurde bis Sonntag, 11. Juli verlängert. Das Turnier wird am 25./26. September 2010 in Grafing stattfinden. Die Ausschreibung, Online-Anmeldung und alle weiteren Informationen findet ihr auf der go4school-Seite.

2010-06-28

1. China Cup Berlin
Beim China Cup gewann Lei Chen (6d/Dresden) ungeschlagen den Wanderpokal, die Siegprämie und ein Edel-Go-Set aus China. Auf Platz 2 und 3 folgten ihm Nils Ole Timm (3d/Flensburg) und André Städtler (2d/Kassel) (auch jeweils mit Preisprämie und Edel-Go-Set). In den Kategorien beste Frau und bester Jugendlicher setzten sich Andrea Brien (12k/Greifswald) und Alan Oeff (2k/Berlin) durch.
Die Ergebnisse ...

2010-06-27

Deutsche Meisterschaft 2010 (Vorrunde)
Bei der Vorrunde zur Deuschen Einzelmeisterschaft im Chinesischen Kulturzentrum Berlin haben sich am Wochenende Bernd Schütze (4d/Berlin), Bernd Radmacher (5d/Meerbusch), Guido Tautorat (4d/Jena) und Johannes Obenaus (5d/Berlin) für die Endrunde qualifiziert. Gesetzt sind bereits die Spieler mit den Plätzen 1-4 der Endrunde vom letzten Jahr (Christoph Gerlach, Benjamin Teuber, FJ Dickhut und Marco Firnhaber).
Die Endrunde findet vom 29. Oktober bis 1. November in St. Augustin statt.
Die Ergebnisse der Vorrunde ...

2010-06-27

12. Paderborner Ponnuki
Beim diesjährigen Paderborner Ponnuki siegt ungeschlagen Lisa Ente (3d/Hannover) vor Jürgen Breuer (1d/Hannover) und Alexander Lücking (2d/Paderborn).
Monika Reimpell und Christian Gawron erhielten einen Sonderpreis, da sie wegen der Betreuung ihres Sohnes Thomas immer nur abwechselnd spielen konnten, so aber gemeinsam ein 4:1 erreichten.
Die Ergebnisse ...

2010-06-26

5. Ratinger Tengen
Neuer Ratinger Schulmeister wurde Lucas Chittka (20k) vom Carl-Friedrich-von-Weizsäcker Gymnasium vor Lothar Brixius (17k) und Simon Döring (22k), Heiligenhaus.
Unter den Fortgeschrittenen gewannen Prathesan Ganesh, Anne-Frank-Schule, und Niklas Linke und der erst siebenjährige Markus Wirth, Franz-Vaasen- Schule Düsseldorf, – alle etwa 34 Kyu.
In der Anfängergruppe der 3. Klassen der Anne-Frank-Schule gewannen Karola Brixius vor Michael Hansen - geschätzte 48 Kyu.
Zur Freude der Kinder kam wieder F.J. Dickhut, der mit seiner Mannschaft Lars Fikert und Lucas Jürgens das Begleitturnier gewann, vor den "GO KIDS", dem asiatischen Team und dem Ratinger Drachen.
Vollständiger Bericht ...

2010-06-21

Freiburger Go Turnier
44 Go-Spieler und Spielerinnen spielten am 19./20. Juni 2010 beim Freiburger Go-Turnier. Das Teilnehmerfeld war mit 17 Dan-Spielern für Freiburger Verhältnisse ungewöhnlich stark. Es siegte Leon Stauder (3D/Ludwigshafen) vor Tommy Schladitz (3D/Stuttgart) und Michael Palant (5d/Montbéliard).
Als einziger Spieler schaffte Martin Ruzicka (11K/Freiburg) ein 5:0. Weitere Spieler mit 4:1 waren Jan Meyer-Lütgens, Mark-Matthias Zymla, Meret Yohann und Philipp Mandel. Den Preis für die Dame mit dem besten Ergebnis gewann Kirsten Grimm (1D/Freiburg).
Am Samstag fand auch das 1. Freiburger Kinder Go-Turnier statt, zu dem sich 8 Kinder eingefunden hatten, die begeistert 9x9-Go gespielt haben. Unter ihnen gewannen Franka Haberbosch und Felix Ruzicka mit jeweils 5:2.
Die Ergebnisse ...

2010-06-20

31. Kieler Go Turnier
Beim diesjährigen Kieler Turnier siegte bei 22 Teilnehmern Guo Jie (4d/Kiel) in vier Runden ungeschlagen vor Bernd Lewerenz (2/Kiel) und Hans Nelki (1k/Rendsburg).
Die Ergebnisse ...

2010-06-18

Sanssoucisei Potsdam 2010
Beim diesjährigen Sansoucisei spielten 49 Spielerinnen und Spieler parallel zur Paar-Go-Meisterschaft. Das Turnier gewann ungeschlagen Chen Lei (6d/Dresden) vor Gerd Mex (1d/Göttingen) und Michael Budahn (3d/Berlin).
Die Ergebnisse ...

2010-06-13

Deutsche Paar-Go-Meisterschaft 2010
Die diesjährige Deutsche Paar-Go-Meisterschaft am 12./13. Juni in Potsdam erlebte eine Rekordbeteiligung und den Sieg eines neuen Paar: Judith Conradi und Robert Jasiek aus Berlin gewannen mit vier Siegen aus fünf Spielen. Es ging sehr knapp zu, denn Manja und Michael Marz, Nadia Sommerfeld und Michael Palant sowie Olga Silber und Benjamin Teuber folgten mit jeweils ebenfalls vier Siegen nur durch Gegnerpunkte getrennt auf den Plätzen.
Die Ergebnisse.

2010-06-11

31st World Amateur Go Championship
Bei der 31. Amateur-Weltmeisterschaft im chinesischen Hangzhou hat Song Hong Suk (7d/Süd-Korea) in 8 Runden ungeschlagen den ersten Platz belegt. Es folgen Cheng Wang (7d/Volksrepublik China), Tae-Won Jo (7d/Nord-Korea) und Nai San Chan (6d/Hong Kong). Bester Europäer wurde Ondrej Silt (6d/Tschechien) noch vor Taiwan und Japan. Christoph Gerlach erreichte mit einem 5:3 Platz 18.
Die Ergebnisse ...

2010-06-10

Darmstädter Go-Tage 2010
Bei den diesjährigen Darmstädter Go-Tagen siegte im Hauptturnier Jun Tarumi (5d/München) ungeschlagen vor Torsten Knauf (4d/St. Augustin) und Thomas Kettenring (3d/München). Andreas Bader konnte als 1d ein 5:0 erreichen.
Die Ergebnisse ...

2010-06-02

Deutsche Meisterschaften 2010
Inzwischen stehen alle Termine für die noch verbleibenden Deutschen Meisterschaften 2010 fest. Hier im Überblick mit den bereits bekannten:
12.-13. Juni: Paar-DM in Potsdam
25.-27. Juni: Vorrunde der Einzelmeisterschaft in Berlin
4.-5. September: Damen-DM in Marburg
29.10.-1.11.: Endrunde der Einzelmeisterschaftin St. Augustin
6. November: Blitz-DM in Bochum
Hinzkommt noch die Studenten-EM vom 10.-12. September in Darmstadt.
Anders als sonst findet die Endrunde nicht wie gewohnt von Donnerstag bis Sonntag, sondern von Freitag bis Montag statt, da an dem Montag in einigen Bundesländern Feiertag ist.

2010-05-30

Grill&Go Bonn
Beim ersten Grill&Go in Bonn trafen sich heute 34 Spielerinnen und Spieler um 4 Runden 45 Min sudden death auszutragen. Es siegte ungeschlagen Torsten Knauf (4d) vor Helmut Weber (3d) und Ralf Eckloff (4d).
Die Ergebnisse ...

2010-05-30

Tournoi International de Strasbourg 2010
Beim 2ten Internationalen Strasbourger Turnier siegte Cho Seok-Bin (7d/Zürich) vor Dai Junfu (7d/Epitanime) und Noguchi Motoki (6d/Tours). Bester Spieler aus Deutschland war Tarumi Jun (5d/München).
Die Ergebnisse ...

2010-05-25

Hamburger Affensprung 2010
Bei überwiegend gutem Wetter erschienen am Pfingswochende 167 Go-Spielerinnen und -Spieler zum Hamburger Affensprung. Es gewann am Ende ungeschlagen mit 7:0 Hwang In Seong (7d, Berlin) vor Cho Seok Bin (7d, Japan) mit 6:1. Die Preise des Sponsors IGS-Pandanet für die besten Europäer des Turniers konnten Antti Tormänen (6d, Finnland), Franz-Josef Dickhut (6d, Möchengladbach) und Rudi Verhagen (5d, Niederlande) auf den Plätzen 3, 4 und 6 für sich gewinnen.
Die Ergebnisse ...

2010-05-24

Schweizerische Meisterschaft 2010
Mero Csaba (6d/Budapest) gewinnt die diesjährige Schweizerische Meisterschaft in Lausanne. Zweiter ist Viktor Lin (5d/Wien) vor John Walch (3d/Lausanne). John Walch ist als bester Schweizer auch der Schweizer Meister 2010. Bester Deuscher wird David Seibt (3d/Berlin) auf Platz 8.
Die Ergebnisse ...

2010-05-19

2. Nürnberger Fuseki
Beim diesjährigen Nürnberger Fuseki haben sich ganze 45 Leute versammelt, obwohl es im Gegensatz zum letzten Jahr kein Deutschland-Pokal war. Zou Jin konnte sich ungeschlagen durchsetzen, in dem er in der letzten Runde gegen Zhang Yi, Platz 2, gewann. Auf Platz 3 landete Zhu Wei.
4-1 spielten vier Teilnehmer: Stefan Heyder (6k), Steffen Currle (13k), Jafet Stolla (16k) und Adrian Kittlitz (3k), der den Preis für den besten Jugendlichen gewann. Den Preis für die beste Teilnehmende weibliche Spielerin gewann Regina Sachsenhauser (12k) mit einem 3:2. Sowohl sie als auch alle anderen weiblichen Teilnehmerinnen bekamen einen der von Thomas Redecker gesponserten Fächer.
Thomas Brucksch bekam den Preis für die weiteste Anreise mit knapp 385 km.
Die Ergebnisse ...

2010-05-19

4. Basler Bambus
Beim diesjährigen basler Turnier siegte Cho Seokbin (7d) ungeschlagen vor Michael Palant (5d) und Yang Yang (4d). Bester deutscher Teilnehmer war Holger Krekel (3d) auf Platz 6.
Die Ergebnisse ...

2010-05-16

39th Amsterdam International Go Tournament
Beim diesjährigen Amsterdamer Turnier gab es einen geteilten ersten und einen geteilten vierten Platz. Den ersten Platz teilen sich Ye Tian (1p/Beijing), Dai Junfu (7d/Epitanime/FR) und Benjamin Teuber (6d/Hamburg), der in der letzten Runden Ye Tian schlagen konnte.
Den vierten Platz teilen sich Marlon Welter (3d/Göttingen), Ondrej Silt (6d), Peter Brouwer (5d), Merlijn Kuin (6d) und Mathieu Daguenet (3d).
Im Hauptturnier nahmen 103 Spielerinnen und Spieler teil, davon 20 aus Deutschland.
Die Ergebnisse ...

2010-05-09

Bochumer Frühlings-Blitzturnier
Am heutigen Samstag fand das Bochumer Frühlingsturnier statt, an dem insgesamt 17 Spieler teilnahmen. Mit nur einer Niederlage in 8 Runden konnte sich Ralph Eckloff (4d) vor dem Sieger des Winterturniers Jens Behrendt (1k), beide aus Köln, platzieren und wurde so der Sieger des Frühlingsturniers. Auf Rang 3 landete Marvin Baumgart (5k), gefolgt von Ralf Dinges (8k). Das nächste Turnier dieser Reihe findet am 7. August unter dem Namen Bochumer Sommer-Blitzturnier statt.
Die Ergebnisse...

2010-05-08

Karlsruhe siegt wieder!
Die Saison 2009/2010 der Go-Bundesliga ist beendet und der Vorjahressieger Karlsruhe konnte seinen Titel verteidigen. Glückwunsch!
Den zweiten Platz belegte Hamburg Hebsacker vor den Leipziger Löwen auf dem dritten Platz.
Die Tabellen aller Ligen ...

2010-05-03

14. Münchner Bierseidl
Am vergangenen Wochenende fand in München der 14. Münchner Bierseidl statt. Das Wetter trug dazu bei, einen kühlen Kopf zu behalten: es regnete meist in Strömen. Ein Fächer aus dem Frauenförderprogramm des DGoB ging an Ilona Crispien.
Turniersieger Thomas Kettenring musste sich nur dem Zweitplatzierten Norbert Jendrusch geschlagen geben. Norbert ist damit der amtierende Bayerische Meister. Franz Michna belegte den 3.Platz.
Die Ergebnisse ...

2010-05-02

Vorrunde Hessenmeisterschaft
Am Sonntag, 2. Mai, trafen sich acht hessische Spieler, um den Herausforderer für Jun Tarumi im Finale der Hessenmeisterschaft 2010 (in diesem Jahr auf dem Darmstädter Turnier) zu ermitteln. Nach teilweise sehr knappen Spielen konnte sich Anton Grzeschniok (3d, Frankfurt) vor Michael Marz (3d, Marburg) durchsetzen.
Die Ergebnisse ...

2010-04-28

Umzug auf neuen Server
Der DGoB-Webauftritt zieht am kommenden Wochenende auf einen neuen Server um. Ab Freitag, 12 Uhr, kann es daher beim Besuch von Website und des Forums sowie beim Mailverkehr zu Problemen und Verzögerungen kommen. Wir bitten um Verständnis!

2010-04-28

Kovaleva/Surin verteidigen Paar-Go-EM-Titel
Bei der diesjährigen Paar-Go-Europameisterschaft in St. Petersburg, die durch kurzfristige Absagen von Deutschland und Frankreich zu einer rein russischen Veranstaltung mit Beteiligung einiger (Fast-)Nachbarländer wurde, wurden Natalia Kovaleva und Dmitry Surin zum vierten Mal hintereinander Paar-Go-Europameister. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen Kalsberg/Dinerstein sowie Kamysheva/Mezhov. Unter den wenigen nichtrussischen Paaren belegte nur Avram/Corlan aus Rumänien auf Platz 4 einen einstelligen Tabellenplatz. Hier gibt es Ergebnisse und Fotos. Mit diesem Erfolg hat sich Russland wohl auch in diesem Jahr wieder einen Platz bei den diesjährigen Weltmeisteramateur-Paar-Go-Meisteschaften gesichert, die wohl ohne deutsche Beteiligung stattfinden werden.

2010-04-25

50. Messeturnier Hannover
Schon 50 Jahre lang gibt es das Messeturnier Hannover, eine Erfindung von Dieter Rasche (siehe Foto), der sich damals von der Kopplung des Turnier an die Hannover Messe versprach, auswärtige Go-Spieler nach Hannover zu locken und mit Engagement und erkennbarer Liebe zum Go-Spiel auch beim Jubiläumsturnier teilnahm. Ob es nun an der Messe lag sei dahingestellt, jedenfalls kamen 95 Teilnehmer am 24. und 25. April zum Turnier und ließen es auf der Party am Samstagabend mit Live-Musik und Buffet ordentlich krachen. Das Turnier und eine Nihon-Kiin-Urkunde gewann Zhang Yi (5 Dan, Leipzig) ungeschlagen vor Marlon Welter (3 Dan, Göttingen) und Zou Jin (6 Dan, Leipzig). Nihon-Kiin-Urkunden gewannen ebenfalls Tijmen van Wettum (1 Dan, Göttingen) und Stefan Junger (4 Kyu, Leipzig).
Die Ergebnisse ...

2010-04-19

6. Baduk Botschafter Cup in Berlin
Ungeschlagen setzte sich Franz-Josef Dickhut (6D/Mönchengladbach) gegen das Feld von 48 Teilnehmern durch und gewann die Teilnahme am Prime Ministers Cup in Changwon/Korea vom 21-26 Oktober. Auf den Plätzen 2-4 folgten punktgleich Bernd Schütze (4D/Berlin), Robert Jasiek (5D/Berlin) und Matthias Terwey (4D/Münster).
Den Preis für die beste Frau erhielt Yi Seonhwa (7K/Mönchengladbach). Der Preis für den jüngsten Teilnehmer ging an Manuel Jacobsen (15K) aus Hamburg.
Die Ergebnisse ...

2010-04-19

Martini Cup Groningen
Den diesjährigen Martini Cup gewinnt Willem-Koen Pomstra (5D/Arnhem) ungeschlagen vor Herman Hiddema (4D/Delft), Torsten Knauf (4D/Köln) und Rudi Verhagen (5D/Enschede).
Die Ergebnisse ...

2010-04-06

Pandanet Go European Cup 2009/2010
Pal Balogh (6d/Ungarn) gewinnt den Pandanet Go European Cup 2009/2010. Zweiter wurde Ondrej Silt (6d/Tschechien) vor Cristian Pop (7d/Rumänien). Pal Balogh hat an 6 der 21 gewerteten Turnieren teilgenommen. Bester deutschsprachiger Spieler wurde Viktor Lin (5d/Österreich), der an vier der 21 Turnieren teilnahm.
Die nächsten Pandanet Turniere der neuen Saison sind Bled, Amsterdam, Madrid und der Affensprung.
Die Ergebnisse 2009/2010 ...

2010-04-05

Tournoi de Go de Paris 2010
Dai Junfu (China/Frankreich) gewinnt ungeschlagen das diesjährige Go-Turnier in Paris. Der zweite Platz geht an Csaba Mero (Ungarn) vor Hwang In-Seong (Korea/Deutschland), Zhang Yanqi (Frankreich), Cristian Pop (Rumänien) und Pal Balogh (Ungarn). Der deutsche Jugendmeister Lukas Krämer (4D/Bonn) konnte Platz 16 erreichen, indem er unter anderem Thomas Debarre und Antoine Fenech schlug. Das Turnier hatte insgesamt 224 Teilnehmer.
Die Ergebnisse ...

2010-04-01

Nächste WMSG in Atlanta
Nach der Sponsoren-Zusage durch Coca Cola steht nun fest, dass die nächsten "World Mindsport Games" im kommenden Oktober in Atlanta stattfinden werden. Im Go werden Wettkämpfe im Herren- und Damen-Einzel, im Team und im Paar-Go ausgetragen und insgesamt eine Preisgeldsumme von 3,4 Millionen Dollar ausgeschüttet. Der Modus für die nationalen Ausscheidungen ist noch umstritten und klärt sich wohl erst in den nächsten Wochen.
Mehr ...

2010-03-30

1. Gießener Go-Turnier
Zum ersten Gießener Go-Turnier am 28. März kamen 37 Spieler und Spielerinnen zum Unisportzentrum in Gießen. An 18 Brettern wurden vier Runden à 30 Minuten Bedenkzeit ausgetragen. Das Turnier gewann Torsten Knauf (3-Dan, Siegburg), gefolgt von Michael Marz (3-Dan, Marburg) und Jana Hollmann (1-Dan, Wiesbaden). Die Ergebnisse ...

2010-03-23

NRW-Ligen Endrunde 2009
Die NRW-Ligen Endrunde 2009 am 20. März in Detmold gewann das Team Tenuki Bonn mit Christian Kühner 3d, Torsten Knauf 3d, Rainer Schütze 2d und Christoph Hohmann 4k.
Dazu gibt es auch einen ausführlicheren Bericht mit einigen Bildern.

2010-03-21

11. Go to Innovation
Am Wochenende trafen sich die deutschen Spitzen-Go-Spieler (und andere) zum 11. Mal zum Go-to-Innovation in Berlin. Es siegte Hwang In-seong (7d/Berlin) vor Zou Jin (6d/Leipzig) und Lluis Oh (6d/Barcelona).
Die Ergebnisse ...

2010-03-16

24. Erlanger Go-Turnier
In diesem Jahr gab es mit dem Nürnberger Bundesligaspieler Wei Zhu einen eindeutigen Sieger (5:0). Den 2. Platz belegte Marlon Welter aus Göttingen vor Thomas Kettenring aus München mit 4:1 Siegen. Weitere Preise sicherten sich mit ebenfalls 4:1 Siegen Tarik Cinal (2k/M), Bernhard Kraft (2k/SU), Martin Büttner (7k/P) und Marc Berger (9k/MA). Mit 49 Teilnehmern waren wieder etwas mehr Teilnehmer als im Vorjahr gekommen.
Die Ergebnisse ...

2010-03-14

Deutsche Jugend-Go-Meisterschaft
und 26. Castroper Turnier
Zum dritten Mal in Folge wurde Lukas Krämer (4-Dan, Bonn), im Bild rechts bei Lehrpartien mit der deutschen U12- und U4-Elite, deutscher Jugend-Meister. Bei der Meisterschaft am 13./14. März in Castrop-Rauxel setzte er sich im 14-köpfigen Teilnehmerfeld mit sechs Dan-Spielern vor Leon Stauder (2-Dan, Ludwigshafen) und André Städtler (3-Dan, Kassel) durch.
Das Begeleitturnier mit 88 Teilnehmern gewann Matthias Terwey (4-Dan, Münster) vor Rudi Verhagen (5-Dan, Enschede/NL) und Torsten Knauf (3-Dan, Köln).
Ergbnisse der Jugend-DM
Ergebnisse des Castroper Turniers

2010-03-08

9. Harburger Mausefalle
Bei der diesjärigen Harburger Mausefalle am 6. und 7. März nahmen trotz fast zwanzig Zentimeter Neuschnee 113 Go-Spielerinnen und -Spieler teil. Es siegte Hwang In Seong 7d (Berlin) mit 5:0 vor Stefan Kaitschick 5d (Hamburg) mit 4:1 und Lu Ji 4d (Seevetal) mit 3:2.
Der Sonderpreis für die erfolgreichste Frau ging an Olga Silber 1k (Hamburg), die 4:1 spielte, und der Sonderpreis für den erfolgreichsten Jugendlichen an Timo Kreuzer (Hamburg), der sogar ein 5:0 schaffte. Olga gewann einen Satz Muschel- und Schiefersteine sowie einen japanischen Fächer, Timo ein dickes Go-Brett.
Die Ergebnisse ...

2010-03-07

BST-Meisterschaft 2010
Bei der diesjährigen Vereinsmeisterschaft des Landesverbands Brandenburg-Sachsen-Thüringen am 6./7. März in Leipzig siegte die Exilsachsin Manja Marz aus Marburg vor Jens Henker (2.v.l.) und David Schmidt (l.). Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl in den hinteren Spielstärkebereichen wurde die drei vorgesehenen Gruppen zusammegelegt. In der Wertung der Klasse 1-Kyu bis 6-Kyu siegte Karsten Graf (2.v.r.) vor Frank Heinicke (r.) und die Wertung ab 6-Kyu gewann Thilo Burkhardt (3.v.l.).

2010-03-03

23. Dresdner Go-Turnier
Bei einer Beteiligung von 37 Spieler und Spielerinnen siegte mit 5 Punkten aus 5 Partien Chen Lei 6d vor Marc Landgraf 3d (4Punkte) und Thomas Hübner 3d (3 Punkte), alle aus Dresden. 4 Punkte erreichten Andreas Döring 5k und Paul Hübner 13k beide auch aus Dresden.
Beim Kids-Turnier auf dem 13x13-er Brett spielten drei Kinder jeweis zwei Partien gegeneinander. Hier siegte Paul Hübner 13k vor Kaito Yamakawa 18k und Sebastian Meyer 18k.
Die Ergebnisse ...

2010-02-28

31. Bonner Go-Turnier
Mit 126 Teilnehmern aus sechs Ländern war das Bonner Turnier wieder gut besucht. 32 Spieler gewannen mindestens vier von sechs Partien und damit einen Buchpreis. Ungeschlagen blieb einzig Bernd Radmacher (5D, Meerbusch) und gewann vor Rudi Verhagen (5D, Enschede, 5:1) und Matthias Terwey (4D, Münster, 4:2). Das Marathonturnier wurde von Felix Haun dominiert (67 Partien!). Das Foto zeigt Bernd Radmacher (r.) und Matthias Terwey am ersten Brett.
Die Ergebnisse ...

2010-02-23

2010 Barcelona Go Tournament
146 Spielerinnen und Spielern trafen sich am vergangenen Wochenende zum Go Seigen Tournament in Barcelona. Es siegte Du Qing (7d/UK) vor Cornel Burzo (6d/RO) und Nikola Mitic (5d/RS). Die Teilnehmer aus Deutschland belegten Platz vier (Hwang In-seong) und 43 (Ralf Funke).
Die Ergebnisse ...

2010-02-20

Bochumer Winter-Blitzturnier
Das Bochumer Vierjahreszeiten-Blitzturnier hatte an diesem Samstag seinen Auftakt. Insgesamt nahmen 14 Spieler am Winterturnier teil. Mit einer herausragenden Leistung erzielte Jens Behrendt (1k) mit 6 Siegen in 8 Partien den ersten Platz, gefolgt von Franz-Josef Dickhut (6d) und Thomas Kuhlage (1d) mit jeweils 5 Siegen. (Photo von links nach rechts: A. Neumann, T. Kuhlage, J. Behrendt und FJ Dickhut)
Das nächste Turnier dieser Reihe findet am 08. Mai unter dem Namen Bochumer Frühlings-Blitzturnier statt.
Zu den Ergebnissen...

2010-02-19

Trauer um Nakayama Noriyuki 6p
Am 16. Februar ist Nakayama Noriyuki 6p im Alter von 77 Jahren verstorben. Er war seit 1981 regelmäßig in Europa und vor allem auch in Deutschland und hat sich hier um die Verbretung und Förderung des Go-Spiels verdient gemacht. Er wird vielen sicher in sehr guter Erinnerung bleiben.

2010-02-15

19. Göttinger San-Ren-Sei
Der Sieger des 19. Göttinger San-Ren-Sei ist der amtierende deutsche Meister Christoph Gerlach 6d. Er blieb ungeschlagen auf dem ersten Platz vor Willemkoen Pomstra 5d aus den Niederlanden und Marlon Welter 3d aus Göttingen.
In der Gruppe B schafften Gijs van Swaaij und Zeno van Ditzhuijzen (beide 1k) am Samstag den Aufstieg in die Gruppe A, in der sie dann auch jeweils ihre beiden Sonntagsspiele gewannen. Weitere sehr gute Ergebnisse in Gruppe B erzielten Ulrike Schmidt 3k, Paul Kunysch 5k, Hinnerk Schmidt 10k und Klaus Ideler 10k mit je 5 Siegen aus 7 Partien.
Mit 48 Teilnehmern war es das bestbesuchte Göttinger Turnier dieses Jahrtausends.
Die Ergebnisse der Gruppe A und Gruppe B

2010-02-13

11-jährige schlägt Cho Chikun
Die 11-jährige Fujisawa Rino, Enkeltocher des im letzten Jahr verstorgenen Fujisawa Shuko 9p, hat die Aufnahmeprüfung des Nihon Ki-in bestanden und wird zum 1. April mit 11 Jahren und sechs Monaten die bisher jüngste Profispieler(in) Japans. Sie schlägt damit den bisherigen Rekord Cho Chikuns um drei Monate.

2010-02-08

13. Erdinger Turnier
Mit 128 Gospielerinnen und -spielern sowie 5 weiteren, die nur im 13x13 Marathon- begleitturnier spielten, war das Erdinger Go Turnier wieder sehr gut besucht. Sieger wurde Vladimir Danek (5D) vor Jonas Fincke (4D). Lukas Podpera (3D) aus Prag, der erst wenige Tage zuvor seinen 15. Geburtstag gefeiert hatte, wurde aufgrund des SOSOS Dritter vor Thomas Kettenring (3D) .
Die Ergebnisse ...

2010-02-06

Bochumer Vierjahreszeiten-Blitzturnier
Erstmalig wird in diesem Jahr in Bochum zu jeder Jahreszeit ein Blitzturnier ausgetragen. An vier ausgewählten Samstagen des Jahres lädt der Bochumer Go-Club zu diesem Event ein. Bereits am 20. Februar findet das erste Turnier der Reihe statt, das Winter-Blitzturnier.
Die Teilnahme an den einzelnen Turnieren erfordert kein Startgeld. Alle weiteren Termine und Informationen, sowie der Kontakt zur Anmeldung finden sich auf der Internetseite des Bochumer Go-Clubs.

2010-01-30

Finale um Fujitsu-Cup-Teilnahme
Heute findet das Entscheidungsspiel statt, wer Europa im diesjährigen Fujitsu-Cup Europa vertritt. Es spielen: Alexandre Dinerchtein, 3p, Russland -- Csaba Mero, 6d, Ungarn. "Hello, it is settled, so we will play the final on KGS Saturday 16:00 (GMT+3), Csaba" Nachdem in der ersten Partie (Dinerchtein - Pop) 500 und bei der 2. Partie (Mero - Taranu) 850 zugeschaut haben, scheint es möglich zu sein, die 1000 zu knacken. Das wäre KGS-Rekord!

2010-01-22

8th World Students Igo Oza Championship
Bei den diesjährigen Studenten Go-WM wird Europa durch Artem Kachanovskyj (6d/Rivne/Ukraine), Jan Simara (5d/Zlín/Tschechien) und Anna Prokopová (1k/Ricany/Tschechien) vertreten.
An der Endrunde von 1. bis 5. März in Tokyo nehmen 16 Studentinnen und Studenten teil. Außer den "üblichen Verdächtigen" (Japan, China, Taiwan, Korea) sind noch Argentinien, die USA, Thailand, Singapur und Neuseeland vertreten. Die Qualifikation für Europa ist dieses Jahr erstmals im Internet ausgetragen worden.

2010-01-17

NRW-Meisterschaft 2009
In Lippstadt hat dieses Wochenende die NRW-Meisterschaft 2009 stattgefunden. Alter und neuer NRW-Meister ist FJ Dickhut (6d/Mönchengladbach) von Matthias Terwey (4d/Münster) und Lukas Krämer (4d/Bonn)
Die Ergebnisse ...

2010-01-17

Potsdamer Panda
Mit 55 Teilnehmern überstieg das Turnier bei seinem ersten Anlauf die Erwartungen bei weitem. Dafür wurde den Teilnehmern aber auch mit zwei Vorträgen zu Computer-Go und einer Schaupartie zwischen Mensch und Maschine auf einem 37er Brett einiges geboten.
Beim Turnier siegte ungeschlagen Michael Marz vor Judith Conradi und Robert Deutschmann. Aber auch Stefan Leon, Michael Motejat, Conny Pohle, Christoph Star und Anne Böttger freuten sich über ihre sehr guten Ergebnisse - jeder 4:1.
Die Ergebnisse ...

2010-01-10

Essener Go-Turnier 2010
Am Wochenende wurde in Essen die diesjährige Turniersaison eröffnet. Trotz angesagtem Schneechaos fanden sich 79 Spielerinnen und Spieler ein. Sieger wurde Matthias Terwey (4d/Münster) vor Lukas Krämer (4d/Bonn) und Torsten Knauf (3d/Bonn).
Die Ergebnisse ...

2010-01-08

15.-te Jugend-Go-Europameisterschaft
Vom 4. bis 7. März 2010 findet die Europäische Jugendmeisterschaft in Sibiu/Rumänien statt. Auch aus Deutschland werden einige junge Spieler daran teilnehmen, koordiniert wird das von Maria und Sabine Wohnig. Nähere Informationen stehen hier und werden bei Bedarf aktualisiert. Wer nach Juli 1982 geboren ist und Lust auf ein eine tolle Go-Reise nach Rumänien hat, melde sich bitte so schnell wie nur möglich unter (0163) 1805902 oder per Mail: wahnsinn7 ät gmx.de, denn nur bei früher Buchung sind preiswerte Fahrpreise verfügbar.

