Go-Bundesliga

Saison 2017-2018

Ergebnisse der Relegationsspiele

7. Juni
  • Bremen ShodanShowdown (3B) – DanGo-Pott (3A): 2-3
  • Berlin Slaughterlake 2 (4A) – Argus-Augsburg (3A): 3-2
  • Berlin Nakade (4B) - Erding (3B): 3-2

DanGo-Pott steigt in die 2. Liga auf, Berlin-Slaughterlake 2 sowie Berlin Nakade steigen in die 3. Liga auf.

21. Juni: Erding (3B) besiegt Argus Augsburg (3A) mit 3:2. Damit bleibt Erding in der 3. Liga erhalten und Augsburg steigt in die 4. Liga ab.

Die Ergebnisse im Einzelnen sind im Forum nachzulesen.

Relegationsspiele

Die Mannschaft Hamburg-Hebsacker, mehrmaliger Deutscher Mannschaftsmeister hat ihren Rückzug aus der Bundesliga bekannt gegeben; wir verabschieden uns mit großem Bedauern und mit einem herzlichen Dank von diesem Team, das die Bundesliga von Anfang ab geprägt hat.
Durch die zustäzliche Abmeldung von Rhein-Neckar Team, Fuji-Eifel und Schwarzwald entstehen folgende Relegations- und Entscheidungsspiele:
  • a) 1.-2. Liga: Das Relegationsspiel entfällt, die Darmstädter Elche und Shudan Stuttgart bleiben in der bzw kommen in die 1. Liga.
  • b) 2.-3. Liga: Das Relegationsspiel entfällt, Berlin Slaughterlake 1 bleibt in der 2. Liga.
  • c) 3. Ligen: Bremen ShodanShowdown und DanGo-Pott spielen ein Entscheidungsspiel am 7. Juni, der Sieger kommt in die 2. Liga.
  • d) 3.-4. Ligen: Relegationsspiele am 7. Juni: Berlin Slaughterlake 2 vs Argus-Augsburg und Berlin Nakade vs Erding.
  • e) Entscheidungsspiel am 21. Juni: die Verlierer von d) spielen gegeneinander, der Gewinner kommt in die 3. Liga.
  • f) 4.-5. Liga: alle Relegationsspiele entfallen: die Chemnitzer Drachen, die Kasseler Giftzwerge und Freiburg 2 kommen in die bzw bleiben in der 4. Liga; zusätzlich kommen die Frankfurter Plateauniker 2 ohne Relegationsspiel in die 4. Liga.

Zeitplan:

7. Juni:
  • c) Bremen ShodanShowdown und DanGo-Pott
  • d) Berlin Slaughterlake 2 vs Argus-Augsburg und Berlin Nakade vs Erding.

21. Juni:
  • die Verlierer von d) spielen gegeneinander

Die Spiele werden an 5 Brettern ausgetragen, die erstgenannte Mannschaft hat Schwarz an Brett 1, 3 und 5. Weiß bekommt 6,5 Komi.

Siegerehrung

Nach den neun regulären Spieltagen der Bundesligasaison 17-18 stehen die Sieger fest:
  • die Berliner Zebrapinguine 1 tragen nach einer sehr starken Saison mit 9 Siegen erneut den Titel "Deutscher Mannschaftsmeister"!
  • Auf Platz 2 und 3 folgen Hamburg-Pauli und Hamburg-Hebsacker, mit jeweils 8 und 7 Siegen.
    Herzlicher Glückwunsch!

  • In der 2. Liga gewinnt Uni Leipzig, ebenfalls ungeschlagen (6 Siege, 3 Unentschieden).
  • In den 3. Ligen gewinnen Uni Bonn (7 Siege) und Flasche Leer Berlin 500 (5 Siege, 4 Unentschieden).
  • In den 4. Ligen gewinnen Karlsruhe (8 Siegen, 1 Unentschieden) und Sansan Braunschweig (5 Siege, 4 Unentschieden)
  • In der 5. Liga gewinnt der Neuling Saarbrücken Ausziehtisch mit 6 Siegen.
    Herzlicher Glückwunsch an alle!


Ein herzlichen Dank an alle Spieler, alle Ligenleiter und vor allem an alle Mannschaftsführer für die hervorragende und kontinuierliche Arbeit!


Übersicht

Tabellenübersicht
Spieltagsübersicht
Bundesligamanager

Alle Mannschaften
Alle Termine


Die Ligen

1. Liga
Tabelle
Mannschaften und Spielplan

2. Liga
Tabelle
Mannschaften und Spielplan

3. Liga (A)
Tabelle
Mannschaften und Spielplan

3. Liga (B)
Tabelle
Mannschaften und Spielplan

4. Liga (A)
Tabelle
Mannschaften und Spielplan

4. Liga (B)
Tabelle
Mannschaften und Spielplan

5. Liga
Tabelle
Mannschaften

Spielordnung, Tipps, FAQ

Spielordnung Bundesliga
Tipps für Mannschaftsführer
Tipps für das Spiel auf Pandanet
FAQ


Verantwortliche

Ligaleiter
  • 1. Liga: Pierre-Alain Chamot, Köln, pierre.chamot_bl'at't-online.de
  • 2. Liga: Philipp Lindner, Waren, go-plindner'at'gmx.de
  • 3. Liga (A): Norman Ulbrich, Giessen, Norman.Ulbrich_Go-BL'at'gmx.de
  • 3. Liga (B): Bernd Hillebrand, Dortmund, nazgob87'at'gmx.de
  • 4. Liga (A): Volkmar Liebscher, Greifswald, volkmar.liebscher'at'uni-greifswald.de
  • 4. Liga (B): Martin Horatschek, martin.horatschek'at'googlemail.com
  • 5. Liga: Svante von Erichsen, Hamburg, Svante.v.Erichsen'at'web.de
Schiedsgericht
  • Guido Tautorat, Jena
  • Bernd Radmacher, Ratingen
  • Bernhard Kraft, Bonn
Weitere Kontakte
  • Philipp Lindner (go-plindner@gmx.de), Fachsekretär Bundesliga
  • Pierre-Alain Chamot (pierre.chamot_bl@t-online.de), Stellvertretender Fachsekretär Bundesliga
  • Martin Stiassny (fs-bundesliga@dgob.de), Stellvertretender Fachsekretär Bundesliga
Fachsekretariat / Fachsekretär Bundesliga
Philipp Lindner
(erreichbar unter fs-bundesliga@dgob.de oder unter +49-(0)176-81977177)
  • ist Ansprechpartner in allen Fragen zur Bundesliga
  • bereitet in Zusammenarbeit mit den Ligaleitern ggfs. Veränderungen der Bundesliga vor
  • kommuniziert über eine Mail-Liste mit den Mannschaften
  • pflegt die Bundesligawebseiten auf www.dgob.de
  • trägt die Gesamtverantwortung für das Projekt Go-Bundesliga

© DGoB -  letzte Aktualisierung: 2015-08-21, webmaster@dgob.de