Datenschutz im Deutschen Go-Bund

1. Name der verantwortlichen Stelle
Deutscher Go-Bund e.V. (DGoB)
2. Vorstand und mit der Leitung der Datenverarbeitung beauftragte Personen
Vorstand im Sinne des §26 BGB ist der Präsident, Michael Marz.
Beauftragter für den Datenschutz ist Christian Gawron.
Beauftragter Leiter der Datenverarbeitung ist Martin Müller.
3. Anschrift der verantwortlichen Stelle
Deutscher Go-Bund e. V.
Postfach 60 54 54
22249 Hamburg
Telefon: 040-27809531
Telefax: 0700-36136119
E-Mail: info@dgob.de
Internet: www.dgob.de
4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung
Eine Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung findet nur zur Erfüllung des Vereinszwecks für Mitglieder eines der im DGoB zusammengeschlossenen Landesverbände statt.

Insbesondere sind dies für den DGoB

  • die Zustellung der Vereinszeitung,
  • die Zustellung von Rundschreiben,
  • die Durchführung von bundesweiten Wettbewerben, wie z.B. Deutsche Meisterschaften oder Deutschlandpokal,
  • das Einziehen der Mitgliedsbeiträgt über das Bankeinzugs-Verfahren,
und für für die Landesverbände
  • die Zustellung von Rundschreiben
  • Einladungen und Organisation von Veranstaltungen
  • Einziehen der Mitgliedsbeiträge über Rechnung/Inkasso.
5. Betroffene Personengruppe/n und diesbezügliche Daten oder Datenkategorien
Betroffene Personen sind die Einzelmitglieder eines der im DGoB zusammengeschlossenen Landesverbände.

Die Adresse wird genutzt bzw. kann genutzt werden für:

  • Zustellung der Vereinszeitung
  • Zustellung von Rundschreiben
  • Einladung zu Meisterschaften
  • Zustellung von Gewinnen in den Meisterschaften

Die Speicherung der Spielstärke ist nur notwendig für den Pokalwettbewerb.

Die Speicherung des Mitgliedsstatus (Ermäßigte/Zweitmitgliedschaft) erfolgt zur Berechnung der Mitgliedsbeiträge der Landesverbände.

Die Speicherung der Bankverbindung erfolgt nur für Mitglieder, die einen Bankeinzug schriftlich zugestimmt haben.

6. Empfänger der Daten oder Kategorien von Empfängern
Innerhalb des DGoB sind folgende Personen/Funktionsträger mit der Verarbeitung personenbezogener Daten betraut:
  • Der Fachsekretär zentrale Mitgliederverwaltung (Vollzugriff auf alle Daten)
  • Mitgliederverwalter der Landesverbände(Vollzugriff auf ihre Landesverbandsdaten)
  • Der Fachsekretär Meisterschaften (Lesenden Zugriff auf Namen, Adressen, Spielstärke)
  • Der Fachsekretär Deutschlandpokal (Lesender Zugriff auf Namen, Adressen, Spielstärke)
Weitere Empfänger sind
  • der Hebsacker Verlag für den Vertrieb der Go-Zeitung,
  • der Fachsekretär zentraler Beitragseinzug

Beide speichern die Daten nur so lange, wie sie für die Durchführung der Aufgabe notwendig sind. Der Hebsacker Verlag versendet sechs mal im Jahr die Go-Zeitung. Der Bankeinzug findet zweimal im Jahr statt.

7. Regelfristen für die Löschung der Daten
Die Daten eines Mitglieds werden beim Austritt gelöscht.
8. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten
Eine Datenübermittlung an Drittstaaten findet nicht statt.
9. Allgemeine Informationen
Die vom DGoB verarbeiteten Daten, insbesondere die zentrale Mitgliederdatenbank, werden auf einem vom DGoB angemieteten Server gespeichert. Der Zugriff und die Pflege der Daten erfolgt über das Internet. Die Übertragung der Daten und Passwörter geschieht verschlüsselt (per SSH bzw. per SSL). Alle mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten beauftragten Personen werden vor Erteilung einer Zugangsberechtigung gemäß §5 BDSG auf das Datengeheimnis verpflichtet


Bei Fragen kontaktieren Sie bitte:

Christian Gawron
Rüdenbergstraße 2
59909 Bestwig
Tel. 02904 976022
E-mail: datenschutz@dgob.de

 

© DGoB -  letzte Aktualisierung: 2003-05-20 09:56, mmarz@dgob.de