2010-01-05

Wintergo 2009
Das Wintergo-Turnier 2009 in Overasselt (NL) gewann Michiel Eijkhout (6d/Leiden) vor Rob van Zeijst (7d/Tokyo) und Frank Janssen (6d/Almelo). Beste deutsche Teilnehmerin wurde Kirsten Grimm (1d/Freiburg) auf Platz 18. Insgesamt nahmen 80 Go-Spielerinnen und -Spieler aus vier Ländern teil.

2009-12-07

27. Braunschweiger NiKo-Turnier
Gewonnen hat Xebo (4D/Göttingen) vor Alexander Kirchner (2D/Braunschweig). Der dritte Platz wurde an Kai Tomerius (3D/Braunschweig) und Mathias Maurer (4D/Langen) gemeinsam vergeben. Zum trotz der geringen Teilnehmerzahl (31) gelungenen Turnier trug neben der guten Verpflegung und den modernen Räumlichkeiten auch der von Marcus Spitzenberg angebotene Unterricht am Demobrett bei.
Die Ergebnisse ...

2009-12-06

Deutsche Paar-Go-Meisterschaft 2009
Bei der Deutschen Paar-Go-Meisterschaft verteidigten Olga Silber und Benjamin Teuber aus Hamburg vor Manja und Michael Marz sowie Lisa Ente und Alexander Voigt ihren Titel aus dem Vorjahr. Die Meisterschaft fand am 5./6. Dezember in sehr angenehmer Atmosphäre in den Geschäftsräumen der Firma Omikron in Pforzheim statt.
Die Ergebnisse.

2009-11-29

XXX. Berliner Kranich
Heute endete das Traditionsturnier Berliner Kranich zum 30. mal. Neuer "Berliner Kranich" ist erstmals seit sieben Jahren wieder ein Berliner geworden: Bernd Schütze 4d. Er konnte sich u.a. erfolgreich gegen Viktor Lin auf Platz 2 und Bernd Radmacher auf Platz 3 durchsetzen.
Große Abräumer des Wochenendes waren aber auch Michael Budahn und Judith Conradi, welche sowohl den Preis für dass beste Paar als auch den Preis als bester Student (Michael) und den Preis für die beste Frau (Judith) gewannen. Zusätzlich konnten wir dieses Jahr drei iPod Shuffles und zwei Fußbälle unter den U18-Teilnehmern verlosen
Die Ergebnisse ...

2009-11-25

10. Go to Innovation
Das 10. Go to Innovation Turnier in Berlin gewann ungeschlagen Hwang In-seong (7d/Berlin) vor Lluis Oh (6d/Barcelona), Vladimir Danek (5d/Prag) und Viktor Lin (5d/Wien).
Die Ergebnisse ...

2009-11-22

3. Japanischer Generalkonsul-Pokal Düsseldorf
In Düsseldorf trafen sich am Wochenende 102 Go-Spielerinnen und -spieler zum Japanischen Generalkonsul-Pokal.
Den ersten Platz belegte in 5 Runden ungeschlagen der Vorjahressieger FJ Dickhut (6d/Mönchengladbach). Der von JAPAN AIRLINES gestiftete Tokyo-Flug wird aber nur alle vier Jahre an den gleichen Gewinner vergeben. Den zweiten Platz teilen sich Matthias Terwey (4d/Münster) und Bernd Radmacher (5d/Meerbusch), wobei Matthias nach SOSOS und Bernd nach direktem Vergleich vorne liegt. Der Gewinner wurde daher per Nigiri ermittelt, der Japan-Flug geht an Matthias.
Der Sonderpreis für die beste Frau ging an Michelle Geilenberg, der Sonderpreis für das beste Kind an Niilo Syvännen.
Die Ergebnisse ...

2009-11-21

Dinerchtein und Shikshin planen Insei-Liga
Alexandre Dinechtein 3p und Ilya Shikshin 7d wollen auf KGS eine Insei-Liga nach koreanischem Vorbild starten. Dabei spielen die Schüler in vier Gruppen und können jeweils Monat für Monat auf und absteigen. Hinzu kommen noch Simultanpartien gegen die Lehrer und Analysen der gespielten Partien sowie Geldpreise für die ersten Plätze. Die Teilnahme soll 95$ pro Monat kosten und die Liga startet, wenn sich 30 Interessenten gefunden haben.
Alle Infos ...

2009-11-17

20th International Amateur Pair Go Championship
Die 20te Amateur-Paar-Go-Weltmeisterschaft in Tokyo haben Ye Seul Song (6d) und Sang Heun Lee (7d/Korea) gewonnen.
Olga Silber und Benjamin Teuber haben den 17ten Platz belegt und sind damit hinter Russland das zweitbeste europäische Paar.
Die Ergebnisse ...

2009-11-16

Let's Go BOrkum 2009
Vom 13. bis 15. November fand auf der Nordseeinsel Borkum das erstes Go-Wochenende "Let's Go Borkum" statt. Die Teilnehmer kamen aus dem äußersten Nordwesten der Republik und dem benachbarten Niederlanden. Ziel dieses zwanglosen Wochenendes war, neben dem gemeinsamen Go-Spiel, der Ausbau des deutsch-niederländischen Kontaktes. Hierfür bat sich Borkum besonders an, da die Insel über Fähren aus beiden Ländern gut erreichbar ist. Allen Teilnehmern hat es so gut gefallen, dass für 2010 gleich eine Wiederholung geplant ist.
Zum Bericht ...

2009-11-11

27. Rahlstedter Tengen und Deutsche Jugendmeisterschaft
Am vergangenen Wochenende trafen sich in Hamburg-Rahlstedt 109 Go-Spieler zu vier Turnieren.
Beim diesjährigen Rahlstedter Tengen siegt in Gruppe 1 Lutz Franke (5d/Hamburg) vor Lu Ji (4d/Seevetal) und Stefan Kaitschik (5d/Hamburg). In Gruppe 2 siegte in 7 Runden ungeschlagen Björn Hölscher (7k/Hamburg) vor Michael Motejat (7k/Magdeburg) und Kai Hölscher (8k/Hamburg).
Der Deutsche Jugendmeister 2009 ist ungeschlagen Lukas Krämer (4d/Bonn). Auf den Plätzen folgen Marek Draws (1d/Hannover) und Christopher Kacwin (2d/Hamburg).
Das Kinderturnier wurde jeder gegen jeden gespielt, aber da die Ergebnisse nur auf der Tafel festgehalten worden sind, kann man über Details nur rätseln.

2009-11-02

4. Go-Turnier in St. Augustin
Über Halloween und Allerheiligen fand das diesjährige Turnier in St. Augustin statt. 87 Teilnehmer fanden den Weg zum neuen Spielort im Haus der Nachbarschaft Hangelar. Bernd Radmacher 5d aus Meerbusch konnte als einziger alle seine fünf Partien gewinnen und sicherte sich somit den Turniersieg. Auf dem zweiten Platz landete Matthias Terwey 4d aus Münster und der dritte Platz ging an Ralf Eckloff 4d aus Köln.
Alle Ergebnisse gibt es hier ...

2009-11-01

Austrian Open
Die Österreicherische Offene Meisterschaft in Wien gewann dieses Wochenende Pal Palogh (6d) vor Hwang In-Seong (7d/Berlin) und Cristian Pop (7d/Bukarest).
Die Ergebnisse

2009-10-29

Korea Prime Minister Cup 2009
Song Hong-suk (Süd-Korea) gewinnt in sieben Runden ungeschlagen den diesjährigen Koreanischen Premierminister Cup. Zweiter wird Wang Chen (China) vor Chan Nai-San (Hongkong). Marco Firnhaber (5d/Berlin) landete mit 4:3 auf dem 25. Platz
Die Ergebnisse ...

2009-10-28

Go, Urlaub und Ostsee
Am 23.-25.10. 2009 fand das Kühlungsborner (ehem. Kägsdorfer) Go-Turnier "Go, Urlaub und Ostsee" statt. Hans-Eckart Lüthke (1k, Schwerin) war nicht nur der Organisator des mit 20 Teilnehmern sehr familiären Turniers, sondern gewann es auch noch, vor Markus Rölz (6k, Greifswald) und Volkmar Liebscher (3d, Greifswald).
Das Turnier wurde nach Schweizer System mit um eins verminderter Vorgabe gespielt.
Die Ergebnisse ...

2009-10-25

Ergebnisse des 4.JBC
Nach zwei sehr schönen Tagen endete der 4. Japanische Botschafter Cup mit einem Sieg von Young Sik Choi, welcher den Wanderpokal freudig entgegennahm. Auf Platz 2 und 3 folgten Punktgleich Johannes Obenaus und Alexander Kurz. Mit 62 Teilnehmern hatten wir auch eine sehr gute Auslastung und hoffen auf ein genauso schönes Turnier nächstes Jahr. Schon jetzt hat uns die Botschaft dazu eingeladen.
Die Ergebnisliste ...

2009-10-21

35. Leipziger Bergmannsturnier
Beim diesjährigen Leipziger Bergmannsturnier siegte ungeschlagen Tommy Schladitz (3d/Stuttgart) vor Maria Wiebe (1d/Stuttgart) und Rene Hilpert (2d/Bonn).
Die Ergebnisse ...

2009-10-16

DM-Endrunde 2009
Die Endrunde der Deutschen Go-Einzelmeisterschaft 2010 in Frankfurt/Main wurde von Christoph Gerlach 6d aus Hannover mit 6:1 gewonnen. Gratulation zum Titel!
Vizemeister wurde Benjamin Teuber 6d aus Hamburg, den dritten Platz belegte Franz-Josef Dickhut 6d aus Mönchengladbach.
Die Abschlusstabelle ...

2009-10-13

Berliner Herbstturnier
Am 10.10.09 nahmen 16 Spieler vom 3. Dan bis 13. Kyu am Berliner Herbstturnier teil. Den ersten Platz belegte mit 4 Siegen Michael Budahn 3d, gefolgt von Judith Conradi 2d und Oliver Goerling 9k. Die ersten drei teilten sich das Preisgeld. Alle Teilnehmer hatten viel Spaß und konnten einen kleinen Preis sowie Urkunden mit nach Hause nehmen.
Die Ergebnisse ...

2009-10-12

Salzburger Turnier 2009
Insgesamt 30 Gospieler und -spielerinnen aus Deutschland, Italien und Österreich trafen sich am Wochenende in Zell am See zum Salzburger Turnier. Es siegte ungeschlagen Yorick Traxler 2d vor Wolfgang Krames 1d und Michael Winkler 2d. Bester deutscher Teilnehmer ist Christian Reiling 1D aus Albaching auf Platz 4.
Die Ergebnisse ...

2009-10-11

Bochumer Bambus 2009
Am Wochenende des 10./11. Oktobers fand der Bochumer Bambus in den Räumlichkeiten der Volkshochschule Bochum statt. Insgesamt gingen 101 Teilnehmer an den Start.
Nach fünf Runden setzte sich Franz-Josef Dickhut (6d) durch und erzielte den ersten Platz vor Bernd Radmacher (5d) und Matthias Terwey (4d). In der U-18 Wertung, gesponsert von Christoph Rottmann, ging der erste Platz an Malte Weiß (2d), gefolgt von Philipp Ebach (5k) und Marcel Wegner (5k).
Materialgutscheine des Hebsacker-Verlags erhielten alle Spieler mit vier oder fünf Siegen. Ein 5-0 erzielten Nadine Alpers (10k) und Niels Schomberg (13k). Weitere Scheine ergatterten Anja Hoffmann (19k) und Jan Ristok (6k) im Marathon-Begleitturnier. Auf KGS-Lehrpartien vom Turniersieger FJ, die für Kampfgeist vergeben wurden, können sich Denis Weber (6k) und Andreas Völker (15k) freuen.
Die Ergebnisse ...

2009-10-05

1. Hamburger Kido-Cup
Am 1. Hamburger Kido Cup nahmen am vergangenen Wochenende insgesamt 240 Spielerinnen und Spieler auf elf Nationen teil.
Beim Top-Turnier siegte der Rumäne Christian Pop 7d ungeschlagen vor dem Tschechen Ondrej Silt 6d und dem Ungarn Pal Balogh 6d, die beide 3:1 spielten. Beim Herren-Turnier konnte sich der in Seevetal bei Hamburg lebende Chinese Lu Ji 4d vor dem Schweden John Karlsson 4d und dem in Leipzig lebenden Chinesen Zhang Yi 5d durchsetzen - alle drei spielten 4:1. Im Damen-Turnier siegte die Niederländerin Renee Frehe 4d mit 5:0 vor Manuela Marz 4d aus Leipzig mit 4:1 und Barbara Knauf 3d aus Köln mit 3:2. Bei den Jugendlichen gewann der Niederländer Alexander Eerbeek 3d mit 5:0 vor Malte Weiß 2d aus Dortmund mit 3:2 und Nikolas Scholz 2k aus Hamburg auch mit 3:2. Das Kinderturnier wurde dominiert von Darius Dobranis 14k und Denis Dobranis 15k aus Rumänien. Sie siegten mit 9:1 und 8:2 vor Niels Schomberg 15k aus Meerbusch. Alle Anwesenden erhielten als Teilnehmerpreis entweder ein T-Shirt oder ein Go-Buch.
Die Tabellen für das Top16-, Herren-, Damen-, Jugend- und Kinder-Turnier

2009-10-03

Ulmer Turnier
Am Wahlwochenende (26./27.9.) war nicht nur die Wahlbeteiligung miserabel, auch das 10. Ulmer Go-Turnier hatte mit 23 Teilnehmern die geringste Teilnehmerzahl aller bisherigen Ulmer Turniere. Klarer Sieger wurde Thomas Kettenring (3D) mit 5 Siegen vor Jonas Fincke (4D) mit 4 Siegen.
Die Ergebnisse ..

2009-09-28

Studenten-Europameisterschaft
Vom 25. bis 27. September fand in Warschau die Studenten-Europameisterschaft statt. Obwohl gleich zwei deutsche Vertreter es fertig brachten, ihren Personalausweis bzw. Reisepass zu verlieren, überzeugten sie am Go-Brett. Mit Jun Tarumi (5-Dan) siegte erstmals ein Spieler aus Deutschland. Zweiter wurde Pal Balogh (6-Dan) aus Ungarn vor Igor Nemly (5-Dan) aus Russland. Beste Frau wurde (wie immer) Manja Marz (4-Dan) als Sechstplatzierte, die sich im entscheidenden Spiel knapp gegen Rita Pocsai durchsetzen konnte. Der dritte deutsche Vertreter, Matthias Terwey (4-Dan) belegte den 9. Platz.
Die Ergebnisse.

2009-09-24

Europäische Damen Go-Meisterschaft 2009
Neue europäische Damen-Go-Meisterin ist Rita Pocsai (4d/Budapest), die sich am Wochenende in Mikulov ungeschlagen durchsetzen konnte. Die beiden folgenden Plätze belegen Anna Prokopova (2k/Ricany) und Alexandra Urban (1D/Budapest).
Die deutsche Vertreterin musste leider krankheitsbedingt passen.
Die Ergebnisse ...

2009-09-20

Hans Pietsch Memorial 2009
Deutscher Schul-Go-Mannschaftsmeister ist das Coppernicus-Gymnasium Norderstedt mit Zhe Xi Lü (1k), Fynn Bachmann (3k) und Dennis Neufeld (20k). Den 2. Platz belegt das Gymnasium Grafing 1 mit Heiner Lapp (2d), Maximilian Ruth (1d), und Oliver-Maximilian Schrader (4k). Auf dem dritten Platz landete das Matthias-Claudius-Gymnasium Hamburg 1 mit Nils Kunze (1d), Johannes Dick (1d) und David Li (5k). Den Hans-Pietsch-Preis gewann das Team des Carl-Zeiss-Gymnasiums Jena vor Gymnasium Erding II und Jenaplan-Schule Jena 1. Zum Bericht ...

2009-09-19

Go4school mit neuem Vorsitzenden
Die diesjährige Mitgliederversammlung von Go4school fand am vergangenen Freitag vor dem HPM in Datteln statt. Nach dem Rücktritt des bisherigen Vorsitzenden, Harald Kroll, wurde André Weiher für die nächsten drei Jahre als neuer 1. Vorsitzender gewählt. Die beiden bisherigen Vorstandsmitglieder (Karen Schomberg - 2. Vorsitzende und Ralf Fox - Schatzmeister) wurden für die nächsten drei Jahre in ihre Funktionen wiedergewählt.

2009-09-18

5. WIGO-Turnier
An einem schönen Spät- sommertag trafen sich 53 Spieler/innen in Wiesbaden zum 5. WIGO-Turnier. An einem Tag wurden fünf Runden McMahon gespielt. Es gewann Anton Grzeschniok (3d, F) vor Matthias Krings (2d, PF). Den dritten Platz teilten sich Daniil Matveev (3d, FR) und Stefan Weitzel (1d, WI). Ungeschlagen blieb neben dem Turniersieger auch Jang Eun-Seog (5k, F). Hervorzuheben war ferner die hohe Zahl von Jugendlichen (11) und ein auch im unteren Kyu-Bereich dicht besetztes Teilnehmerfeld.
Die Ergebnisse ...

2009-09-17

4. Jenaer Schnapphans
Mit einem gut besuchten Seminar begann das Go-Wochenende in der Saale-Stadt. Young-Sun Yoon (5p) besprach eine 80 Jahre alte deutsche Partie. Simultanpartien und ein Buffet rundete den Abend ab.
Das Turnier fand im ehrwürdigen Ambiente der alten Bibliothekssäle statt, welche allen Teilnehmern außerordentlich gut gefielen. Sieger wurde unangefochten Guido Tautorat (4d, Jena). Auf den Plätzen folgten Thore von Erichsen (2d, Weimar) und Gerd Eckert (1d, Strausberg).
Parallel zum Turnier nutzten auch die Delegierten des DGoB die schönen Räume, um ihre alljährliche Versammlung abzuhalten.
Die Ergebnisse ...

2009-09-08

NRW-Meisterschaft 2008 nachgeholt
Mit etwas Verspätung ist am letzten Wochenende die NRW-Meisterschaft 2008 ausgespielt worden. Neuer NRW-Meister ist der amtierende deutsche Meister FJ Dickhut (6d/Mönchengladbach), der sich allerdings dem Zweitplatzierten Matthias Terwey (4d/Münster) geschlagen geben musste. Den dritten Platz belegte Bernd Radmacher (5d/Meerbusch).
Details und Tabelle

2009-09-07

Drachen in Schwerin geschlachtet
Bei der Drachenschlacht, dem 7. Schweriner Go-Turnier, siegte am 5. und 6. September Volkmar Liebscher, 3d aus Greifswald, vor Nils Ole Timm, 2d aus Flensburg, und Hans-Eckart Lüthke, 1k aus Schwerin.
Weitere Spieler mit 4 Siegen waren Heinz Postulka (6k/Schwerin), Jörn Trottner (9k/Hamburg), Torben Schröder (17k/Siegen) und Angela Kehren (14k/Hamburg), die auch den von Thomas Redeker gespendeten Fächer für die beste Dame erhielt. Den Sonderpreis für den jüngsten Spieler erhielt Carl Friedrich Schanz (30k/Schwerin).
Die Ergebnisse ...

2009-08-31

Kölner Go-Turnier
Das größte Turnier dieses Wochenendes fand mit 121 Spieler und Spielerinnen in Köln statt. FJ Dickhut (6d/Mönchengladbach) siegte ungeschlagen vor Barbara Knauf (3d/Köln). Den dritten Platz teilen sich Matthias Terwey (4d/Münster), Bernd Radmacher (5d/Meerbusch) und Rudi Verhagen (5d/Enschede).
Die Ergebnisse ...

2009-08-31

Frankfurter Turnier
Am 29./30.8.2009 trafen sich 59 Go-Spieler und Spielerinnen zum Frankfurter Turnier. Es siegte Chu Weiyi (2d, FaM) vor Anton Grzeschniok (3d, FaM) und Leon Stauder (2d, Lud) - alle spielten 4:1. Allein Pascal Müller (4k, Wie) erreichte ein 5:0.
Hwang In-Seong (7d, FaM) bereicherte das Turnier durch Kommentare, einen Workshop und Simultanpartien.
Die Ergebnisse ...

2009-08-31

4. Flensburger Go-Turnier
Gewonnen wurde das Felnsburger Turnier von Wu Zhihong 3d aus Kiel vor Arne Ohlenbusch 3d (Horsens) und Lisa Ente 3d (Hannover).
Den Deutsch-Dänischen Länderpokal gewann erstmals Dänemark mit 13:12 Siegen.
Es qualifizierten sich Britta Trepczik, Heike Rotermund, Alex Voigt, Michael Steffensen sowie die 3 Sieger als Ehrenteilnehmer für das Jahr 2010.
Die Ergebnisse ...

2009-08-30

5. Baduk Botschafter Cup
In Berlin siegte dieses Wochenende unter 45 Teilnehmern Marco Firnhaber (5d/Berlin) ungeschlagen vor Bernd Wolter (4d/Berlin) und Bernd Schütze (4d/Berlin).
Marco Firnhaber hat nun die Chance, Deutschland vom 23. bis 28. Oktober auf dem Prime Minister Cup in Korea zu vertreten.
Die Ergebnisse ...

2009-08-16

Kido Cup & Presseecho
Der Hamburger Go-Club veranstaltet am 3. und 4. Oktober 2009 zum ersten Mal den Kido Cup, bei dem dank koreanischem Sponsor Preisgelder von insgesamt über 4000 Euro ausgeschüttet werden. Davon geht aber nur etwas weniger als die Hälfte an die Spitzenspieler, der Rest wird in speziellen Turnieren z. B. für Jugendliche oder Kinder ausgeschüttet.
Dank der Pressearbeit der Hamburger wird bereits auf PR-Inside und Live-PR über die Veranstaltung berichtet.

2009-08-12

Dinerchtein 3p ist neuer Europameister
Alexandre Dinerchtein (3p/Russland) ist Go-Europameister 2009 und landete mit sieben Siegen aus zehn Partien knapp vor Taranu Catalin (5p/Rumänien) und Csaba Mero (6d/Ungarn). Kim Eunkuk (7d/Korea) und Hwang In-seong (7d/Frankfurt a.M.) landeten beide auf dem ersten Platz - mit den gleichen Gegnerpunkten. Da aber Kim den direkten Vergleich gewonnen hatte, trägt er den Titel des Offenen Europameisters. Knapp 600 Spielerinnen und Spieler nahmen am Haupturnier des diesjährigen Go-Kongresses im niederländischen Groningen teil.
Die Abschlusstabelle ...

2009-08-04

Neuer EGF-Vorstand
Beim diesjährigen Go-Kongress in Groningen wurde ein neuer Vorstand der European Go Federation (EGF) gewählt. Neuer Präsident ist der langjährige DGoB-Räsident Martin Stiassny aus Hamburg, seine Stellvertreter sind Leszek Soldan aus Polen und Jana Hricova aus Tschechien. Der biherige EGF-Präsident, der Brite Tony Atkins, ist künftig EGF-Sekretär, der deutsche Schatzmeister Hans Kostka bleibt in seinem Amt.
Als künftige Kongressorte bestätigt oder bestimmt wurden Tampere/Finnland für 2010, Bordeaux/Frankreich für 2011, Köln in Deutschland für 2012 und Gdingen in Polen für 2013. Für 2014 liegen Bewerbungen aus Russland und Rumänien vor.

2009-07-28

Europäischer Go-Kongress 2009
Vom 25. Juli bis zum 8. August findet in Groningen / Niederlande der diesjährige Europäische Go-Kongress statt.
Ergebnisse des Hauptturniers

2009-07-17

Czech Open 2009
Hwang In-Seong (7d/Berlin) hat die Offene Tschechische Meisterschaft in Pardubice ungeschlagen gewonnen.
Zweiter wurde der 17-jährige Artem Kachanovskyj (5d/Rivne Ukraine), der sich nur dem Sieger geschlagen geben musste und Oh Chi-min (7d/Berlin) und Ondrej Silt (6d/Zlin) auf die Plätze 3 und 4 verweisen konnte.
Andreas Ebert (3k/Leipzig) wurde 27ster.
Die Ergebnisse...

2009-07-12

Stuttgarter Go-Turnier
43 Go-Spieler und Spielerinnen trafen sich am Wochenende zum Stuttgarter Go-Turnier.
Es siegte ungeschlagen Peter Stackelberg (3d/Karlsruhe) vor Thomas Kettenring (3d/München) und Martin Dieterich (3d/Mainz).
Die Ergebnisse ...

2009-07-11

NRW-Ligen Endrunde 2008
Die Endrunde der NRW-Ligen für die Saison 2008 wurde (spät aber doch) am Samstag, dem 11. Juli in Dortmund gespielt. Gewonnen hat das Team FH St. Augustin.
Alle Ergebnisse im Endrunden-Bericht.

2009-07-10

Berliner Sommerturnier
Bereits am 27. Juni fand in Berlin mit 29 Teil- nehmer/innen das diesjährige Sommerturnier statt. Gespielt wurden vier Runden Schweizer System mit möglichst vielen Gleichaufpartien.
Es siegte Marius Schneider (3k/Berlin) vor Jonathan Thielmann (18k/Berlin) und Hans Zötzsche (1d/Leipzig).
Die Ergebnisse ...

2009-07-08

7. Go-Turnier in Potsdam 2009
23 Go-Spieler und Spielerinnen trafen sich am letzten Wochenende zum Kampf um den Titel des Sanssouci-Sai 2009.
Es siegt (im direkten Vergleich) Thomas Ludwig (2d/Dresden) vor Sebastian Heuchler (1k/Würzburg).
Die Ergebnisse ...

2009-07-08

30. Kieler Go-Turnier
Bereits am 20/21. Juni fand das Kieler Go- Turnier statt. Gewonnen hat das Kieler Urgestein Peter von Milczewski (3d/München) vor dem Flensburger Newcomer Nils Ole Timm (2d) und einem weiteren Ur-Kieler, Horst Blümel (2d).
Die Ergebnisse ...

2009-06-29

32 Miedzynarodowy WarszawskiTurniej Go
Beim 32. internationalen Warschauer Go- Turnier siegte in 6 Runden ungeschlagen Oh Chi-Min (7d/Berlin). Den zweiten Platz teilen sind Punkt-, SOS- und SOSOS-gleich Csaba Mero (6d/Budapest) und Ondrej Silt (6d/Zlin). Vierte wurde mit einem Abstand von nur 10 SOSOS Li Ting (6d/Wien).
Die Ergebnisse...

2009-06-28

Lutz Franke ist Hamburger Meister 2009
Die Hamburger Meisterschaft 2009 fand von März bis Juni 2009 statt, und Lutz Franke (5d) gewann sie souverän mit 5:0.
Der zweite Platz ging mit einer Quote von 3:2 an Christian Stodte (4d), den dritten Platz belegte Stefan Budig (4d), auch mit 3:2.
Weitere Preise gingen an Spieler mit einer Quote von 5:0 (Kai Hölscher 14k) sowie 4:1 (Roland Illig 2k, Christian Hartmann 4k, Alexander Breitenstein 14k und Martin Thaumiller 17k).
Die Ergebnisse...

2009-06-28

4. Mescheder Go-Turnier
An diesem Wochenende fand in Meschede (Süd- westfalen) mit 39 Teil- nehmern ein kleines, aber sehr feines Go-Turnier statt. Es siegte ungeschlagen Franz-Josef Dickhut (6d/Mönchengladbach) vor Lukas Krämer (3d/St. Augustin) und Bernd Radmacher (5d/Meerbusch).
Den Fächer-Frauenpreis erkämpfte sich Jutta Vagedes (8k/Recklinghausen)
Die Ergebnisse...

2009-06-23

Freiburger Go-Turnier
32 Teilnehmer nahmen am diesjährigen Freiburger Go-Turnier teil, das seinem Motto “Große Badische Go-Daddelei” entsprechend in sehr lockerer Atmosphäre verlief. Begleitet wurde das Turnier von Hwang In Seong 7d, der einen Go-Workshop gab und während des Turniers unermüdlich Partien kommentierte. Nicht zuletzt In Seongs Rat, doch bitte wie Tiger zu spielen und nicht wie Hasen, führte zu manch hitzig umkämpfter Partie.
Ohne einen Punkt abzugeben gewann der derzeit in Freiburg weilende amerikanische 3-Dan Joshua Lee das Turnier mit einem eindrucksvollen 5:0. Auf den Plätzen Jochen Tappe (2d, Darmstadt) und Christian Haberbosch (2d, Freiburg).
Die Abschlusstabelle ...

2009-06-22

4. Ratinger Tengen
Neuer Ratinger Schul- meister wurde Lothar Brixius (20k) vom Carl- Friedrich-von-Weizsäcker Gymnasium. In der Gruppe der Herausforderer gewann Jonas Lange (28k), Düsseldorf. In der Anfänger- Gruppe siegte Lucas Chittka (36k) von der Anne- Frank-Schule.
Zur Freude der Kinder kam F.J. Dickhut, der gegen Georgia Topali mit neun Vorgaben auf der 19x19 Brett gewann.
Vollständiger Bericht über die Teilnahme weiterer "GO-Größen" und die detaillierten Ergebnisse unter www.go-lehrer.de

2009-06-16

Deutsche Damen-Go-Meisterschaft, Hessenmeisterschaft, Darmstädter Go-Tage
Bei hochsommerlichen Temperaturen wurde Manja Marz (4-Dan) aus Leipzig zum zweiten Mal nach 2007 deutsche Damenmeisterin. Sie siegte mit fünf Siegen vor ihrer ehemaligen Schülerin Maria Wiebe (1-Dan) aus Stuttgart und Christina Amhof (1-Kyu) aus Coburg. Die Meisterschaft fand im Rahmen der Darmstädter Go-Tage am 11.-14. Juni statt, deren Wochenendturnier vom ehemaligen Lokalmatador Jun Tarumi (5-Dan, jetzt München) gewonnen wurde. Jun gewann nicht nur das Turnier, sondern setzte sich auch noch im Finale um die Hessenmeisterschaft gegen Anton Grzeschniok (3-Dan, Frankfurt) durch. Das Schnell-Go-Vorgabeturnier gewann Johannes Gocke aus Köln.
Die Ergebnisse von Damen-Meisterschaft und Darmstädter Turnier

2009-06-15

HPM-Anmeldeschluss verlängert
Der Anmeldezeitraum zur diesjährigen deutschen Schul-Go-Mannschafts- meisterschaft, dem Hans Pietsch Memorial 2009, wurde um 14 Tage verlängert. Neuer Anmelde- schluss ist daher der Sonntag, 28. Juni 2009. Alle Infos zum Turnier befinden sich auf der go4school-Seite.

2009-06-15

2. Greifswalder Samurai
Der 2. Greifswalder Samurai wurde souverän von Volkmar Liebscher 3D (Gre) mit einem 4:0 vor dem Titelverteidiger des letzten Jahres, Malte Gerhold 1D (Gre) mit 3:1 und Martin Schmidt 1D, (Ros), mit 3:2 gewonnen.
Den 2. Greifswalder Kinder-Samurai konnte nach Stichkampf Erik Derenz 23k (Foto) vor Nicklas Stoy 24k, Andrine Vogelgesang 24k und Erik Rodio 30k, für sich entscheiden.
Die Ergebnisse ...

2009-06-05

Hamburger Affensprung
Mit 195 Teilnehmern/innen und 623 bei bestem Wetter gespielten Partien war der Affensprung in diesem Jahr wieder ausgesprochen gut besucht. Platz 1 belegte ungeschlagen Oh Chi-Min (7d/Berlin) - vor Hwang In-Seong (7d/Frankfurt), Zou Jin (6d/Leipzig), Benjamin Teuber (6d/Hamburg) und Christian Stode (4d/Hamburg). Ebenfalls in sieben Runden ungeschlagen blieb Birte Buschmann (16k/Hamburg).
Die Ergebnisse ...

2009-05-29

30th World Amateur GO Championship in Shizuoka
Die Auflösung warum weder Laurent Heiser, Thomas Debarre, Ondrej Silt, Viktor Lin, Merlijn Kuin noch Robert Jasiek zur Hamburger Affensprung kommen findet sich hier und hier.

2009-05-25

Sieger des 2. DIGoP
Am vergangenen Donnerstag konnte sich Franz-Josef Dickhut in einer sehr kämpferischen Partie gegen Zou Jin durchsetzen. Die von zeitweise über 200 Zuschauern beobachtete Partie ging mit 2,5 Punkten (96 gefangene Steine) denkbar knapp aus. Vorraussichtlich am 4.6. wird noch das "kleine Finale", um den 3. Platz, stattfinden.
Die Finalpartie ...

2009-05-24

38th Amsterdam International Go Tournament
Bei diesjährigen Amsterdamer Go-Turnier siegte in 6 Runden ungeschlagen Oh Chi-Min (7d/Berlin) vor Zhang Yanqi (5d/Chambéry), Geert Groenen (6d/Den Haag) und Oleg Mezhov (6d/Moskau). Den fünften Platz teilen sich Antoine Fenech (5d/Strasbourg), Li Yue (6d/Barcelona), Robert Rehm (5d/Amsterdam) und Matthias Terwey (4d/Münster).
Die Ergebnisse ...

2009-05-23

1er Tournoi International de Strasbourg
Beim ersten internationalen Strasbourger Turnier gewann Dai Junfu (7d/Lyon) vor Hwang In-Seong (8d/Berlin) und Noguchi Motoki (7d/Tours). Die ersten 16 trugen das Turnier im KO-System aus, ausgeschiedene Teinehmer/-innen haben im allgemeinen Vier-Runden-MacMahon-Turnier weitergespielt.
Von den 80 Teilnehmer/innen kamen 34 nicht aus Frankreich, womit der Titel "internationales Turnier" sicher verdient ist.
Die Resultate ...

2009-05-18

1. Nürnberger Fuseki
Am 16. und 17. Mai haben sich 49 Leute zum 1. Nürnberger Fuseki im Wintergarten "Prisma" zusammen gefunden. Den ersten Platz belegte Zou Jin (6d) aus Leipzig, gefolgt von seinem Freund Zhang Yi (4d), ebenfalls aus Leipzig, und auf dem dritten Platz landete Thomas Kettenring (3d) aus München. Weitere Preisträger waren Richard Haas (9k) aus Wiesbaden mit einem 5:0 und Dirk Kestler (1k) aus Allesberg mit 4:1.
Es gab auch drei Sonderpreise für Frauen, Fächer gestiftet von Thomas Redecker. Die beste Frau war Kris Koch, gefolgt von Nguyen Linh und Christina Amhof.
Die Ergebnisse ...

2009-05-17

Einladung zur Damenmeisterschaft 2009
Die Deutsche Damen-Go-Meisterschaft findet am 13./14. Juni 2009 im Rahmen der Darmstädter Go-Tage wie immer im Bessunger Schlösschen statt. Alle potentiellen DDGM-Teilnehmerinnen seien hiermit herzlich eingeladen. Und natürlich auch alle anderen zur Teilnahme an Seminar, Ausflug und Turnier.

2009-05-15

Karlsruhe gewinnt Bundesliga
Zum dritten Mal in Folge hat das Team aus Karlsruhe eindrucksvoll die Go-Bundesliga gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!
Alles zur Bundesliga ...

2009-05-13

Go-Bundesliga 2009 vor der Entscheidung!
In Go-Bundesliga steht am 14. Mai der letzte Spieltag an. In der 1. Liga ist dabei für Spannung gesorgt, denn die direkte Begegnung der Konkurrenten und bisherigen Meister der vergangenen Jahre verspricht ereignisreiche Spiele und bringt auch für dieses Jahr erst die Entscheidung: HH-Hebsacker – Karlsruhe. Beide haben 14 Punkte, noch keine Begegnung verloren und HH-Hebsacker hat nur durch einen Brettpunkt mehr Platz 1 inne. Aber auch in den anderen Ligen wird noch um Auf- und Abstieg gespielt. Es lohnt sich also, mal auf KGS vorbeizuschauen!

2009-05-12

Hans Pietsch Memorial 2009
Die diesjährige Deutsche Schul-Go-Mannschaftsmeisterschaft findet am 19./20. September in Datteln statt. Der Anmeldeschluss ist der 14. Juni. Die Ausschreibung und Online-Anmeldung befindet sich auf der go4school-Seite.

2009-05-11

Deutsche Meisterschaft 2009, Vorrunde
Bei der Vorrunde der Deutschen Meisterschaft 2009 nahmen am vergangenen Wochenende in Leipzig 15 Spieler und eine Spielerin teil. Für die Endrunde qualifizierten sich die Hamburger Benjamin Teuber 6d und Christian Stodte 4d, die Leipziger Zou Jin 6d und Zhang Yi 4d, der Berliner Robert Jasiek 5d und Matthias Terwey 4d aus Münster. Bei der Endrunde treffen sie auf den Vorjahresmeister Franz-Josef Dickhut 6d aus Möchengladbach und den Vizemeister Christoph Gerlach 6d aus Hannover.
Die Vorrundentabelle ...

2009-05-04

Basler Bambus 2009
Zum Basler Bambus trafen sich letztes Wochenende 25 Spielerinnen und Spieler aus der Schweiz und Deutschland. Es siegte Lorenz Trippel (1k/Zürich) vor Christian Haberbosch (2d/Freiburg, ungeschlagen, aber nur einen Tag teilgenommen) und Dan Burkolter (2k/Zürich).
Die Resultate ...

2009-04-30

Messeturnier Hannover
Bei herrlichem Frühlingswetter fand am 25. und 26.4.2009 das 49. Messeturnier in Hannover mit 66 Teilnehmern beim Hauptturnier und einigen weiteren beim 9x9/13x13-Turnier statt. An der Spitze gab es eine faustdicke Überraschung und den ersten Hannoveraner Turniersieg beim Messeturnier, als Klaus Wachholz 3d (Foto, rechts) in den letzten beiden Runden erst Matthias Terwey 4d und dann Rudi Verhagen 5d (Foto, links) schlug, die dann auf den Plätzen folgten. Weitere Preisträger waren Joshua Trapp mit 5:0 Siegen sowie Ronny Pischel, Marco Melzer, Michael Motejat und Gerold Kühne mit jeweils 4:1 Siegen. Beim kombinierten 9x9/13x13-Turnier erhielt Joachim Beggerow den Preis für die meisten Siegpunkte, Ronny Pischel für die beste Quote und Anja Hoffmann für die meisten Spiele.
Die Tabelle ...

2009-04-29

Vorrunde Hessenmeisterschaft 2009
Am 19.4. fand in Frankfurt die Vorrunde der Hessen-Meisterschaft 2009 statt. Mit knappen 0,5 Punkten gewann Anton Grzeschniok (3d, F) gegen Dichi Jia (4d, MZ) und darf nun Jun Tarumi im Finale auf dem Darmstädter Turnier herausfordern.
Die Einzelergebnisse ...

2009-04-28

Russisches Paar siegt bei Paar-Go-EM 2009
Die Favoriten Natalia Kovaleva und Dmitri Surin (6d, RU) haben alle ihre Partien bei der Paar-Go-EM 2009 vom 24. bis 26 April in Prag gewonnen und damit ihren Titel verteidigt. Zweite wurden das Prager Team Jitka Bartova und Jan Hora (3d, CZ) mit 5:1, während Adelina Sora und Cornel Burzo (4d, RO) mit 4:2 auf dem dritten Platz landeten. Die drei deutschen Paare (Schmidt/Kettenring, Silber/Teuber, Sommerfeld/Palant) landeten mit 3:3 im Mittelfeld.
Die Abschlusstabelle und Fotos.

2009-04-27

Münchner Bierseidel 2009
An vergangenen, sonnigen Wochenende trafen sich sich in München 68 Go-Spielerinnen und -Spieler, um ihrem Hobby zu frönen. Sieger wurde am Ende Franz Michna (4d, München), dicht gefolgt von Peter von Milczewski (3d, München) und Klaus Pulverer (3d, München). Klaus ist damit auch der neue Bayerische Meister nach den Kriterien des Bayerischen Go-Vereins e.V. Fabian Bambusch (1d, Augsburg) landete mit einer tollen Leistung von 4:1 auf dem vierten Platz.
Die Ergebnisse ...

2009-04-24

Profipartie des Monats
Auf KGS wird künftig einmal im Monat eine aktuelle Profipartie durch Yoon Young Sun 5p analysiert. Die erste Veranstaltung wird Sonntag, 17. Mai, um 20:30 Uhr unter "Lektionen" im Raum "Profipartie des Monats" stattfinden.
Organisert wird diese Veranstaltung durch den Hebsacker Verlag, gesponsert durch die Omikron Data Quality GmbH.

2009-04-23

Transatlantic Youth Go Tournament
Der Kontinentalvergleich konnte von den USA/Kanada mit 6:4 gegen das Team aus Europa gewonnen werden.
Aller Ergebnisse ...

2009-04-21

Niederländische Meisterschaft 2009
Merlijn Kuin 6d hat seinen Titel als Niederländischer Meister in einem Play-Off gegen Geert Groenen 6d verteidigt. Diese Play-Off-Entscheidung war notwendig geworden, nachdem beide bei der Niederlänidschen Meisterschaft im Januar mit 7 Punkten auf dem geteilten ersten Platz gelandet waren. Dritter wurde damals Peter Brouwer 5D. Das Play-Off ging über drei Partien, von denen Geert Groenen zunächst die erste gewinnen konnte, dann aber zweimal verlor. Für Merlijn Kuin ist dies der dritte Titel in Folge.

2009-04-17

Sébastien Ott ist Schweizer Meister 2009
Bereits letztes Wochenende wurde in Luzern die schweizerische offene Meisterschaft ausgetragen. Mit 5:2 gab es ein Unentschieden für den Schweizer Meister zwischen Sébastien Ott und Sébastien Koch, die direkte Begegnung konnte aber Ott für sich entscheiden und darum ist er neuer Schweizer Meister!
Sieger des Turniers wurde Victor Bogdanov aus Petrozavodsk (Ru) mit 6 Siegen.
Beste deutsche Teilnehmerin wurde Kirsten Grimm (1d/Freiburg).
Fotos und Resultate

2009-04-14

Transatlantic Youth Go Tournament
Dieser Kontinentalvergleich wird am 19. April auf dem KGS-Server im Raum "Transatlantic Youth Go Tournament" ausgetragen. Wegen der vielen Zeitzonen in den USA wird in zwei Gruppen um 15 und 18 Uhr GMT mit folgender Aufstellung gespielt:
1. Gruppe (15:00 GMT)
Andy Liu *bigbadwolf* vs Artem Kachanovskyj *artem92*, Calvin Sun *shipwreck* vs Ali Jabarin *loveHER*, Jack Yang *iwant6pack* vs Alexandr Vashurov *alex575*, Jimmy Guo *cadillac* vs Aleksandr Matushkin *malexandr*, Cherry Shen *cherrysaur* vs Eran Ben Artzi *southpoint*
2. Gruppe (18:00 GMT)
Gansheng Shi *stone33* vs Thomas Debarre *Rubik*, Jianing Gan *hkkyeen96* vs Mateusz Surma *drakula*, Matthew Burrall *kasi* vs Nikola Mitic *nidza92*, Hugh Zhang *sume* vs Lazar Manojlovic *Laza*, Daniel Gourdeau *samirduran* vs Johannes Obenaus *rekop*
Weitere Infos ...

2009-04-13

Tournoi de Go de Paris
Das diesjährige Pariser Go-Turnier war mit 347 Teilnehmer/innen wieder das größte europäische Turnier nach dem Go-Kongress.
Es gewann in sechs Runden ungeschlagen Oh Chi-Min (7d/Berlin) vor Fan Hui (8d/Toulouse) und Hwang In-Seong (8d/Frankfurt aM).
Auf weiteren Plätzen Jun Tarumi (11./5d/München), Hong Seul-Ki (16./7d/Berlin), Bernd Schütze (29./4d/Berlin), ... und Jonathan Bohlicke (20k, 4:2)
Les résultats ...

2009-04-05

Berliner Frühlingsturnier
Am Samstag fanden sich 34 Spieler vom 3. Dan bis 23. Kyu zum Berliner Frühlingsturnier im gemütlichen China-Restaurant "HotSpot" ein. Gewonnen hat Choi YoungSik (3Dan), gefolgt von Martin Seidel (16Kyu), beide haben alle vier Partien gewonnen. Den dritten Platz belegte Matthias Bahr (1Dan).
Alle Teilnehmer hatten viel Spaß und konnten einen kleinen Preis sowie Urkunden mit nach Hause nehmen. Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel fanden viele Partien draußen statt. Diesmal kamen nicht nur Berliner Go-Spieler, sondern auch Leipziger und Potsdamer.
Die Tabelle ...

2009-04-01

Selbsteinstufung wird abgeschafft!
Nachdem in letzter Zeit immer mehr Turnierveranstalter dazu übergegangen waren, die Auslosung nicht mehr nach Spielstärke, sondern nach Rating vorzunehmen, hat der DGoB-Vorstand nun endgültig entschieden, die bisher in Deutschland geltende Selbsteinstufung abzuschaffen. Künftig soll der Rang eines Spielers an das Rating gekoppelt und Hochstufungen von einer Kommission abgesegnet werden. Spieler mit nur wenigen Turnierteilnahmen und daher wenig aussagekräftigem Rating sollen eine Hochstufung auf Antrag erlangen können. Diese Regelung soll für Spielstärken ab dem 5. Kyu gelten.
Weitere Informationen ...

2009-03-30

25. Castroper Go-Turnier
Mit 108 Teilnehmern war das Castroper Go-Turnier in diesem Jahr das zweitgrößte in seiner 25-jährigen Geschichte, was wahrscheinlich wohl auch an der anerkannt hervorragenden Organisation (inklusive Küche) liegt.
Den ersten Platz belegte Bernd Radmacher (5d/Meerbusch) vor Fu Hui (4d/Duisburg) und Lukas Krämer (3d/Bonn).
Die Tabelle ...

2009-03-29

36e Keizer Karel Toernooi
Bereits am 21. und 22. März fand in Nijmegen das Kaiser Karl Turnier statt. Den ersten Platz belegte Michiel Eijkhout (6d/Leiden) vor Bernd Radmacher (5d, Meerbusch) und Rudi Verhagen (5d, Enschede).
Die Tabelle ...

2009-03-29

Shusaku Cup 2009
235 Go-Spielerinnen und Spieler aus 13 Ländern trafen sich am Wochenende im rumänischen Targu Mures zum zweiten Shusaku Cup. Es siegte in 6 Runden ungeschlagen Oh Chi-Min (7d/Berlin) vor Ondrej Silt (6d/Zlin) und Cho Seok-Bin (7d/Warschau). Brett 1 ist unter shusaku1 auf KGS übertragen worden.
Die Tabelle ...

2009-03-29

23. Erlanger Go-Turnier
Nachdem sich die drei Erstplatzierten (Andreas Götzfired/3d/Lux, Thomas Kettenring/3d/M und Martin Bergmann/4d/ER) reihrum geschlagen und sonst fast gegen genau die gleichen Gegner gespielt haben, wurden in diesem Jahr drei 1. Plätze vergeben. Weitere Preise sicherten sich Jörg Lose (5:0/6k/M), Andreas Melzer (4:1/9k/N) und Michael Motejat (4:1/10k/MAG).
Ansonsten war die Teilnehmerzahl mit 34 rückläufig, was natürliche auch daran lag, dass Erlangen in diesem Jahr kein Pokalturnier war und parallel das Pokalturnier in Castrop-Rauxel stattfand.
Die Tabelle ...

2009-03-24

Zou Jin erneut BST-Meister
Bei der Meisterschaft des Landesverbands Brandenburg-Sachsen-Thüringen am 21./22. März siegte erneut Zou Jin (Mitte) aus Leipzig und wurde vor Thomas Ludwig (Dresden) und Manja Marz (Leipzig) Vereinsmeister. In Gruppe B (1-Kyu bis 6-Kyu) gewann der Leipziger Bernd Sambale (rechts) und in Gruppe C, wo mit reduzierter Vorgabe gespielt wurde, Thilo Burkhardt (links) aus Dresden.
Ergebnisse: Gruppe A, Gruppe B, Gruppe C.

2009-03-23

2009 Irish Go Congress
44 Spieler trafen sich zum diesjährigen Irischen Go-Kongress. Hwang In-Seong (7d/FaM) kam erneut nach Dublin, um seinen Vorjahrestitel mit einem klaren 5:0 gegen harte Konkurenz zu verteidigen. Den zweiten Platz belegte Oh Chi Min (7d/B), während auf dem dritten Platz Csaba Mero (6d/Budapest) den koreanischen Studenten Wei Wang (6d) und Javier Fernandez (3d) ausstechen konnte.
Die Tabelle ...

2009-03-15

9. "Go to Innovation" in Berlin
60 Spieler und Spielerinnen trafen sich am Wochenende im Innovationspark Wuhlheide, um in insgesamt acht Runden eines der höchstdotierten Turniere in Deutschland zu bestreiten.
Platz 1 belegte in 8 Runden ungeschlagen Hwang In-seong (7d/FaM). Aufgrund der Spielstärkenunterschiede in der Spitzengruppe musste er in 5 Partien Vorgaben geben.
Platz 2 und 3 belegten Oh Chimin (7d/B) und Cho Seok-bin (7d/Warschau), die sich jeweils nur den Führenden geschlagen geben mussten.
Mit Geld- bzw. Buchpreisen bis zum 30. Platz und drei Trostpreisen ging weniger als die Hälfte der Teilnehmer ohne Preis nach Hause.
Die Tabelle ...

2009-03-10

European Youth Goe Championship
Die europäische Jugend-Go-Meisterschaft in Banja Luka gewann Ali Jabarin (4d/Israel). Zweiter wurde Artem Kachanovskyy (5d/Ukraine). Den 3. Platz teilen sich Viktor Lin (4d/Österreich) und Nikola Mitic (4d/Serbien). Bei den bis 12-jährigen siegte Mikhail Sidorenko (2d/Russland).
Aus Deutschland hat niemand teilgenommen.
Die Tabelle (bis 18) ...
Die Tabelle (bis 12) ...

2009-03-08

8. Harburger Mausefalle
Bei der diesjährigen Harburger Mausefalle in Hamburg siegte unter 123 Teilnehmern Cho Seok Bin 7d mit 5:0 vor Hwang In Seong 7d mit 4:1 und Matthias Terwey 4d mit 3:2. Den auf dem Turnier vergebenen Frauenpreis gewann Annika Wille, 4k aus Hamburg, den Jugendpreis gewann Fabian Ulbricht, 3k aus Berlin.
Die Tabelle ...

2009-03-01

11. Paderborner Ponnuki
52 Spieler trafen sich am Wochenende in der KHG in Paderborn zum 11. Paderborner Ponnunki. Matthias Terwey siegte ungeschlagen vor Jürgen Breuer, der sich nur dem Sieger geschlagen geben musste. Den dritten Platz belegte Alexander Lücking.
Die Tabelle ...

2009-03-01

Ing Memorial 2009
Beim Ing Memorial 2009 in Amsterdam siegte in sechs Runden ungeschlagen Hui Fan (FR/2p) vor Juan Guo (NL/5p) und Alexandre Dinerchtein (RU/3p). Jin Zou (L/6d) wurde 11., Franz-Josef Dickhut (MG/6d) belegte den 13. Platz.

2009-02-24

22. Dresdner Turnier
Das 22. Dresdner Go-Turnier, welches wieder als Deutschlandpokal durchgeführt wurde, besuchten 48 Spieler und Spielerinnen. Erwartungsgemäß siegte Jin Zou, 6d aus Leipzig mit 5:0. Platz 2 erreichte Yi Zhang, 4d ebenfalls aus Leipzig mit 4:1. Den 3. Platz erkämpfte sich Thomas Ludwig, 2d aus Dresden mit 3 Siegen. Thilo Burkhardt, 8 Kyu aus Dresden kam als einziger auf 4 Punkte. Der Sieg des Kinder- und Jugendturnieres ging erneut an Mandy Hilpert, 1Kyu aus Leipzig.

2009-02-23

18. Göttinger San Ren Sei
Am 14. und 15. Februar wurde in Göttingen in zwei Gruppen der 18. San Ren Sei gespielt. In Gruppe A siegte ungeschlagen Malte Weiss (2d/Dortmund) vor Jürgen Breuer (1d/Hannover) und Joachim Beggerow (3d/Braunschweig). Gruppe B gewann Julius Mordant (4k/Göttingen).

2009-02-10

19th GO Tournament Leuven
Das 19. Leuvener Go-Turnier mit 43 Teilnehmern gewann Jan Ramon (4d) vor Francois Gonze (2d) und T.Mark Hall (4d, UK). Bester Deutscher wurde Harald Kroll (3d) auf Platz 6.
Die Ergebnisse ...

2009-02-08

Erdinger Go-Turnier 2009
Das Erdinger Go-Turnier gewann unter insgesamt 128 Teilnehmern ungeschlagen Jun Tarumi (5d, München) vor Viktor Lin (5d, Wien) und Franz Michna (3d, Riemerling). Die Tabelle ...

2009-02-03

Neue Turniere in Franken und Frankreich
Gleich zwei neue Turniere finden dieses Jahr am 16. und 17. Mai statt: das 1. Nürnberger Fuseki et le 1er tournoi international de Strasbourg.

2009-02-01

14. Strausberger Mannschaftsturnier
Mit 8 Mannschaften war das Turnier diesmal nicht so stark besucht wie in den letzten Jahre, was aber die guten Stimmung und dem Kampfgeist der Teams nicht beeinflussen konnte. Es siegte Strausberg (3,5:1,5, Foto) vor Roter Stern Greifswald (3:2) und der KickAssCompany aus Berlin (2,5 : 2,5). Die Regenschirme für den letzten Platz gingen an die 2. Strausberger Mannschaft.

2009-01-26

EYGC 2009 - Wer möchte mitkommen?
Diesmal findet die Europäische Jugend-Go-Meisterschaft in Banja Luka (Bosnien-Herzegowina) statt. Es gibt keine Spielstärkebegrenzung, d.h. jeder Jugendliche/Kind kann teilnehmen! Schwache Spieler werden allerdings zwangsweise als 20. Kyu eingestuft. Es ist eine Reisegruppe geplant, nähere Informationen findet man hier.
Die Reise wird sowohl vom DGoB als auch von einigen Landesverbänden finanziell gefördert. Es gibt ein Angebot eines privaten Sponsors, einen aussichtsreichen jugendlichen finanziell zu unterstützen, der ohne Zuschuss nicht fahren könnte.

2009-01-25

38th Prague Go Tournament
Das 38. Prager Go-Turnier (und damit auch den tschechischen Koreanischen Botschafter Cup) gewann ungeschlagen Ondrej Silt (6d, Zlin) vor Jan Simara (5d, Zlin) und Radek Nechanicky (6d, Nymburk). Bester Deutscher wurde Thomas Ludwig (2d) aus Dresden auf Platz 15. Die Ergebnisse ...

2009-01-25

Bonner Go-Turnier
Mit 111 Go-Spielern war das Bonner Turnier wieder gut besucht. Nach sechs Runden hatten 30 Spieler mindestens dreieinhalb Punkte und gewannen ein Go-Buch. Turniersieger wurde Tobias Berben (4d, Hamburg, 5:0, Foto) ganz knapp vor Bernd Radmacher (5d, Meerbusch, 5:1). Tobias hat gegen Bernd im direkten Vergleich mit einem Punkt gewonnen. Der ehemalige Deutsche Meister Martin Dieterich (3d, Mainz) wurde Dritter. Das Marathon-Begleitturnier gewann Felix Haun (20k, Trier, 33:12) knapp vor Johannes Gocke (2k, Köln, 34:17).
Die Ergebnisse ...

2009-01-16

2. Hebsacker Internet Go Cup
Beim 2. Hebsacker Internet Go Cup hat sich Andreas Gypser 9k unter 116 Mitspielerinnen und -spielern im Finale gegen Christian auf der Horst 9k durchgesetzt. Gratulation!
Ergebnisse ...

2009-01-11

Essener Go-Turnier 2009
Am 09./10. Januar 2009 konnten wieder über 100 Spieler ihr Turnierjahr mit dem Essener Go-Turnier beginnen. Bemerkenswert war, dass es keinen einzigen Spieler gab, der alle seine Partien gewinnen konnte, und so siegte letztendlich Bernd Radmacher mit 4 Siegen vor Franz-Josef Dickhut mit 3 Siegen und einem Jigo. Alle Freunde des Deutschlandpokals konnten sich einerseits an der traditionell in Essen stattfindenden Preisvergabe für das Vorjahr und andererseits an den ersten Pokalpunkte des neuen Jahres erfreuen.
Die Ergebnisse ...

2009-01-06

Heerlens Nieuwjaars Gotoernooi 2009
Am letzten Wochenende fand in Heerlen das traditionelle Neujahrs-Go-Turnier statt. Es siegte ungeschlagen Koen Pomstra (5d, Arnhem) vor Bernd Radmacher (5d, Ratingen) und Geert Groenen (6d, Den Haag).
Die Ergebnisse ...

2009-01-05

38th Prague Go Tournament + Korean Ambassador Cup
Am 24/25 Januar findet in Prag gemeinsam mit dem tschechischen Koreanischen Botschafter Cup das 38. Prager Go-Turnier statt. Die 16 besten tschechischen Spieler spielen in den ersten vier Runden im KO-System den Cup aus. Die Partien werden gleichzeitig für das MacMahon-Turnier gewertet, für das sich jeder anmelden kann.
Parallel findet aber auch das Bonner Turnier statt.

2009-01-02

3. Wintergo in Overasselt (NL)
Zwischen Weihnachten und Neujahr fand das 3. Wintergo in Overasselt (NL) statt. Matthias Terwey 4d (Münster)gewann vor Herman Hiddema 3d und Willem Mallon 4d.
Viel wichtiger als das Turnier waren jedoch die vielen mit Paargo, Poker, Werwölfe und diversen anderen Brettspielen verbrachten Nächte und die Erkenntnis, dass sich hier eine sehr attraktive und viel preisgünstigere Alternative zum traditionellen Londoner Turnier entwickelt.
Die Ergebnisse

2008-12-17

Deutsche Blitz-Go-Meisterschaft 2008
Bei der Deutschen Blitz-Go-Meisterschaft hat sich Christoph Gerlach 6d unter vier Teilnehmern durchgesetzt und ist somit Deutscher Blitzmeister 2008.
Die Ergebnistabelle ...

2008-12-12

Go-Landesmeister MV 2008 ist Stephan Thober (1d, Greifswald)
Bereits am 21./22. November wurde der neuen Landesmeister Mecklenburg-Vorpommern 2008 ausgespielt. Stephan Thober (1d, Greifswald) siegte vor Volkmar Liebscher (3d, Greifswald, 4 Siege) und Martin Schmidt (1d, Rostock, 3 Siege, meiste Gegnerpunkte). Herzlichen Glückwunsch!
Die Ergebnisse

2008-12-08

Braunschweiger Turnier
5:0 spielte Benjamin Teuber (6d), der damit auch das Turnier gewann. Zweiter wurde Hai Lin (4d), und den dritten Platz belegte Stefan Kaitschick (5d).
Alle Ergebnisse ...

2008-11-30

29. Berliner Kranich
Der 29. Berliner Kranich ist Oh ChiMin. Er konnte sich unter 171 Teilnehmern vor Jin Zou und Hong Seulki auf den Plätzen 2 und 3 durchsetzen. Gemessen am positiven Feedback der Teilnehmer muss es ein schönes Turnier gewesen sein. Hoffentlich kommen viele zum Jubiläums-Kranich im nächsten Jahr wieder!
Ergebnisliste...

2008-11-25

8. Go-to-Innovation, Berlin
Beim 8. Go-to-Innovation in Berlin siegte unter 61 Teilnehmern der Koraner Oh Chi Min 7d vor dem Koreaner Hong Seul Ki 7d und dem Chinesen Zou Jin 6d.
Alle Ergebnisse ...

2008-11-24

Düsseldorfer Go-Turnier
Das Düsseldorfer Go-Turnier ist in der deutschen Turnierlandschaft ein besonderer Punkt, da es zu wesentlichen Teilen vom Generalkonsulat in Düsseldorf organisiert wird. Der erste Preis ist daher mit einem Hin- und Rückflug nach Japan, gesponsort von Japan Airlines, auch ungewöhnlich hoch dotiert.
84 Spielerinnen und Spieler haben sich in diesem Jahr zu diesem Turnier getroffen. Die ersten Plätze gingen mit 5, 4 und 3 Siegen an F.J. Dickhut (Mönchengladbach), Bernd Radmacher (Meerbusch) und Matthias Terwey (Münster). 5 Siege erzielten weiterhin Niels Schomberg und Thorsten Pechtel. Sonderpreise der Jugend- und Damenförderung gab es für Malte Weiß und Karen Schomberg.
Die Tabelle ...

2008-11-11

Rahlstedter Tengen
Am Wochenende wurde in Hamburg-Rahlstedt der 26. Tengen ausgespielt. Traditionell wurde das Turnier in zwei Gruppen ausgetragen.
Die Gruppe A gewann in 5 Runden ungeschlagen Hong Seul Ki vor Michael Buhdahn (beide Berlin) und Floris Barthel (Utrecht).
Die Gruppe B gewann in 7 Runden ungeschlagen Micha Eggen (Flensburg) vor Jens Ellenberg und Dietrich Martens (beide Hamburg).
Das 6-Runden-Turnier gewann ungeschlagen Fréderic Classen vor Lukas Orzel und Marie Holle.

2008-11-04

Turnier in St. Augustin
10 Paare und 96 Teilnehmer am Hauptturnier kämpften um Brettpunkte und Gruppen. Es gewann Matthias Terwey 4d (Münster) vor Tobias Berben 4d (Hamburg) und Hai Lin 4d (Osnabrück). Neben den Turniersiegern haben Malte Weiss, Jan Sträter und Christina Amhof sehr erfolgreich gespielt und damit wohl den Sprung zum 1d geschafft.
Die Abschlusstabelle ...

2008-11-02

Deutsche Paar-Go-Meisterschaft 2008
Bei der Deutschen Paar-Go-Meisterschaft 2008 in St. Augustin nahmen 10 Paare teil. Am Ende hatten drei Paar 4:1 Punkte, so dass die Gegnerpunkte über die Meisterschaft entscheiden mußten: 1. Olga Silber/Benjamin Teuber (1k, 6d, HH), 2. Manuela Marz/Michael Marz (4d, 3d, L), 3. Judith Conradi/Michael Budahn (2d, 3d, HH/B). Herzlichen Glückwunsch! Die Tabelle ...

2008-10-31

Leipziger Turnier
Zum 34. Leipziger Turnier am 18./19. Oktober fanden sich 49 Spieler ein. Sieger wurde der Jin Zou 6d vor Yi Zhang 4d (beide Leipzig) und Zhu Wei 3d (Nürnberg).
Die Abschlusstabelle ...

2008-10-26

3. Japanischer Botschafter Cup
Der 3. JBC endete mit einem ungeschlagenen Sieger, Bernd Schütze, welcher das Turnier nun nach 2006 zum zweiten Mal gewann. Er bekam vom Botschafter von Japan persönlich den Pokal überreicht. Auf den Plätzen 2 bis 4 folgten Manja Marz, Christian Wohlfarth und Harald Lange. Den Pokal für den besten Jugendlichen bekam Lena Gauthier (1k). DGoB-Präsident Michael Marz würdigte das Turnier in seine Abschlussrede ausdrücklich und hob die einmalige Atmosphäre hervor. Dazu beigetragen haben neben den einmaligen Turnierort die originalen japanischen Schriftrollen und das japanische Essen. Schon jetzt wurde die Fortsetzung des Turniers fürs nächste Jahr vom Botschafter angekündigt.
Abschlusstabelle und Fotos

2008-10-21

Bochumer Bambus
Rudi Verhagen (5d), der alle Partien gewann, konnte den Turniersieg davongetragen. Die Plätze zwei und drei gingen an Matthias Terwey (4d) und Lukas Krämer (3d). Schließlich gab es einen weiteren Spieler, der am Ende eine 5:0 Bilanz vorweisen konnte, und vier Personen gingen mit einem Turnierendstand von 4:1 nach Hause.
Die Ergebnisse...

2008-10-02

Weltdenksportspiele in Beijing
In Chinas Hauptstadt Beijing werden morgen die ersten Weltdenksportspiele eröffnet. Das deutsche Team für das Brettspiel Go besteht aus 17 Spielerinnen und Spielern, davon 6 Frauen und 11 Männer. Begleitet werden sie von der Delegationsleitung und Berichterstattern. Somit ist für eine ausführliche Berichterstattung in deutscher und englischer Sprache gesorgt.

2008-10-01

Jenear Turnier
Das 3. Schnapphans-Turnier fand bei strahlendem Sonnschein in der schönen Universitätsstadt Jena statt. Am Freitagabend gab es ein gut besuchtes Seminar mit der Profispielerin Seunghee Kang 2p und einem schönen Bufet.
Das Turnier wurde erwartungsgemäß von Zou Jin 6d gewonnen, gefolgt von Yi Zhang 4d und Georg Santzke 3d.
Alle Ergebnisse...

2008-09-24

Hans Pietsch Memorial 2008, Berlin
Zur diesjährigen Schul-Go-Meisterschaft (Hans-Pietsch-Memorial) fanden sich vom 19.9. bis 21.9.2008 33 Mannschaften mit je 3 Schülern und Schülerinnen sowie Betreuern und vielen Gästen in der Anne-Frank-Oberschule in Berlin-Treptow ein. Ehrengäste waren Kveta Pietsch (Mutter von Hans Pietsch), die beiden Profi-Spielerinnen Kobayashi Chizu 5p und Seung Hee Kang 2p. Hong Seul-Ki 7d war ebenfalls beide Tage vor Ort. Es gab eine Liveübertragung der Partien der ersten 3 Bretter, Seminare, Kalligrafie, ein Tsumego-Preisausschreiben, eine Theatervorführung und am Samstag als Highlight das garantiert erste große Team-Go-Laufturnier der Welt mit Spielern von 30 k bis 7d.
Neuer Schul-Go-Mannschaftsmeister ist die Albrecht-Dürer-Oberschule Berlin vertreten durch Lena Gauthier (1k), Yannik Liedholz (2k) und Michael Thiele-Maas (2k). Zweiter wurde das Gymnasium Grafing. Den ersten Platz im Pietsch Preis teilen sich die Anne-Frank-Oberschule Berlin) mit dem Gymnasium Oldenfelde 4.
Aller Ergebnisse ...

2008-09-23

Augsburger Turnier
37 Go-Spieler fanden sich zum Turnier in Augsburg ein, das souverän von Viktor Lin, 4-Dan aus Wien, mit 5:0 gewonnen wurde. Den 2. Platz teilten sich Jonas Fincke, 4-Dan aus München, und Georg Snatzke, 3-Dan aus Solingen, mit jeweils 3 Siegen.
Die Tabelle ...

2008-09-21

Deutsche Meisterschaft 2008, Endrunde
Die Deutsche Go-Einzelmeisterschaft 2008 ist entschieden. In einer spannenden Auseinanderseitzung über vier Tage setzten sich am Ende die 6-Dans durch, obwohl bis zur letzten Partie alles nach einem Überraschungssieg von Bernd Radmacher (5d, ME) ausgesehen hatte, der es vor der letzten Runde selbst in der Hand gehabt hat, mit einem Sieg sicher Deutscher Meister zu werden und durch seinen Verlust nur auf dem vierten Platz landete. Neuer Meister ist Franz-Josef Dickhut (6d, MG, Foto mitte) vor Christoph Gerlach (6d, H, Foto rechts) und Zou Jin (6d, L, Foto links). Herzlichen Glückwunsch!
Die Abschlusstabelle ...

2008-09-20

XXIX. Berliner Kranich
Vom 28.11. bis 30.11. findet der XXIX. Berliner Kranich statt. Der Berliner Kranich ist eines der geschichtsträchtigsten und größten Go-Turniere in Deutschland. Traditionell ist der Berliner Kranich auch der Abschluss der Pokalserie des Deutschlandpokals.
Auch dieses Jahr werden wieder japanische Köstlichkeiten angeboten. Natürlich wird es wieder ein Seminar geben, am Samstagabend findet eine Party mit Live Musik statt, parallel zum Hauptturnier wird ein kleines Blitzturnier ausgetragen, ein Ruheraum gibt die Chance die Nerven zu entspannen, Kalligraphie wird angeboten und noch viele andere Besonderheiten wird der Berliner Kranich wie jedes Jahr bieten. Mehr ...

2008-09-16

Schweriner Drachenschlacht
Das 6. Schweriner Turnier am 06. und 07.09.2008 konnten 29 Teilnehmer gutgelaunt genießen. Sieger wurde Stefan Unger (5d, Berlin), der auf besonderen Wunsch mit voller Vorgabe spielte, vor Martin Schmidt (1d, Rostock) und Volkmar Liebscher (3d, Greifswald). 4 zu 1 spielten (neben Stefan Unger) Micha Eggen (7k, Flensburg) und Lokalmatador Hubert Marischen (9k). Turnierleiterin Janet Lösche ehrte als jüngsten Teilnehmer Alexander Unger (25 k, Berlin).
Zu den Ergebnissen...

2008-09-14

Damen-EM in Koblenz
Bei der Damen-EM in Koblenz setzte sich zum zweiten Mal nach 2006 Klara Zaloudkova (Bild) aus der Tschechischen Republik durch. Auf den zweiten Platz kam Manja Marz aus Leipzig vor Laura Avram aus Rumänien. Die Top-Spiele wurden auf EuroGoTV und KGS übertragen und hatten zu Spitzenzeiten an die 300 Zuschauer.

2008-09-09

Deutsche Meisterschaft 2008, Endrunde
Die diesjährige Endrunde der Deutschen Go-Einzelmeisterschaft findet vom 18.-21. September in Hamburg statt. Alle Partien sollen live auf KGS übertragen werden und eine Partie pro Runde wird dort live von Cho Seok-Bin 7d (Rating: 2793) kommentiert!
Alle laufenden Infos findet man hier

2008-09-08

Anmeldebeginn DIGoP
Heute beginnt die Anmeldephase für den 2. Deutschen Internet-Go-Pokal. Alle Informationen sowie das Anmeldeformular finden sich unter DIGoP

2008-09-08

Wiesbadener Turnier
Unter den 46 Teilnehmern konnte sich nach fünf Schnell-Go-Runden Anton Grzeschniok (3d, F) vor Klaus Petri (3d, DA) und Tim Staeger (2d, F) durchsetzen. Die im Rahmen des Turniers ausgetragene Golympiade aus fünf Go-Disziplinen gewann Lenz Lösche (14k) aus Köln. Der WIGO-Kurzfilmpreis ging an Hendrik Reinke.
Die Ergebnisse...

2008-09-02

Kölner Go-Turnier
Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich am letzten Augustwochenende 102 Spielerinnen und Spieler in dem stilvollen Ambiente des Bürgerhaus Stollwerck zum Kölner Go-Turnier ein. Das schöne Wetter tat dem Kampfgeist keinen Abbruch und am Ende setzte sich Bernd Radmacher (5D/Meerbusch) vor dem amtierenden Deutschen Meister Zou Jin (6D/Leipzig) und Zhang Yi (4D/Leipzig) durch. Den Damenpreis gewann mit Yvonne Limbach (8K) eine Lokalmatadorin, während Jan Sträter (1K/Münster) den Jugendpreis errang.
Die Ergebnisstabelle ...

2008-09-01

Flensburger Turnier
Zum dritten Mal in Folge gewann Guo Jie (3d, Kiel) das Flensburger Turnier und verteidigte damit zum zweiten Mal den Titel des Schleswig-Holsteinischen Landesmeisters. Den zweiten Platz konnte Karsten Ziegler (1d, Berlin) mit 4:1 für sich entscheiden, ihm folgte Bernd Lewerenz (2d, Kiel) mit 3:2. Bester Nationalspieler wurde Sebastian Aslund (16k, Odense/DK) mit drei Siegen gegen deutsche Spieler, jedoch gewann am Ende Deutschland als Titelverteidiger den Ländervergleich durch ein Unentschieden.
Alle Ergebnisse...

2008-08-26

Studenten-Europameisterschaft 2008
Vom 22.-24. August fand auf der Festung der Insel Sainte Marguerite nahe Cannes in Frankreich die Studenten-Europameisterschaft statt. Bei herrlichstem Wetter konnte Igor Nemly (5-Dan, Russland) die Strandgänge zwischen den Runden am besten mit erfolgreichem Spiel verbinden und siegte vor Jan Hora (6-Dan, Tschechische Republik) und Jerome Salignon (4-Dan, Frankreich). Die deutschen Teilnehmer Manja Marz und Jan Engelhardt belegten die Plätze 5 und 21. Die Ergebnisse.

2008-08-11

3. Japanischer Botschafter-Cup
Zum dritten Mal findet der Japanische Botschafter-Cup am 25. und 26.10 in der Botschaft von Japan in Berlin statt. Es werden auch wieder original japanische Köstlichkeiten zum kleinen Selbstkostenpreis gereicht. Leider ist auch dieses Jahr durch den besonderen Turnierort eine Teilnehmerbegrenzung notwendig, so dass eine Voranmeldung Pflicht ist. Daher sollte man nicht zögern, sondern sich umgehend anmelden.

2008-08-10

Europäischer Go-Kongress 2008
Beim EGC 2008 im schwedischen Leksand siegte Park Jong Wook 7d (KOR) mit 9:1. Europameister wurde mit 7:3 der Rumäne Catalin Taranu 5p (RO) mit einem Gegnerpunkt Vorsprung vor Alexandr Dinershteyn 3p (RU). Beim bisher größten Europäischen Go-Kongress nahmen am Haupturnier insgesamt 718 Go-Spielerinnen und -Spieler teil. Alle Ergebnisse ...

2008-08-09

Go-Programm gewinnt gegen Profi
Am Rande des in Portland, Oregon stattfindenden US-Go-Kongresses kam es am vergangenen Donnerstag zu einer historischen Begegnung: Der koreanische Profi-Spieler Kim MyungWan 8p hat gegen das zurzeit wohl weltstärkste Go-Computerprogramm "MoGo" gespielt – und verloren.
Mehr auf dem Heise-Newsticker ...

2008-08-08

European Masters
Franz-Josef Dickhut 6d hat im schwedischen Leksand das "European Masters" gewonnen und setzte sich damit gegen die Elite des europäischen Go durch. Details findet man bisher nur hier, die Finalpartie Dickhut gegen Kulkov wird in der nächsten DGoZ kommentiert abgedruckt.

2008-07-03

Stuttgarter Turnier
Äußerst knapp ging es am 28./29. Juni beim Stuttgarter Turnier auf den ersten 3 Plätzen zu. Nur aufgrund des besseren SOS konnte sich Holger Krekel vor Shimamura Takeshi (beide Freiburg) und Moritz Liesegang (Berlin) als Sieger durchsetzen. Mit 35 TeilnehmerInnen war das Turnier für ein DP Turnier leider eher schwach besucht, was aber auch am EM-Final-Wetter liegen konnte. Erfreulich dafür war die Teilnahme einer Schülergruppe in Begleitung ihres Lehrers Werner Rehm, die mit sichtlichem Spaß dabei war und hoffentlich auch nächstes Jahr wieder mitmacht.
Alle Ergebnisse...

2008-07-02

Benjamin Teuber gewinnt Hamburger Meisterschaft
Mit einem Souveränen 5:0-Sieg hat Benjamin Teuber (6d) die Hamburger Meisterschaft 2008 gewonnen. Zweiter wurde Tobias Berben (4d), dritter Liu Yang (4d).
Alle Ergebnisse ...

2008-06-30

Rostocker Turnier
Am 21. und 22. Juni fand das Rostocker Turnier statt. Gewonnen hat Johannes Obernaus (5d, Berlin) vor Volkmar Liebscher (3d, Greifswald) und Plamen Petrow (1d, Rostock). Am Samstag wurde am Strand gegrillt und parallel fand die DV des DGoB statt.
Alle Ergebnisse...

2008-06-30

Kieler Turnier
Das Kieler Turnier gewann Arne Ohlenbusch (2d, Kiel) souverän mit 4:0, gefolgt von Joachim Beggerow (3d, Braunschweig) und Guo Jie (4d, Kiel).
Zu den Ergebnissen...

2008-06-29

4. Baduk Botschafter Cup
Heute ging ein spannendes Turnier zu Ende. Bis zu Schluss war nicht klar, wer das Ticket nach Korea gewinnen würde. Am Ende haben 4 Spieler (Marco Firnhaber, Robert Jasiek, Johannes Obenaus und Bernd Schütze) ein 3:2 erreicht und damit den unwahrscheinlichsten Fall wahr gemacht. Da im Vornherein entschiede wurde, dass es keine SOS-Wertung geben würde, wurden KO-Entscheidungsspiele angesetzt (am 12.7.).
Es war ein sehr schönes, wenn auch kleines Turnier mit 36 Teilnehmern. Insbesondere die Räumlichkeiten der Kulturabteilung der koreanischen Botschaft haben allen Spielern gefallen. Des Weiteren wurde das zwar einfache, aber äußerst leckere (und kostenlose) Essen gelobt. Alle freuen sich schon auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr.
Die Ergebnisliste ...

2008-06-20

Frankfurter Turnier und Deutsche Jugendmeisterschaft
Am 14. und 15. Juni trafen sich 58 Go-Spielerinnen und Spieler zum diesjährigen Frankfurter Turnier im Bürgerhaus Bornheim. Gewonnen hat ungeschlagen Lee Min Ho (7D) aus Südkorea vor Bernd Radmacher (4d) und Zhao Pei (6d).
Bei der parallel ausgetragenen Deutschen Jugendmeisterschaft setzte sich Lukas Krämer (2d) mit 5-0 vor Lars Fikert (2d, 4-1) und Gleb Dyadenko (2d, 3-2) durch.
Zudem verteidigte Jun Tarumi (5d) die Hessenmeisterschaft gegen Jochen Tappe (2d).
Frankfurter Turnier ...
Deutsche Jungendmeisterschaft ...

2008-06-17

Nationalmannschaft für China
Die deutsche Go-Nationalmannschaft für die 1. Weltdenksportspiele vom 3. bis 18. Oktober in Beijing steht fest. 15 Spielerinnen und Spieler zwischen 2d und 6d werden den Deutschen Go-Bund in den Einzel-, Mannschafts- und Paar-Wettbewerben vertreten.
Mehr ...

2008-06-17

Ratinger Tengen
28 Kinder von 5 bis 15 Jahren spielten beim diesjährigen Ratinger Tengen. Es siegte Georgia Topali (12 Kyu) vor Jan-Philipp Vogtmann (17 Kyu) und Nils Schomberg (18 Kyu).

2008-06-09

DM-Vorrunde in Meschede
Bei der DM-Vorrunde in Meschede haben sich an diesem Wochenende Bernd Radmacher (4D, RAT), Christoph Gerlach (6D, H), FJ Dickhut (6D, MG), Jun Tarumi (5D, DA), Stefan Kaitschik (4D, HH) und Robert Jasiek (5D, B) für die DM-Endrunde in Hamburg qualifiziert. Die ersten Nachrücker sind Bernd Schütze (4D, B) und Matthias Terwey (4D, MS). Insgesamt gab es 13 Teilnehmer.
Alle Ergebnisse...

2008-06-08

Mescheder Go-Turnier
Das Mescheder Go-Turnier an der FH Südwestfalen gewann Alexander Lücking (2D, PB) vor Martin Hershoff (1D, PB), Marlon Welter (1k, GÖ) und Georg Snatzke (3D, SO). Insgesamt waren 39 Go-Spieler am Start.
Die Ergebnisse...

2008-06-03

Darmstädter Go-Tage 2008
Wie immer begannen die Darmstädter Go-Tage vom 22.-25.5. auch in diesem Jahr mit Seminaren, diesmal geleitet von Jun Tarumi, Manja Marz, Thomas Kettenring und Andreas Fecke. Dabei war besonders Thomas' Seminar über schwache Gruppen "tierisch gut", da dort Bären, Opossums, Eidechsen und andere Tieren diskutiert wurden. Das Hauptturnier wurde von Jun Tarumi (jetzt 5-Dan, München/Darmstadt) gewonnen und das Schnell-Go-Turnier mit Vorgabe von Kevin Tiede (13-Kyu, Hanau).
Die Ergebnisse ...

2008-05-31

4. Baduk-Botschafter-Cup
Ende Juni, am 28. und 29., findet in Berlin in der Kulturabteilung der koreanischen Botschaft der 4. Baduk-Botschafter-Cup statt. Das Turnier ist das Qualifikationsturnier für den Prime Minister's Cup 2008 in Korea, es gibt also ein Korea-Ticket zu gewinnen.
Weitere Details findet ihr hier ...

2008-05-31

29th World Amateur Go Championship
Der deutsche Repräsentant Franz-Josef Dickhut konnte bei der "29th World Amateur Go Championship" einen respektablen 9. Platz erreichen. In 8 Runden musste er sich nur den Vertretern aus Hong Kong sowie aus den Niederlanden geschlagen geben.
Gewonnen hat Sung Bong Ha aus Korea.
Alle Ergebnisse und sogar Kifus findet man auf der offiziellen Turnierseite

2008-05-26

1. Greifswalder Samurai
Das 1. Greifswalder Turnier wurde von Malte Gerhold 1k gewonnen (4:0). Zweiter wurde Philipp Lindner 2d (4:1) und den dritten Platz belegte Volkmar Liebscher 3d (2:2).
Alle Ergebnisse...

2008-05-12

Hamburger Affensprung 2008
Bei strahlendem Sonnenschein kammen 187 Go-Spielerinnen und Spieler nach Hamburg, um über Pfingsten den Affensprung 2008 auszuspielen. Am Ende siegte Hong Seul Ki, 7d aus Berlin, mit 7:0 vor Lee Minho, 7d aus Korea, mit 6:1 und Ondrej Silt, 6d aus Tschechien. Begeistert aufgenommen wurden die Analysen, die Simultanpartien und der Unterricht von Kang Seung-hee 2p (Foto).
Die Tabelle ...

2008-05-03

Münchener Bierseidl 2008
Von 66 Teilnehmern konnte nur der Turniersieger Yan Haitao 5d 5 Siege erlangen. Jonas Fincke 4d machte mit einem 4:1 den 2. Platz, ihm folgte Viktor Lin 3d mit 3:2.
Die Ergebnisse...

2008-04-29

Vorrunde zur Hessenmeisterschaft 2008
Über den Dächern von Wiesbaden gewann Jochen Tappe am 27. April die Vorrunde zur Hessenmeisterschaft und steht damit im Finale gegen Jun Tarumi am 15. Juni in Frankfurt.
Die Ergebnisse ...

2008-04-24

22. Erlangener Turnier
Unter den 42 Teilnehmern konnte sich Jun Tarumi 4d mit 5:0 durchsetzen. Auf dem zweiten Platz landete Thomas Kettenring 3d, der nur gegen den Turniersieger verlor. Wei Zhu 3d belegte den dritten Platz mit einem 3:2.
Alle Ergebnisse...

2008-04-23

1. Deutsche Internet-Pokalsieger
Bereits vergangene Woche fand das Finale des Deutschen Internet-Go-Pokals auf KGS statt. Die Finalisten waren Zou Jin 6d (L) und Bernd Radmacher (ME). Nach einer kämpferischen Partie gewann Jin durch Aufgabe und ist damit der "1. Deutsche Internet-Pokalsieger". Den dritten Platz erkämpfte sich - durch einen Sieg über Robert Jasiek 5d (B) im kleine Finale - Franz-Josef Dickhut 6d (MG). Die Turnierleitung gratuliert zu den erreichten Platzierungen!
Die Finalpartie als Direktdownload ...

2008-04-22

48. Messeturnier Hannover
Unter 87 Teilnehmern siegte Su Yang (5 Dan, Schweden/China, Foto) ohne Niederlage vor Zou Jin (6 Dan, Leipzig/China) mit 4:1 und Christian Stodte (4 Dan, Hamburg) mit 3:2. Unter den weiteren Teilnehmern tat sich Pascal Müller (Wiesbaden) besonders hervor, dessen Go-Karriere erst 6 Wochen alt ist und der als 9 Kyu alle seine 5 Partien gewinnen konnte. Im Rahmenprogramm zeigte sich Yoon Young-Sun (Profispielerin) vielseitig, indem sie den Teilnehmer mit Simultanpartien, Theorievorträgen und Partiekommentaren Inspiration und Einsicht brachte. Die Ergebnisse ...

2008-04-15

Entscheidung in der 1. Bundesliga
Am kommenden Donnerstag treffen in der Go-Bundesliga am vorletzten Spieltag die beiden führenden Mannschaften aufeinander. Will sich das derzeit zweitplatzierte Team Hamburg Hebsacker noch eine Chance auf den Titel wahren, muss es gegen die Titelverteidiger aus Karlsruhe gewinnen. Ansonsten sollten die Karlsruher Spieler in der letzten Runde gegen das in dieser Saison nicht ganz so stark aufspielende Team aus Godorf alles klar machen können. Aber auch die Teams aus Leipzig und Berlin haben noch theoretische Chancen auf den Titel - aber nur, wenn Karlsruhe heute nicht gewinnen sollte.
Die Bundesliga-Tabellen ...

2008-04-10

DIGoP-Finalpartien
Heute abend um 20:30 Uhr wird auf KGS, neben zahlreichen HIGC-Partien, der 3. Platz des Deutschen Internet-Go-Pokals zwischen Franz-Josef Dickhut (fj), 6 Dan und Robert Jasiek (sum), 5 Dan ausgespielt. Das Finale um den 1. Platz wird voraussichtlich erst nächste Woche stattfinden.

2008-04-07

24. Castroper Turnier
79 Spieler lockte das diesjährige Castroper Turnier an. Bernd Radmacher 4d konnte den Turniersieg mit einem 5:0 für sich beanspruchen, ihm folgten Rudi Verhagen 5d (4:1) und Matthias Terwey 3d (3:2).
Alle Ergebnisse...

2008-04-07

Deutsche Damen-Meisterschaft
Parrallel zum Castroper Turnier fand dieses Jahr die Deutsche Damen-Meisterschaft statt. 12 Teilnehmerinnen von 4k bis 3d spielten um den Titel. Am Ende hatten drei Spielerinnen 4 Siege, so dass die Gegnerpunkte über die Endplatzierungen entschieden. Neue Meisterin ist Babara Knauf 3d, Vizemeisterin wurde Monika Reimpell 2d und den dritten Platz belegte Manja Marz 3d.
Die Ergebnisse...

2008-04-02

Go-Artikel in "Lettre International"
In der Frühjahrsausgabe von "Lettre International" ist ein gut geschriebener, fünfseitiger Artikel über das Go-Spiel (Das Brettspiel Go. Strategie als Lebenskunst) von Marc Schweska mit ansprechenden Abbildungen und interessanten Literaturtipps erschienen. Das Heft kostet 11 Euro und kann beim gut sortierten Zeitschriftenhändler oder beim Bahnhofsbuchhandel erworben werden.

2008-04-01

Amateur-WM 2009 in Deutschland
Die Amateur-Weltmeisterschaft im Go wird im Jahr 2009 nach Europa vergeben und soll nach dem Willen der International Go Federation (IGF) in Düsseldorf ausgetragen werden. Ende Mai kommenden Jahres wird sich somit in Deutschland nicht nur die Elite des Amateur-Go versammeln, es ist auch mit der Teilnahme von mindestens 20 Profispielern aus Japan, Korea und China zu rechnen. Ihre Kommen zugesagt haben unter anderem bereits Yoda Norimoto 9p, Gu Li 9p und Yi Sedol 9p.
Weitere Infos ...

2008-03-31

5. Landesverbandsmeisterschaft Brandenburg-Sachsen-Thüringen
Neuer BST- Meister wurde am 30./31. März Zou Jin aus Leipzig (Mitte). Er setzte sich in seiner Heimatstadt in der Dan-Gruppe vor Manja Marz und Thore von Erichsen durch. In Gruppe B (1-Kyu bis 6-Kyu) siegte René Vogt (rechts) aus Dresden, in der Vorgabe-Gruppe C (schwächer als 7-Kyu) Peter Singer (links) aus Leipzig.
Ergebnisse Gruppe A, Gruppe B und Gruppe C

2008-03-25

DIGoP-Finalisten stehen fest
Die Finalpaarung des Deutschen Internet-Go-Pokals steht fest! Der amtierende Deutsche Meister Jin Zou konnte sich im Halbfinale gegen FJ Dickhut durchsetzen. In der 2. Halbfinalpartie gewann Bernd Radmacher gegen Robert Jasiek. Die beiden unterlegenen Spieler haben jedoch in einem "kleinen Finale" noch die Gelegenheit, um Platz 3 zu kaempfen.
Aktuelle Informationen, z. B. wann die Finalpartien stattfinden, werden in Kuerze unter DIGoP zu finden sein.

2008-03-24

Tournoi de Go - Paris 2008
Das jährlich zu Ostern stattfindenden Turnier, das dieses Jahr einen Rekord von 360 Teilnehmern zu verzeichnen hatte, wurde von Fan Hui gewonnen. Der in Frankreich lebende Profi hat dieses Turnier damit bereits zum 6. Mal(!) gewonnen.
Die besten Deutschen waren der z.Z. in Berlin lebende Hong Seul-Ki auf Platz 6, der ausserdem das Blitzturnier gewann, sowie Jun Tarumi aus Darmstadt auf Platz 27.
Alle Ergebnisse

2008-03-23

7. Go To Innovation Berlin
Nur 2 der 21 Partien gaben die "Großen 3" Cho, Hong und Ang Li gegen ihre mit verminderter Vorgabe antretenden Gegner ab und machten somit die Endplatzierung unter sich aus. Für den Veranstalter machten Martin Sattelkau und Alexander Eckert einen guten Job, der sich auch in Schritt für Schritt steigenden Teilnehmerzahlen auswirkt. Lukas Eisele (6 Jahre, Foto) war der mit Abstand jüngste Teilnehmer.
Ergebnisse ...

2008-03-14

Studenten-Oza-Weltmeisterschaft
Am 1. und 2. März fand im Nihon Kiin in Tokio die Studenten-
Weltmeisterschaft statt. Lee Yong Hee und Hong Seokui sicherten einen koreanischen Doppelsieg; die deutsche Vertreterin Manja Marz konnte leider kein Spiel gewinnen. Details (in japanisch) gibt es hier.

2008-03-10

7. Harburger Mausefalle
Die 7. Harburger Mausefalle, an der 138 Spielerinnen und Spieler teilnahmen, wurde von Cho Seok-Bin (7d aus Warschau/Polen) mit 5:0 gewonnen. Hong Seulki (7d aus Berlin) verlor nur gegen den Turniersieger und wurde somit Zweiter. Den dritten Platz sicherte sich Su Yang (5d aus Lund/Schweden) mit einem 3:2. Der Jugendpreis (gestiftet vom Hebsacker Verlag und Thomas Redecker) ging an die Recklinghauserin Carina Tepper 5k (4:1) und den Berliner Matthias Statzkowski 1d (4:1).
Alle Ergebnisse...

2008-03-04

Freiburger Turnier
Von den 33 Teilnehmern konnte sich Andreas Hauenstein 2d mit 4:1 an die Spitze setzen. Gerd Schadt 2d folgte ihm, mit nur einem halben Punkt weniger. Auf dem dritten Platz landete Christian Haberbosch 3d mit einem 3:2.
Die Ergebnisse...

2008-03-02

29. Bonner Turnier
Dieses Jahr waren nur 82 Spielerinnen und Spieler dabei, unter denen Bernd Radmacher 4d, Anton Grzeschniok 3d, Rudi Verhagen 5d und Martin Dieterich 3d die ersten Plätze belegten. Unbesiegt blieb nur Frederik Haun (9 Jahre, 5 Siege und ein Jigo); sein Bruder Felix gewann dafür das Marathon-Begleitturnier mit 42 (!) Siegen aus 56 Partien.
Zu den Ergebnissen...

2008-02-27

21. Dresdner Turnier
Am 21. Dresdner Go-Turnier nahmen 69 Spieler und Spielerinnen teil. Alle Partien gewann Zou Jin, 6d, gefolgt von Yi Zhang, 4d, und Manuela Marz, 3d. Leipzig hat somit in Dresden souverän gewonnen.
Alle Ergebnisse...

2008-02-15

Göttinger Turnier
33 Spieler fanden sich dieses Jahr zum Göttinger Turnier ein. Sie spielten in zwei Gruppen unterteilt (Gruppe A: 3d-2k; Gruppe B: 2k-17k) 5 bzw. 7 Runden. In Gruppe A konnte niemand Joachim Beggerow 3d bezwingen. Ihm folgten Lisa Ente 3d (4:1) und Marcus Spitzenberg 2d (3:2). In Gruppe B gelangen Frank Büchsel 4k sechs Siege. Mit jeweils 5 Siegen teilten sich Detlef Müller 2k und Veronika Lyssenko 8k den 2. Platz.
Ergebnisse Gruppe A...
Ergebnisse Gruppe B...

2008-02-11

Erdinger Turnier
Beim diesjährigen Erdinger Turnier, an dem 102 Spielerinnen und Spieler teilnahmen, spielten - aufgrund einer recht großen McMahon-Bar-Gruppe - am Ende vier Spieler 4:1, so dass die Gegnerpunkte über Plätze entscheiden mußten. Diese "Lotterie" gewann Franz Michna 2d vor Peter von Milczewski 3d und Jonas Finke 4d.
Alle Ergebnisse ...

2008-02-01

Ang Li in Deutschland
Ang Li (3p, China) verbringt seine Zeit bis Anfang April in Deutschland. Gern gibt er während dieser Zeit Seminare, Simultanpartien und ist auch sonst für jede andere Go-Aktivität zu haben. Wer Interesse hat, der kann mit Ang Li direkt Kontakt aufnehmen.

2008-01-30

Buch zur Deutschen Meisterschaft 2007
Vom 6. bis zum 9. Dezember 2007 wurde in Frankfurt die Endrunde der Deutschen Meisterschaft ausgetragen. Nun ist auch das Buch mit allen 28 Partien erschienen, von denen mehr als die Hälfte von den Profi-Spielern Guo Juan 5p, Yoon Young-Sun 5p, Catalin Taranu 5p, Alexander Dinerchtein 3p, Kang Sung-Hee 2p und von Li Yue 6d kommentiert wurden.
Weitere Infos ...

2008-01-29

13. Strausberger Turnier
Das 13. Strausberger Mannschaftsturnier gewann die Mannschaft "SIF - Sinnlos in Flensburg" mit 5:0, gefolgt von "Roter Stern Greifswald" (3,5:1,5) und Jena (3:2). Die Mannschaft "DiDelDeDeuDäF" aus Flensburg nahm die Regenschirme für den letzen Platz mit nach Hause. In der Einzelwertung gewann Malte Kracht (5:0, SIF) das Turnier mit einem knappen Vorsprung in den Gegnerpunkten vor Peter Lakemeier (SIF), Karsten Ziegler (SIF), Paul (Strausberg) und Yannick Liedholz (AlGoholiker). Beste Spielerin des Turniers wurde Nadja Sommerfeld (4:1, Kickass Company).
Alle Ergebnisse...

2008-01-17

Go bei Spiegel Online: "Das Brett ruft"
Auf Spiegel Online, sogar auf der Titelseite, steht heute ein Artikel über Go und die Myongi-Universität in Korea, wo man Go bzw. Baduk studieren kann.

2008-01-14

Essener Turnier
103 Spieler fanden sich zum ersten Turnier des Jahres 2008 am Wochenende in Essen ein. Nach alter Tradition wurde damit auch die neue Saison des Deutschlandpokals begonnen. Das Turnier wurde von Su Yang 5d mit einem 5:0 gewonnen. Den zweiten Platz machte Christoph Gerlach 6d mit 4:1, während sich Wang Yue 5d den dritten Platz mit 3:2 sicherte.
Die Ergebnisse...

2007-12-31

Prosit Neujahr!
Wir wünschen allen Besuchern dieser Website ein frohes, gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2008!

2007-12-10

Hebsacker Internet Go Cup
Die zweite Phase des Turniers ist beendet und die Finals sind entschieden. Den 1. Platz belegte Guo Jie 3d vor Carsten Glawion 1k und Conny Pohle 8k. Da das Turnier bei den Teilnehmern gut angekommen zu sein scheint, startet der nächste Hebsacker Internet Go Cup voraussichtlich nach einer kleinen Winterpause im März 2008.
Alle Infos zum Turnier ...

2007-12-09

Deutsche Meisterschaft 2007, Endrunde
In den vergangen vier Tagen wurde in Frankfurt am Main die Deutsche Go-Einzelmeisterschaft ausgetragen. Es siegte Zou Jin, 6d aus Leipzig, mit 6:1 vor Benjamin Teuber, 6d aus Hamburg, der ebenfalls 6:1 spielte, aber im direkten Verleich unterlag. Dritter wurde der Vorjahresmeister Franz-Josef Dickhut, 6d aus Mönchengladbach. Herzlichen Glückwunsch an den neuen Deutschen Meister aus Leipzig!
Alle Ergebnisse der Meisterschaft ...

2007-12-04

Braunschweiger Turnier
Das 25. Braunschweiger Nikolaus-Turnier wurde mit 5:0 Siegen von Benjamin Teuber 6d gewonnen. Ji Lu 3d verlor nur gegen den Turniersieger und machte damit den 2. Platz. Es folgte mit einem 3:2 Matthias Maurer 4d, der mehr Gegnerpunkte gesammelt hatte als Stefan Kaitschik 4d.
Alle Ergebnisse...

2007-12-03

Landesmeisterschaft Mecklenburg-Vorpommern 2007
Alter und neuer Landesmeister ist Volkmar Liebscher (3-Dan) aus Greifswald. In der letzten Runde setzte er sich in einem echten Finale gegen Holger Bönig (3-Dan aus Neubrandenburg) durch. Bei einem Sieg von Holger wäre dieser aufgrund der höheren Anzahl an Gegnerpunkten (beide dann 4:1 Siege) neuer Landesmeister geworden.
Die Ergebnisse...

2007-12-02

1. Japanischer Generalkonsul-Pokal Düsseldorf
Beim 1. Japanischer Generalkonsul-Pokal Düsseldorf nahmen 83 Spielerinnen und Spieler teil. Den 1. Preis - ein von Japanese Airlines gesponserter Japanflug - gewann mit 5:0 Hong Seul-Ki, 7d aus Korea, derzeit in Berlin lebend. Den zweiten Platz belegte mit 4:1 Franz-Josef Dickhut, 6d aus Mönchengladbach, Dritter wurde Tobias Berben, 4d aus Hamburg, mit 3:2.
Die Tabelle ...

2007-11-15

Japanflug zu gewinnen!
Am 1. und 2. Dezember wird in Düsseldorft der 1. Japanische Generalkonsul-Pokal ausgetragen. Dem Sieger winkt als Preis ein von JAL gesponserter Japanflug. Beim Turnier wird auch Kobayashi Chizu 5p anwesend sein und für Partieanalysen zur Verfügung stehen.
Zur Ausschreibung ...

2007-11-14

Paar-Go-Weltmeisterschaft 2007
Sieger der 18. Amateur Paar-Go Weltmeisterschaft am 10./11.11.2007 in Tokio ist das Paar aus Korea. Das deutsche Paar FJ Dickhut (6d, MG) und Monika Reimpell (2d, HSK) belegte mit 3:2 Platz 13 (von 32). Erwähnenswert sind das gute Abschneiden des russischen Paares mit 4:1 auf Platz 6 und das enttäuschende Abschneiden des chinesischen Paares mit 3:2 auf Platz 12.
Weitere Ergebnisse ...

2007-11-13

European Youth Go Masters League 2007
Am Wochenende 10. und 11. November trafen sich in Strasbourg 10 junge Spieler aus 6 verschiedene Länder, um das Finale der EYGML auszutragen. Gespielt wurde in einem KO-System, wobei 6 Spieler, aufgrund der besseren Ergebnisse in der Vorrunde, die erste Runde aussetzten. Schließlich kämpften sich die beiden Strasbourger Antoine Fenech (5d) und Thomas Debarre (4d) zur Finalpartie durch. In einer spannenden Partie konnte letzendlich der Lehrer Antoine Fenech seinen Schüler bezwingen und ist somit European Youth Master 2007. Herzlichen Glückwunsch!
Weitere Infos ...

2007-11-11

25. Rahlstedter Tengen 2007
Zur 25. Auflage des Rahlstedter Tengen fanden sich 114 Spieler ein. Das Turnier wurde in zwei Gruppen gespielt (Gruppe A - 5k und stärker; Gruppe B - 6k und schwächer). In Gruppe A siegte Cho Seok-Bin 7d ohne Niederlage. Es folgten Benjamin Teuber 6d und Rasmus Buchmann 2d, die beide nur gegen den Turniersieger verloren. Sören Ohlenbusch 2d unterlag ebenfalls nur dem Turniersieger, landete allerdings aufgrund geringerer Gegnerpunkte auf dem 4. Platz. In Gruppe B gewann Martin Langer 6k (6:1), zweiter wurde Nikolas Scholz 6k (6:1) und dritter Joachim Müller 7k (5:2).
Ergebnisse Gruppe A
Ergebnisse Gruppe B

2007-11-05

2. Go-im-Kloster Turnier
Mit vier Siegen und einem Jigo gewann Li Wenhao, 5D aus Frankfurt das 2. Go-im-Kloster Turnier in Sankt Augustin. Zweiter wurde Lin Hai, 4D aus Osnabrück, vor Christian Kühner, 3D aus Bonn. Spannend wurde es in Runde 4, als die bis dahin ungeschlagenen Wenhao und Christian sich einen heftigen Kampf mit fünf toten Gruppen lieferten und am Ende ein Jigo dabei herauskam. Wo war der hundertste Teilnehmer? Neben den 99 Go-Spielern im Hauptturniers hatten aber auch 12 Kinder im Gummibärchen-Go-Turnier viel Spass und Action.
Zu den Ergebnissen ...

2007-10-29

10. Mannheimer Aji
Yan Haitao 5d wurde mit 5:0 souveräner Sieger des 10. Mannheimer Aji. Den zweiten Platz machte Thomas Kettenring 3d, der sich nur gegen den Turniersieger geschlagen geben musste. Mit 3:2 Siegen konnte sich Hai Lin 4d den dritten Platz sichern.
Die Ergebnisse ...

2007-10-16

2. Japanischer Botschafter Cup
Sieger des 2. JBC wurde SeulKi Hong 7d, welcher sich vor Harald Lange 3d und Johannes Obenaus 4d positionieren konnte. Mit 62 Teilnehmern, wovon 22 Dan-Spieler waren, war das Turnier auch fast optimal ausgelastet (Obergrenze bei 64). Eines der Highlights war der Vortrag von Frau Koboyashi 5p, welche auch sonst viel für Partieanalysen zu Verfügung stand.
Alle Ergebnisse...
Fotos...

2007-10-15

3. Bremer Shudan
Hai Lin 4d gewann den 3. Bremer Shudan souverän ohne Niederlage. Auf dem zweiten Platz folgten Malte Kracht 1d (4:1) und auf dem dritten Rüdiger Näve 1d (3:2). 4:1 spielten Jens Pankoke 1k, Hinnerk Stach 3k, Annika Wille 7k, Ludger Prünte 7k und Uwe Geiken 10k.
Alle Ergebnisse ...

2007-10-15

Deutschen Blitz-Go-Meisterschaften 2007
Neuer Deutscher Bitz-Go Meister wurde Franz Josef Dickhut, der nur in Runde 16 einen Punkt an Robert Jasiek , den Deutschen Blitz-Go Meister von 2006 abgeben musste. Robert wurde Vize Blitz-Go Meister. Auf dem dritten Platz landete Horst-Alfred Sudhoff vor Harald Kroll, der nicht erschien und somit alle Partien auf Zeit verlor. Die Zuschauer konnten bis zur letzten Runde spannende und unterhaltsame Partien beobachten. Die Organisation und Verpflegung wurden gelobt.
Die Ergebnisse ...

2007-10-11

XXVIII. Berliner Kranich
Vom 23.11. bis 25.11. findet der XXVIII. Berliner Kranich statt. Der Berliner Kranich ist eines der geschichtsträchtigsten und größten Go-Turniere in Deutschland. Er wird seit 1980 am letzten November-Wochenende als internationales Turnier ausgetragen. Traditionell ist der Berliner Kranich auch der Abschluss der Pokalserie des Deutschlandpokals.
Diese Jahr wird er außerdem Teil der Profitour des DGoB sein. Des Weiteren werden wieder die japanischen Hausfrauen ihre Delikatessen anbieten. Natürlich wird es mindestens ein Seminar geben, am Samstagabend findet eine Party mit Live-Musik statt, parallel zum Hauptturnier wird ein kleines Blitzturnier ausgetragen, Levy's Kontor wird ein Verkaufsstand aufbauen und noch viele andere Besonderheiten wird der Berliner Kranich wie jedes Jahr bieten.
Hier findet ihr die Homepage für die Anmeldung und für viele weitere Informationen zum Berliner Kranich.

2007-10-08

Deutsche Meisterschaft 2007, Zwischenrunde
Bei der Zwischenrunde der Deutschen Meisterschaft 2007 haben sich unter neuen Teilnehmern Wang Yue, Zou Jin, Stefan Kaitschick, Bernd Radmacher, Robert Jasiek und Tobias Berben für die Endrunde qualifiziert. Dann werden auch mit Franz-Josef Dickhut und Benjamin Teuber der Meister und Vizemeister des Vorjahres mit dabei sein.
Die Ergebnisse der Zwischenrunde ...

2007-10-08

Server nicht erreichbar
Aufgrund von Wartungsarbeiten im Rechenzentrum unseres Providers wird diese Website voraussichtlich am Mittwoch, den 17.10.2007 ab 04:30 Uhr für zweieinhalb Stunden nicht zu erreichen sein.

2007-10-04

Leipziger Pandanet Turnier
Das 4. Turnier am letzten Septemberwochenende war das 33. Pokalturnier in Leipzig. Bei uns gewann der Lokalmatador Jin Zou, 5 Dan mit 4,5 Siegen, dabei hat er die gesamte niederländische Nationalmannschaft besiegt und ein Jigo wegen Triple-Ko gespielt. Zweiter wurde Rudi Verhagen gefolgt von Robert Rehm, beide 5 Dan aus den Niederlanden.
Die Ergebnisse ...

2007-10-04

Mannschafts-Go-Europameisterschaft 2007
Den 1. Platz bei der Mannschafts-EM vom 1.-3.10. in Leipzig belegte die Mannschaft der in Deuschland lebenden Chinesen (Jin Zou, Yan Haitao, Wang Yue, Zhang Yi).
Bester europäischer Teilnehmer und damit Mannschafts-Go-Europameister 2007 war das Team aus Russland, das sich nur den Chinesen geschlagen geben musste. Die Niederlande konnten sich den 3. Platz sichern.
Das deutsche Team Germany I belegte den 4. Platz.
Die Ergebnisse als PDF ...

2007-10-02

Bochumer Bambus 2007
Beim diesjährigen Bochumer Turnier konnte sich Bernd Radmacher 4d mit einem 4:1 den 1. Platz sichern. Tobias Berben 4d folgte auch mit 4:1, allerdings mit weniger Gegnerpunkten. Dritter wurde Matthias Terwey 3d mit 3:2.
Die Ergebnisse ...

2007-10-02

Kägsdorfer Turnier
Zu einem kurzen Wochenende mit Erholung und Go haben sich 20 Go-Spieler und Angehörige aus Berlin, Potsdam und Mecklenburg-Vorpommern in Kägsdorf getroffen. In diesem Jahr begann die Erholung auch für den Organisator bereits vor dem Turnier: Aufgrund des zu Hause gebliebenen Koffers mit den Uhren wurde entschieden, dass das Turnier mit der geplanten Bedenkzeit (60 Minuten mit anschließendem konstanten Byoyomi von 10 Steinen in 5 Minuten) - aber ohne Uhren - durchzuführen. Die Partien haben trotzdem nicht mehr Zeit als in den letzten Jahren gedauert. Das Turnier mit 17 Teilnehmern hat Seul-Ki Hong (7d aus Korea) ungeschlagen gewonnen. Drei Siege haben Volkmar Liebscher (3d aus Greifswald), Martin Schmidt (1d aus Rostock) und Fabian Ulbricht (9k aus Potsdam) erreicht.
Alle Ergebnisse ...

2007-10-02

Karlsruher Turnier
Yan Haitao 5d konnte das Karlsruher Turnier dieses Jahr souverän mit 5:0 gewinnen. Mit einem 3:1 wurde Peter Stackelberg 3d Zweiter, es folgte Rainer Schnöring 1d auf dem 3. Platz (2:0). Thomas Weickert 10k schaffte ein 5:0, Tim Walter 14k, Volker Stuhr 6k und Heinz-Dieter Conradi 6k konnten ein 4:1 erlangen.
Zu den Ergebnissen ...

2007-09-24

Hans Pietsch Memorial 2007
Am Wochenende 22. und 23.09.2007 fand in Hamburg-Rahlstedt das 5. Hans-Pietsch-Memorial zu Ehren von dem vor knapp sechs Jahren ermordeten deutschen Go-Profis Hans Pietsch statt.
Nach der Teilnahme eines Luxemburger Teams im vergangenen Jahr wurde es auch 2007 durch die Anreise von Teams aus Österreich, den Niederlanden und Tschechiens wieder ein internationales Turnier mit insgesamt 36 teilnehmenden Mannschaften und somit über 100 Kindern und Jugendlichen. Die besten 16 Teams spielten in den ersten beiden Runden die vier Finalisten der Schul-Go-Mannschaftsmeisterschaft aus. Diese spielten dann "jeder gegen jeden" - ungeschlagen wurde dabei das Team aus Tschechien "Internationaler Schul-Go-Mannschaftsmeister". Den Titel "Deutscher Schul-Go-Mannschaftsmeister" konnte das Team der Primo Levi Oberschule aus Berlin (ehemals Bühring-Oberschule) verteidigen. Die folgenden Plätze der Finalrunde belegten die Teams der Albrecht-Dürer-Oberschule Berlin vor dem Team vom Gymnasium Grafing. Die anderen Teams spielten zusammen mit den aus der Meisterschaft ausscheidenden Teams um den Pietsch-Preis. Dieser wurde vom Team des Albert-Einstein-Gymnasiums aus Hameln gewonnen. Auf den Plätzen folgten vier Mannschaften mit gleicher Anzahl von Brettpunkten und Mannschaftssiegen: Willy-Brandt-Gesamtschule Castrop-Rauxel, Altes Gymnasium Flensburg, Reformschule Kassel und einem aus verschiedenen Schulen Mecklenburg-Vorpommern zusammengestellten Team.
Alle Ergebnisse ...

2007-09-24

Augsburger Turnier
Das Augsburger Go-Turnier, an dem 42 Spieler teilnahmen, gewannen gemeinschaftlich Jonas Fincke (4d), Michael Kleinhans (3d) und Peter Danzeglocke (2d), die sich reihum schlugen und alle anderen Partien gewannen. Ein 5:0 erreichte als einziger Spieler Wolfgang Kapfer (7k), weitere Spieler mit 4:1 waren Linh Nguyen (2k), Peter Werner (9k), Andreas Mauke (12k) und Gert Döring (14k).
Alle Ergebnisse ...

2007-09-18

Noch 4 Tage für DIGoP-Anmeldung
Es bleiben nur noch 4 Tage Zeit um sich beim Deutschen Internet-Go-Pokal anzumelden. Vom 20 Kyu bis zum 6 Dan ist alles vertreten. Es muss also niemand Angst haben keine passenden Gegner zu bekommen. Nächste Woche wird bereits die 1. Runde starten.

2007-09-17

Go-Bundesliga 2007/2008
In dieser Woche startet die Saison 2007/2008 der Go-Bundesliga mit insgesamt 69 Mannschaften in 7 verschiedenen Ligen. Einen absolutes Highlight zu Beginn stellt die Partie FJ Dickhut 6D (Godorf) gegen Seulgi Hong 7D (Berlin Blunder) dar, die heute Abend um 20:30 Uhr auf im Raum "Deutsche Ecke" auf KGS angesetzt ist.

2007-09-17

Jenaer Schnaphans
Die Leipziger gewannen den diesjährigen Jenaer Schnaphans mit Zou Jin 5d an der Spitze (5:0), gefolgt von Zhang Yi 4d (4:1) und Manja Marz 3d (3:2). Von den 59 Teilnehmern konnten noch 10 weitere Spieler ein 4:1 erreichen.
Zu den Ergebnissen ...

2007-09-10

Deutsche Bliztmeisterschaft 2007
Am 13.10. findet in Bochum die Deutsche Blitz-Go Meisterschaft 2007 statt. Aktuelle Informationen findet ihr in der Ausschreibung.

2007-09-09

5. Schweriner Turnier
Am 5. Schweriner Go-Turnier nahmen 36 Spieler teil, davon etwa die Hälfte aus Mecklenburg-Vorpommern. Auch in diesem Jahr wurde es durch die Anwesenheit von Paul van Galen (Niederlande) und Boguslaw Loska (Polen) wieder ein internationales Turnier. Ungeschlagener Sieger wurde Volkmar Liebscher (Greifswald) vor Hans-Eckart Lüthke (Schwerin) und Moritz Liesegang (Berlin), die jeweils 4:1 spielten. Außerdem haben Stephan Thober, Reinhard Thürmer (beide Greifswald), Dirk Steuber (Essen) und Hubert Marischen (Schwerin) 4 Siege erreicht.
Alle Ergebnisse ...

2007-09-06

3. Baduk Botschafter Cup
Der 3. BBC endete mit einer spannenden und kommentierten Partie zwischen Miss Kang Kyung-Nang(6Dan) und dem Turniersieger Marco Firnhaber. Marco siegte vor Bernd Schütze und David Ongaro. Damit hat Marco die Chance im Oktober Deutschland auf dem Prime Ministers Cup in Korea zu vertreten. Herzlichen Glückwunsch! Gleichzeitig qualifizierten sich Marco Firnhaber und Bernd Schütze für die Finalpartie um den Titel des Berliner Meisters.
Ergebnisse ...

2007-09-05

Japanische Botschafter Cup
Am 13. und 14. Oktober wird der 2. Japanische Botschafter Cup in der japanischen Botschaft stattfinden. Als Gast wird uns Frau Chizu Kobayashi (5pro) die Ehre erweisen. Auch dieses Jahr wird die Teilnehmerzahl aufgrund des besonderen Turnierortes begrenzt sein. D.h. umso früher man sich anmeldet, desto größer die Chance, dass man teilnehmen kann. Bitte aber vor der Anmeldung unbedingt die Ausschreibung genau durchlesen.
Zur Turnier-Homepage ...

2007-09-04

Mannschafts-Go-Europameisterschaft 2007
Vom 1.-3. Oktober findet im Anschluss an das Leipziger Turnier die Mannschafts-Europameisterschaft statt. Deutschland wird voraussichtlich mit zwei Mannschaften vertreten sein.
Weitere Infos ...

2007-09-04

Wiesbadener Turnier
Das Wiesbadener Schnellgo-Turnier gewann zum dritten Mal hintereinander Jia Dichi (3d,MZ), diesmal vor Li Wenhao (5d,F) und Anton Grzeschniok (3D,F). Ungeschlagen unter den 49 Teilnehmern blieben neben dem Turniersieger auch Kevin Tiede (16k,HU) und Anton Stauder (20k,LU).
Die Ergebnisse ...

2007-09-04

2. Flensburger Turnier
Zum zweiten Mal gewann Guo Jie 3d (4:1) aus Kiel das Flensburger Turnier und sicherte sich damit für ein weiteres Jahr den Titel des Landesmeister Schleswig-Holsteins. Es folgten Joachim Beggerow 3d (4:1) und Lisa Ente 3d (3:2). Preise für ein 4:1 bekamen Anaice Saalmann 4k, Martin Buttgereit 19k und Yan Luo 22k, der auch den U12-Preis gewann. In der Länderwertung zwischen Dänemark und Deutschland ging es mit 5:5 unentschieden aus, so dass der Titelverteidiger (Deutschland) die Trophäe behalten durfte.
Alle Ergebnisse ...

2007-09-02

Neuer Anmeldeschluß für den DIGoP
Wie bereits angekündigt, verschiebt sich der Anmeldeschluß und damit auch der Start des Deutschen Internet-Go-Pokal nach hinten. Das liegt daran, dass die nächste Deutsche Go-Zeitung mit der offiziellen Ankündigung erst Anfang September erscheint und kurz darauf der 1. Spieltag der neuen Bundesligasaison folgt. Daher wird der neue Anmeldeschluß am 21.09., 24 Uhr, und Beginn der ersten Runde am 24.09. sein.
Zu den DIGoP-Seiten ...

2007-08-17

BBC verschoben
Auf Wunsch der koreanischen Seite wird der Baduk Botschafter Cup um eine Woche verschoben und findet nun am 1. und 2. September 2007 in Berlin statt. Der Spielort wird in Kürze auf der BBC-Seite bekannt gegeben.

2007-08-08

Studenten-EM 2007 in Stockholm
Bei der Studenten-EM in Stockholm, an der 31 Spielerinnen und Spieler teilnahmen, siegte Benjamin Papazoglou, 5d aus Frankreich, vor Martin Jurek, 4d aus Tschechien, und Merlijn Kuin, 6d aus den Niederlanden. Alle drei spielten 5:1, so dass die Gegnerpunkte den Ausschlag geben mussten. Bester Deutscher wurde Christian Kühner, 3d, mit 3:3, erfolgreichste Teilnehmerin war Manuela Marz ebenfalls mit 3:3, die damit ebenso wie Papazoglu und Jurek das Recht zur Teilnahme an der Studenten-WM erworben hat.
Die Ergebnisse ...

2007-07-30

1. Deutscher Internet-Go-Pokal gestartet
Heute startet die Anmeldung zum Deutschen Internet-Go-Pokal (kurz "DIGoP"). Der eine oder andere hat vielleicht schon davon gehört. Alle anderen finden alle nötigen Informationen auf den Internetseiten des DIGoP, dort findet man auch das Anmeldeformular. Die Anmeldung wird ab sofort bis zum 31. August möglich sein. Viel Spaß beim Anmelden!

2007-07-28

Ilya Shikshin ist neuer Europameister
Europameister 2007 ist der 17-jährige Ilya Shikshin, 6d aus Russland. Dem knappen Sieg nach Punkten ging ein spannender Finalkampf im Congress Center Villach/Österreich voraus, wo der diesjährige Go-Kongress abgehalten wurde. Der Zweitplatzierte Alexander Dinershtein, 7d und ebenfalls aus Russland, musste sich nur äußerst knapp mit zwei Sieggegenerpunkten weniger seinem Kontrahenten geschlagen geben. Ilya Shikshin ist der jüngere Bruder der bisherigen Titelträgerin Svetlana Shikshina, die aufgrund der Geburt ihres Sohnes nicht persönlich ihren Titel in Villach verteidigen konnte.
Die Abschlusstabelle ...

2007-07-19

Europäischer Go-Kongress 2007
Nachrichten und die aktuellen EM-Turnierergebnisse des diesjährigen Europäischen Go-Kongresses in Villach (Österreich) findet man hier. Eine echte Video-Berichterstattung gibt es auf der neuen Website www.EuroGoTV.com - dort nur das Villach-Logo anklicken. Einfach genial! Live-Übertragungen der ersten drei Bretter können auf IGS verfolgt werden.

2007-07-08

Damen-Europameisterschaft 2007
Die Dameneuropameisterschaft 2007 fand vom 30. Juni bis 2. Juli in St. Petersburg, allerdings ohne deutsche Beteiligung statt. Auch hier gab es einen russischen Doppelsieg: Natalia Kovaleva gewann vor Aigul Nureeva.
Zu den Ergebnissen ...

2007-07-07

Paar-Go-Europameisterschaft 2007
Bei der diesjährigen Paar-Go-Europameisterschaft vom 25.-30. Juni auf der russischen Wolga gab es einen russischen Doppelsieg, es siegten Kovaleva/Surin vor Kalsberg/Bogdanov. Das deutsche Paar Nadia Sommerfeld und Michael Palant belegte den 5. Platz und sammelte damit fleißig Punkte für die Nationenwertung, sodass Deutschland aller Voraussicht nach auch in diesem Jahr einen Platz bei den Weltmeisterschaften erhält.
Zu den Ergebnissen ...

2007-06-30

Kieler Go-Turnier
Beim Kieler Go-Turnier belegten unter 40 Teilnehmern Joachim Beggerow (3d, Braunschweig) und Guo Jie (3d, Kiel) den geteilten 1. Platz, gefolgt von Wu Zhihong (3d, Kiel).
Die Ergebnisse ...

2007-06-26

Frankfurter Turnier
Am 23. und 24. Juni trafen sich 54 Go-Spieler zum Frankfurter Turnier. Turniersieger wurde Wang Yue (5d, Gelsenkirchen) vor Zhou Li und Li Wenhao (beide 5d, Frankfurt/M.). 5 Punkte erreichte Jan Schneider (16k, Frankfurt/M.), 4:1 spielten Jan Oetting (1k, Darmstadt), Benjamin Bärmann (2k, Frankfurt/M.) und Jonathan Groß (3k, Weinheim).
Die Tabelle ...

2007-06-18

Deutsche Damenmeisterschaft in Leipzig
An der Deutschen Damenmeisterschaft 2007 in Leipzig nahmen acht Teilnehmerinnen teil, leider mit sehr geringer Beteiligung aus Westdeutschland. Es siegte Manja Marz vor Jana Hollmann und Mandy Hilpert.
Ergebnisse ...

2007-06-18

Profiseminar und Starthilfeturnier in Leipzig
Das Rahmenprogramm zur Deutschen Damenmeisterschaft begann mit einem Seminar von Yoon Young Sun, bei dem auch die kleinsten Teilnehmer ihre Ideen einbringen durften (s. Bild). Beim Begleitturnier setzte sich Joachim Beggerow (3-Dan) in der letzten Runde mit Starthilfe von Cho Hyun Hun gegen Jochen Tappe durch und wurde Turniersieger. Die Ergebnisse und die Partieeröffnungen werden demnächst auf Go in Gohlis veröffentlicht.

2007-06-17

Kölner Go-Turnier
Unter 64 Teilnehmerinnen und Teilnehmern siegte FJ Dickhut (6d, MG) mit 5:0 vor Bernd Radmacher 4d (RAT) mit 4:1 und Matthias Terwey mit 3:2.
Die Tabelle ...

2007-06-14

"The Go Master" von Zhuangzhuang Tian
Es gibt im Internet endlich einen ersten Trailer zum Film "The Go Master" von Zhuangzhuang Tian, der das Leben von Go Seigen zum Thema hat. Der Film kommt hoffentlich bald in die deutschen Kinos!
Zum Trailer ...

2007-06-12

HPM-Anmeldeschluss
Die Anmeldung zur Schul-Go-Meisterschaft schließt wegen der frühen Sommerferien bereits am 15.6. Die Unterlagen unter sind bei go4school zu finden. Veranstaltungsort ist das Gymnasium Oldenfelde in Hamburg-Rahlstedt. Fragen gerne an info@go4school.de

2007-06-11

Darmstädter Go-Tage 2007
Vom 7.- 10. Juni fanden dieses Jahr die Darmstädter-Go Tage statt. Beim Hauptturnier mit 119 Teilnehmer konnte sich Wang Yue 5D nach fünf Runden trotz einer Niederlage im direkten Vergleich vor Yan Haitao 5D durchsetzen. Drittbester Teilnehmer war Tarumi Jun 4D, welchem es zusätzlich gelang, bei dem nach dem Turnier ausgetragenen Finale der Hessenmeisterschaft seinen Titel zum zweiten Mal in Folge – gegen Stefan Mönkehus 1D – zu verteidigen. Dieses Finale wurde von den koreanischer Profi-Spielerinnen Yoon Young-Sun (5p) und Kang Sung-Hee (2p) live kommentiert. Darüber hinaus standen die beiden das ganze Wochenende für Partiekommentare und Fragen zu Verfügung. Erwähnenswert waren noch die sehr interessanten Seminare am Donnerstag, der nette Ausflug zu irgendeinem Biergarten bei Darmstadt am Freitag, das Schnellgoturnier am Freitag mit Profiteilnahme sowie die permanent gute Verpflegung.
Die Abschlusstabelle ...

2007-06-05

Potsdamer Sanssouci-Turnier
Beim 5. Sanssouci-Turnier gab es 68 Teilnehmer. Die drei Besten spielten jeweils 4:1 und teilten sich den ersten Platz: Alexander Kurz 3d, Bernd Schütze 4d und Jin Zou 5d.
Die Ergebnisse ...

2007-05-28

Hamburger Affensprung 2007
Am diesjährigen Hamburger Affensprung, der Teil der Pandanet Go European Tour ist, nahmen 182 Spielerinnen und Spieler teil. Am Ende gewann Zou Jin, 5d aus Leipzig, ungeschlagen mit 7:0 vor Yan Haitao, 5d aus Stuttgart, und Radeck Nechanicky, 6d aus Tschechien, beide mit 5:2. Eine besondere Attraktion war in diesem Jahr die Anwesenheit von Yoon Young-sun 5p und Kang Soung-hee 2p, die beide unermüdlich Partien kommentierten (Foto).
Die Abschlusstabelle ...

2007-05-20

2. Ratinger Tengen
Am 13.5. fand der Ratinger Tengen zum zweiten Mal statt, dieses Mal mit 60 teilnehmenden Kindern zwischen 5 und 13 Jahren. Angekündigt worden war das Turnier in der lokalen Presse und sogar im Fernsehen. Die zehnjährige Georgia von der Karl-Arnold-Schule konnte ihren Titel verteidigen und wurde Ratinger Schulmeisterin. Sie setzte sich knapp gegen den gleichaltrigen Jan-Philipp Vogtmann von der Anne-Frank-Schule durch. Auf den weiteren Plätzen Max Klein (Carl Friedrich-von Weizsäcker-Gymnasium), Rudolf Walter (Friedrich-Ebert-Realschule) , Thomas Vogtmann (Martin-Lutter-King-Gesamtschule ) und Julia Gutbrecht (Anne-Frank-Schule). Bei den 5 bis 7 jährigen gewannen Jan Schomberg und Marc Tackmann.
Zum ausführlichen Bericht ...

2007-05-13

2. Mescheder Turnier
Das Mescheder Go-Turnier wurde von Andreas Fecke (3D, LIP) gewonnen. Platz 2 und 3 gingen an Torsten Knauf (2D, SU) und Christian Gawron (2D, HSK). 4:1 spielten Hans-Ulrich Frink (17k, SU) und Marcel Keitsch (21k, HSK). Als Besonderheit kann vermeldet werden, dass von den 38 Go-Spielern, die den Weg nach Meschede gefunden haben, alle ihre fünf Partien im Turnier gespielt haben. Beim Marathonturnier gewannen Carina Tepper (5k, RE) und Maik Mandera (20k, CAS) weitere Preise.
Die Ergebnisse ...

2007-05-10

Freiburger Turnier
Zum diesjährigen Freiburger Go Turnier 2007 fanden sich am 5. und 6. Mai 41 Go-SpielerInnen ein. Turniersieger wurde Daniil Matveev (3D, Freiburg) vor Yan Haitao (5D, Stuttgart), Walter Strunz (1D, Freiburg) und Hans Kostka (1D, München). Die meisten Pokalpunkte für ein 5:0 erhielten Andreas Laug (6K, Braunschweig) und Florian Böhl (15K, Braunschweig).
Die Tabelle ...

2007-05-09

Zuschauerrekord beim HIGC
Am Dienstag, den 8. Mai, kam es beim Hebsacker Internet Go Cup (HIGC) zum ersten bemerkenswerten Zuschauerrekord, als in Gruppe 1 die Paarung zwischen dem amtierenden Deutschen Meister Franz-Josef Dickhut 6d und dem Mitinitiator des HIGC Tobias Berben 4d augetragen wurde. Fast die ganze Partie über sahen über 100 Zuschauer zu, in der Spitze sogar 134.
Zur Turnierwebsite ...

2007-05-07

Rostocker Turnier
Am Rostocker Turnier am 05./06. Mai 2007 nahmen 27 Spieler (davon 24 aus Mecklenburg-Vorpommern) teil. Gewonnen hat Volkmar Liebscher (3-Dan, Greifswald) mit 4 1/2 Siegen vor Gerd Mex (2-Dan, Göttingen) mit 4 Siegen. Im Spiel um Platz 3 hat sich Martin Schmidt gegen Plamen Petrow (beide 1-Dan, Rostock) in der letzten Runde durchgesetzt. 4 Siege erreichte Tanja Rodio (15-Kyu) aus Rostock.
Die Ergebnisse ...

2007-04-30

Deutsche Paar-Go-Meisterschaft 2007
An der Deutschen Paargo-Meisterschaft 2007 in Wiesbaden nahmen 11 Paare teil. Es siegten Monika Reimpell/Franz-Josef Dickhut vor Lisa Ente/Christoph Gerlach. Den dritten Platz teilten sich Manuela Lindemeyer/Michael Marz und Barbara Knauf/Michael Goetze.
Die Tabelle ...

2007-04-27

Karlsruhe gewinnt die Bundesliga
Bereits vor dem letzten Spieltag steht Karlsruhe als Sieger der dritten Saison der Go-Bundesliga fest - mit einem Sieg über Godorf haben sie sich uneinholbar von ihren direkten Konkurrenten abgesetzt. Herzlichen Glückwunsch!
Godorf und Hamburg Hebsacker werden am letzten Spieltag noch den Vizemeister ausspielen. Im Abstiegskampf der ersten Liga sieht es für Igoist Berlin nicht gut aus, da sie nun auf dem letzen Tabellenplatz stehen und in der noch ausbleibenden Runde gegen Karlsruhe antreten müssen.

2007-04-22

47. Messeturnier Hannover
Unter 103 Teilnehmern konnten sich in der Spitzengruppe dieses Jahr gleich vier Spieler mit vier Siegpunkten durchsetzen. Die Gegnerpunkte entschieden dann über die Platzierungen. Erster wurde Li Wenhao 5d (Frankfurt) vor Jin Zhou 5d (Leipzig), Bernd Schütze 4d (Berlin) und Rudi Verhagen 5d (Ens/NL). Auch im Hauptfeld konnte niemand 5 Siege erreichen, dafür gab es dreizehn Spieler mit einem 4:1.
Zur Tabelle ...

2007-04-19

Kids- und Teens-Pokal 2007
Im Kids- und Teenpokal hat sich etwas getan! Außerdem ist Eure Hilfe erbeten! Bitte schaut Euch die Sache an, auf der neuen Webseite

2007-04-16

Münchener Turnier
Der diesjährige Münchner Bierseidel wurde von 67 Spielern besucht. Die ersten drei schlugen sich zwar gegenseitig im Kreis, aber Jonas Fincke (4d) gewann sonst alle Partien, während Peter von Milczewski (3d) ein Jigo erzielte und Thomas Kettenring (3d) eine weitere Partie verlor. Uwe Behnke (4d) landete nur wegen Gegnerpunktmangels auf Platz 4. Der beste Nicht-Münchner landete auf Platz 9.
Die Abschlusstabelle ...

2007-04-15

Pariser Osterturnier
Vom 7. bis 9. April wurde das "Paris Open" mit 292 Teilnehmern ausgetragen. Dieses Jahr trat zur allgemeinen Überraschung ein japanischer 8p, Nakano Yasuhiro (Foto), an, welcher souverän mit 6:0 Turniersieger wurde. Zweiter wurde Cho Seok-bin 8d aus Deutschland und dritter der in Frankreich lebende Japaner Noguchi Motoki 7d. Die Ergebnisse ...

2007-04-01

Spitzenförderung statt DGoZ
Der neugewählte Vorstand des Deutschen Go-Bundes hat beschlossen, die knappen Finanzmittel des Verbandes umzuschichten und damit neue Schwerpunkte zu setzen. Deshalb soll künftig die Deutsche Go-Zeitung nur noch mit zwei Ausgaben im Jahr erscheinen. Gleichzeitig sollen die Preisgelder bei DGoB-Meisterschaften drastisch angehoben werden. Gedacht wird an z. B. 5.000 EUR für einen Meistertitel und 10.000 für den Sieger der Bundesliga. Der neue Vorstand erhofft sich dadurch eine höhere Attraktivität seiner Turniere gewährleisten zu können.
Mehr ...

2007-04-01

Zou Jin ist neuer Brandenburg-Sachsen-Thüringen-Meister
Bei der BST-Meisterschaft 2007 am 31.3./1.4. in Leipzig konnte der Lokalmatador Zou Jin (5-Dan) sich für die Vorjahresniederlage gegen Guido Tautorat (4-Dan) aus Jena revanchieren und wurde ungeschlagen Verbandsmeister. Da der Pokal noch in Jena weilte, musste er sich einstweilen mit einer Zeichnung begnügen.
Ergebnisse: A, B und C

2007-03-25

Castroper Turnier 2007
Das Castroper Turnier wurde von 75 Spielern besucht. FJ Dickhut (6d, MG) gewann souverän mit 5 Siegen vor Wang Yue (4d, GE), 4:1, und Rudi Verhagen (5d, Ens NL), 3:2. Besonders erfolgreich war Daniel an der Brügge (9k, W) mit 5 Siegen. Das 13x13-Marathonturnier gewann André Fuhlendorf (5k, CAS).
Die Ergebnisse ...

2007-03-25

Deutsche Jugend-Go-Meisterschaft
Die Deutsche Jugend-Go-Meisterschaft 2007 gewann Torsten Knauf (2d, SU) ohne Verlustpunkt vor Lars Fikert (1d, MG), 4:1, und Nils Blarr (2k, F), 2:3. Die Abschlusstabelle ...

2007-03-24

Go-Turnier im Dreiländereck
Es gibt ein neues Go-Turnier im Herzen Europas: Am 21. und 22. April 2007 wird in Basel der erste Basler Bambus stattfinden. Für alle, die bisher den Weg in die Schweiz gescheut haben, ist dies eine erstklassige Gelegenheit, mit altbewährten Vorurteilen aufzuräumen, z.B. dass die Schweiz langsam und spiessig sei. Teuer ist sie natürlich schon, und in der EU sind die Schweizer auch nicht, also Reisepass nicht vergessen! Um die Ausgaben in Grenzen zu halten, gibt es für das Turnier private Übernachtungen und erschwingliche Verpflegung am Turnierort. Basel liegt an der ICE-Strecke nach Berlin und Hamburg, so dauert es von Frankfurt nach Basel nur 3 Stunden, von Hamburg 6,5 und von Berlin 7 Stunden. Mehr Info gibt es auf der Turnier-Webseite.

2007-03-21

Neuer Präsident, neuer Vizepräsident und neuer Schatzmeister
Die Delegiertenversammlung des DGoB hat Michael Marz zum neuen Präsidenten gewählt. Er tritt damit nach drei Jahren die Nachfolge von Bernhard Kraft an, der künftig im DGoB für Profi-Kontakte und die Organisation der neu beschlossenen Profi-Tour (Profibesuch auf mind. acht deutschen Turnieren) übernimmt. Zum neuen Vizepräsidenten in der Nachfolge von Michael Marz wurde Uwe Schweinsberg gewählt. Neuer Schatzmeister des DGoB ist Hans-Jürgen Koch, der dem nach vielen Jahren im Amt zurückgetretenen Thomas Brucksch nachfolgt. Bernhard Kraft und Thomas Brucksch sei an dieser Stelle für Ihren langjährigen Einsatz in den bisherigen Ämtern gedankt und den neuen Vorstandsmitgliedern sei viel Glück und gutes Gelingen gewünscht!
Mehr ...

2007-03-20

21. Erlanger Go-Turnier
In diesem Jahr kamen am 17./18. März 61 Teilnehmer zum 21. Erlanger Go-Turnier. Elf davon stiegen erst am Sonntag ein, da sie am Samstag an der Deligiertenversammlung des Deutschen Go-Bundes teilnahmen. Klarer Sieger mit 5:0 wurde Jonas Finke aus München gefolgt von Thomas Kettenring (4:1, M) und Martin Bergmann (3:2, ER). Weitere Preisträger mit 4:1 Punkten waren: Dirk Kestler (2k, All), Istvan Vadasz (3k, M), Maxi Ruth (5k, GRA), Sebatian Oerding (6k, J), Sandra Kleinhans (12k, Prien), Piotr Lewczuk (10k, ER).
Zur Tabelle ...

2007-03-13

Hebsacker Internet Go Cup
Auf KGS beginnt ab heute in zwei Phasen der Hebsacker Internet Go Cup mit 152 Teilnehmern in zehn Gruppen. Die meisten Teilnehmer sind Mitglied in einem LV des DGoB, die Spielstärke der Angemeldeten reicht von 6d bis zum 30k - vom aktuellen Deutschen Meister bis zum Anfänger.
Die Gruppen in der Übersicht ...

2007-03-12

Harburger Mausefalle 2007
Bei der diesjährigen Harburger Mausefalle siegte - unter 142 Teilnehmern insgesamt - Benjamin Teuber, 6d aus Hamburg, mit 5:0 vor Lutz Franke, 5d aus Hamburg, mit 4:1 und Bernd Schütze, 4d aus Berlin, mit 3:2. Den Jugendpreis bei den Jungen/Männern gewann unter 19 Teilnehmern Sebastian Kiehne (Foto), 2k aus Dresden, mit 5:0 (er gewann einen Satz Schiefer- und Muschelsteine), bei den Mädchen/Damen konnte unter drei Teilnehmerinnen leider keine positiv abschneiden, so dass der Hauptpreis nicht vergeben wurde. Als "Trost" bekam Olga Silber einen schönen Fächer für das beste Abschneiden überreicht. Eine besondere Attraktion des Turniers waren die Simultanspiele und Partieanalysen von Yoon Young-sun 5p und Kang Sung-hee 2p.
Die Turnierergebnisse ...

2007-03-11

Jugend-Go-Europameisterschaft 2007
Bei der Jugen-Go-Europameisterschaft am vergangenen Wochenende im niederländischen Zandvoort siegte in der Kategorie U18 Artem Dugin 5d (Russland) vor Mitic Dusan 4d (Serbien) und Ondrej Fidrmuc 4d (Tschechien). Bester deutscher Teilnehmer war David Seibt 1d auf Platz 18. In der Kategorie U12 siegte Theodor Toma 2k (Rumänien), bester deutscher Teilnehmer war hier Felix Haun 24k.
Die Ergebnisse ...

2007-03-06

Ing-Cup 2007
Der in Frankreich lebende Chinese Fan Hui 7d hat den Ing Cup 2007 gewonnen. Er setzte sich souverän mit 6:0 gegen die gesamte Europäische Spitze, darunter Catalin Taranu 5p, Alexandre Dinrerchtein 1p und Guo Juan 5p, druch. Franz-Josef Dickhut 6d belegte mit 3:3 den 13, Benjamin Teuber mit 2:4 den 18. Platz.
Alle Infos zum Turnier ...

2007-02-28

20. Dresdner Goturnier
Zum 20. Dresdner Goturnier, welches gleichzeitig als Deutschlandpokal ausgerichtet wurde, fanden sich 77 GospielerInnen ein. Unangefochtener Sieger mit 5 Punkten wurde Guido Tautorat, 4d aus Jena. Die Plätze 2 und 3 belegten Michael Marz und Manuela Lindemeyer, beide 3d aus Leipzig, mit jeweils 3 Punkten. 5 Punkte erzielte außerdem Jakub Hlavak, 14 Kyu aus Novy Bor. Weiter 14 Spielerinnen und Spieler gewannen 4 Partien. Außerdem wurde wieder ein Teens-Turnier durchgeführt. Die 18 Teilnehmer spielten 7 Runden auf dem 13x13 Brett. Hier erreichte Oldrich Mahdal, 15. Kyu aus Novy Bor, 6 Punkte.
Zur Tabelle ...

2007-02-25

28. Bonner Go-Turnier 2007
Mit 142 Teilnehmern, 42 Preisträgern und 2 Profis brach die diesjährige Ausgabe des Bonner Go-Turniers alle Rekorde. Turniersieger wurde Uwe Ramlow knapp vor Tobias Berben (beide 5:1), dicht gefolgt von den geteilten Dritten Jan Schröer und Anton Grzeschniok (beide 4,5:1,5). Auch zwischen den sechs Runden wurde viel Go gespielt: simultan gegen die Profis und im Marathonturnier, das Petra Ullrich gewann.
Zur Tabelle ...

2007-02-05

10. Erdinger Turnier
Beim Erdinger Jubiläumsturnier erschienen 112 Spielerinnen und Spieler, um in gewohnt entspannter Atmophäre das ganze Wochenende über Go zu spielen. Am Ende siegte Martin Müller, 5d aus Salzburg, vor Yan Haitao, 5d aus Stuttgart, und Radek Nechanicky, 6d aus Prag.
Die Ergebnisse ...

2007-01-28

12. Strausberger Mannschaftsturnier
Beim 12. Strausberger Mannschaftsturnier setzte sich - bereits zum dritten Mal hintereinander - die "Wilde X" aus Hamburg/Bremen (Foto: Martin Müller, Tobias Berben, Christan Stodte, Stefan Kaitschick mit Organisator Thoralf Stolle, links, und Maskottchen Hannah H. im Babysitz) durch, dieses Mal ungeschlagen mit 5:0. Auf Platz 2 folgte Strausberg (Gerd Eckert, Paul Szameitpreiks, Robert Reinsch, Jeanett Haß) mit 4:1 und die Jenaer Schnapphänse (Guido Tautorat, Thore von Erichsen, Carsten Glavion, Alexander Wenzel) mit 3,5:1,5. Bester Einzelspieler war Stefan Kaischick, beste Frau Jana Schalipp aus Leipzig.

2007-01-21

NRW-Ligen-Meisterschaft 2006
Am 20. und 21.01. wurde die NRW-Ligen-Endrunde 2006 in Meschede ausgetragen. Die bestplatzierten Teams aus Rhein-Maas-Liga, Ruhrliga und Westfalenliga - Aachen, Bonn, Dortmund, Wuppertal, Detmold, Meschede - spielten um den Titel. Sieger und damit neuer NRW-Ligen-Meister ist die Mannschaft "Bonn Uni" (v.l.n.r.: Svante von Erichsen, Petra Ullrich, Benedikt Mathes, Sebastian Brandt), die sich knapp vor Meschede und Wuppertal durchsetzen konnte.

2007-01-16

Essener Turnier
116 Teilnehmer konnte das diesjährige Turnier in Essen verzeichnen. Wenig überraschend wurde das Turnier souverän von Christoph Gerlach (6D, Han) mit 5:0 gewonnen. Es folgten auf den Plätzen 2 und 3 Tobias Berben (4D, HH) mit 4:1 und Joachim Beggerow (3D, BS) mit 3:2.
Zur Tabelle ...

2007-01-16

Vorrunde Deutsche Meisterschaft
Die Vorrunde der Deutschen Meisterschaft fand dieses Jahr begleitend zum Essener Turnier statt. Zur Qualifikation für die Zwischenrunde musste die zehn Teilnehmer einen der vorderen drei Plätze belegen. Erster wurde Jan Czeranski mit 4:1, den zweiten Platz belegte Michael Budahn ebenfalls mit 4:1, aber weniger Gegnerpunkten. Den dritten Platz konnte sich Uwe Ramlow mit 3:2 sichern. Da er absolut punktgleich mit Peter Splettstößer war, musste dieser Platz im Viertkriterium (direkter Vergleich) entschieden werden.
Zur Tabelle ...

2007-01-15

Nürnberger Turnier
Zum Turnier in Nürnberg am 13. und 14. Januar fanden sich 35 Teilnehmerein. Die ersten beiden Plätze wurden von den Koreanern Lee Min Ho 6d (5:0) und Cho Kyeong-Jin 5d (4:1) belegt. Auf dem dritten Platz folgte Ji Lu 3d mit 3:2.
Zur Tabelle ...

2007-01-02

London Open 2006
Ende letzten Jahres fand vom 27. bis 31.12. das 33rd London Open mit 150 Teilnehmern statt. Am Ende des Turnieres standen sich drei Spieler der Topgruppe mit 7-1 gegenüber, so dass die Gegnerpunkte entscheiden mussten. Somit wurde Ondrej Silt (6d, CZ) erster, Li Shen (6d, UK) zweiter und Ben He (5d UK) dritter. Bester Deutscher war Jun Tarumi (4d) auf dem 8. Platz. Aus deutscher Sicht ist noch die Leistung von Hayato Yamato (5k, WI) mit 6-2 zu erwähnen.
Die Tabelle ...

2006-12-14

Koreanischer Frauen-Kuksu
Daniela Trinks (3D), Studentin des Badukdepartments der Myongji Universität in Seoul (Südkorea), konnte in der zweiten Gruppe des Koreanischen Frauen-Kuksu den ersten Platz erringen. Herzlichen Glückwunsch!
Weitere Infos ...

2006-12-11

FJ Dickhut ist neuer Deutscher Meister
Bei der vom 7. bis 10. Dezember in Braunschweig ausgetragenen Deutschen Go-Einzelmeisterschaft konnte sich unter acht Teilnehmer Franz-Josef Dickhut (6d, MG) sehr souverän mit 7:0 durchsetzen und zum siebten Mal seit 1992 den Titel "Deutscher Go-Einzelmeister" erringen. Vizemeister wurde - zum dritten Mal hintereinander - Benjamin Teuber (6d, HH) mit 5:2.
Die Tabelle ...

2006-12-11

Braunschweiger Niko-Turnier
Am 09. und 10. Dezember fand parallel zur Deutschen Meisterschaft auch zum 24. Mal das Braunschweiger Nikolaus-Turnier statt. Leider nahmen nur 41 Spieler die Gelegenheit wahr, eine Teilnahme am Turnier mit dem Besuch der Endrunde zu verbinden. Diese wurden aber hoffentlich mit einem schönen Go-Wochenende belohnt. Aus einem Feld von 15k bis 3d setzte sich nach fünf Runden eine Riege von 2d-Spielern durch: Lokalmatador Alexander Kirchner (2. von links) gewann vor Nguyen-Huu Tin (H, 2. von rechts) und Mattias Terwey (MS, links) - auf dem Foto gemeinsam mit Organisator Marcus Spitzenberg.
Die Tabelle ...

2006-12-06

Deutsche Go-Einzelmeisterschaft 2006
Von Donnerstag bis Sonntag wird in Braunschweig die Endrunde der Deutschen Go-Einzelmeisterschaft 2006 ausgetragen - am Wochenende begleitet vom Braunschweiger Go-Turnier. Jede Runde wird eine Partie auf KGS übertragen, am Samstag und Sonntag sogar mit Live-Kommentar von Yoon Young-sun.
Weitere Infos ...
Der aktuelle Stand ...

2006-11-28

27. Berliner Kranich
Ein sehr schönes Turnier mit insgesamt 165 Teilnehmern endete mit Cho SeokBin (7d) als 27. Berliner Kranich. Auf Platz 2 und 3 folgten Radek Nechanicky (6d) und Kei Sato (4d). Das Turnier fand bei angenehmen Temperaturen und mit hervorragender Verpflegung durch japanische Hausfrauen statt. Die Ergebnisse findet man hier

2006-11-23

Rahlstedter Tengen
118 Gospieler/innen, 12 Kinder und 37 Zuschauer/innen besuchten das Hamburger "Dorfturnier" in Rahlstedt. Die Profi-Spielerin Young Sun Yoon 5p kommentierte, Großfamilie Müller kochte, Kleinfamilie Hebsacker-Berben präsentierte Kind und Materialstand, Martin Stiassny verkaufte für den EGC 2008 Dalarna-T-Shirts in allen Formen und Farben. Das "untere" Turnier (6kyu und schwächer) gewann Christopher Kacwin 6k, der damit in die obere Gruppe "aufstieg", das "obere" Stefan Kaitschik 4d.
Das "untere" Turnier ...
Das "obere" Turnier ...

2006-11-22

Go to Innovation
Beim 4. Berliner "Go to Innovation"-Turnier siegte unter 36 Teilnehmern Cho Seok-bin 7d vor Wang Teng 4d und Bernd Schütze 4d.
Die Ergebnisse ...

2006-11-13

9. Paderborner Ponnuki
Am 11.11. fand in Paderborn das 9. Paderborner Ponnuki statt. Wegen Problemen mit den Räumlichkeiten fand das Turnier in diesem Jahr nur als Ein-Tages-Turnier statt. Trotzdem fanden sich 40 Spieler und Spielerinnen in der KHG ein. Und die Spielerinnen waren es auch, die im Turnier besonders erfolgreich abschnitten. Gewonnen hat nach 4 Runden Barbara Knauf (3D, Siegburg) vor Monika Reimpell (2D, Meschede) und Matthias Terwey (2D, Münster). Außerdem spielte Liesa Lehnhäuser(20k, Meschede) 4:0, 7 weitere Spieler spielten 3:1.
Zur Tabelle ...

2006-11-12

Finale der EYGML
Am letzten Wochenende (11-12.11.06) wurde zum ersten Mal das Finale der European Youth Go Master League (EYGML) in Straßburg ausgetragen. Diese ist eine selbstorganisierte Liga unter befreundenten internationelen jugendlichen Spitzenspielern. Das Finale wurde unter den ersten 8 bestplatzierten der Vorrunde in einem KO-System ausgetragen. Der Gewinner dieses Jahres wurde Ondrej Fidrmuc (4d, CZ), zweiter wurde Jun Tarumi (4d, D) und dritter Ondrej Silt (6d, CZ). Herzlichen Glückwusch!

2006-11-11

Vier Erdinger in Japan
Auf Einladung des Nihon-Kiin durften Matthias Qian, Maximilian Dreyer und Korbinian Riepl vom Anne-Frank-Gymnasium Erding mit ihrem Betreuer Karl Scheitler für eine Woche nach Japan reisen. Zusammen mit je drei Go-Spielern aus Frankreich und den Niederlanden kamen sie zu Vergleichskämpfen mit japanischen Schülerteams zusammen. Im Mittelpunkt des Aufenthalts standen Begegnungen mit zahlreichen Profi-Spielern, unter anderem Takemya Masaki, Otake Hideo, Michael Redmond, und der Besuch der 1. Finalpartie um den Oza im Hotel Vier Jahreszeiten zwischen Cho U und Yamashita Keigo. Die Reise, die für die Teilnehmer wie ein Traum und einziges Märchen war, brachte viele großartige und mit Sicherheit unvergeßliche Eindrücke. Bilder und Texte finden sich auf www.go-erding.de. Ein ausführlicher Bericht folgt in der Go-Zeitung 6/2006.

2006-11-06

Brandenburg-Sächsisch-Thüringische Blitzmeisterschaft 2006
Am 5. November fand in Leipzig die LV-BST-Blitzmeisterschaft statt, allerdings ohne Beteiligung aus Brandenburg oder Thüringen. In Gruppe A gewann überlegen Zhang Yi (rechts) mit 19 von 20 Siegen vor Titelverteidigerin Manja Lindemeyer (beide 3-Dan, Leipzig). In der Vorgabegruppe B setzte sich Jana Schalipp (3-Kyu, Leipzig, im Bild links) durch.

2006-11-04

Leipziger Turnier
Zum diesjährigen Leipziger Pokalturnier fanden sich 73 Spieler ein. Es gewann Christian Kühner (3d, BN) mit 4:1 vor Zhang Yi (3d, L) mit ebenfalls 4:1. Dritter wurde Manja Lindemeyer (3d, L) mit 3:2. 5 Siege konnte nur Konrad Höffner (9k, L) erreichen.
Zur Tabelle ...

2006-11-04

Deutsche Blitz-Go-Meisterschaft 2006
Am ersten kalten Samstag dieses Winters fand die Deutsche Blitz-Go-Meisterschaft in Leipzig statt. Nach 20 Runden stand Robert Jasiek, 5D (hinten mittig) als Sieger fest und verwies damit Michael Marz, 3D (vorne links) und Georg Snatzke, 3D (hinten links) auf die Plätze. Es spielten außerdem Guido Tautorat, 4D und Manja Lindemeyer, 2D.

2006-10-30

Mannheimer Aji 2006
Beim diesjährigen Mannheimer Aji am 28. und 29. Oktober siegte unter 109 Teilnehmern Yan Haito (4d, S) mit 5:0 vor Uwe Ramlow (3d, B) und Wang Yue (4d, GE) jeweils mit 3:2. Eine besondere Attraktion auf dem Turnier war die Anwesenheit von Yoon Young-sun 5p (Bild), die das ganze Wochenende über unermüdlich Partien kommentierte, Simultan spielte, kleine Unterrichtseinheiten absolvierte und Go-Probleme für verschiedene Spielstärken stellte.
Die Ergebnisse ...

2006-10-30

2. Bremer Shudan
Beim diesjärigen Bremer Turnier siegte unter 38 Teilnehmern Hai Lin (4d, OS) mit 5:0 vor Norbert Bittner (1d, HB) mit 4:1 und Gerd Mex (2d, GÖ) mit 3:2.
Die Tabelle ...

2006-10-29

Go-im-Kloster - St. Augustin
Beim 1. St. Augustiner Go-Turnier am 21. und 22.10. trafen sich 88 Go-Spieler im Kloster der Steyler Missionare in entspannter Atmosphäre, darunter eine Reihe von Turnierneulingen. Zum Rahmenprogramm gehörte das Kinderturnier "Gummibärchen-Go". Die Auslosung im Hauptturnier erfolgte nach EGF-Ratingliste. Es siegte Wang Yue (4D) aus Gelsenkirchen vor Bernd Radmacher (4D) und Christian Kühner (3D).
Infos zum Turnier ...

2006-10-09

Bochumer Bambus 2006
Zum Bochumer Turnier, das in diesem Jahr im Spielezentrum Herne ausgetragen wurde, erschienen 66 Teilnehmerinnen und Teilnehmer - nicht allzu viele standen hoffentlich vor dem alten Tunierort an der Bochumer Uni. Wie man auf dem Foto sehen kann, wurde im Spielzentrum an diesem Wochenende nicht nur Go gespielt. Nach fünf Runde siegte Rudi Verhaben (5d, NL) vor Tobias Berben (4d, HH) und Bernd Radmacher (4d, ME).
Die Ergebnisse ...

2006-10-08

Ulmer Go-Turnier
Das 8. Ulmer Go-Turnier fand dieses Jahr am 7. und 8. Oktober statt. Die insgesammt 33 Teilnehmer spielten in gemütlicher Atmosphäre in der VH-Ulm. Wie in Ulm üblich, gab es auch dieses Jahr wieder Gesellschaftsspiele zu gewinnen. Der erste Platz ging mit 5-0 Siegen an Yan Haitao 4d (S) vor Thomas Kettenring 3d (M) mit 4-1 Siegen. Dritter wurde Yi Zhang 3d (L) der immerhin 3-2 Siege schaffte. Der letzte Gewinn ging an Fabian Bambusch 1d (A), der mit 4-1 auf den fünften Platz kam.
Die Tabelle ...

2006-10-05

Kägsdorfer Go-Wochenende 2006
Das Kägsdorfer Go-Wochenende fand in diesem Jahr vom 29. September bis zum 03. Oktober statt. Traditionell steht neben dem Go auch die Erholung im Vordergrund - deshalb war Kägsdorf wieder Anziehungspunkt für Familien mit Kindern. Besonders gefreut hat uns die Anwesenheit der koreanischen Profispielerin Yoon Young-sun (5p) am Sonntag und Montag. Zusätzlich zu je zwei Seminaren und Simultanrunden hat sie Partien kommentiert, Probleme erläutert und etwas die Umgebung kennengelernt. Das Turnier in entspannter Atmosphäre (1-2 Runden pro Tag) gewann Volkmar Liebscher (3-Dan, Greifswald) mit 7:1 vor 5 Spielern mit 5:3.
Zur Tabelle ...

2006-10-02

Japanischer Botschafter Cup, Berlin
Am 1. Oktober ging ein wunderbares Turnier in der japanischen Botschaft zu Ende. Nicht nur, dass man die Ehre hatte, auf japanischen Boden zu spielen, man wurde auch noch mit Essen von japanischen Hausfrauen verwöhnt. Sieger wurde Bernd Schütze(4d) vor Marco Firnhaber(5d) und Johannes Obenaus(3d). Bernd Schütze hat vom Botschafter persönlich einen Wanderpokal überreicht bekommen; die beiden anderen Sieger bekamen Urkunden. Die restlichen Ergebnisse könnt ihr hier finden.

2006-10-01

Deutsche Paar-Go Meisterschaft
Zur diesjährigen Paar-Go Meisterschaft fanden sich 10 Paare am 30.9-1.10 in Ratingen ein. Es gewannen Monika Reimpell/Franz-Josef Dickhut (Foto) mit 5:0 vor Lisa Ente/Christoph Gerlach (4:1) und Olga Silber/Benjamin Teuber (3:2).
Zur Tabelle ...

2006-09-26

Hans Pietsch Memorial 2006
Am 23 und 24. September 2006 fand in Oberursel die deutsche Schul-Go- Mannschaftsmeisterschaft, die zu Ehren des verstorbenen Hans Pietsch durchgeführt wird, statt. Sieger des Turniers wurde die Mannschaft der Bühring-Oberschule aus Berlin (Foto) mit den Spielern David Seibt (1k), Robert Lindstädt (6k) und Eric During (10k). Einen ausführlichen Turnierbericht, Ergebnisliste und Bilder folgen in Kürze unter auf der Website von go4school e.V..

2006-09-25

Blitz-DM 2006
Am 4.11.2006 findet in Leipzig die Deutsche Blitz-Go-Meisterschaft 2006 statt. Eine Besonderheit ist, dass eine Teilnahme nur bei Anmeldung bis zum 20.10.06 garantiert werden kann.
Zur Auschreibung ...

2006-09-19

16. Augsburger Turnier
Zur 16. Ausgabe des Augsburger Turniers fanden sich trotz der zeitgleich stattfindenden Turniere in Stuttgart und Jena noch 42 Teilnehmer ein. Gewonnen hat das Turnier Jonas Fincke (4d) aus München, der sich im Finale gegen Thomas Kettenring (3d), ebenfalls München, durchsetzen konnte. Dritter wurde Kim Long Ta (2d) aus Ingolstadt. Preise für ein 4:1-Turnierergebnis erhielten ausserdem noch Louis Hacker (4k) aus Erding, Hans-Georg Michna (6k) aus Riemerling, Caroline Zygar (10k), ebenfalls Riemerling und Hermann Markus (14k) aus Ingolstadt.
Zur Tabelle ...

2006-09-19

Stuttgarter Turnier
Das Stuttgarter Turnier am 16. und 17. September wurde von 41 Spielern besucht. Gewonnen hat Wang Yue (4d, GE) mit 5:0 vor Yan Haitao (4d, S), der noch ein 4:1 erreichen konnte. Dritter wurde Peter v. Stackelberg (3d, KA ; 3:2). 4 weiter Spieler erreichten ein 4:1.
Zur Tabelle ...

2006-09-17

Jenaer Schnapphans 2006
Mit nur 31 Teilnehmern fand am 16./17. September das Jenaer Schnapphans Turnier 2006 statt. Georg Snatzke (3d, Jena) gewann vor Manuela Lindemyer (3d, Leipzig) und Jens Deus (2d, Weimar).
Die Ergebnisse ...

2006-09-11

Schweriner Turnier
Zum Schweriner Turnier am 09. / 10. September kamen 47 Go-Spieler aus 4 Ländern (Dänemark, Deutschland, Finnland und Niederlande). Damit ist die Anzahl der Spieler und Länder gegenüber dem letzten Jahr (35 Spieler aus 3 Ländern) gestiegen. Gewonnen hat das Turnier Finn Jensen (2-Dan aus Horsens, DK) mit 4 Siegen vor Hannes Knuth (1-Dan aus Ludwigslust) mit 4 Siegen und Martin Schmidt (1-Dan aus Rostock) mit 3 Siegen. 5 Siege erreichten Andreas Ebert aus Leipzig (bisher 5-Kyu) und Jan Pagenkopf aus Güstrow (bisher 9-Kyu), 4 Siege erreichten 4 weitere Spieler.
Zur Tabelle ...

2006-09-10

Damen-EM 2006
Die diesjährige Dameneuropameisterschaft (20.-22.8.) auf der Isle of Man fand ohne deutsche Beteiligung statt. Es siegte Klara Zaloudkova (1-Dan, Tschechien) vor Natasha Regan (1-Kyu, UK) und Sue Paterson (2-Kyu, UK)
Die Ergebnisse ...

2006-09-10

Studenten-Em 2006 in Brno
Vom 4.-7.9. wurde in Brno die Studenten-EM 2006 ausgetragen. Pal Balogh (6d, Ungarn) gewann vor Merlijn Kuin (6d, Niederlande). Als beste weibliche Teilnehmerin (Platz 11) konnte sich Manuela Lindemeyer (3d, Leipzig) durchsetzen. Diese drei Teilnehmer werden Europa auf der Studentenweltmeisterschaft 2007 vertreten. Christian Kühner (3-Dan, Bonn) errang Platz 15.
Zu den Ergebnissen ...

2006-09-03

1. Flensburger Turnier
An diesem Wochenende fanden sich 39 Go-Spieler in Flensburg zur ersten Schleswig-Holsteinischen Landesmeisterschaft ein. Den ersten Platz machte Guo Jie (3d) mit 5:0. Damit sicherte er sich auch den Pokal und Landesmeistertitel für ein Jahr. Bernd Lewerenz (2d) wurde zweiter mit 4:1, Judith Conradi (2d) konnte mit 3:2 noch den 3. Platz belegen. Spieler mit 4:1 waren Britta Trepczik (1k), Kjeld Petersen (2k), Heike Rotermund (5k) und Nils Ole Timm (8k). Im Ländervergleichskampf konnte sich Deutschland mit 13:11 gegen Dänemark durchsetzen.
Zur Tabelle ...

2006-08-22

Koblenzer Turnier
Zum diesjährigen Koblenzer Turnier fanden sich 69 Spieler ein. Wenig übberraschend gewann Lee Ki Bong (7d, KOR) mit 5:0 vor Wang Yue (4d, 4:1) und Jun Tarumi (4d, 3:2). Yamato Hayato (11k) gelangen 5 Siege. Folgende Spieler konnten 4 Siege erreichen: Jan Oetting (1k), Jennifer Fuß (2k), Ronny Pischel (4k), Bui Ham Si (8k) und Simeon Maxein (28k).
Zur Tabelle ...

2006-08-13

EGC 2006: Ein Koreaner gewinnt das Turnier, eine Russin wird Europameister
Beim Europäischen Go-Kongress 2006 im italienischen Frascati bei Rom hat Park Chi Seon (6d, KOR) nach zehn Runden mit 9:1 das Hauptturnier, bei dem 292 Spielerinnen und Spieler teilnahmen, gewonnen. Besiegt wurde er allein von der Russin Svetlana Shikshina (7d), die mit dem 3. Platz und 8:2 Siegen beste Europäerin geworden ist und damit als erste Frau den Titel des Europameisters erringen konnten. Den zweiten Platz des Turniers belegte mit 9:1 der in Deutschland durch seine Rundreisen sehr bekannte und beliebte Lee Ki Bong (7d, KOR). Beste Deutsche war Zhao Pei (6d) mit 6:4 auf Platz 9, die allerdings derzeit in Shanghai lebt und unter chinesischem Länderkürzel startete.
Die Ergebnistabelle ...

2006-08-01

Europäischer Go-Kongress 2006
Aktueklle Nachrichten, Bilder und Ergebnisse vom Europäischer Go-Kongress 2006 in Rom bzw. Frascati sind hier zu finden!

2006-07-10

Frankfurter Turnier und Hessenmeisterschaft
Trotz WM fanden sich 84 Teilnehmer zum diesjährigen Frankfurter Turnier ein. Besonders erfreulich war die große Anzahl von Anfängern und jungen Spielerinnen und Spielern. Zudem waren Gäste aus Korea anwesend, die den starken Dan-Spielern einiges Kopfzerbrechen bereiteten. Frau Kim Hyo Jung (2p) spielte vornehmlich mit den jungen Teilnehmern simultan. Gewonnen hat ungeschlagen Park Chang-Jin vor Lee Ki-Bong (beide 7d, Seoul) aus Seoul und Zhou Li (5d, F), der überraschend gegen Lee Do Yoon (7d, Seoul) gewinnen konnte. Das anschließende Finale der Hessenmeisterschaft wurde von Frau Kim Hyo Jung live kommentiert. Hier setzte sich der amtierende Hessenmeister Jun Tarumi (4d, DA) gegen Zhou Li durch.
Die Ergebnisse der Frankfurter Turniers ...

2006-06-29

1. Ratinger Go-Schulmeisterschaft
Zur 1. Ratinger Go-Schulmeisterschaft war die Aula der Anne-Frank-Schule gut besucht. Gäste erfuhren am Info-Stand und beim Zuschauen alles über das Go-Spiel.
Georgia Topali von der Karl-Arnold-Schule wurde 1. Ratinger Schulmeisterin. Sie erhielt den Wanderpokal des LV NRW und den Siegerpreis des Bürgermeisters der Stadt Ratingen. Die nächsten Plätze belegten Schüler der Anne-Frank-Schule: 2. Nick Schrock und 3. bis 5. Max Klein, Jan-Philipp Vogtmann und Julia Gutbrecht.

2006-06-27

4. Schul-Go-Mannschaftsmeisterschaft
Für das Hans-Pietsch-Memorial 2006, die 4. Schul-Go-Mannschaftsmeisterschaft, das am 23. und 24. September in Oberursel ausgetragen wird, ist am 1. Juli Anmeldeschluss. Neben dem Turnier wird es ein kleines Kulturprogramm geben - die Aufführung des Marionetten-Dramas "Gomeo und Gulia", einen Origami-Workshop und einen kleinen Vortrag zur japanischen Kultur durch das japanische Generalkonsulat.
Weitere Infos und Anmeldung ...

2006-06-26

Kölner Turnier
In diesem Jahr haben "nur" 75 Spieler am Kölner Turnier teilgenommen, und dass trotz (oder wegen?) Fussball-WM und Schulferienbeginn in NRW. Gewonnen hat Yang Zhiwei (5d, M) vor Zhao Yang (4d, F) und Tobias Berben (4d, HH). Der Jugendpreis des LV NRW ging an Anna Lehnhäuser (HSK).
Alle Ergebnisse ...

2006-06-25

27. Kieler Woche Go-Turnier
Endlich wieder zur Kieler Woche trafen sich am 17. und 18. Juni knapp 50 Spielerinnen und Spieler, um sich vier Runden lang am Brett zu messen und am Abend das Veranstaltungsangebot der Kieler Woche zu nutzen - oder einfach nur gutes Chili zu essen und etwas Fussball zu schauen. Gewonnen hat Guo Jie (3d, KI) vor Lisa Ente (3d, H) und Finn Jensen (2d, DK).
Die Tabelle ...

2006-06-19

Kölner Turnier und Fußball-WM
Wer am kommenden Wochenende das Kölner Turnier besucht, der braucht auf die Fußball-WM nicht zu verzichten. Die Achtelfinalpartien des Wochenendes werden am Turnierort live übertragen.
Mehr im Forum ...

2006-06-18

Darmstädter Go-Tage
Bei stahlendem Sonnenschein fanden 116 Spielerinnen und Spieler ihren Weg zum Turnier nach Darmstadt. Es siegte am Ende Thomas Kettenring (3d, M) mit 5:0 vor Zhou Li (5d, OF) und Li Wenhao (5d, F), beide 4:1.
Die Ergebnisse ...

2006-06-16

"Das Runde muss aufs Eckige!"
Unter dem Motto "das Runde muss aufs Eckige" trafen sich die Bonner Go-Spieler im "G-Jamps", dem Fan- und Pressezentrum der japanischen Fußballnationalmannschaft zu einem kleinen Turnier. Während ein Dutzend Spieler über ihren Partien brüteten, haben viele Besucherinnen und Besucher ihre ersten Versuche auf dem Go-Brett gemacht. Turniersieger wurde André Sieber. Das Bild zeigt eine japanische Spielerin, wie sie gegen den jüngsten Turnierteilnehmer spielt.

2006-06-15

Go-Turnier im Sunjang-Stil
Am 1. und 2. Juli wird ein Abschiedsturnier im Sunjang-Stil (Bild) für Hwang InSeong (7D) veranstaltet, der ein Jahr in Berlin gelebt und dort als Go-Lehrer Großes geleistet hat. Auch Yoon Young-Sung(5p) kommt, es gibt Seminare und Simultanpartien mit beiden Spitzenspielern.
Weitere Infos zum Sunjang-Stil und den Zusatzangeboten ...

2006-06-14

Deutsche Jugendmeisterschaft
Bei der Deutschen Jugend-Go-Meisterschaft am vergangenen Wochenende lieferten sich unter 26 Teilnehmern drei Spieler ein besonders spannendes Finish, indem sie sich im Kreis gegenseitig schlugen. Zwei dieser drei hatten mehr Gegenerpunkte, waren aber bei Gegener- und Sieggegnerpunkten gleichauf, so dass am Ende der direkte Vergleich den Ausschlag gegeben hat. Es siegte Sebastian Engels (1d, B) vor Johannes Obenaus (3d, B) und Torsten Knauf (3d, SU). Herzlichen Glückwunsch!
Alle Ergebnisse ...

2006-06-13

Potsdamer Turnier
Am vergangenen Wochende nahmen 46 Spielerinnen und Spieler am Turnier in Potsdam teil. Mit 5:0 siegte Zou Jin (5d) vor Michael Palant (5d) mit 4:1 und Zhang Yi (3d) mit 3:2.
Die Ergebnisse ...

2006-06-06

4. Hans-Pietsch-Memorial
Für das diesjährige Hans Pietsch Memorial, also die Schul-Go-Mannschaftsmeisterschaft, sind auf der Website von go4school die Ausschreibungsunterlagen und die Online-Anmeldung verfügbar. Der Anmeldeschluss ist der 1. Juli 2006.

2006-06-05

Hamburger Affensprung 2006
Beim Hamburger Affensprung 2006 haben 191 Spielerinnen und Spieler teilgenommen. In einem stark besetzten Feld siegte Hwang In-seong (7d, B) mit 7:0 vor Cho Seok-bin (7d, HH) mit 6:1 und Felix v. Arnim (6d, HH) mit 5:2.
Alle Ergebnisse ...

2006-05-29

Profispielerin beim Affensprung
Die koreanische Profispielerin Yoon Young-seon, 5 Dan, wird am kommenden Wochenende während des gesamten Hamburger Affensprungs für Kommentare, Analysen und Partien zur Verfügung stehen.

2006-05-28

Bundesligasaison 2005/2006
Nach dem 9. Spieltag sind (fast) alle Entscheidungen gefallen. Sieger in der 1. Liga und damit Bundesligameister der Saison 2005/2006 ist das Team Hamburg-Hebsacker vor Team Godorf (NRW) und Berlin Igoist.
Weitere Entscheidungen: Ligameister der Ligen 2 bis 5 und damit sichere Aufsteiger sind Hannover 1, die Braunschweiger Loewen, Hamburg-Connect und die Leipziger Wildkatzen. Weitere Aufsteiger bzw. Absteiger werden in den nächsten Tagen in vier Playoffs ausgespielt. Mit den bereits jetzt angeküdigten neuen Mannschaften können sich alle Beteiligten auf eine neue Saison mit mindestens 50 Teams freuen.
Alle Abschlusstabellen ...

2006-05-23

1. Shoutan - Düsseldorf
Am Wochenende fand in Düsseldorf das 1. Shoutan statt. Es gab 75 Teilnehmer, darunter eine sehr starke Spitzengruppe. Gewonnen hat Franz-Josef Dickhut (6D, MG) vor Michael Yao (5D, Stockholm) und Zhou Li(5D, F). 4 Siege holten im Feld Christian Kühner (2D, BN), Manfred Götz (3k, FR), Peter Fischer (5k, TR), Christian Köhler (10, AC), Dario Bocale (10k, CAS) und Dirk Steuber (12k, E).
Den Jugendpreis des Landesverbandes NRW gewann Dario Bocale, das 13x13 Marathonturnier Natalie Wojtalewicz.
Die Ergebnisse ...

2006-05-08

Deutsche Meisterschaft - Zwischenrunde
Bei der Zwischenrunde der Deutschen Meisterschaft in Meschede siegte Christoph Gerlach (6d, H) souverän mit 6:0. Neben ihm qualifizierten sich von den zehn Teilnehmern für die Endrunde noch Marco Firnhaber (5d, B), FJ Dickhut (6d, MG), Bernd Radmacher (5d, ME), Christian Stodte (4d, HH) und David Ongaro (4d, HH).
Die kompletten Ergebnisse ...

2006-05-08

Freiburger Go-Turnier
Ein intensives Go-Wochende fand in Freiburg mit 6 spannenden Runden Turnier Go und unzähligen Anfänger-Partien auf dem in der Nähe stattfindenden Japanischen Frühlingsfest statt. Unter 41 Teilnehmern siegte Peter Danzeglocke (3D, M) mit 5:1 vor Andreas Hauenstein (2D, Basel), Daniil Matveev (3D, FB), Christian Haberbosch (2D, FB), Mani Sanford (3D, Madison) und Thomas Kettenring (3D, M) mit je 4:2. Einziger Spieler mit 6 Gewinnen war Martin Baertling (15K, Berlin). Erwähnenswert ist auch noch die Leistung von Markus Hasenöhrl (5k, Darmstadt), der ebenfalls alle Partien gewonnen hat, aber erst ab der zweiten Runde teilnehmen konnte.
Die Tabelle ...

2006-05-07

1. Mescheder Go-Turnier
Das Mescheder Go-Turnier in der Fachhochschule Südwestfalen, zu dem 50 Go-Spielerinnen und -Spieler erschienen waren, wurde von Yang Zhiwei, 5D, F, vor Claus Neidhardt, 2D, KO, und Christian Gawron, 2D, HSK, gewonnen. Der Jugendpreis des Go-Verband NRW für den besten jugendliche Teilnehmer ging an Melanie Loerwald. Das Marathonturnier gewann Nathalie Wajtalewicz knapp vor Carina Tepper.
Die Ergebnisse ...

2006-05-02

Münchener Bierseidl
Bei Turnier in München, an dem 90 Go-Spiererinnen und -Spieler teilnahmen, siegte Ji Lu (3d, CLA) vor Jonas Finke (4d, M) und Wolfgang Werner (2d, M).
Alle Ergebnisse ...

2006-05-02

Drei Deutsche Meister im Vereins-Go
Zur 4. DGVM fanden sich nur drei Mannschaften aus Strausberg, Jena und Leipzig in Oschersleben ein. Sie brachten nach hart umkämpften Partien das Kunststück fertig, sich alle gegenseitig mit 3:1 zu schlagen. Da die Ausschreibung eine Drittwertung nach Sieg- und Brettpunkten nicht vorsieht, teilten sich die drei Mannschaften das Preisgeld und wir haben für mindestens ein Jahr drei Vereinsmeister.

2006-04-26

1. Bundesliga: Treffen der 7d-Spieler
Wenn morgen bei der 8. Runde der 1. Bundesliga die Mannschaften "Berlin Igoist" und "Hamburg Hebsacker" ab 20:30 auf KGS aufeinandertreffen, kommt es zu der mit Spannung erwarteten Paarung zwischen Hwang In-seong, 7d, und Cho Seok-bin, 7d.

2006-04-23

Messeturnier Hannover
Beim Messeturnier in Hannover nahmen 120 Spielerinnnen und Spieler teil. Es siegte der auf Urlaub in Europa weilende 7d-Chinese Bao Yun (Foto links) mit 5:0 vor Cho Seok-bin (HH, Foto rechts) mit 4:1 und Yang Zhiwie mit 3:2.
Die Ergebnisse ...

2006-04-14

2. WIGO-Turnier
Am vergangenen Sonntag trafen sich 45 Go-SpielerInnen zum 2. Wiesbadener Schnell-Go-Turnier im Kulturpalast. Nach fünf Runden gewann Jia Dichi (3d, Mz) vor Yang Zhiwei (5d, F) und Tarumi Jun (4d, DA).
Die Ergebnisse...

2006-04-09

Russland vor Deutschland und Großbritannien
Bei der Paar-Go-EM 2006 in Berlin mit 42 Paaren setzten sich Natalia Kovaleva und Oleg Mezhov aus Russland vor Daniela Trinks und Marco Firnhaber (Berlin) sowie Natasha Regan und Matthew Cocke durch. Auch dank dieses Erfolgs hat Deutschland in diesem Jahr bei der Paar-Go-Weltmeisterschaft wieder einen Platz sicher.
Die Ergebnisse ...

2006-04-01

Das Byoyomi wird abgeschafft
Der Vorstand des Deutschen Go-Bundes hat mit sofortiger Wirkung die Abschaffung des Byoyomis bei Deutschen Go-Turnieren beschlossen. International war man zu der Auffassung gelagt, dass die diversen Regelungen der Partieverlängerung zu häufig zu einer unangemessenen Verzerrung des Partieergebnisses geführt haben. Der DGoB-Vorstand folgt hier den Empfehlungen der European Go Federation (EGF) und der International Go-Federation (IGF) sowie der Profiverbände aus Japan, China und Korea. Damit werden in Zukunft die Deutschen Meisterschaften, Pokalturniere und die Bundesliga ohne Überzeitregelung ausgetragen. Lokalen Turnierausrichtern wird ein gleiches Vorgehen empfohlen.
Zu den Hintergründen ...

2006-03-28

Castroper Turnier
Am vergangenen Wochenende trafen sich 95 SpielerInnen zur 22. Ausgabe des Castroper Turniers. Es gewann Bernd Radmacher (5d, Rat) vor FJ Dickhut (6d, MG) und Wang Yue (4d, GE). Das 13x13-Turnier gewann überlegen André Fuhlendorf (12k Castrop-Rauxel) mit 12:3 vor Aaron Bamberg (13k, Warstein) 8:4 und Nathalie Wojtalewicz (21k, Recklinghausen) mit 16:14.
Die Ergebnisse...

2006-03-27

2. Baduk-Botschafter-Cup
Beim Baduk-Botschafter- Cup am vergangenen Wochenende in Potsdam wurden drei Koreaflüge ausgespielt. Die Gewinner sind Felix von Arnim (6d, HH, Foto mitte), Bernd Schütze (4d, B, Foto rechts) und David Ongaro (4d, HH, Foto links). Insgesamt nahmen 43 Spieler teil.
Alle Ergebnisse ...

2006-03-26

Jugend-Europameisterschaft 2006
Bei den diesjährigen European Youth Go Championships in St.Petersburg nahmen 136 junge Gospieler teil, es siegte in der Kategorie U18 ungeschlagen mit 6:0 Ilya Shikshin (6d) aus Russland. Die Ungarnerin Rita Pocsai (4d) erkämpfte sich mit 5:1 den zweiten Platz und der dritte Platz ging an den kleinen 13-jährigen (!) Franzosen Thomas Debarre (1d), welcher in Köln 2004 noch den zweiten Platz in der Kategorie U12 belegt hatte. In diesem Jahr gewann in der Kategorie U12 Mateusz Surma aus Polen (1k). Zweiter wurde Joshua Chao aus Holland (3k) gefolgt von Alexandr Matushkin aus Russland (2k). Bester Deutscher wurde Johannes Obernaus (1d) mit dem 14.Platz.
Die Tabellen ...

2006-03-25

Damen-Meisterschaft und Nordhessencup
Nur fünf Teilnehmerinnen gab es dieses Jahr bei der in Kassel veranstalteten Deutschen Damen-Go-Meisterschaft, darunter aber fast alle Spitzenspielerinnen. Es siegte Vorjahresmeisterin Daniela Trinks (3d, Berlin, Foto) vor Barbara Knauf (3d, Siegburg) und Manja Lindemeyer (3d, Leipzig). Beim gleichzeit stattfinden Nordhessencup setzte sich Hai Lin (4d) vor Michael Marz (3d) durch. Das Vorgabe-Schnell-Go-Turnier gewann Martin Bussas (12k) aus Kassel. Bei den Kinderturnieren setzten sich Till MacCormac und Casjen Quathamer durch.

2006-03-16

20. Erlanger Go-Turnier
Wahrscheinlich wegen der Wetterkapriolen der letzten Wochen kamen zum Jubiläumsturnier nur 46 Teilnehmer nach Erlangen. Dafür konnten wir nach längerer Zeit wieder Gäste aus der Tschechischen Republik begrüßen. Es siegte Radek Nechanicky (6d Nymburg) vor Thomas Kettenring (3d, M) und Martin Bergmann (4d, ER).
Die Ergebnisse ...

2006-03-16

19. Dresdener Turnier
Erwartungsgemäß siegte (bereits am 25. und 26. Februar) unter 64 Teilnehmern beim Dredener Turnier Hwang In-seong (7d, B), es folgten auf die Plätze Zou Jin (5d, DD) mit 4 und Radek Nechanický (6d, Nymburk) mit 3 Punkten. Auch dieses Jahr führten wir ein Kids-/Teens-Pokal auf dem 13x13 Brett durch mit 16 Teilnehmern und 8 Runden.
Die Ergebnistabelle ...

2006-03-09

2. Baduk-Botschafter-Cup
Vom 24.-26. März findet in Potsdam der diesjährige Baduk-Botschafter-Cup statt. Diesmal gibt es viele starke koreanische Profis auf dem BBC - neben Yoon Young-seon 4p und Han Hae-won 2p werden fünf weitere Profis kommen (Cho Mi-kyung 1p, Kim Hyung-woo 1p, Jeon Young-kyu 1p, Kim Soo-yong 1p, Bae Joon-hee 1p).
Wieder gibt es drei Tickets für die "World Amateur Baduk Championship" im Mai/Juni 2006 in Korea zu gewinnen. Der genaue Termin steht leider noch nicht fest.
Details und Anmeldung unter hier ...

2006-03-06

Deutsche Meisterschaft 2006 - Vorrunde
Bei der Vorrunde der Deutschen Meisterschaft 2006, die am vergangenen Wochenende parallel zur Harburger Mausefalle ausgetragen worden ist, konnten sich unter 12 Teilnehmern die 3d-Spieler Michael Marz (DA, mitte), Daniil Matveev (FB, rechts) und Joachim Beggerow (BS, links) mit jeweils 4:1 für die Teilnahme an der Zwischenrunde qualifizieren.
Die Ergebnisse ...

2006-03-06

5. Harburger Mausefalle 2006
Bei der Harburger Mausefalle nahmen 134 Go-Spielerinnen und Go-Spieler teil. Es siegte Hwang In-seong (7d, B, Foto) mit 5:0 vor Cho Seok-bin (7d, HH) mit 4:1 und Benjamin Teuber (6d, HH) mit 3:2. Den von Thomas Redecker und dem Hebsacker Verlag gestifteten und auf der Mausefalle ausgespielten Jugendpreis im Gesamtwert von rund 500 EUR haben Nadja Sommerfeld (1k, B) und Sebastian Berghoff (10k, HH), beide mit 4:1, gewonnen.
Die Tabelle ...

2006-02-15

1. Bundesliga: Ostwind Berlin steigt aus
Die Mannschaft "Ostwind Berlin" steigt aus Unzufriedenheit mit jüngst getroffenen Entscheidungen des Schiedsgerichts aus der Bundesliga aus. Ostwind, eine der stärksten Mannschaften der Liga, gewann alle fünf bisher gespielten Begegnungen und stand in der Tabelle zuletzt auf dem 2. Platz, punktgleich mit Hamburg-Hebsacker.

2006-02-08

Erdinger Turnier
85 Teilnehmer kämpften in der gewohnt freundlichen Atmosphäre des Förderzentrums Erding um Pokalpunkte. Erwartungsgemäß siegte Christoph Gerlach (6d, H, rechts) vor Jonas Fincke (4d, M, links) und dem überraschend starken 15 jährigen Jan Prokop (2d, Prag). Ein 13x13–Turnier fand parallel statt. Bilder auf www.go-erding.de und hier die Ergebnisliste.

2006-01-31

11. Strausberger Mannschaftsturnier
In Strausberg konnte die Hamburger Mannschaft "Die wilde X" (Foto, v. l. n. r.: Kaitschick, Berben, Hebsacker, Müller) unter 14 Mannschaften ihren Titel vor den Mannschaften aus Bremen ("44 HobNob") und Cottbus ("gote-mptation") verteidigen.

2006-01-29

27. Bonner Go-Turnier
Nach 6 Runden gab es 27 Preisträger mit 4 oder mehr Siegen, allen voran Li Wenhao (5D, F) und Yang Zhiwei (5D, DO) mit jeweils 5:1. Das Feld der Verfolger mit 4:2 führte Uwe Ramlow (3D, F) an, der die übrigen 4- und 5-Dans hinter sich ließ. Das Marathon-Begleitturnier gewann Christoph Schuck (14K, DO) mit 12:5.
Details ...

2006-01-17

30. Kisei-Titelkampf, 1. Runde in Berlin
Bei der ersten Partie des 30. Kisei-Titelkampfs, die am vergangenen Wochenende in Berlin gespielt wurde, hat sich der Herausforderer Yamashita Keigo 9p (rechts) gegen den Titelträger Hane Naoki 9p durchsetzen können. Ein ausführlicher Bericht mit der kommentierten Partie und vielen Fotos folgt in der DGoZ 1/2006.
Zur offiziellen Kisei-Site ...

2006-01-09

Essener Turnier
Am vergangenen Wochenende trafen sich 107 Spieler zum Turnier in Essen. Am Ende hatte Cho Seok-Bin (7d, HH) die Nase vorn, gefolgt von FJ Dickhut (6d, MG) und Bernd Radmacher (5d, Mer).
Das Ergebnis

2006-01-08

1. Bundesliga - Herbstmeisterschaft
Nachdem das Schiedsgericht einem Protest gegen die bisherige Wertung des Spiels HH-Hebsacker gegen Karlsruhe in Runde 4 stattgegeben hat - neu 4:0 für HH wg. Unsportlichkeiten bei KA - ist das Team aus Hamburg jetzt Herbstmeister, vor Berlin-Ostwind. Gratulation!

2005-12-31

Insei-Schule
Die vierte Saison der Insei-Schule mit insgesamt 8 Ligen je vier Teilnehmern ist nun beendet. Die Sieger in den einzelnen Ligen sind Alexander Probst (Liga A), Christian Wenzel (Liga B), Malte Kracht (Liga C), Benjamin Eichstädt (Liga D), Jan Oetting und Jan Hoppenheit (Liga E), Lara Skuppin und Alexander Eichwald (Liga F), Jana Schalipp und Marc Migge (Liga G) und Phattarawadee Soijanda und Stefan Hilpert (Liga H).
Im Februar geht es mit der nächsten Saison weiter. Weitere Informationen ...

2005-12-29

Go-Teaching-Days in Leipzig
Der Berliner Hwang InSeong, 7d, wird am 07./08.01.06 in Leipzig Unterrichten und Simultanpartien spielen.
Weitere Informationen ...

2005-12-28

Landesmeisterschaft Mecklenburg-Vorpommern
Mit Verzögerung ist nun auch die letzte Partie der Landesmeisterschaft Mecklenburg-Vorpommern (eigentlich 01.-03.10.2005) gespielt worden. Neuer Landesmeister ist Volkmar Liebscher (3d, Greifswald).
Die Ergebnisse im Detail...

2005-12-24

Fohes Fest und guten Rutsch!
Allen Besuchern der DGoB-Website sei hiermit eine frohes Weihnachtsfest und ein guter Rutsch ins neue Jahr 2006 gewünscht!

2005-12-11

Deutsche Blitz-Go-Meisterschaft 2005
Bei der Detuschen Blitz-Go-Meisterschaft 2005 am gestrigen Samstag in Hannover spielten 10 Spielerinnen und Spieler zwischen 3d und 6d in Hin- und Rückrunde um den Titel. Am Ende siegte Christoph Gerlach (6d, H, Foto) mit 15:3 vor Felix v. Arnim (6d, HH) und Robert Jasiek (5d, B).
Die kompletten Ergebnisliste ...

2005-12-11

Go-Workshop auf Ebay
Wie auch im vergangenen Jahr bietet Gunnar Dickfeld (3d, F) wieder einen Go-Workshop auf Ebay zur Versteigerung an.
Wer Mitsteigern möchte ...

2005-12-10

Braunschweiger Niko-Turnier
Beim Braunschweiger Turnier am vergangenen Wochenende siegte, unter 58 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, Benjamin Teuber (6d, HH) vor Lu Ji (3d, CLZ) und Christian Stodte (4d, HH). Es fand auch ein Kinderturnier auf dem 9x9-Brett statt, an dem 14 Kinder teilnahmen (siehe Foto).
Die Ergebnisliste ...

2005-12-02

Yuki Shigeno wird IGF-Generalsekretärin
Die in Europa allseits bekannte und beliebte Go-Profi-Spielern und unermüdliche Go-Lehrerin Yuki Shigeno 2p wird aus Italien nach Japan zurückkehren und ab 1. Januar 2006 das Amt der Generalsekretärin der International Go Federation übernehmen. Ebenso wird sie im Nihon Kiin das Overseas Departement leiten. Die Go-Spieler Europas werden Yuki Shigeno vermissen, wünschen ihr aber sicher zugleich aus alles Gute in ihren neuen, verantwortungsvollen Ämtern.

2005-12-01

Berliner Kranich
Beim Berliner Kranich siegte Hwang In-soeng (7d, B) vor Cho Seok-bin (7d, HH) und Bernd Schütze (4d, B). Am Turnier nahmen 160 Spierlerinnen und Spieler teil.
Die kompletten Ergebnisse ...

2005-11-27

Paar-Go-WM 2005
Bei der Paar-Go-WM 2005 in Tokyo haben Zhao Pei (6d, F) und Christoph Gerlach (6d, H) einen hervoragenden 8. Platz belegt und damit mehrere asiatische Paare hinter sich gelassen. Gratulation!
Die Abschlusstabelle ...

2005-11-21

"Go to Innovation"
Beim Berliner Turnier "Go to Innovation" siegte Cho Soek-bin (7d, HH) unter 52 Teilnehmern. Zweiter wurde Hwang In-seong (7d, Berlin) und den dritten Platz teilten sich Zou Jin (5d, ?) und Bernd Schütze (4d, B).
Die Abschlusstabelle ...

2005-11-20

Paderborner Turnier
Beim 8. Paderborner Ponnuki, zu dem 63 Go-Spielerinnen und -Spieler erschienen sind, hatten am Ende drei von ihnen in der Spitzengruppe 4:1 Punkte. Nach Gegenerpunkten siegte Wang Yue (4d, GE, Foto). Nach Sieggegnerpunkten belegte Barbara Knauf (3d, SU) den zweiten Platz vor Tobias Berben (HH, 4d).
Alle Ergebnisse ...

2005-11-15

Rahlstedter Tengen
Der diesjährigen Rahlstedter Tengen fand mit 127 Teilnehmern im Hauptturnier statt. Im A-Turnier von 6d bis 5k wurde der Sieg unter den Hamburger Hoch-Dans ausgespielt und erwartungsgemäß siegte Cho Seok Bin (7d, HH) vor Benjamin Teuber (6d, HH) und David Ongaro (4d, HH). Im B-Turnier ab 6k gewann Matthias Terwey (8k, MS) vor Thomas Lüchow (7k,HH) und Peter Schildberg (6k,HH). Zudem beteiligten sich 16 Kinder am 9x9-Turnier und 6 Kinder am 13x13-Turnier.
Ergebnisse Gruppe A
Ergebnisse Gruppe B

2005-11-14

Bundesliga-Partie mit Profikommentar
Am kommenden Donnerstag, den 17.11.05, wird ab 20:00 Uhr auf KGS die Bundesliga-Partie zwischen Cho Seok-bin 7d (HH-Hebacker) gegen Asai Hideki 6d (Godorf) live von Catalin Taranu 5p kommentiert.

2005-11-10

Deutsche Blitzmeisterschaft 2005
Für die Deutsche Blitzmeisterschaft dieses Jahres haben sich doch noch Ausrichter gefunden. Sie findet nun am 10. Dezember in Hannover statt und wird durch das traditionsreiche Hannoveraner Vielseitigkeitsturnier begleitet.
Die Meisterschafts-Ausschreibung ...
Das Vielseitigkeitsturnier ...

2005-11-07

Kisei-Titelkampf in Berlin!
Die erste Partie des Kisei Titelkampfs 2006 wird am 15. und 16. Januar 2006 im Berliner Hotel Intercontinental ausgetragen und von dort live ins japanische Fernsehen übertragen. Der amtierende Kisei Hane Naoki und sein Herausforderer Yamashita Keigo werden am 12. Januar zusammen mit Kobayashi Satoru (Kommentator) und Kobayashi Koichi (Schiedsrichter) nach Berlin kommen. Yamashita Keigo ist amtierender Tengen und war bereits 2004 Kisei, Kobayashi Satoru ist Herausforderer im aktuellen Meijin-Titelkampf, war 1995 Kisei, Kobayashi Koichi ist amtierender Internet Go Champion, Honorary Kisei, Kisei 1986-1993 u. v. m. Weitere Profis, u.a. Shigeno Yuki (2p) und Catalin Taranu (5p), Keiko Kato (4p), Ei Kanda (9p) werden auch in Berlin anwesend sein. Weitere Infos folgen!

2005-11-01

Turnierkalender 2006
Der Turnierkalender 2006 mit allen bisher bekannten Terminen ist online. Wer weitere Termine oder Korrekturen melden möchte, der schreibe eine Mail an turniere@dgob.de.
Zum Turnierkalender 2006 ...

2005-10-31

Mannheimer Aji 2005
Beim Turnier in Mannheim starteten 136 Go-Spielerinnen und -Spieler. Am Ende spielten in der Spitzengruppe vier Spieler 4:1, wobei das Turnier nach Gegnerpunkten von Christoph Gerlach (6d, Han, Foto) vor Yan Haito (3d, Stu) und Lin Yue (5d, Man) gewonnen wurde.
Die Abschlusstabelle ...

2005-10-26

1. Berliner Furikawari
38 Teilnehmer trafen sich am vergangenen Wochenende in Berlin. Es gewann Bernd Schütze (4d, B) vor Alexander Kurz (3d, B) und Johannes Obenaus (3d, B).
Der Endstand...

2005-10-25

Studenten-EM 2005
Bei der Europameisterschaft für Studierende in Helsinki gewann Jan Hora (links) aus Tschechien vor Csaba Merö (rechts) aus Ungarn und Merlijn Kuin aus den Niederlanden. Bester Deutscher wurde Jonas Fincke auf Platz 6. Manja Lindemeyer (Mitte) wurde beste Frau und qualifizierte sich neben Jan und Csaba für die Studentenweltmeisterschaft im nächsten Jahr in Japan.
Die Ergebnisse ...

2005-10-23

1. Bremer Shudan
Beim ersten Bremer Turnier seit 2002 nahmen 47 Go-Spielerinnen und -Spieler teil. Gespielt wurde nicht - wie früher - in den Weserterrassen, sondern an der Uni Bremen. Es siegte der Hamburger Tobias Berben (4d) mit 5:0 vor Benjamin Teuber (6d, HH) mit 4:1 und Joachim Beggerow (3d, BS) mit 3:2. Im nächsten Jahr hat sich dann vielleicht herumgesprochen, dass in Bremen wieder regelmäßig ein Turnier stattfindet und es kommen auch wieder mehr Teilnehmer.
Alle Ergebnisse ...

2005-10-23

4. Regensburger Showdown
Am 4. Regensburger Showdown nahmen diesmal 29 Teilnehmer teil. Das Turnier lief sehr harmonisch und in einer angenehmen Atmosphäre. Die Münchner Spieler waren hervorragend in Form und so gingen die ersten drei Plätze an sie. Den 1. Platz eroberte Thomas Kettenring souverän mit 5:0. Den 2. und 3. Platz erkämpften sich Wolfgang Werner und Peter Danzeglocke.
Die Ergebnisse...

2005-10-16

Bochumer Bambus 2005
Das Bochumer Turnier am 8.-9. Okt. wurde dieses Jahr von 104 TeilnehmerInnen besucht. Es gewann Willem Pomstra (5d, Til) mit 5:0 vor Rudi Verhagen (5d, Ens) mit 4:1 und Thomas Knop (4d, W) mit 3:2 Punkten.
Das Ergbnis ...

2005-10-09

Deutsche Meisterschaft 2005
Felix von Arnim (5d, HH, mitte) ist Deutscher Go-Einzelmeister 2005. Er setzte sich in der Endrunde mit 6:1 vor dem Benjamin Teuber (6d, HH, links) und Franz-Josef Dickhut (6d, MG, rechts) durch.
Alle Ergebnisse ...

2005-10-04

Vierte Saison der Insei-Schule gestartet
Auf Grund der hohen Nachfrage gibt es nun 32 Insei. Diese werden von den Sensei Cho Seok-Bin (7D), Benjamin Teuber (6D), Bernd Radmacher (5D), Stefan Kaitschik (4D) und Jens Henker (3D) betreut.
Zur Insei-Schule ...

2005-10-03

Drei Siegerinnen bei der EWGC
Unter den 24 Teilnehmerinnen aus acht Ländern kam es zu einem überraschendem Ergebnis. Am Ende gab es drei Damen mit 4:1 Punkten und gleichem SOS und SODOS. Damit gibt es drei Siegerinnen: Rita Pocsai aus (4d Ungarn), Svetlana Shikshina (1p, Russland) und Zhao Pei (6d Deutschland). Im Begleitturnier siegte Rasmus Buchman, 1k aus Hannover.
Zur Abschlusstabelle und weiteren Infos ...

2005-09-27

Hans Pietsch Memorial 2005
Am 24. und 25. September 2005 fand in Castrop-Rauxel die deutsche Schul-Go- Mannschaftsmeisterschaft, die zu Ehren des verstorbenen Hans Pietsch durchführt wird, statt. Sieger des Turniers wurde die Mannschaft des Anne-Frank-Gymnasiums Erding mit den Spielern Matthias Qian (4k), Maximilian Dreyer (6k) und Korbinian Riepl (12k).
Zu Turnierbericht und Ergebnistabelle …

2005-09-21

Jenaer Turnier
Beim Turnier in Jena siegte Cho Seok Bin (7d, HH) mit 5:0 vor Guido Tautorat (4d, J) und Kai Meemken (3d, BAY).
Die Ergebnisse ...

2005-09-12

3. Schweriner Turnier
Auch der Gewinner des 3. Schweriner Sieben-Seen-Turnieres (erstmals über 2 Tage) kommt aus Mecklenburg-Vorpommern: Mit vier Siegen hat sich Volkmar Liebscher (3 Dan aus Greifswald) vor Finn Jensen (3 Dan aus Arhus - Dänemark) und Martin Schmidt (1 Dan aus Rostock) mit jeweils drei Siegen durchgesetzt. Andreas Ebert (Leipzig) erreichte 5 Siege, Marit Ohlenbusch (Arhus - Dänemark) und Miriam Kaiser (Kiel) jeweils 4 Siege.
Die Ergebnistabelle ...

2005-09-12

3. Koblenzer Turnier
Vom 10. bis zum 11. September fand in Koblenz als drittes Turnier seiner Art ein gemütliches mit 30 Gospielern besuchtes Wochenende inklusive romantischem Grillabend statt. Den ersten Platz belegte Christoph Gerlach (6d, rechts), den zweiten Platz konnte sich Bernd Gramlich (3d, mitte links) ergattern. Auf dem dritten Platz schaffte es Jana Hollmann(1d, links) aus Wiesbaden.
Die Ergebnisse ...

2005-09-11

1. Baduk Botschafter Cup
Den 1. Baduk Botschafter Cup hat Zhao Pei (6d, F) mit 5:0 vor Michael Palant (5d, B) und FJ Dickhut (6d, MG) gewonnen, die beide 4:1 spielten. Die Hauptpreise (Bedingung: deutsche Staatsbürgerschaft und DGoB-Mitglied), je einen Platz im "Team Deutschland" und damit eine Teilnahme an der Amateur Mannschafts Weltmeisterschaft 2005 in Korea, haben Marco Firnhaber (5d, B), Zhao Pei und FJ Dickhut (Foto, v.l.n.r.) gewonnen.
Die Tabelle ...

2005-09-09

Zwei 7d-Semiprofis in Potsdam
Die beiden derzeit in Deutschland lebenden koreanischen Semiprofis Cho Seok Bin (7d, HH, Vize-Europameister) und Hwang InSeong (7d, B) werden am heutigen Freitag in Potsdam beim Baduk Botschafter Cup eine Simultanveranstaltung geben. Am Wochenende werden beide dann am Turnier selbst teilnehmen. Beide gehören sicherlich zu den derzeit stärksten Go-Spielern in Europa!

2005-09-07

Bundesliga 2005/2006
Die Mannschaften, Ligen und Spieltermine stehen fest und sind hier auf der Website aktualisiert eingetragen. Die neue Saison startet in fünf Ligen mit 48 Mannschaften und insgesamt 330 Spielerinnen und Spielern. Das ist schon beachtlich!
Zu den Bundesligaseiten ...

2005-09-06

Kieler Go-Turnier
60 Go-Spielerinnen und Go-Spieler - darunter 13 Dan-Spieler - fanden dieses Jahr den Weg an die Förde, um am 26. Kieler Go-Turnier teilzunehmen. Am Ende gabe es mit Lutz Franke (5D, HH, Foto) mit 5:0 einen überlegenen Sieger, auf den Plätzen folgten Christian Stodte (4D, HH) und Zhihong Wu (3D, KI). Mit 5:0 glänzten Sören Ohlenbusch (Dänemark, 2k) und Franz Gruber (SE, 10k).
Die Tabelle ...

2005-08-23

Vierte Saison der Insei-Schule
Im Oktober beginnt die vierte Saison der Insei-Schule mit sechs Ligen mit je vier Spielern, also 24 Insei. Drei feste Sensei (Benjamin Teuber, 6d - Bernd Radmacher, 5d - Stefan Kaitschick, 4d) und einer für freie Lektionen (voraussichtlich Cho Seok Bin, 7d). Zudem gibts Tsumego-Bücher in drei Schwierigkeitsstufen mit je 1000 Problemen, als Lehrmaterial. Auch wird es wieder ein Zuschauerticket geben. Weitere Informationen sowie ein Online-Anmeldeformular gibt es unter: insei.baduk4u.de

2005-08-11

Endrunde der Deutschen Meisterschaft 2005
Die Endrunde der Deutschen Meisterschaft wird vom 6. bis 9. Oktober 2005 in Bochum ausgetragen. Die Teilnehmer sind F.-J. Dickhut (6d, MG), Benjamin Teuber (6d, HH), Marco Firnhaber (5d, B), Robert Jasiek (5d, B), Felix v. Arnim (5d, HH), Bernd Radmacher (5d, ME), Stefan Kaitschick (4d, HH) und Tobias Berben (4d, HH) - vier Hamburger, zwei Berliner und zwei Spieler aus Nordrhein-Westfalen, oder auch: zwei 6d, vier 5d und zwei 4d.
Für Interessierte: Am 8. und 9. Oktober findet zeitgleich am selben Turnierort das Bochumer Go-Turnier statt!

2005-08-08

Europameisterschaft 2005
Der Europameister 2005 heisst Alexandr Dinerstein (1p, RU). Nachdem er im letzten Jahr diesen Titel nur mit dem zweiten Platz im Haupturnier erringen konnte, hat er sich in diesem Jahr trotz starker koreanischer Konkurrenz auch in diesem durchsetzen können. Beste deutsche Teilnehmer waren Zhao Pei (6d) auf dem 13., Christoph Gerlach (6d) auf dem 20. und Robert Jasiek (5d) auf dem 25. Platz.
Alle Ergebnisse ...

2005-08-03

Botschafter Cup in Berlin
Am 9.-11. September wird ein weiteres Go-Turnier in Potsdam durchgeführt: der 1. Baduk-Botschafter-Cup. Vermutlich wird ein Vertreter der Koranischen Botschaft die ersten Preise überreichen - die drei erfolgreichsten deutschen Spieler beim Botschafter-Cup erhalten als "Team Germany" eine Einladung zum "1st International Team Baduk Championship" im Oktober 2005 in Korea! Ein Höhepunkt wird der wahrscheinliche Auftritt von Lee SeDol, 9p, einem amtierenden Weltmeister aus Korea sein. Alle Go-Spieler in Deutschland sollten sich diesen Termin vormerken!
Weitere Informationen ...

2005-07-26

Europäischer Go-Kongress 2005
In Prag hat am Wochenende der diesjährige Europäische Go-Kongress begonnen. Mit über 600 Teilnehmern ist er sehr gut besucht. Neben vielen Spitzenspielern aus Europa kämpfen in diesem Jahr auch besonders viele starke Spieler aus Korea mit um den Europameistertitel - der Turniersieger erhält den Titel "Offener Europameister", der beste Europäer den Titel "Europameister" verliehen. Täglich wird eine Spitzenpartie auf den Go-Servern IGS und KGS live übertragen.
Die Ergebnisse ...

2005-07-20

Bundesliga 2005/2006
Die Zeit bis zum Anmeldeschluss (1.8.) der nächsten Bundesligasaison ist nur noch kurz. Bitte nicht verpassen, das geplante, neue Team anzumelden bzw. sich zurückzumelden (fs-bundesliga@dgob.de). Es sieht nach Rekordbeteiligung aus - im Vorjahr waren es 36 Teams, und dieses Jahr bereits über 40 gemeldete Mannschaften!
Weitere Infos ...

2005-07-06

Deutschland - 5. Platz bei Mannschafts-EM
Bei der Mannschafts-EM vom 3. bis 6. Juli in St. Petersburg nahmen für Deutschland Jonas Fincke (4d), Georg Snatzke (3d), Lisa Ente (3d), Ralf Funke (3d) und Alexander Kurz (3d, Ersatzspieler) teil. Durch überraschende Siege wie gegen Serbien-Montenegro (5d,5d,5d,5d) oder Dänemark (5d,5d,4d,2d) fanden sie sich Punktgleich hinter Frankreich auf dem 5. Platz ein.
Herzlichen Glückwunsch!
Die Teilnehmerliste ...

2005-07-04

Deutsche Go-Einzelmeisterschaft 2005, Zwischenrunde
An der zum ersten Mal in dieser Form ausgetragenen Zwischenrunde zur Deutschen Go-Einzelmeisteraft nahmen nur neun Spieler teil, von denen sich sechs für die Endrunde qualifizieren konnten. Das Turnier gewann Marco Firnhaber (5d, B, Foto) mit 5:1, die weiteren Qualifizierten sind Robert Jasiek (5d, B), Felix v. Arnim (5d, HH), Bernd Radmacher (5d, ME), Stefan Kaitschick (4d, HH) und Tobias Berben (4d, HH). Diese Spieler treffen bei der Endrunde in der zweiten Jahreshälfte auf den amtierenden Meister FJ Dickhut (6d, MG) und den Vizemeister Benjamin Teuber (6d, HH)
Die Ergebnisse der Zwischenrunde ...

2005-06-27

Damen-Meisterschaft und Frankfurter Turnier
Bei der Deutschen Damen-Go-Meisterschaft, die am vergangenen Wochenende parallel zum Frankfurter Turnier ausgetragen wurde, haben vier Spielerinnen mit 4:1 abgeschlossen - die Entscheidung brachten die Gegnerpunkte. Gewonnen hat Daniela Trinks (3D, B, Foto) vor Lisa Ente (3D, H), Monika Reimpell (2D, HSK) und Manuela Lindemeyer (2D, L). Insgesamt waren 15 Spielerinnnen am Start.
Das Frankfurter Turnier hat erwartungsgemäß Lee Ki-Bong (7d, KOR) vor Benjamin Teuber (6d, HH) und Zhou Li (5d, F) gewonnen.
Die Damen-Meisterschaft ...
Das Frankfurter Turnier ...

2005-06-22

Europäische Damen-Go-Meisterschaft 2005
Die Europäische Damen-Go-Meisterschaft 2005 wird am 1. und 2. Oktober in Leipzig stattfinden. Anlässlich dieses Turniers werden auch drei japanische Profis, darunter Yuki Shigeno (2p), zugegend sein.
Zur offiziellen EM-Website ...

2005-06-21

Absage der Bundesliga-Endrunde
Nachdem eine weitere qualifizierte Mannschaft ihre Teilnahme an der Endrunde abgesagt hat, hat der Fachsekretär Bundesliga nach Absprache mit den anderen Mannschaftsführern die Endrunde komplett abgesagt. Damit gilt das Ligaergebnis als offizielles Endergebnis der ersten Saison 2004/2005 und der Bundesliga-Sieger heißt Karlsruhe..
Herzlichen Glückwunsch!

2005-06-20

Profispielerin Shigeno Yuki in Bayern
Vom 6. bis 10. Juni besuchte die in Mailand lebende japanische Profispielerin Shigeno Yuki drei Schulen in Nürnberg und je eine in Weißenburg (siehe Bild) und Günzburg. Sie gab dabei jungen Schülern eine Einführung in japanische Kultur im allgemeinen und das Brettspiel Go im besonderen. Ziel des Besuchs war, existierende Spielgruppen an den Schulen zu vergrößern und neue zu gründen. Ermöglicht wurde die Reise durch den unermüdlichen Einsatz der Aktiven vor Ort und durch die drei Sponsoren go4school e. V., Profifonds des Deutschen Go-Bunds e. V. und Bayerischer Go-Verein e. V.

2005-06-20

Böblinger Turnier
Zum Turnier in Böblingen kamen am vergangenen Wochenende 34 Teilnehmer. Es gewann Yan Haitao (4d, S) vor Guido Zakrzewski (2d, M) und Daniil Maltveev (2d, FR).
Die Ergebnisse...

2005-06-17

Bundesliga-Aufsteiger
Die Zweitliga-Mannschaften aus Darmstadt und Hamburg haben jeweils ihre Aufstiegsrunden gewonnen - Darmstadt deutlich, Hamburg konnte sich am Ende hauchdünn gegen die Berliner Mannschaft durchsetzen - und spielen somit in der nächsten Saision in der 1. Bundesliga mit. Glückwunsch!

2005-06-14

Bundesliga-Finale 2005
Das Bundesliga-Finale 2005 findet am 23.06. und 07.07. auf dem Kiseido Go-Server statt. Am 23.06. spielen zunächst im Halbfinale Karlsruhe gegen Frankfurt und Godorf (NRW) gegen Hamburg. Am 07.07. spielen dann die beiden Sieger das Finale.

2005-06-13

Deutsche Jugend-Go-Meisterschaft 2005
Bei der diesjährigen Deutschen Jugend-Go-Meisterschaft nahmen 25 Spielerinnen und Spieler ziwschen 3d und 20k teil. Natürlich machten die Dan-Spieler den Titel unter sich aus - am Ende siegte Barbara Knauf (2d, SU) vor Konstantin Simkin (2d, M) und Torsten Knauf (2d, SU). Herzlichen Glückwunsch an die "Erfolgsfamilie" Knauf aus St. Augustin!
Die Tabelle ...

2005-06-12

Kölner Go-Turnier
Beim Kölner Go-Turnier, das seinen kulturellen Höhepunkt im gemeinsamen Theaterbesuch der sehr sehenswerten Inzenierung "Die Go-Spielerin" des Freien Werkstatt Theaters Köln fand, konnte sich unter den drei angetretenen 6-Dans FJ Dickhut (MG) vor Christoph Gerlach (H) und Benjamin Teuber (HH) durchsetzen. Insgesamt spielten 113 Teilnehmer mit.
Die Ergebnisse ...

2005-06-08

Leipziger Go-Wochenende am 18./19 Juni
Am kommenden Wochenende findet das Leipziger Go-Wochenende mit den folgenden Veranstaltungen statt:
Am Samstag: Die Delegiertenversammlung des DGoB ab 13:00 und Bundesliga-Grillpartie ab ca. 19 Uhr. Alle Teilnehmer der Bundesliga sind herzlich eingeladen!
Am Sonntag: Das Städtevergleichsturnier, ein Mannschaftsturnier mit 3er-Mannschaften ab 9:30. (5 Runden, 30 Min + 25 Steine/ 5 Min).
Anmeldung bei akampa@dgob.de

2005-06-06

10. Bayreuther Tenuki
Zum Bayreuther Jubiläumsturnier fanden sich bei sommerlichen Temperaturen 38 Teilnehmer ein. Sieger wurde Guido Tautorat (4 Dan, J) mit 4:1 vor Achim Ehrlich (3 Dan, B), Kai Meemken (3 Dan, BT) und Georg Snatzke (3 Dan, J) mit jeweils 3:2. Attraktion des Turniers war die japanische Profispielerin Shigeno Yuki, die am Freitagabend ein Seminar für Danspieler und während des Turniers Simultanpartien und Kommentare für alle Spielstärken anbot. Yuki wird im Laufe der Woche durch Bayern reisen und dabei Schulen in Nürnberg, Weißenburg und Günzburg besuchen.
Alle Spiele ...

2005-06-01

Jun Tarumi ist Hessenmeister 2005
Nach der letzten Runde der Darmstädter Go-Tage fand das Endspiel um die Hessenmeisterschaft zwischen Jun Tarumi (4d, Da) und Michael Marz (3d, Da) statt. Jun setzte sich in einem spannenden Spiel durch und ist nun neuer Hessenmeister.
Herzlichen Glückwunsch!

2005-05-31

Darmstädter Go-Tage
Bereits am vergangenen Donnerstag fanden sich knapp 70 Go-Spieler zum Seminartag in Darmstadt ein. In fünf nach Spielstärke eingeteilten Gruppen wurden bei brütender Hitze verschiedene Go-Themen studiert. Der Freitag brachte einen Wander-, Grill- und Badeausflug zu nahegelegenen Seen und ein abendliches Schnellgo Turnier, das von Martin Dieterich (4d) gewonnen wurde. Zum Hauptturnier kamen 116 Spieler in den Prinz-Emil-Garten. Christoph Gerlach (6d, H) gewann vor den beiden zweiten Zhou Li (5d, F) und Yan Haitao (4d, S).
Das Ergebnisse ...

2005-05-30

Amatuer-Weltmeisterschaft 2005
Bei der diesjährigen Go-Weltmeisterschaft für Amateure hat der deutsche Teilnehmer Franz-Josef Dickhut (6d, MG) einen hervorragenden 5. Platz belegt. Es siegte der Chinese Hu Yu Qing vor dem Nord-Koreaner Jo Tae Won und dem Taiwanesen Yu Cheng-Juei.
Alle Ergebnisse ...

2005-05-27

3. Potsdamer Sanssouci-Turnier
96 TeilnehmerInnen fanden sich zum 3. Potsdamer Sanssouci-Turnier vom 20. bis 22. Mai ein. Es gewann Alexander Kurz (3d, B) vor Achim Ehrlich (3d, B). Auf einem geteilten dritten Platz folgten und Michael Marz (3d, DA), Ronny Treyse (3d, B) und Manja Lindemeyer (2d, L).
Die Ergebnisse

2005-05-17

HamburgerAffensprung 2005
Beim diesjährigen Deutschen Toyota Turnier, dem Hamburger Affensprung 2005, vermochte es in sieben Runden niemand, Catalin Taranu (5p/7d, RO) zu schlagen, der damit erwarteter Turniersieger wurde. Auf dem zweiten Platz landete der Hamburger Felix von Arnim (5d), Dritter wurde Radek Nechanicky (6d, CZ). Insgesamt spielten 196 Teilnehmer mit, über 60 davon im zweistelligen Kuy-Bereich!
Die Ergebnisse ...

2005-05-10

Mannschafts-DM
An der 3. Meisterschaft nahmen am 07.05.2005 vier Mannschaften aus Leipzig, Magdeburg, Parchim und Siegburg teil. Dabei konnten sich die Leipziger (Jens Henker 2D, Frank Büchsel 5K, Theresa Enghardt 11K und Roman Frenzel 13K) mit drei Siegen klar durchsetzen. Die Parchimer Spieler sicherten sich vor den Siegburgern den zweiten Platz. Um auch den zweiten geplanten Turniertag sinnvoll zu nutzen, wurde außerdem die erste Blitz-Go-Meisterschaft für Mannschaften ausgespielt. Hier setzen sich die Leipziger vor Magdeburg durch. Dabei wurden 7 Runden Einzel-Turnier (nach Schweizer System) gespielt und die Gesamtzahl der Siege für die Mannschaft gewertet.

2005-05-10

Freiburger Turnier
Das sechsründige Freiburger Turnier (7./8. Mai) gewann Jun Tarumi (4d, DA) vor Daniil Matveev (1d, FR) und Yan Haitao (4d, S), die alle drei 5:1 spielten. Es spielten 52 Teilnehmer, darunter waren erfreulich viele, die zum ersten Mal Turnierluft schnupperten.
Die Ergebnisse

2005-05-08

2.000 Mitglieder im DGoB
Am 05.05.2005 hatte der Deutsche Go-Bund zum ersten Mal in seiner Geschichte 2.000 Mitglieder. Besonders beachtlich, wenn man bedenkt, dass er Anfang 2003 nur 1.600 und Anfang 2004 erst 1.788 Mitglieder hatte. So kann die Entwicklung weitergehen!

2005-05-07

Hans Pietsch Memorial
Am 24./25. September findet in Castrop-Rauxel das dritte Hans-Pietsch-Memorial mit der Schul-Go-Mannschaftsmeisterschaft 2005 statt. Die Anmeldefrist ist schon bald, nämlich der 5. Juni! Um mitzumachen braucht ihr drei Schüler derselben Schule, der Modus funktioniert im Prinzip wie bei "Hikaru no Go". Bitte schaut mal bei go4school nach, dort findet ihr Unterlagen mit weiteren Infos, außerdem besteht die Möglichkeit zur Online-Anmeldung.

2005-05-03

Rostocker Turnier 2005
Zum 13. Rostocker Turnier am vergangenen Wochenende haben sich nur 17 Go-Spieler eingefunden. Die Spannung um den Turniersieg blieb bis zur letzten Runde erhalten: Die Entscheidung über Platz 1 und Platz 2 hat dann Hannes Knuth (Ludwigslust) aufgrund des Sieges gegen Sven Bachmann (Hamburg) gewonnen (bei identischen SOS und SOSOS). Dritter wurde Bastian Seegebarth (Hamburg). Mit 4:1 Punkten waren Fynn Bachmann (Hamburg), Tobias Blaffert und Sascha Häger (beide Parchim) erfolgreich.
Die Tabelle ...

2005-04-24

Deutscher Doppelsieg bei der EM
Bei der Paar-Go-Europameisterschaft am vergangenen Wochenende im englischen Maidenhead belegten die beiden teilnehmenden deutschen Paare die Plätze 1 und 2: Es siegten Lisa Ente (3d, H) und Benjamin Teuber (6d, HH) vor Manja Lindemeyer (2d, L) und Michael Marz (3d, DA). Den dritten Platz belegten Natalia Kovaleva und Timur Sankin aus Russland.
Die Abschlusstabelle ...

2005-04-22

Ratingliste Deluxe!
Dank der Arbeit von Michael Drewitz (Hamburg) haben wir auf der DGoB-Website nun endlich eine Ratinliste Deluxe!
Neu ist, dass man bei der Abrage einen bestimmten Ratinbereich, einen bestimmten Spielstärkebereich, einen bestimmten Ort, einen bestimmten Vor- oder Nachnamen oder die Mindestanzahl von Turnieren bestimmen kann. Natürlich können die einzelnen Kriterien auch miteinander kombiniert werden, z. B.: "Alle Spieler, die stärker als 1d sind, in Berlin wohnen und mindestens 5 Turniere gespielt haben."
Viel Spaß damit!

2005-04-19

45. Messeturnier Hannover
Bei der 45. Auflage des Messeturniers in Hannover nahmen am sonnigen Wochenende 16./17.4.2005 am Hauptturnier 136 Spieler teil plus noch einige, die nur am 13x13-Turnier am Sonntag mitspielten. Ungeschlagen setzte sich an der Spitze Stefan Kaitschick (4 Dan, HH) vor Bernd Schütze (4 Dan, B) und David Ongaro (3 Dan, HH) durch, die beide 4:1 Siege erzielten. Stefan Kaitschick gewann damit die Nihon-Kiin-Urkunde in der Meistergruppe (ab 3 Dan). Die Gruppe A (2 Dan bis 2 Kyu) wurde von André Ay (1 Kyu, L) gewonnen und die Gruppe B (3 Kyu bis 7 Kyu) v